Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Rakuten] Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 215/55 R16 93V *Ganzjahresreifen*
264° Abgelaufen

[Rakuten] Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 215/55 R16 93V *Ganzjahresreifen*

92,30€ Kostenlos KostenlosRakuten Angebote
32
eingestellt am 27. MaiBearbeitet von:"derdoomi"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

[UPDATE: Neuer Gutschein und jetzt noch mal günstiger zu haben! Habe noch 97,32€ bezahlt]

Ich bin gerade selbst auf der Suche nach neuen Ganzjahresreifen und dabei über folgendes Angebot gestolpert:

Ganzejahresreifen Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 215/55 R16 93V M+S und Schneeflockensymbol

mit Rakuten 20% Gutschein für 97,32€ 92,30 € pro Stück. (Der Preissprung von 205 auf 215 ist schon echt heftig.. -.-) Ansonsten liegen die Reifen preislich immer um/über 100€.

goodyear.eu/de_…tml

Er kommt bei den Bewertungen ganz gut weg:
testberichte.de/p/g…tml

Das ist jetzt mein erstes Mal mit Ganzjahresreifen, davor hatte ich auch immer schön das Wechselspiel. Ich bin gespannt!

[Edit 2020-06-24: Fahre die Reifen jetzt seit einer Woche. Erstaunlich ruhig und gutes Gefühl auf der Straße :-) ]
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Habe genau diese in 225x45x17 seit 12/2019 auf meinem A3. Top Reifen! Mein Vater hat sie auf seinem Alltrack und ist auch begeistert.

Dazu gibt's von Goodyear für 2 Jahre eine Versicherung kostenfrei gegen alle möglichen Beschädigungen (Nagel, Bordsteinkante, Vandalismus, Diebstahl....).
Die Versicherung deckt Reifenpreis + Montage + alle sonstigen Kosten ab.
Falls nötig (zB wegen zu großem Profilunterschied) erfolgt der Austausch sogar achsweise.

Nach einem Jahr müssen die Reifen achsweise getauscht (generell jährlich bei Ganzjahresreifen, v.a. bei Fronttrieblern, zu empfehlen, zwecks gleichmäßiger Abnutzung) und davon eine Rechnung hochgeladen werden. Goodyear erstattet die Kosten dafür in Form eines Aral Gutscheins.
Dadurch wird die Versicherung um 1 Jahr verlängert.
Bearbeitet von: "RAZOR" 29. Mai
32 Kommentare
Aber wieso jetzt kaufen? Die Reifen werden wahrscheinlich Richtung Sommer nochmal deutlich billiger. Im Herbst gibt es wieder Gutscheinaktionen bei ebay.
Im April lag der Preis laut idealo bei knapp über 90 Euro.
16zoll und so teuer? Also machen du runte mit de Preis.
Suche 185 55 R15...günstig?
querys27.05.2020 12:49

Aber wieso jetzt kaufen? Die Reifen werden wahrscheinlich Richtung Sommer …Aber wieso jetzt kaufen? Die Reifen werden wahrscheinlich Richtung Sommer nochmal deutlich billiger. Im Herbst gibt es wieder Gutscheinaktionen bei ebay.Im April lag der Preis laut idealo bei knapp über 90 Euro.


das mit den 90€ hatte ich auch gesehen. es gab einen ebay gutschein, aber da war ich zu spät mich zu entscheiden..
bei mir ist es "jetzt" nun mal dringend.. wollte nicht wieder warten bis reifen komplett abgefahren sind
Bearbeitet von: "derdoomi" 27. Mai
Bin ich blind oder wo ist die Suchleiste bei Rakuten hin?
Ist halt immer so eine Frage ob sich das lohnt: in den Dimensionen bekommt man eigentlich immer Sommer- wie Winterreifen von renommierten Herstellern für 50-60€ pro Stück. Gewiss, man zahlt zweimal den Montagepreis und braucht sinnvollerweise auch einen zweiten Satz Felgen (der hält zwar für das komplette Autoleben, muss aber dennoch berücksichtigt werden), dafür hat man aber erheblich geringeren Abrieb während der warmen Jahreszeit sofern der Ganzjahresreifen auf Winterreifenbasis aufgebaut ist (Ganzjahresreifen auf Sommerreifenbasis ist eh komplett irre).

