[Rakuten] LG Electronics LG 27Ud58-B 68,58cm (27 Zoll) 4K LED Monitor AH-IPS Freesync
365°Abgelaufen

[Rakuten] LG Electronics LG 27Ud58-B 68,58cm (27 Zoll) 4K LED Monitor AH-IPS Freesync

39
eingestellt am 31. Jan
Auf Rakuten gibts einen 4k Monitor mit AH-IPS Panel und Freesync für 342,32€. Ihr müsst den Gutscheincode JANUAR12 verwenden.

Der für 342,32 ist ausverkauft aber hab mittlerweilen einen neuen gefunden für 360,79.











PVG: idealo 389€











Technische Daten:











Das Wichtigste im ÜberblickGröße: 68,58cm (27") 16:9, Auflösung: 3.840 x 2.160







// Reaktionszeit: 5 ms







// Anschlüsse: DisplayPort 1.2, 2 x HDMI







// Kontrastverhältnis (statisch): 1.000:1







// Energieeffizienzklasse: AAlle Informationen


Der 27UD58 ist LG's neuer Ultra HD 4K







Top Features:



  • 68,58 cm (27") Ultra HD 4K IPS Monitor mit schmalem Rahmen und stromsparender LED Hintergrundbeleuchtung
  • Das schnelle werkskalibrierte AH-IPS Panel überzeugt mit brillanten konsistenten Farben nud scharfen Kontrasten
  • Gaming Features wie FreeSync, Dynamic Action Sync (DAS), Game Modi (Presets für FPS / RTS Gaming) und Black Stabilizer sorgen für optimales Gaming
  • OnScreen Controll per Maus, My Display Presets für programmabhängige Bildvoreinstellungen (inklusive Split Screen - unterteilt den Bildschirm in bis zu vier Teilbereiche unter DisplayPort und HDMI unter Windows und Mac)
  • Dual Controller ermöglicht die Steuerung und Datenübertragung von zwei Geräten über 1 Tastatur/Maus (im selben Netzwerk)
  • Aktuellste Schnittstellen wie HDMI (mit HDCP 2.2), Displayport 1.2 sorgen für Bildwiederholraten bis zu 60Hz
  • Lesemodus für augenschonenddes Arbeiten (Reduzierung des Blauanteils) bei langen Bildschirmsitzungen
  • Flickersafe Backlight Technologie für ergonomisches Arbeiten ohne Flimmern
  • Ergonomischer Neigefuß
  • Vorbereitet für Wandhalterungen und Schwenkarme nach VESA FDMI







Technische Daten:


  • Sichtbare Bildschirmgröße: Diagonale 68,58 cm (27")
  • Max. Auflösung: 3.840 x 2.160
  • Lautsprecher: Nein
  • Helligkeit: 300 cd/m²
  • Kontrast (statisch): 1.000:1
  • Aufsichtwinkel (H/V): 178 Grad / 178 Grad
  • Responsezeit: 5ms
  • Pivot: Nein
  • VESA: 100 x 100
  • Signaleingang: DisplayPort 1.2, 2 x HDMI
  • Gewicht: 5,6 kg












Link geht nicht, man landet direkt auf Rakuten.de !!!
Beste Kommentare

Eden260Vvor 6 m

Das ist ein Gamermonitor!Für deine Bedürfnisse dürfte bereits ein 120-150€ …Das ist ein Gamermonitor!Für deine Bedürfnisse dürfte bereits ein 120-150€ Full-HD Monitor (IPS Panel) ausreichen.


WIe kommst du denn darauf?
IPS panel und 60HZ, was soll das für ein Gamermonitor werden.
Das ist ein reiner Office Monitor.
39 Kommentare

Als Monitor-Noob: Taugt der was als Office-Monitor, um ein Macbook Pro 13" Retina Late 2013 anzuschließen oder gibts da bessere/günstigere Optionen?

