[Rakuten] Creative Sound Blaster Recon3D Omega RF Wireless 7.1 Headset| +1490 Superpunkte
145°Abgelaufen

[Rakuten] Creative Sound Blaster Recon3D Omega RF Wireless 7.1 Headset| +1490 Superpunkte

127,49€142,49€-11%Rakuten Angebote
7
eingestellt am 9. Nov 2017Bearbeitet von:"scrab_metaler"
Idealo 142,49

Gutscheincode "Rakuten2017" um auf den Preis zu kommen.


Kopfhörer:
  • Treiber: 50-mm-Neodym-Magnettreiber
  • Frequenzumfang: 20 Hz – 20 kHz
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Empfindlichkeit: 102 dB/mW

Mikrofon:
  • Mikrofontyp: Kondensatormikrofon mit Geräuschunterdrückung
  • Frequenzumfang: 100 Hz – 6,5 kHz
  • Impedanz: < 2,2 kOhm
  • Empfindlichkeit: -40 dBV/Pa

Sound Blaster Recon3D:
  • 24 Bit Digital/Analog-Wandlung (bis zu 48 kHz zum Stereoausgang)
  • Audio-Eingänge
  • Ein Mikrofon-Eingang (3,5-mm-Stereobuchse)
  • Ein Aux-Eingang/optischer Eingang (3,5 mm-Stereobuchse)
  • Ein analoger Line-/Kopfhörer-Ausgang (3,5-mm-Stereobuchse)
  • Stromversorgung über USB
  • Tactic Link Wireless-Schnittstelle:
  • unkomprimierte kabellose Übertragung über das 2,4-GHz-Band

Packungsinhalt
  • Sound Blaster Recon3D
  • Tactic Link Wireless-Steckkarte
  • Sound Blaster Tactic3D Omega Wireless mit abnehmbaren Mikrofon und integrierter Lautstärkeregelung
  • Micro-USB-zu-USB-Kabel, Länge 1,5 m
  • Micro-USB-zu-USB-Kabel, Länge 1,6 m
  • Optisches Kabel, Länge 1 m
  • Installations-CD (mit Benutzerhandbuch)
  • Kurzanleitung

*PC-, Xbox- und PS-Support

Amazon DE Bewertungen 3,5/5 (41)
Amazon US Bewertungen 2,9/5 (171)

1068967.jpg


Shoop 3,5%
Zusätzliche Info

Gruppen

7 Kommentare
Rate von dem Headset ab. Vor Jahren mal gekauft, da es nahezu jedes System unterstützt. Leider hält der Akku kaum noch 2 Stunden und es braucht ca. 7 Stunden zum laden. Den Akku wechseln kann man nahezu vergessen.

Die Audioqualität ist in Ordnung, aber nicht überragend.
Gutes Headset meiner Meinung nach, nach ca 1,5 Jahren hab ich es dann aber eher mit Ladekabel betrieben als im Wireless Modus weil der Akku nicht mehr so fit war... Und der Bügel ist mir zu Anfang 3 mal gebrochen... vielleicht 3 Montagsexemplare, vielleicht aber auch ein Verarbeitungsfehler... ?
Habe meins nun auch seit knapp 3 Jahren. Keine Probleme damit!
Zugegeben ist die Akkulaufzeit leider etwas gering, aber würde mir das Headset jederzeit wieder holen!
7.1 im Kopfhörer.....wie naiv muss man sein um diesen Marketing-Scheiss zu glauben? Es sind sicher gute Produkte zu einem attraktiven Preis, aber erinnern mich an einen 35-Klingen-Rasierer der nun endlich "gründlich" rasiert. HAbe seit fast 10 Jahren eine AUREON 7.1 USB und bin zufrieden damit, da sie eine vernünftige Qualität zu annehmbaren Preis bietet und jede Menge Anschlüsse bietet. Wer HiFi oder echten 7.1 Sound möchte kauft auch entsprechende Geräte, aber da ist es mit 100 Euro nicht getan. Auch wenn Wir es uns wünschen, dei "eierlegende Wollmilchsau" gibt es im HiFi-Bereich eben nicht für kleines Geld
NosfertoX9. Nov 2017

7.1 im Kopfhörer.....wie naiv muss man sein um diesen Marketing-Scheiss zu …7.1 im Kopfhörer.....wie naiv muss man sein um diesen Marketing-Scheiss zu glauben? Es sind sicher gute Produkte zu einem attraktiven Preis, aber erinnern mich an einen 35-Klingen-Rasierer der nun endlich "gründlich" rasiert. HAbe seit fast 10 Jahren eine AUREON 7.1 USB und bin zufrieden damit, da sie eine vernünftige Qualität zu annehmbaren Preis bietet und jede Menge Anschlüsse bietet. Wer HiFi oder echten 7.1 Sound möchte kauft auch entsprechende Geräte, aber da ist es mit 100 Euro nicht getan. Auch wenn Wir es uns wünschen, dei "eierlegende Wollmilchsau" gibt es im HiFi-Bereich eben nicht für kleines Geld


7.1 Kann im auch im Kopfhörer wirklich gut sein. Aber in diesem Fall gibt es auf jeder Seite nur einen Treiber. Also hat man eigentlich nur Stereo. Aber aus dem Stereo wird dann per Software ein 7.1 simuliert. Und das funktioniert bei meinem Headset (Logitech G930) richtig gut. Und Preislich liegt man auf dem gleichen Niveau
Ich hatte das Creative Rage 3D und das ist scheinbar baugleich abgesehen von (pseudo?) 7.1.
Die Verarbeitung und der Tragekomfort sind sehr schlecht, mir ist es nach zwei Jahren auseinander gefallen (Brüche an den Aufhängungen) und der Akku war auch nur noch sehr schwach.

Ich betreibe die Elektronik jetzt an einem 30€ Superlux, den Akku habe ich durch einen wesentlich stärkeren ersetzt.
Aber wer nicht gerne bastelt und lötet, der sollte die Finger davon lassen.
NosfertoX9. Nov 2017

7.1 im Kopfhörer.....wie naiv muss man sein um diesen Marketing-Scheiss zu …7.1 im Kopfhörer.....wie naiv muss man sein um diesen Marketing-Scheiss zu glauben? Es sind sicher gute Produkte zu einem attraktiven Preis, aber erinnern mich an einen 35-Klingen-Rasierer der nun endlich "gründlich" rasiert. HAbe seit fast 10 Jahren eine AUREON 7.1 USB und bin zufrieden damit, da sie eine vernünftige Qualität zu annehmbaren Preis bietet und jede Menge Anschlüsse bietet. Wer HiFi oder echten 7.1 Sound möchte kauft auch entsprechende Geräte, aber da ist es mit 100 Euro nicht getan. Auch wenn Wir es uns wünschen, dei "eierlegende Wollmilchsau" gibt es im HiFi-Bereich eben nicht für kleines Geld



Stell dir vor: Ich weiß, dass Virtual x.1 kein echtes Surround ist. Und trotzdem nehme ich die Vorteile des Virtuellen gerne an. Denn damit kann man im Spiel trotzdem noch die Richtung orten, was gerade in Shootern sehr wichtig ist. Und meine Nachbarn haben auch Ruhe. Ich empfehle einfach mal etwas Lektüre zum Thema "Kompromiss". Bin ebenfalls langjähriger und zufriedener Nutzer eines Logitech G35 und aktuell Astro A40. Immer noch besser als "nur" Stereo! Hört doch einfach mal mit der Schwarz/Weiß-Denke auf!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text