[Rakuten] AVM FRITZ!Box 7330 Wire­less Lan Router (ADSL, 300 Mbit/s, DECT-Ba­sis, Media Ser­ver) für 85,-€ Dank Gutschein und Füllartikel
282°Abgelaufen

[Rakuten] AVM FRITZ!Box 7330 Wire­less Lan Router (ADSL, 300 Mbit/s, DECT-Ba­sis, Media Ser­ver) für 85,-€ Dank Gutschein und Füllartikel

36
eingestellt am 24. Jun 2015
Hey Leute.
Mir war gerade etwas langweilig und dachte mir, ich probiere mal etwas rum.
Bei Rakuten bekommt ihr ja gerade die...

"AVM FRITZ!Box 7330 Wire­less Lan Router (ADSL, 300 Mbit/s, DECT-Ba­sis, Media Ser­ver)" für 99,-€ Versandkostenfrei.

Durch den Deal von "Nureindeal" kennen wir ja ab heute den Gutscheincode "shopclever15" der allerdings erst ab einem Einkaufswert von 100,-€ gilt.

Also habe ich mich nach einen Versandkostenfreien Füllartikel für 1€ auf die Suche gemacht und auch gefunden.In meinem Fall war es eine "Teppichfliese Nadelfilz 40x40cm" für genau 1,-€ Versandkostenfrei. Die also ab in den Warenkorb, Gutscheincode eingegeben und schon war ich bei 85,-€

Der Idealopreis liegt bei 109,-€.Also spart ihr mal gerade 24,-€

Zur Fritz.Box:

•Schnelles Internet dank integriertem ADSL-/ADSL2+-Modem
•WLAN N-Router für bis zu 300 MBit/s (2,4 GHz)
•Routerbetrieb auch mit Kabelmodem oder UMTS-Stick
•Telefonanlage für Internet und analoges Festnetz mit Fax-to-Mail
•DECT-Basisstation für bis zu 6 Schnurlostelefone
•Mediaserver für Musik, Bilder und Filme im Netzwerk
•2 USB 2.0-Anschlüsse für Drucker und Speicher im Netzwerk
•Gigabit-LAN-Anschluss (10/100/1000 Base-T)
•WLAN-Gastzugang - sicheres Surfen für Freunde und Besucher
•Einfaches Einrichten über Browseroberfläche
•Integriert iPhone und Android-Smartphones über WLAN in das Heimnetz
•Lieferumfang: FRITZ!Box Fon WLAN 7330, 4 Meter Telefon-/DSL-Kabel, 1,5 Meter LAN-Kabel, Netzteil

Beste Kommentare

nik222

Boxen aus den eBay Kleinanzeigen mit Neuware von einem großen Händler zu vergleichen halte ich für gewagt. Der Deal ist hot. Wer mit Gebrauchtware von privat zufrieden ist, findet quasi immer günstigere Preise.



Es gibt auch viele Neugeräte von der 7362SL bei ebay.
Viele Leute verkaufen die Fritzbox 7362 SL, weil Sie die aus einer Vertragsverlängerung von 1&1 bekommen haben und nicht benötigen, weil der alte Router noch ok ist und setzen die dann gleich wieder bei ebay rein, als Neugerät:
Klick1, Klick 2, Klick 3

Die 7362SL hat übrigens das gleiche V-DSL Modem wie die 7490 integriert und ist auch schon Vectoring V-DSL 100 fähig.

Diese bekommt man neu und mit bis zu 5 Jahren Herstellergarantie bei ebay teilweise schon für nur ~60-80€, wenn man hier mitbietet und sich die original Rechnung mitschicken lässt. Die Fritzbox 7362 SL kann man natürlich auch an jedem anderen DSL- oder VDSL Anschluss nutzen.

Natürlich hat sie auch ein ADSL2+ Modem, Mediaserver, 4x LAN: 2x Gbit/s LAN und 2x 100 Mbit/s, 2x USB 2.0, ein a/b-Port mit RJ11- und TAE-Buchse für den Anschluss von einem analogen Endgerät, DECT-Basisstation uvm. integriert.

Hier ist eine schöne Übersicht der Funktionen:
router-faq.de/ind…2sl

Hier ist ein Vergleich der 7362SL zur hier angebotenen 7330:
router-faq.de/ind…2sl
Wie man sieht, hat die 7330 nur 300 Mbit/s WLAN, nur 2 LAN Ports und kein VDSL Modem.