Gestern gebraucht für 300€ gekauft

r8tvor 19 m

Als Monitor-Noob: Taugt der was als Office-Monitor, um ein Macbook Pro 13" …Als Monitor-Noob: Taugt der was als Office-Monitor, um ein Macbook Pro 13" Retina Late 2013 anzuschließen oder gibts da bessere/günstigere Optionen?



Das hier ist ein Gamermonitor!
Für deine Bedürfnisse dürfte bereits ein 120-150€ Full-HD Monitor (IPS Panel) ausreichen.
Bearbeitet von: "Eden260V" 31. Jan

r8tvor 5 m

Als Monitor-Noob: Taugt der was als Office-Monitor, um ein Macbook Pro 13" …Als Monitor-Noob: Taugt der was als Office-Monitor, um ein Macbook Pro 13" Retina Late 2013 anzuschließen oder gibts da bessere/günstigere Optionen?


Sollen wir dir nun eine Liste aller bekannten Monitore reinschreiben?. Es gibt günstigere...und es gibt bessere. Was soll wir da nun empfehlen?

Der Monitor ist groß, hat ein gutes Display und ist vergleichsweise günstig. Natürlich taugt der was, mehr als das Displays deines Macbooks.

Eden260Vvor 6 m

Das ist ein Gamermonitor!Für deine Bedürfnisse dürfte bereits ein 120-150€ …Das ist ein Gamermonitor!Für deine Bedürfnisse dürfte bereits ein 120-150€ Full-HD Monitor (IPS Panel) ausreichen.


WIe kommst du denn darauf?
IPS panel und 60HZ, was soll das für ein Gamermonitor werden.
Das ist ein reiner Office Monitor.

Eden260Vvor 8 m

Das ist ein Gamermonitor!Für deine Bedürfnisse dürfte bereits ein 120-150€ …Das ist ein Gamermonitor!Für deine Bedürfnisse dürfte bereits ein 120-150€ Full-HD Monitor (IPS Panel) ausreichen.


na ja, gaming würde ich ohne 144Hz nur ganz klein dran schreiben...

Überleg dir lieber wie sehr dein MacBook damit zu kämpfen haben wird. Hab ein MBP 13 Late 2015 Retina und diese Bildschirm, macht sich ganz gut bei der Verwendung von illustrator. 60hz 4K nur über DisplayPort, mit HDMI brauchst du es garnicht erst probieren.

Bedenke dass du die 4K Auflösung super klein ist ich finde es persönlich im Office Einsatz nicht sinnvoll...

Der LG 27" ist Preis / Leistung meiner Meinung nach der beste 4K Monitor aktuell. Es ist der kleine Bruder des LG 27UD68 und über 130 Euro günstiger. Das Panel ist dafür ein wenig dunkler (250 vs 300) und er hat keine Slim Becel (schmalen Ränder). Wobei diese eh ein wenig Fake sind, weil beim teureren 68er Modell ein knapp 1cm dicker schwarzer streifen innen ist, obwohl dieser auf den Werbebildern nicht zu erkennen ist. Somit ist dies Preis / Leistung das deutlich bessere Angebot.

Die meisten anderen 4K Monitore in der Preisklasse bis 400 Euro haben nur ein TN Panel und eine schlechtere Farbraumabdeckung. 5 ms sind zum Zocken imho völlig ok. Da der Monitor sowohl HDMI 2.0 und HDCP 2.2, als auch Displayport 1.2 hat, lässt er sich an Computer und Konsolen gleichermaßen anschließen.

Der Monitor hat auch eine VESA 100x100 Vorrichtung, für die, die ihn anschrauben wollen.

