284°
[RAKUTEN] ASUS MG248Q 61cm (24") Full HD 144hz 1ms + Mafia 3 + 16,45€ RakutenBonus

[RAKUTEN] ASUS MG248Q 61cm (24") Full HD 144hz 1ms + Mafia 3 + 16,45€ RakutenBonus

ElektronikRakuten Angebote

[RAKUTEN] ASUS MG248Q 61cm (24") Full HD 144hz 1ms + Mafia 3 + 16,45€ RakutenBonus

Preis:Preis:Preis:279,65€
Zum DealZum DealZum Deal
Rakuten Super Sale

15% Gutscheincode:

RAKUTEN2016

+ 1645 Rakuten Superpunkte ~ 16,45€

2% shoop ~ 5€

+ ASUS PROMOTION Mafia 3 asus-promotion.de/maf…a3/


Technische Daten

  • Max. Auflösung: 1920 x 1080
  • Gaming LCD-Monitor mit 59,6cm (23,6 Zoll), Full HD 1.920 x 1.080 Pixel, Kontrast: 80.000.000:1 (dynamisch), Helligkeit: 300 cd/m²
  • Schnelle Reaktionszeit von 1ms (GTG)
  • 144 Hz Bildwiederholungsrate
  • AMD FreeSync für das beste Gaming-Erlebnis
  • Anschlüsse: 1x DVI, 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2, 1x 3,5mm Mini-Jack
  • Lautsprecher
  • Kontrastverhältnis: 100,000,000:1
  • Max. Blickwinkel: 170° horizontal - 160° vertikal
  • Reaktionszeit: 1 ms
  • Helligkeit: 350 cd/m²
  • 4-Way Ergonomic Stand
  • GameVisual, Adaptive Sync, Nvidia 3D Lightboost



PVG: ~


€ 320


Geizhals

Idealo

User Review :

hardwareluxx.de/com…tml

2% shoop













18 Kommentare

guter Preis, leider immernoch soviel Geld

Niikervor 8 h, 2 m

guter Preis, leider immernoch soviel Geld


Ja, ich warte auch schon seit Längerem auf einen guten 144 Hz @ 24" Deal mit FreeSync. Leider scheinen sich die Displays allesamt gut zu verkaufen, sodass es sehr wenig attraktive Angebote gibt. Hab hier kurz überlegt, aber ich warte weiterhin und hoffe auf einen guten Black Friday/Cyber Monday.

heute würde ich mir keinen 24" mit fhd mehr kaufen...schon garnicht für den preis

PrinzIpiellvor 10 m

heute würde ich mir keinen 24" mit fhd mehr kaufen...schon garnicht für den preis


Sondern was würdest du kaufen für gar welchen Preis? Mit 144Hz?

2k 144hz für 300 27 zoll

irgendwas mit einer deutlich höheren auflösung...habe 2008 für einen 24" fhd ca das selbe locker gemacht...

PrinzIpiellvor 27 m

irgendwas mit einer deutlich höheren auflösung...habe 2008 für einen 24" fhd ca das selbe locker gemacht...



Ich befürchte du hast leider keine Ahnung. Dieser Monitor hier bietet 144Hz. Der Preis ist super.

PrinzIpiellvor 38 m

irgendwas mit einer deutlich höheren auflösung...habe 2008 für einen 24" fhd ca das selbe locker gemacht...


glaaube aber das gleiche Teil mit WQHD und 27 zoll kostet locker das doppelte

Seit ich WQHD habe, verliere ich im Schnitt 30 bis 50% fps gegenüber 1080p. Das ist gerade bei freesync und gsync ein entscheidendes Faktum für die Immersion. Drops unter 45fps werden häufiger, am Ende musste ich mir auch eine neue Grafikkarte kaufen um die 144hz gsync nutzen zu können. Das sollte man bedenken. Insofern ist das Angebot super!

bitonevor 42 m

Seit ich WQHD habe, verliere ich im Schnitt 30 bis 50% fps gegenüber 1080p. Das ist gerade bei freesync und gsync ein entscheidendes Faktum für die Immersion. Drops unter 45fps werden häufiger, am Ende musste ich mir auch eine neue Grafikkarte kaufen um die 144hz gsync nutzen zu können. Das sollte man bedenken. Insofern ist das Angebot super!


144hz bringen auch was wenn man keine 144fps erreichen kann.