Und hier ist das Handbuch der 7362SL:
avm.de/fil…pdf

6195849-sozVg





36 Kommentare

Verfasser

6195001-av7ju

Füllartikel Teppichfliese
rakuten.de/pro…tml

Rak(r)uten... (_;)

Ich hätte eine gebrauchte zu verkaufen. 3/4 Jahr alt, komplett mit OVP und allem Zubehör.

Verfasser

J_R

Rak(r)uten... (_;)



Boa...Danke dir....Emtec hätte mich schon wieder erschossen X)

Komische Kiste. Es gibt die 7320, die statt 1x100MBit und 1x 1000Mbit sogar 2x 1000MBit hat, und ansonsten genau das gleiche. Wer kein USB braucht und mit einem LAN-Port auskommt, kann eine 7312 nehmen.

In den Großstädten bei eBay-Kleinanzeigen:
7312 ab 15€
7320 ab 30€
router-faq.de/ind…nfo


fly

Komische Kiste. Es gibt die 7320, die statt 1x100MBit und 1x 1000Mbit sogar 2x 1000MBit hat, und ansonsten genau das gleiche. Wer kein USB braucht und mit einem LAN-Port auskommt, kann eine 7312 nehmen. In den Großstädten bei eBay-Kleinanzeigen: 7312 ab 15€ 7320 ab 30€ http://www.router-faq.de/index.php?id=fbinfo




oder
die 7362 SL (von 1&1so schön in schwarz) und neues Update drauf flaschen.
Dann kann man auch VDSL.
Gibt es auch für lau (30,- - 40,-) und man hat was aktuelles.
Bei ebay drauf achten das die noch Restgarantie hat!




und dann noch per Fake Update das Branding von 1&1 entfernen und man hat eine vollständige FritzBox in schwarz

wie oben schon geschrieben, findet man bei eBay Kleinanzeigen die "größere" 7360/7362 für um die 40-50€ !

Peacecamper

Ich hätte eine gebrauchte zu verkaufen. 3/4 Jahr alt, komplett mit OVP und allem Zubehör.


Soll wieviel bringen?

gut

TDCroPower

und dann noch per Fake Update das Branding von AVM entfernen und man hat eine vollständige FritzBox in schwarz wie oben schon geschrieben, findet man bei eBay Kleinanzeigen die "größere" 7360/7362 für um die 40-50€ !


Branding von AVM? Und was ist denn "Vollständige FritzBox"? Die mit Branding von Zyxel?

Deal ist mega Cold! Für die Preis gibst 7390 in 1&1 Look.

Boxen aus den eBay Kleinanzeigen mit Neuware von einem großen Händler zu vergleichen halte ich für gewagt.
Der Deal ist hot. Wer mit Gebrauchtware von privat zufrieden ist, findet quasi immer günstigere Preise.

Hätte die Fritz.Box 7330 SL (1und1) zu verkaufen. Preis - 35 € + versand

nik222

Boxen aus den eBay Kleinanzeigen mit Neuware von einem großen Händler zu vergleichen halte ich für gewagt. Der Deal ist hot. Wer mit Gebrauchtware von privat zufrieden ist, findet quasi immer günstigere Preise.



Es gibt auch viele Neugeräte von der 7362SL bei ebay.
Viele Leute verkaufen die Fritzbox 7362 SL, weil Sie die aus einer Vertragsverlängerung von 1&1 bekommen haben und nicht benötigen, weil der alte Router noch ok ist und setzen die dann gleich wieder bei ebay rein, als Neugerät:
Klick1, Klick 2, Klick 3

Die 7362SL hat übrigens das gleiche V-DSL Modem wie die 7490 integriert und ist auch schon Vectoring V-DSL 100 fähig.

Diese bekommt man neu und mit bis zu 5 Jahren Herstellergarantie bei ebay teilweise schon für nur ~60-80€, wenn man hier mitbietet und sich die original Rechnung mitschicken lässt. Die Fritzbox 7362 SL kann man natürlich auch an jedem anderen DSL- oder VDSL Anschluss nutzen.

