[Rakuten] DJI Osmo Mobile Smartphone Gimbal
134°Abgelaufen

[Rakuten] DJI Osmo Mobile Smartphone Gimbal

22
eingestellt am 6. Apr
Durch den Rakuten 15% Gutschein (HASE-15)
bekommt ihr den DJI Osmo Mobile für 262,65€

ich warte schon länger auf einen guten Preis und habe gerade zugeschlagen.
Der Anbieter ist Comtech

Preisvergleich laut idealo ist Amazon Marketplace für 302€ incl versand.

idealo.de/pre…tml

Hier noch ein paar reviews:




Das Wichtigste im Überblick
• 3-Achsen Gimbal-System zur Stabilisierung deiner Bewegungen mit dem Smartphone

• Teile deine Momente ganz einfach in Echtzeit, direkt über YouTube Live in der DJI GO App

• Mit der ActiveTrack-Technologie behält dich dein Smartphone stets im Blick
Alle Informationen

Dieser Moment
Durch die AktiveTrack-Technologie der DJI GO App, hält dich dein Smartphone immer im Blick während Du dich bewegst.

Atemberaubende Timelapse Aufnahmen
Halte
den Lauf der Zeit fest. Früher wurde eine professionelle Ausrüstung
dazu benötigt um solche Aufnahmen zu erstellen. Mit dem Osmo Mobile
geschieht dies mit wenigen Klicks.

Alles Smoother
Die
Zeiten von verwackelten Videos während zu Fuß unterwegs bist sind
Vergangenheit - der Osmo Mobile gleicht deine Bewegungen problemlos aus.

Dein Livestream
Teile Deine Momente mit YouTube Live und der DJI GO App weltweit

Großartige Panoramafotos
Erstelle
gewaltige Landschaftsbilder mit Deinem Smartphone und dem Osmo Mobile.
Mit dieser Funktion nimmst Du 9 Bilder gleichzeitig auf und erhältst
somit eine wunderschöne Aufnahme.

Technische Daten:

GRIFF
  • Abmessungen: 2,4×1,9×6,4" (61,8×48,2×161,5 mm)
  • Gewicht (mit Akku): 201 g

INTELLIGENT BATTERY
  • Modell: HB01-522365
  • Typ: LiPo
  • Kapazität: 980 mAh
  • Energie: 10,8 Wh
  • Spannung: 11,1 V
  • Ladetemperatur: 5 bis 40 °C
  • Betriebstemperatur: 0 bis 40 °C

GIMBAL
  • Name: Zenmuse M1
  • Modell: ZM01
  • Abmessungen: 4,92×4,29×3,57" (eingeklappt) 125,06×109,15×90,98 mm
  • Gewicht: 300 g
  • Verbrauch: 2,5 W
  • Kontrollierte Winkelgenauigkeit: ±0.03°
  • Kontrollierter Bereich Schwenken: ±150°
  • Rollen: ±25°
  • Neigen: -125° bis +35°
  • Mechanischer Bereich Schwenken: ±165°
  • Rollen: -50° bis +90°
  • Neigen: -140° bis +50°
  • Max. steuerbare Geschwindigkeit: 120°/s
  • Breite des Mobiltelefons: 2,31-3,34" (58.6-84.8 mm)
  • Die minimale Breite entspricht in etwa dem iPhone 5S, die maximale Breite etwa dem Huawei Mate Mate 8.

FUNKÜBERTRAGUNG
  • Modell: Bluetooth Low Energy 4.0

22 Kommentare

Super Preis!

Verfasser

wollte mir zuerst so ein 150 euro China teil holen. aber leg lieber nochmal 100 drauf und bin zufrieden. hab schon dji produkte und die qualität ist echt top
Bearbeitet von: "noxx89" 6. Apr

Hätte schon mal Bock auf so ein Ding, aber der Preis Btw gilt der nur für angemeldete?
Edit: ja nur für Kunden die angemeldet sind
Bearbeitet von: "kartoffelclown" 6. Apr

Gerät ist heiß, Preis ok. Hab den Osmo mobile Anfang März bei der 30-fach Punkte-Aktion gekauft...mit den Punkten mittlerweile Sachen für Freunde bestellt und so effektiv um die 245€ bezahlt. Mittlerweile hab ich auch den Osmo Bike Mount nachbestellt, schien mir erst zu teuer ist sein Geld aber wert.

noxx89vor 1 h, 13 m

wollte mir zuerst so ein 150 euro China teil holen. aber leg lieber …wollte mir zuerst so ein 150 euro China teil holen. aber leg lieber nochmal 100 drauf und bin zufrieden. hab schon dji produkte und die qualität ist echt top

Ich muss dich enttäuschen. DJI ist eine chinesische Marke Aber gegen chinesische Marken lässt sich auch nichts sagen. Kommt ohnehin alles aus China.