Nachteile gegenüber 450 / 500 Euro Modellen?
- Ergonomiefunktionen, weder Höhenverstellung, noch Pivot
- etwas weniger Helligkeit als z.B. das 68er Modell


Test des 27" Modells:

Test des 24" Modells:


------------------------------------------------------------------------------------------------------
Haha, da hat er einen Deal erstellt mit meinem Hinweis im Rakuten Thread Wollte gestern reinstellen, habs vergessen.

pwietzkevor 1 h, 21 m

LG 27UD58-B 27" IPS 4K Monitor zum Preis von 342,32 Euro mit Gutschein über Rakuten / Comtech bekommen. Nächster Preis laut Idealo: 389,90 bei Tonerdiscount, also fast 48 EUro teurer. Immerhin ~14% gespart auf einen der 4K Monitore mit dem besten Preisleistungsverhältnis und gutem IPS / 99% srgb Bild.
Bearbeitet von: "pwietzke" 31. Jan

slembatvor 7 m

na ja, gaming würde ich ohne 144Hz nur ganz klein dran schreiben...



Ich will mal sehen mit welcher Hardware du Games in 4K@144 Hz darstellen willst.
Bearbeitet von: "Eden260V" 31. Jan

SupermutantMitBrillevor 10 m

Sollen wir dir nun eine Liste aller bekannten Monitore reinschreiben?. Es …Sollen wir dir nun eine Liste aller bekannten Monitore reinschreiben?. Es gibt günstigere...und es gibt bessere. Was soll wir da nun empfehlen?Der Monitor ist groß, hat ein gutes Display und ist vergleichsweise günstig. Natürlich taugt der was, mehr als das Displays deines Macbooks.



Da ist wohl jemand mit dem falschen Fuß aufgestanden.

Trotzdem ist es echt nett von dir, dass du die Community mit so tollen Deals beglückst, danke dafür!

B2T: Monitor scheint ganz gut zu sein! Vor allem unterstützt er HDCP 2.2 -> Netflix 4K: Check

tschingalingvor 4 m

Überleg dir lieber wie sehr dein MacBook damit zu kämpfen haben wird. Hab e …Überleg dir lieber wie sehr dein MacBook damit zu kämpfen haben wird. Hab ein MBP 13 Late 2015 Retina und diese Bildschirm, macht sich ganz gut bei der Verwendung von illustrator. 60hz 4K nur über DisplayPort, mit HDMI brauchst du es garnicht erst probieren.Bedenke dass du die 4K Auflösung super klein ist ich finde es persönlich im Office Einsatz nicht sinnvoll...


Bei der Größe macht 4k nur dann Sinn, wenn man 4k Filme mit 30cm Abstand guckt
Ansonsten gäbe es noch die DPI Skalierung, die leider in vielen Fällen durch Drittanbieterprogramme nicht sauber unterstützt wird. Ansonsten könnte man noch nach 'nem guten Deal für 'ne Bildschirmlupe ausschau halten...

Exodusvor 8 m

WIe kommst du denn darauf?IPS panel und 60HZ, was soll das für ein …WIe kommst du denn darauf?IPS panel und 60HZ, was soll das für ein Gamermonitor werden.Das ist ein reiner Office Monitor.



1. Lies r8t's Post
2. Lies meinen Post
3. Denke erneut über deinen Post nach

Eden260Vvor 6 m

Ich will mal sehen mit welcher Hardware du Games in 4K@144 Hz darstellen …Ich will mal sehen mit welcher Hardware du Games in 4K@144 Hz darstellen willst.

Man kann ja auch 4k im Officebetrieb nutzen und beim zocken mit einer niedrigeren Auflösung Vorlieb nehmen.

Eden260Vvor 8 m

Ich will mal sehen mit welcher Hardware du Games in 4K@144 Hz darstellen …Ich will mal sehen mit welcher Hardware du Games in 4K@144 Hz darstellen willst.


GTX1080 Tripple SLI

Eden260Vvor 8 m

1. Lies r8t's Post2. Lies meinen Post3. Denke erneut über deinen Post nach


Ergibt immernoch keinen Sinn.
Die hohen Auflösungen sind gerade für den Officebetrieb wichtig.
Wieso sollte er einen Full-HD Monitor kaufen, wenn er einen Officemonitor sucht?