Natürlich hat sie auch ein ADSL2+ Modem, Mediaserver, 4x LAN: 2x Gbit/s LAN und 2x 100 Mbit/s, 2x USB 2.0, ein a/b-Port mit RJ11- und TAE-Buchse für den Anschluss von einem analogen Endgerät, DECT-Basisstation uvm. integriert.

Hier ist eine schöne Übersicht der Funktionen:
router-faq.de/ind…2sl

Hier ist ein Vergleich der 7362SL zur hier angebotenen 7330:
router-faq.de/ind…2sl
Wie man sieht, hat die 7330 nur 300 Mbit/s WLAN, nur 2 LAN Ports und kein VDSL Modem.

Und hier ist das Handbuch der 7362SL:
avm.de/fil…pdf

6195849-sozVg





Ich hatte auch mal die 7330 und ich war froh sie gegen 7362 getauscht zu haben. Schon alleine der Aufbau/Reaktion der Weboberfläche ist bei 7362 um einige Welten besser als 7330.

nik222

Boxen aus den eBay Kleinanzeigen mit Neuware von einem großen Händler zu vergleichen halte ich für gewagt. Der Deal ist hot. Wer mit Gebrauchtware von privat zufrieden ist, findet quasi immer günstigere Preise.


Es ist ein Fehler, die 7362SL Fritzboxen zu verkaufen. Die Anschlüsse werden später auf Vectoring umgestellt und die Anschlüsse funktionieren dann nicht mehr. 1&1 wird dann ein neues nicht mehr kostenlos schicken...

keloglu

Es ist ein Fehler, die 7362SL Fritzboxen zu verkaufen. Die Anschlüsse werden später auf Vectoring umgestellt und die Anschlüsse funktionieren dann nicht mehr. 1&1 wird dann ein neues nicht mehr kostenlos schicken...



Das soll mir doch egal sein, was der Verkäufer dann macht
Er muss sich dann ggf. um einen neuen Router bemühen.
Btw. wenn ein VDSL Router an einem Vectoring VDSL Anschluss ansgeschlossen wird, synchronisiert er sich dennoch.
Der MSAN (Outdoor DSLAM) hat dazu extra ein Fallback Profil.

TDCroPower

und dann noch per Fake Update das Branding von AVM entfernen und man hat eine vollständige FritzBox in schwarz wie oben schon geschrieben, findet man bei eBay Kleinanzeigen die "größere" 7360/7362 für um die 40-50€ !



Oh verdammt habs geändert, meinte natürlich das Software Branding von 1&1!

Kann irgendeine der boxen auch sinnvoll als Medien stream Box benutzt werden? Über USB geht an Geschwindigkeit fast nix, weil dich immer die CPU zu lahm sei.

Das aus meiner Sicht wichtigste - außer "echte" Neuware zu erhalten - ist das Rückgaberecht wenn sie nicht das tut was man erwartet. Bei eBay muss man dann sehen wie man die Box wieder los kriegt ...

Gnadelwartz

wenn sie nicht das tut was man erwartet.



Dafür gibt der Hersteller ja 5 Jahre Garantie...

weiß jemand ob die problemlos mit einem Alice Anschluss laufen? oder welche der hier empfohlenen?

frostixxl

Kann irgendeine der boxen auch sinnvoll als Medien stream Box benutzt werden? Über USB geht an Geschwindigkeit fast nix, weil dich immer die CPU zu lahm sei.


Joa, ich hab hier mal eine 2TB-2,5"-Platte mit NTFS an eine 7320 gehängt und die lief mit 5MB/s in beide Richtungen, was wohl nur am WLAN lag. Also zum Streamen und als sparsamer Netzwerkspeicher ist das eigentlich wunderbar, wenn man keinen Wert darauf legt, Daten per LAN schnell verschieben zu wollen. Ein NAS schafft am Gigabit-Switch da natürlich locker über 30MB/s.

basin

Ich hatte auch mal die 7330 und ich war froh sie gegen 7362 getauscht zu haben. Schon alleine der Aufbau/Reaktion der Weboberfläche ist bei 7362 um einige Welten besser als 7330.