Langfristig dürfte sich das ehrlich gesagt nicht verrückt viel nehmen und da stellt sich naturgemäß die Frage ob eine nur geringfügig günstigere Kompromisslösung Sinn macht, selbst in Gebieten mit milden Wintern (im Alpenbereich gehört man mit sowas ohnehin in die Klapse und nicht auf die Straße).
Hulk12327.05.2020 13:46

Bin ich blind oder wo ist die Suchleiste bei Rakuten hin?



die hier?

26422043-ZiatE.jpg
derdoomi27.05.2020 14:50

die hier?[Bild]


Mit dem mobilen Firefox sieht man sie nicht
Hulk12327.05.2020 15:01

Mit dem mobilen Firefox sieht man sie nicht


na sowas..
Roadrunner8327.05.2020 14:20

...dafür hat man aber erheblich geringeren Abrieb während der warmen J …...dafür hat man aber erheblich geringeren Abrieb während der warmen Jahreszeit sofern der Ganzjahresreifen auf Winterreifenbasis aufgebaut ist ...


Sehe ich nicht so. Ich arbeite bei einer sehr großen Firma im Außendienst mit ein paar tausend Firmenwagen, alle bis auf die im Süden und in höher gelegenen Bereichen fahren genau diesen Reifen seit mehreren Jahren. Mein Firmenwagen VW Golf Variant TDI, meist ziemlich vollgepackt, Laufleistung des Reifen gut 50tkm, andere (Sommer)Reifen halten auch nicht länger.
Roadrunner8327.05.2020 14:20

Langfristig dürfte sich das ehrlich gesagt nicht verrückt viel nehmen und d …Langfristig dürfte sich das ehrlich gesagt nicht verrückt viel nehmen und da stellt sich naturgemäß die Frage ob eine nur geringfügig günstigere Kompromisslösung Sinn macht, selbst in Gebieten mit milden Wintern (im Alpenbereich gehört man mit sowas ohnehin in die Klapse und nicht auf die Straße).


Außerdem spart man sich i.d.R. mit Ganzjahresreifen 2x im Jahr:

- Termin für den Wechsel vereinbaren (und wahrnehmen) -> Zeitaufwand
- ggf. das Einlagern eines Satzes -> Mehrkosten
alternativ:
- das selber 8x ~20kg Schleppen und Schrauben -> Zeitaufwand, kann nicht jeder

Bei mir wars die Kombination aus weniger Kosten und Aufwand, so dass ich seit letztem Winter die Goodyear hier in 17" drauf habe (fahre aber auch nur max.15tkm/Jahr - vor Corona/Homeoffice).
hombre_de_la_tecnología27.05.2020 16:06

Sehe ich nicht so. Ich arbeite bei einer sehr großen Firma im Außendienst m …Sehe ich nicht so. Ich arbeite bei einer sehr großen Firma im Außendienst mit ein paar tausend Firmenwagen, alle bis auf die im Süden und in höher gelegenen Bereichen fahren genau diesen Reifen seit mehreren Jahren. Mein Firmenwagen VW Golf Variant TDI, meist ziemlich vollgepackt, Laufleistung des Reifen gut 50tkm, andere (Sommer)Reifen halten auch nicht länger.



50k km ist aber auch eher ein schlechter Wert. Klar hängt das auch vom Fahrzeug und der Fahrweise, aber 70k km schaffe ich meistens mit meinen Sommer/Winter Reifen. Unabhängig davon schneiden Allwetterreifen immer schlechter bei den Fahrleistungen ab. Das würde ich persönlich nicht gegen die paar Euro die ein Räderwechsel kosten eintauschen.
PferdinandP27.05.2020 16:16

50k km ist aber auch eher ein schlechter Wert. Klar hängt das auch vom …50k km ist aber auch eher ein schlechter Wert. Klar hängt das auch vom Fahrzeug und der Fahrweise, aber 70k km schaffe ich meistens mit meinen Sommer/Winter Reifen. Unabhängig davon schneiden Allwetterreifen immer schlechter bei den Fahrleistungen ab. Das würde ich persönlich nicht gegen die paar Euro die ein Räderwechsel kosten eintauschen.