Auf mich macht der Bildschirm insgesamt einen guten Eindruck und deshalb auch bestellt- Danke von mir
Für meine Ansprüche aus Office und RPG-Games hauptsächlich wird der schon passen!

Für 74€ mehr bekommt man aktuell das UD88-Modell (zwei Stufen darüber) mit Slim Bezels, mehr Helligkeit, USB-C und Höhenverstellbarkeit:
mydealz.de/dea…288
Bearbeitet von: "motomusiker" 31. Jan

Exodusvor 13 m

Ergibt immernoch keinen Sinn. Die hohen Auflösungen sind gerade für den O …Ergibt immernoch keinen Sinn. Die hohen Auflösungen sind gerade für den Officebetrieb wichtig. Wieso sollte er einen Full-HD Monitor kaufen, wenn er einen Officemonitor sucht?



Weil Office mit 24Hz@HDMI1.4 scheiße ist und Thunderbolt 2 (DP1.2) 4K nur über Multistream ausgegeben werden kann.
Ich bin allerdings kein Apple-Jünger.

Wenn du besser informiert bist, lasse ich mich gerne eines besseren belehren.
Bearbeitet von: "Eden260V" 31. Jan

quallenbombervor 27 m

Da ist wohl jemand mit dem falschen Fuß aufgestanden. Trotzdem ist es echt …Da ist wohl jemand mit dem falschen Fuß aufgestanden. Trotzdem ist es echt nett von dir, dass du die Community mit so tollen Deals beglückst, danke dafür! B2T: Monitor scheint ganz gut zu sein! Vor allem unterstützt er HDCP 2.2 -> Netflix 4K: Check


Da beantworte ich deine miese Frage und zum dank werd ich hier noch dumm angesülzt weil ich keine Deals poste? Was bist du denn für ein Schwachkopf.
Bearbeitet von: "SupermutantMitBrille" 31. Jan

Eden260Vvor 18 m

Weil Office mit 24Hz@HDMI1.4 scheiße ist und Thunderbolt 2 (DP1.2) 4K nur …Weil Office mit 24Hz@HDMI1.4 scheiße ist und Thunderbolt 2 (DP1.2) 4K nur über Multistream ausgegeben werden kann.Ich bin allerdings kein Apple-Jünger.Wenn du besser informiert bist, lasse ich mich gerne eines besseren belehren.


Ich nutze seit Jahren kein HDMI mehr, außer am TV, daher kann ich das nicht beurteilen.
Aber mit DP hatte ich bisher nie Probleme und auch mit Laptop von 2011 funktioniert bei mir 4k mit 60Hz über miniDP.

Muss mich entschulidgen hab den UD68 nicht den UD58 hier 2mal stehen einmal mit dem MBP 13" late 2015 Retina und einmal mit dem neuen MBP 15"

MBP 15" per usb-c auf HDMI billig Adapter = keine 60hz (skaliert)
MBP13" per miniDP auf DP Kabel = 60hz (unskallierte 4k)

Bild ist super, Helligkeit passt auch, alles in allem ein sehr sehr guter Bildschirm aber wie gesagt, Hardware sollte passen und bei weniger als 60cm Abstand zum Screen finde ich "persönlich" 27 Zoll zu groß. Ich hab fast 80cm da ist dann aber bei unskalierter Darstellung die Schrift fast unangenehm zu klein.