Bei aktuellen FritzBoxen (7340 und 7390 ausgenommen) gibt es nur 3 Chipsätze: Lantiq AR9 (nur ADSL(2+), in der 7312, 7320 und 7330 verbaut), Lantiq AR10 (nur ADSL(2+), Nachfolger des AR9, verbaut in 3272 und 7272) und Lantiq VR9 (ADSL(2+)/VDSL2, verbaut in allen VDSL2 fähigen FritzBoxen mit Ausnahme der 7570, 7340 und 7390). http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?p=2298983#post2298983


Der AR9 hat 393MHz, der VR9 500MHz, ich hätte nicht gedacht, dass das so einen Unterschied macht. Ein schnelles Webinterface wäre mir auch ganz wichtig, weil ich dauernd indieses Verbrauchsdiagramm schaue.

Gnadelwartz

wenn sie nicht das tut was man erwartet.



Garantie / Gewährleistung hilft wenn kaputt, wenn die Hardware nicht die zugesagt Funktionalität bietet, nutzt mir das nichts.
Ist mir in diesem Fall die FB zu langsam oder das WLAN zu schwach, geht sie einfach zurück.

Gnadelwartz

geht sie einfach zurück.



Oder verkloppst sie einfach weiter...

Gnadelwartz

geht sie einfach zurück.



Was bedeutet "muss man sehen wie man sie wieder los kriegt"?
Nicht jeder hält An- und Weiterverkauf von Gebrauchtgeräten für eine sinnvolle Lebensaufgabe ...


Gnadelwartz

Was bedeutet "muss man sehen wie man sie wieder los kriegt"?



Die wirst Du auch dann wieder ruck zuck los bei Ebay oder Kleinanzeigen. Ggf. sogar mit Gewinn. Das sollte kein Problem darstellen. Die gehen weg wie warme Semmel.

Ich hatte bisher noch keine Probleme mit dem WLAN oder dass eine Fritzbox zu langsam ist.

Des Weiteren sollte man sich am besten schon vor dem Kauf eines Produkts informieren und entscheiden, ob es das richtige für den Anwendungszweck ist.

Wenn Dir ein Rückgaberecht so extrem wichtig ist, musst Du eben bei einem Versandhändler bestellen. Zahlst aber für das gleiche bzw. ein leistungsschwächeres Produkt mehr Geld. Das muss jeder selbst für sich entscheiden.

Wer nicht wagt der nicht gewinnt


fly

Ein schnelles Webinterface wäre mir auch ganz wichtig, weil ich dauernd indieses Verbrauchsdiagramm schaue.



Den Verbrauch oder meinst Du ggf. die Trafficübersicht?
Dafür gibt es ein cooles Programm (FritzBoxTraffic-0.10.zip), sodass man nicht immer ins Fritzbox Menü muss.
bawe.eu/cms…tml

genau das, danke.

fly

genau das, danke.



Kein Problem

Mit der 7330 hatte ich die Tage ein komisches Erlebnis.

Beim Bekannten zu Besuch, Bekannter möchte kurz was im Inet zeigen, Seitenaufbau schnarchlangsam. Wäre schon so seit Monaten irgendwie komisch langsam, aber was soll man machen...

Im Webinterface alles durchgeschaut. Keine Fehler im Log, aktuelle Datenrate DSL6k Niveau, nichts unter Störsicherheit gedrosselt, aber Speedtest nur noch DSL1k real, Provider angerufen/Ratlosigkeit/keine Fehler/müsste 6k flutschen...

Was war es? Die Box war nach einem Jahr irgendwie defekt. Die Box hat unter Zugangsdaten noch den Eintrag, die eigene Verbindung selber zu drosseln. Da hat die Box selber das DSL1k Niveau eingetragen. Wird nur das Niveau auf 2k geändert, steigt die Box sofort aus. Sie ist dann nicht einmal mehr übers LAN erreichbar gewesen und muss dann per Notfall IP wieder ins Leben zurückgeholt werden...