70 tkm - schiebst du dein Auto? Ich fahr schon ein paar Jahrzehnte, aber 70 tkm habe ich noch mit keinem Reifen geschafft. Aktuell Golf GTI 40-50 tkm und BMW 1er Cabrio in etwa das gleiche.
Bearbeitet von: "hombre_de_la_tecnología" 27. Mai
PferdinandP27.05.2020 16:16

Unabhängig davon schneiden Allwetterreifen immer schlechter bei den …Unabhängig davon schneiden Allwetterreifen immer schlechter bei den Fahrleistungen ab.


Welche Fahrleistungen meinst du genau?
hombre_de_la_tecnología27.05.2020 16:19

70 tkm - schiebst du dein Auto? Ich fahr schon ein paar Jahrzehnte, aber …70 tkm - schiebst du dein Auto? Ich fahr schon ein paar Jahrzehnte, aber 70 tkm habe ich noch mit keinem Reifen geschafft. Aktuell Golf GTI 40-50 tkm und BMW 1er Cabrio in etwa das gleiche.



Fahrzeuge mit viel Drehmoment wie ein GTI oder BMW verschleißen die Reifen natürlich schneller. Aber in gemütlichen Autos mit vorrausschauender Fahrweise sind 50k km eher wenig und man kann durchaus mehr schaffen.
ich_werde_feuerwehrmann27.05.2020 16:22

Welche Fahrleistungen meinst du genau?


Bremsweg, Beschleunigung, Kurvengeschwindigkeit. Im Alltag macht sich vor allem der Bremsweg bemerkbar. Bei Vollbremsung ist der Bremsweg im Vergleich mit anderen Reifen stets länger. Kann beim Unfall viel ausmachen und wie gesagt, ein Radwechsel ist weder teuer noch aufwändig.
Hab die in 225/40 R18 für 87,42€ bestellt. Tiefpreis waren mal 81€.

Dann ist das für nen 16er echt teuer...
PferdinandP27.05.2020 16:45

Fahrzeuge mit viel Drehmoment wie ein GTI oder BMW verschleißen die Reifen …Fahrzeuge mit viel Drehmoment wie ein GTI oder BMW verschleißen die Reifen natürlich schneller. Aber in gemütlichen Autos mit vorrausschauender Fahrweise sind 50k km eher wenig und man kann durchaus mehr schaffen. Bremsweg, Beschleunigung, Kurvengeschwindigkeit. Im Alltag macht sich vor allem der Bremsweg bemerkbar. Bei Vollbremsung ist der Bremsweg im Vergleich mit anderen Reifen stets länger. Kann beim Unfall viel ausmachen und wie gesagt, ein Radwechsel ist weder teuer noch aufwändig.


Auch leistungsstarke Fahrzeuge müssen Reifen nicht zwangsläufig schnell verschleißen. Das hat man alles im rechten Fuß. Bei GTIs und vielen BMWs kennen die Fahrer aber vermutlich nur on/off, das stimmt.

Beschleunigung und Kurvengeschwindigkeit ist für "sportliche" Fahrer relevant, für die breite Masse sehr viel weniger. Die meisten Normalos kommen mit modernen Fahrzeugen außer in Gefahrensituationen nie auch nur in die Nähe des Grenzbereichs der Reifen. Viele Fahrzeuge kommen außerdem mittlerweile ab Werk mit riesigen und sackschweren Felgen/Rädern, mit welchen nicht mal die Werksangabe der Beschleunigung erreicht wird, denn diese wird i.d.R. mit der kleinsten - und damit leichtesten - zulässigen Rad-/Reifenkombi gemessen. Bremsweg mag bei Ganzjahresreifen etwas länger sein im Vergleich zu Sommerreifen - im Winter dreht sich das Verhältnis m.W. allerdings eher um...

Kurz: Ich bin der Meinung, dass Ganzjahresreifen mittlerweile so gut sein können, dass sie für das Fahrprofil der allermeisten Normalfahrer eigentlich taugen.
4,50€ Ersparnis?! xD Wo ist der Deal...
ich_werde_feuerwehrmann27.05.2020 17:09