pwietzkevor 1 h, 2 m

Der LG 27" ist Preis / Leistung meiner Meinung nach der beste 4K Monitor …Der LG 27" ist Preis / Leistung meiner Meinung nach der beste 4K Monitor aktuell. Es ist der kleine Bruder des LG 27UD68 und über 130 Euro günstiger. Das Panel ist dafür ein wenig dunkler (250 vs 300) und er hat keine Slim Becel (schmalen Ränder). Wobei diese eh ein wenig Fake sind, weil beim teureren 68er Modell ein knapp 1cm dicker schwarzer streifen innen ist, obwohl dieser auf den Werbebildern nicht zu erkennen ist. Somit ist dies Preis / Leistung das deutlich bessere Angebot.Die meisten anderen 4K Monitore in der Preisklasse bis 400 Euro haben nur ein TN Panel und eine schlechtere Farbraumabdeckung. 5 ms sind zum Zocken imho völlig ok. Da der Monitor sowohl HDMI 2.0 und HDCP 2.2, als auch Displayport 1.2 hat, lässt er sich an Computer und Konsolen gleichermaßen anschließen. Der Monitor hat auch eine VESA 100x100 Vorrichtung, für die, die ihn anschrauben wollen.Nachteile gegenüber 450 / 500 Euro Modellen?- Ergonomiefunktionen, weder Höhenverstellung, noch Pivot- etwas weniger Helligkeit als z.B. das 68er ModellTest des 27" Modells:http://www.gameswelt.de/lg-27ud58/test/starker-4k-monitor-fuer-arbeit-und-gaming,269457Test des 24" Modells:https://www.computerbase.de/2016-09/lg-24ud58-b-gaming-monitor-mit-ultra-hd-und-freesync-fuer-350-dollarhttp://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/LG-24UD58-B-24-Zoll-UHD-Monitor-zum-Kampfreis-1207987------------------------------------------------------------------------------------------------------Haha, da hat er einen Deal erstellt mit meinem Hinweis im Rakuten Thread Wollte gestern reinstellen, habs vergessen.pwietzkevor 1 h, 21 mLG 27UD58-B 27" IPS 4K Monitor zum Preis von 342,32 Euro mit Gutschein über Rakuten / Comtech bekommen. Nächster Preis laut Idealo: 389,90 bei Tonerdiscount, also fast 48 EUro teurer. Immerhin ~14% gespart auf einen der 4K Monitore mit dem besten Preisleistungsverhältnis und gutem IPS / 99% srgb Bild.


Kann ich voll und ganz zustimmen. Zu bedenken sind höchstens die (bereits erwähnten) fehlenden Ergonomiefeatures und das Fehlen von weiteren Comfortfeatures (eingebaute Lautsprecher, USB Hub). Gerade zum Arbeiten, sollte man auf so etwas aber durchaus wert legen. Für Gamer gilt außerdem zu bedenken, dass ein 4K Monitor mit Free Sync zur Zeit weitgehend sinnlos ist, da es im jetzigen Markt schlicht keine AMD Grafikkarte gibt, die in hohen Qualitätseinstellungen und 4K ausreichend FPS hinbekommt.

Habe den Monitor letztes Jahr beim Ebay Deal für einen ähnlichen Preis gekauft. Das zur eher geringen Helligkeit gesagte stimmt, habe ihn fast auf der höchsten Helligkeitsstufe. Finde ihn sonst ziemlich gut und er reicht für normale Gaming Ansprüche völlig aus, auch ein FPS lässt sich damit online gut spielen. Einziges Manko ist der gefühlt nicht vorhandene Blaulichtfilter. Im Vergleich zu dem Benq mit Blaulichtfilter den ich vorher benutzt habe, ist man abends tatsächlich um einiges wacher....

P.S. Für FPS unbedingt über DisplayPort verbinden, Hdmi schafft nur 30hz....
Bearbeitet von: "Deagel" 31. Jan

SupermutantMitBrillevor 50 m

Da beantworte ich deine miese Frage und zum dank werd ich hier noch dumm …Da beantworte ich deine miese Frage und zum dank werd ich hier noch dumm angesülzt weil ich keine Deals poste? Was bist du denn für ein Schwachkopf.