Baer ja WQHD kostet logischerweise mehr FPS als FHD, aber 50% ist doch wohl übertrieben, eher in richtung 10-20% je nach spiel evtl auch mal was mehr (schlechte Ports z.b)

Klar bringen 144hz was bei niedrigen fps, bei freesync und gsync werden die Hz aber mit den FPS synchronisiert. Daher mein Hinweis, dass FPS Einbrüche bei 1440p häufiger werden und das gerade bei gsync / freesync stört.

Und ja, abhängig vom Spiel kann der Wechsel zu 1440p bis zu 50% fps kosten. Es werden 75% mehr Pixel berechnet. Natürlich ist das von Spiel zu Spiel unterschiedlich aber es ging mir hier um eine Gesamtbetrachtung. Wer in 1440p investiert kommt, bei gleichen Settings, oft nicht um eine bessere Grafikkarte herum.
Also kauft man zweimal, Monitor und Grafikkarte.

So ging es zumindest mir

bitonevor 11 m

Klar bringen 144hz was bei niedrigen fps, bei freesync und gsync werden die Hz aber mit den FPS synchronisiert. Daher mein Hinweis, dass FPS Einbrüche bei 1440p häufiger werden und das gerade bei gsync / freesync stört. Und ja, abhängig vom Spiel kann der Wechsel zu 1440p bis zu 50% fps kosten. Es werden 75% mehr Pixel berechnet. Natürlich ist das von Spiel zu Spiel unterschiedlich aber es ging mir hier um eine Gesamtbetrachtung. Wer in 1440p investiert kommt, bei gleichen Settings, oft nicht um eine bessere Grafikkarte herum. Also kauft man zweimal, Monitor und Grafikkarte. So ging es zumindest mir

​welche Grafikkarte hast du denn?

Hab meinen (benq xl2730z 27" 144hz wqhd) für 140 euro mehr bekommen. Wenn natürlich dann auch graka upgegradet werden musz und mensch nicht das budget dafür hat kann das natürlich eine alternative darstellen

lustigerDinovor 1 h, 20 m

​welche Grafikkarte hast du denn?

​Ich habe von einer GTX690 auf die 1080 gewechselt. Die 2GB RAM auf der 690 waren ein Flaschenhals und haben regelmäßig zu Nachladerucklern geführt.
Natürlich ein extremes Beispiel, aber auch eine 980 verliert bis zu 40% von 108n0p auf 1440p in Spielen wie Crysis oder Mirrorsedge Catalyst.
Wenn man nicht stundenlang mit 40-50 Hz auf den Augen zocken will muss man dass beim Kauf eines 1440p sync Monitors, meiner Meinung nach, beachten

Bestellt. Der 8 Jahre alte Acer braucht mal ne ablöse.

Dieser Monitor hat leider ne fehlerhafte Firmware. Und zwar wird das Bild beim FreeSync-Betrieb leicht nach oben verschoben. Heißt, dass der obere Bildrand abgeschnitten wird (z.B. einen Teil der Browsertabs) und die unteren Zeilen schwarz bleiben. Laut ASUS gibt es momentan keinen Fix.

dilla69vor 1 h, 7 m

Dieser Monitor hat leider ne fehlerhafte Firmware. Und zwar wird das Bild beim FreeSync-Betrieb leicht nach oben verschoben. Heißt, dass der obere Bildrand abgeschnitten wird (z.B. einen Teil der Browsertabs) und die unteren Zeilen schwarz bleiben. Laut ASUS gibt es momentan keinen Fix.


Quelleangabe wäre hilfreich. Ich kenne des Problem des abgeschnittenen Bildschirmrand bei einigen Anbietern oftmals bedingt durch den Verbraucher zb durch schlechte Anschlusskabel/falsche Anschlussart im 144hz Betrieb (DVI/HDMI)/Treiber oder Grafikeinstellungen.

MyDealzKrokovor 33 m

Quelleangabe wäre hilfreich. Ich kenne des Problem des abgeschnittenen Bildschirmrand bei einigen Anbietern oftmals bedingt durch den Verbraucher zb durch schlechte Anschlusskabel/falsche Anschlussart im 144hz Betrieb (DVI/HDMI)/Treiber oder Grafikeinstellungen.


Quelle wäre ich und andere user (siehe eines der neueren Amazon-Reviews) und Korrespondenz mit dem ASUS Support, welcher mir gerade nicht vorliegt. Ist halt nur ein gut gemeinter Hinweis. Man kann die Kiste ja wieder retounieren, wenn es stört. Der Fehler sollte lediglich jedem bewusst sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text