Auch leistungsstarke Fahrzeuge müssen Reifen nicht zwangsläufig schnell v …Auch leistungsstarke Fahrzeuge müssen Reifen nicht zwangsläufig schnell verschleißen. Das hat man alles im rechten Fuß. Bei GTIs und vielen BMWs kennen die Fahrer aber vermutlich nur on/off, das stimmt. Beschleunigung und Kurvengeschwindigkeit ist für "sportliche" Fahrer relevant, für die breite Masse sehr viel weniger. Die meisten Normalos kommen mit modernen Fahrzeugen außer in Gefahrensituationen nie auch nur in die Nähe des Grenzbereichs der Reifen. Viele Fahrzeuge kommen außerdem mittlerweile ab Werk mit riesigen und sackschweren Felgen/Rädern, mit welchen nicht mal die Werksangabe der Beschleunigung erreicht wird, denn diese wird i.d.R. mit der kleinsten - und damit leichtesten - zulässigen Rad-/Reifenkombi gemessen. Bremsweg mag bei Ganzjahresreifen etwas länger sein im Vergleich zu Sommerreifen - im Winter dreht sich das Verhältnis m.W. allerdings eher um...Kurz: Ich bin der Meinung, dass Ganzjahresreifen mittlerweile so gut sein können, dass sie für das Fahrprofil der allermeisten Normalfahrer eigentlich taugen.


Jein In der Übergangsjahreszeit gibt es tatsächlich ein Fenster wo Ganzjahresreifen geringfügig bessere Leistungen erzielen können, ziemlich genau da wo die Sommerreifen langsam verhärten und die Nordic Winterreifen ihre Vorteile noch nicht ausspielen können. Messbar ist das definitiv, wie viel das in der Praxis ausmacht sei dahingestellt.

Das Problem ist, dass die Ganzjahresreifen ziemlich abrupt aufhören zu funktionieren und dann wirds richtig finster, spätestens wenns mal in Richtung -10° geht oder nennenswerte Schneemengen kommen kann es sehr schnell ungemütlich werden.

Muss natürlich jeder selber wissen aber ein Unfall ist definitiv teurer als 20 Jahre Winterreifen vs. Ganzjahresreifen
Roadrunner8327.05.2020 17:25

Jein In der Übergangsjahreszeit gibt es tatsächlich ein Fenster wo G …Jein In der Übergangsjahreszeit gibt es tatsächlich ein Fenster wo Ganzjahresreifen geringfügig bessere Leistungen erzielen können, ziemlich genau da wo die Sommerreifen langsam verhärten und die Nordic Winterreifen ihre Vorteile noch nicht ausspielen können. Messbar ist das definitiv, wie viel das in der Praxis ausmacht sei dahingestellt. Das Problem ist, dass die Ganzjahresreifen ziemlich abrupt aufhören zu funktionieren und dann wirds richtig finster, spätestens wenns mal in Richtung -10° geht oder nennenswerte Schneemengen kommen kann es sehr schnell ungemütlich werden.Muss natürlich jeder selber wissen aber ein Unfall ist definitiv teurer als 20 Jahre Winterreifen vs. Ganzjahresreifen


Du bist statistisch grob 99% der Tage im Winter mit einem ausgeglichenem GJR wie dem hier besser bereift als mit einem Winterreifen. Und nein, die Mischung härtet nicht bei -10° C aus.

Der 4Seasons Gen2 war einer der besten Regenreifen die ich bisher hatte. Laufleistung ziemlich gut, hatte so 60-70.000km. Der Crossclimate soll wohl noch länger rennen.

Bin wieder bei Saisonreifen, aus Preisgründen. Performance war gut. Gerade auf Nässe.
Ich bin das ständige Wechseln leid und bleibe künftig bei Ganzjahresreifen.
FuPete27.05.2020 18:45

Du bist statistisch grob 99% der Tage im Winter mit einem ausgeglichenem …Du bist statistisch grob 99% der Tage im Winter mit einem ausgeglichenem GJR wie dem hier besser bereift als mit einem Winterreifen. Und nein, die Mischung härtet nicht bei -10° C aus.Der 4Seasons Gen2 war einer der besten Regenreifen die ich bisher hatte. Laufleistung ziemlich gut, hatte so 60-70.000km. Der Crossclimate soll wohl noch länger rennen.Bin wieder bei Saisonreifen, aus Preisgründen. Performance war gut. Gerade auf Nässe.


ich musste mich auch zwischen 4Seasons Gen2 und Crossclimate entscheiden.. der Geiz hat gewonnen ;-) Das Fahrverhalten auf Nässe ist für mich auch sehr wichtig.. habe leider vor 'nem Jahr nen unschönen Abflug dank Aquaplaning gemacht. -.-
kspider27.05.2020 16:54

Hab die in 225/40 R18 für 87,42€ bestellt. Tiefpreis waren mal 81€. Dann is …Hab die in 225/40 R18 für 87,42€ bestellt. Tiefpreis waren mal 81€. Dann ist das für nen 16er echt teuer...


sehe ich auch so! Ich hatte zuerst die 205 gefunden und mich schon über den preis gefreut.. bis ich merkte dass die nicht auf meine felgen passen -.-
ChickzTrix27.05.2020 17:13

4,50€ Ersparnis?! xD Wo ist der Deal...