Der Test von Curved sagt eigentlich alles....

Definitiv interessant! Habe ja ne X5 & OSMO... aber der mobile ist echt einfacher zu nutzen!

ausverkauft :-(

ja leider

Verfasser

ich mach mich auch die nacht registriert und dann bestellt. also auch für neukunden

Verfasser

ViruXvor 4 h, 17 m

Ich muss dich enttäuschen. DJI ist eine chinesische Marke Aber gegen …Ich muss dich enttäuschen. DJI ist eine chinesische Marke Aber gegen chinesische Marken lässt sich auch nichts sagen. Kommt ohnehin alles aus China.

​ja klar das schon, aber halt kein noname mist, daw meinte ich damit. guter support garantie usw ist hier einfach vorhanden

ist wieder verfügbar aber nun teurer

Verfasser

aber nicht mehr bei comtech, aber der war die nacht schon einmal weg und dann wieder 4 verfügbar ich würde ab und an mal reinschauen oder halt 10 euro mehr bezahlen der preis ist ja auch noch ok

Ist aber ein teures Deppenzepter.

Verfasser

shvvor 4 m

Ist aber ein teures Deppenzepter.


naja ich bin auch nicht der selfie stick typ aber wenn man aufnahmen für veranstaltungen mit einer drohne macht und dazu noch ein paar aufnahmen vom boden haben möchte erleichtert es die sache ungemein um keine ruckler in videos zu haben...
Bearbeitet von: "noxx89" 6. Apr

Bei Smartphones mit Bildstabilisierung kommt es zu Rucklern, sofern man diese nicht beim Smartphone komplett deaktivieren kann. Gibt es im DJI Forum mehrere Threads. Erst mal prüfen ob man dies störend findet. Ich habe es deswegen nicht gekauft.

Viel zu teuer, schaut euch den Curved Test an.

Meine ersten Aufnahmen mit dem Osmo Mobile in Verbindung mit einem iPhone 7+ finde ich sehr gut und die Videos passen auch gut im Schnitt mit den Augnahmen des DJI Mavic Pro zusammen. Da man aber in dieser Kombination für die Steuerung des Mavic und Aufnahmen mit dem Osmo allerdings das selbe Gerät verwendet, braucht man noch eine verlässliche Powerbank.
Wenn ich beide Geräte gleichzeitig nutzen möchte, muss ich mein iPhone 6 als Kontrollbildschirm am Mavic verwenden. Man schleppt also ne ganze Menge Technik mit sich rum...

Verfasser

Etevor 2 h, 56 m

Meine ersten Aufnahmen mit dem Osmo Mobile in Verbindung mit einem iPhone …Meine ersten Aufnahmen mit dem Osmo Mobile in Verbindung mit einem iPhone 7+ finde ich sehr gut und die Videos passen auch gut im Schnitt mit den Augnahmen des DJI Mavic Pro zusammen. Da man aber in dieser Kombination für die Steuerung des Mavic und Aufnahmen mit dem Osmo allerdings das selbe Gerät verwendet, braucht man noch eine verlässliche Powerbank.Wenn ich beide Geräte gleichzeitig nutzen möchte, muss ich mein iPhone 6 als Kontrollbildschirm am Mavic verwenden. Man schleppt also ne ganze Menge Technik mit sich rum...



ja beim mavic kann man ja nur ein smartphone nutzen.
ich hab zb im koffer die phantom und ein tablet.
handy sowieso immer dabei und dazu jetzt noch den osmo. muss mal schauen vllt bekomme ich den auch noch in den koffer

Verfasser

13795493-G2pzT.jpg heute schon gekommen

Smartphone-Nutzer mit einen Gimbal, es wird immer besser.
Bearbeitet von: "Ginalisalol" 8. Apr

noxx89vor 18 h, 33 m

[Bild] heute schon gekommen

​sei froh, konnte leider keins mehr bestellen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text