Leider war der Kassenbon nicht mehr auffindbar, obwohl ja gerade erst ein Jahr alt, Schade drum.

cosmicms

Mit der 7330 hatte ich die Tage ein komisches Erlebnis. Beim Bekannten zu Besuch, Bekannter möchte kurz was im Inet zeigen, Seitenaufbau schnarchlangsam. Wäre schon so seit Monaten irgendwie komisch langsam, aber was soll man machen... Im Webinterface alles durchgeschaut. Keine Fehler im Log, aktuelle Datenrate DSL6k Niveau, nichts unter Störsicherheit gedrosselt, aber Speedtest nur noch DSL1k real, Provider angerufen/Ratlosigkeit/keine Fehler/müsste 6k flutschen... Was war es? Die Box war nach einem Jahr irgendwie defekt. Die Box hat unter Zugangsdaten noch den Eintrag, die eigene Verbindung selber zu drosseln. Da hat die Box selber das DSL1k Niveau eingetragen. Wird nur das Niveau auf 2k geändert, steigt die Box sofort aus. Sie ist dann nicht einmal mehr übers LAN erreichbar gewesen und muss dann per Notfall IP wieder ins Leben zurückgeholt werden... Leider war der Kassenbon nicht mehr auffindbar, obwohl ja gerade erst ein Jahr alt, Schade drum.



Recover versucht?

Nein. RecoveryImage zurückspielen sowie auf Universalnetzteil wechseln wollte der Besitzer nicht austesten (Wäre es meine Box, ich hätte es gemacht - alleine schon des Spieltriebs wegen). Er hat sich lieber gleich irgendeine neue Fritzbox gekauft und hat jetzt wieder volle 6k Download.

Ein Werksreset hatte nichts gebracht.

Habe hier nun viel positives über die Fritzbox 7362 SL gelesen.

Könnt ihr diese für einen 120Mbit KabelBW/Unitymedia Anschluss empfehlen? Klappt damit alles?

Kenne mich leider gar nicht aus. Vielen Dank im Voraus!

monopol

Habe hier nun viel positives über die Fritzbox 7362 SL gelesen. Könnt ihr diese für einen 120Mbit KabelBW/Unitymedia Anschluss empfehlen? Klappt damit alles? Kenne mich leider gar nicht aus. Vielen Dank im Voraus!



Fürs Internet kannst Du diese verwenden. Dazu benötigts Du aber weiterhin zusätzlich das Kabelmodem von Unitymedia.
Hier ist beschrieben, wie Du die 7362SL am Kabelmodem anschliesst und einrichtest:
avm.de/nc/…en/

Hier nochmal als Videoanleitung:
youtube.com/wat…YO4

Die Festnetztelefonie (mit Deiner vorhandenen Festnetznummer) kannst Du mit der 7362SL zusammen jedoch nicht am Kabelinternetanschluss nutzen. D.h. Du musst Dein Telefon weiterhin über das Unitymedia Kabel Modem anschliessen und nutzen.

Wenn Du aber unbedingt auch die Telefonfunktionen (mit Deiner vorhandenen Festnetznummer) mit einer Fritzbox an einem Kabelinternetanschluss mit Kabelmodem nutzen möchtest, brauchst Du eine Fritzbox mit analog Amt Funktion, wie z.B.: die FRITZ!Box 7360, FRITZ!Box 7390 oder die FRITZ!Box 7490.
Wie die Einrichtung dann damit dann funktioniert, wird hier erklärt:
youtube.com/wat…snc

Die 7362SL hat keine analog Amt Funktion.


monopol

Habe hier nun viel positives über die Fritzbox 7362 SL gelesen. Könnt ihr diese für einen 120Mbit KabelBW/Unitymedia Anschluss empfehlen? Klappt damit alles? Kenne mich leider gar nicht aus. Vielen Dank im Voraus!


Wow, super, vielen Dank für Deinen ausführlichen Post!
Dann werde ich zuschlagen!

dodo2

Wenn Du aber unbedingt auch die Telefonfunktionen (mit Deiner vorhandenen Festnetznummer) mit einer Fritzbox an einem Kabelinternetanschluss mit Kabelmodem nutzen möchtest, brauchst Du eine Fritzbox mit analog Amt Funktion, wie z.B.: die FRITZ!Box 7360, FRITZ!Box 7390 oder die FRITZ!Box 7490. Wie die Einrichtung dann damit dann funktioniert, wird hier erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=odvfD_7Ysnc Die 7362SL hat keine analog Amt Funktion.

Das ist leider der Nachteil der ansonsten schönen Router-FAQ: So weit gehen die Details dann doch nicht, weshalb man eben meist weitere Quellen bemühen muß. Ich wäre schon froh, wenn es wenigstens eine WAN-Spalte gäbe.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text