Wenn Du lieber zuviel ausgibst bist Du bei Mydealz irgendwie falsch..
derdoomi28.05.2020 09:45

Wenn Du lieber zuviel ausgibst bist Du bei Mydealz irgendwie falsch.. …Wenn Du lieber zuviel ausgibst bist Du bei Mydealz irgendwie falsch..


Nein ist kein Deal. Schonmal was von mind. 10% Ersparnis gehört?!
Ich stelle künftig auf Ganzjahresreifen um. Bin das Wechseln 2x im Jahr leid.
Bearbeitet von: "Pr0ton" 29. Mai
Habe genau diese in 225x45x17 seit 12/2019 auf meinem A3. Top Reifen! Mein Vater hat sie auf seinem Alltrack und ist auch begeistert.

Dazu gibt's von Goodyear für 2 Jahre eine Versicherung kostenfrei gegen alle möglichen Beschädigungen (Nagel, Bordsteinkante, Vandalismus, Diebstahl....).
Die Versicherung deckt Reifenpreis + Montage + alle sonstigen Kosten ab.
Falls nötig (zB wegen zu großem Profilunterschied) erfolgt der Austausch sogar achsweise.

Nach einem Jahr müssen die Reifen achsweise getauscht (generell jährlich bei Ganzjahresreifen, v.a. bei Fronttrieblern, zu empfehlen, zwecks gleichmäßiger Abnutzung) und davon eine Rechnung hochgeladen werden. Goodyear erstattet die Kosten dafür in Form eines Aral Gutscheins.
Dadurch wird die Versicherung um 1 Jahr verlängert.
Bearbeitet von: "RAZOR" 29. Mai
Danke RAZOR, das mit der kostenfreien Versicherung hört sich gut an. Hab mir schon mal auf einer Straßenbaustelle einen Nagel in einen fast "nagelneuen" Reifen gefahren...
ChickzTrix28.05.2020 19:11

Nein ist kein Deal. Schonmal was von mind. 10% Ersparnis gehört?!


Ehrlich gesagt nein, gab es wohl noch nicht als ich mich angemeldet habe. Was sind denn dann Angebot mit weniger als 10%? NoDeals?(confused)
derdoomi31.05.2020 03:10

Ehrlich gesagt nein, gab es wohl noch nicht als ich mich angemeldet habe. …Ehrlich gesagt nein, gab es wohl noch nicht als ich mich angemeldet habe. Was sind denn dann Angebot mit weniger als 10%? NoDeals?(confused)


Ja an und für sich sollten mind. 10% Ersparnis vorhanden sein zum nächstenbesten Vergleichspreis.

Aber msch dir nichts draus! Gibt Leute, die profitieren von deinem Deal und damit ist alles gut.

Sehe hier tausend mal lieber einen Deal mit etwas Ersparnis für gescheite Ganzjahresreifen als einen Deal, der auch noch tausende Grad heiss wird, weil man 25ct Cachback auf Bananen kriegt...
Hot +

Sehr guter Reifen, mehr Infos und Tests im alten Deal:

mydealz.de/dea…985
Musste übrigens neulich die Goodyear Versicherung (oben erwähnt) beansoeuch, da ich mir den Reifen Beifahrerseite vorne am Bordstein aufgerissen habe. Einfach die Hotline auf der Karte anrufen.
Man muss zwar in eine Partnerwerkstatt, die war bei mir in der nächsten Stadt, 15km. (zB die Premio Kette).
Goodyear hat alle Kosten übernommen. Für den Reifen (nicht Montage) musste ich vorbehaltlich Vorkasse leisten. Einen Tag nach Wechsel kam von Goodyear das okay zur Erstattung.
Bearbeitet von: "RAZOR" 25. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text