Ich hab die Frage doch gar nicht gestellt.
Fand deinen Kommentar nur amüsant.

hot
Bearbeitet von: "Dayx" 31. Jan

slembatvor 2 h, 23 m

Bei der Größe macht 4k nur dann Sinn, wenn man 4k Filme mit 30cm Abstand g …Bei der Größe macht 4k nur dann Sinn, wenn man 4k Filme mit 30cm Abstand guckt Ansonsten gäbe es noch die DPI Skalierung, die leider in vielen Fällen durch Drittanbieterprogramme nicht sauber unterstützt wird. Ansonsten könnte man noch nach 'nem guten Deal für 'ne Bildschirmlupe ausschau halten...


Das sind mir die Richtigen, keine Ahnung haben aber davon viel unter's Volk bringen...

Alle Menschen die es mal erlebt haben in UHD zu spielen - und dabei nicht 3m vor dem Fernseher saßen sondern, wie bei PCs üblich, eher auf Armlänge zum Monitor sitzen - wollen nicht mehr zu FHD zurück. Jeder der in seinen Spielen AA nutzt träumt von einem Bild wie es UHD liefert.

Davon abgesehen, das ist ein FreeSync-Monitor. Wenn Du nicht gerade global elite bei CS:GO spielst, merkst Du keinen Unterschied zu einem 144er. Die LGs lassen sich alle mit ~76Hz ansteuern, Freesyncrange von ~35Hz - 75Hz ist völlig ausreichend für den Alltag. Ausnahme sind wie gesagt eben Spielegenres der Sorte Quake Arena, CS:GO, Tekken, Super Smash Bros etc - eben überall dort wo der Profi am liebsten am CRT spielt.

Office auf UHD ist auch kein Thema, Win10 und OSX skalieren das ganz gut. Und da die WQHD-Monitore nicht günstiger sind mit guten IPS-panels, kann man da bedenkenlos zuschlagen.

Link geht nicht, man landet direkt auf Rakuten.de!
Link geht nicht, man landet direkt auf Rakuten.de!
Link geht nicht, man landet direkt auf Rakuten.de!
Link geht nicht, man landet direkt auf Rakuten.de!

Verfasser

lomycudevor 8 m

Link geht nicht, man landet direkt auf Rakuten.de!Link geht nicht, man …Link geht nicht, man landet direkt auf Rakuten.de!Link geht nicht, man landet direkt auf Rakuten.de!Link geht nicht, man landet direkt auf Rakuten.de!Link geht nicht, man landet direkt auf Rakuten.de!

​ist wohl ausverkauft

slembatvor 5 h, 49 m

na ja, gaming würde ich ohne 144Hz nur ganz klein dran schreiben...



Immer merken: Es gibt nur Ego-Shooter-Gamer. Alle anderen ""gamen"" nicht wirklich.

hat es auch Blaulichtfilter ?!

Danke @all für den Input

TenDancevor 6 h, 53 m

Das sind mir die Richtigen, keine Ahnung haben aber davon viel unter's …Das sind mir die Richtigen, keine Ahnung haben aber davon viel unter's Volk bringen...Alle Menschen die es mal erlebt haben in UHD zu spielen - und dabei nicht 3m vor dem Fernseher saßen sondern, wie bei PCs üblich, eher auf Armlänge zum Monitor sitzen - wollen nicht mehr zu FHD zurück. Jeder der in seinen Spielen AA nutzt träumt von einem Bild wie es UHD liefert.Davon abgesehen, das ist ein FreeSync-Monitor. Wenn Du nicht gerade global elite bei CS:GO spielst, merkst Du keinen Unterschied zu einem 144er. Die LGs lassen sich alle mit ~76Hz ansteuern, Freesyncrange von ~35Hz - 75Hz ist völlig ausreichend für den Alltag. Ausnahme sind wie gesagt eben Spielegenres der Sorte Quake Arena, CS:GO, Tekken, Super Smash Bros etc - eben überall dort wo der Profi am liebsten am CRT spielt.Office auf UHD ist auch kein Thema, Win10 und OSX skalieren das ganz gut. Und da die WQHD-Monitore nicht günstiger sind mit guten IPS-panels, kann man da bedenkenlos zuschlagen.


Gott sei Dank gibt es ja dann dich, der dann Aufklärung betreibt... Naja, jedem das seine...

ich hatte den vor kurzem auch. Die Bildqualität, die schärfer usw.. sind wirklich top. Die Besonderheiten hdcp 2.2, hdmi 2.0 sind ebenfalls top. Allerdings wie manche schon gesagt haben, unterstützen viele Programme die hohe Auflösung nicht. Beim Gaming auf full hd runterskalieren ist im vergleich zu einem nativen full hd Monitor viel schlechter.

Verfasser

Tagespostvor 31 m

ich hatte den vor kurzem auch. Die Bildqualität, die schärfer usw.. sind w …ich hatte den vor kurzem auch. Die Bildqualität, die schärfer usw.. sind wirklich top. Die Besonderheiten hdcp 2.2, hdmi 2.0 sind ebenfalls top. Allerdings wie manche schon gesagt haben, unterstützen viele Programme die hohe Auflösung nicht. Beim Gaming auf full hd runterskalieren ist im vergleich zu einem nativen full hd Monitor viel schlechter.

​wie ist das, wenn man es hauptsächlich für Videobearbeitung und photoshop benutzen will und welchr GraKa hattest du dafür verwendet?

SonnyBlackPROvor 7 m

​wie ist das, wenn man es hauptsächlich für Videobearbeitung und photoshop …​wie ist das, wenn man es hauptsächlich für Videobearbeitung und photoshop benutzen will und welchr GraKa hattest du dafür verwendet?


Photoshop musst du vergrößern. GraKa war gtx 970.

Tagespostvor 6 h, 46 m

ich hatte den vor kurzem auch. Die Bildqualität, die schärfer usw.. sind w …ich hatte den vor kurzem auch. Die Bildqualität, die schärfer usw.. sind wirklich top. Die Besonderheiten hdcp 2.2, hdmi 2.0 sind ebenfalls top. Allerdings wie manche schon gesagt haben, unterstützen viele Programme die hohe Auflösung nicht. Beim Gaming auf full hd runterskalieren ist im vergleich zu einem nativen full hd Monitor viel schlechter.


Kann ich nachvollziehen, dann lieber auf nen 27" Monitor mit 1080p bei nativen 144hz mit der Option auf Freesync...


rolfdafiftyninevor 12 h, 19 m

Immer merken: Es gibt nur Ego-Shooter-Gamer. Alle anderen ""gamen"" nicht …Immer merken: Es gibt nur Ego-Shooter-Gamer. Alle anderen ""gamen"" nicht wirklich.


Kauf ihn dir doch und spiel Tetris

slembatvor 5 m

Kauf ihn dir doch und spiel Tetris



Ja und wenn ich das tue? Darf ich auch andere Spiele drauf spielen? Oder darf man nur noch Ego-Shooter spielen? Und ist es gänzlich außerhalb deines Horizontes, dass andere Menschen andere Dinge bevorzugen könnten? Beispielsweise eine hohe Auflösung zugunsten einer hohen Frequenz?

rolfdafiftyninevor 31 m

Ja und wenn ich das tue? Darf ich auch andere Spiele drauf spielen? Oder …Ja und wenn ich das tue? Darf ich auch andere Spiele drauf spielen? Oder darf man nur noch Ego-Shooter spielen? Und ist es gänzlich außerhalb deines Horizontes, dass andere Menschen andere Dinge bevorzugen könnten? Beispielsweise eine hohe Auflösung zugunsten einer hohen Frequenz?


Nein, heute nicht mein Kind!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text