Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Rakuten Mastercard] INNR 2 x Smart Plug SP 120, smarte Steckdosen
308° Abgelaufen

[Rakuten Mastercard] INNR 2 x Smart Plug SP 120, smarte Steckdosen

34,20€44,99€-24%Rakuten Angebote
30
eingestellt am 15. OktBearbeitet von:"demichve"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf Rakuten gibt es bei einem Händler die Innr Smart Plug SP 120 im Doppelpack für 47,99.

Fügt man noch einen Füllartikel dazu, z.B. rakuten.de/pro…295 für 2,22 Euro, kommt man auf über 50 Euro und kann den 20 Euro Mastercard Gutschein 20MASTERCARD einlösen .


47,99 + 2,22 + 3,99 VSK = 54,20
Abzüglich 20 Euro Gutschein kommen wir auf einen Dealpreis von
34,20 Euro

3% Shoop nicht vergessen.

Besonders interessant sind die Innr Schaltsteckdosen für Besitzer von OpenHAB, IOBroker. Die Teile können nämlich auch Leistungsmessung und Dimmen.

An der Hue Bridge natürlich auch nutzbar, dann aber nur Ein/Aus schaltbar.
Zusätzliche Info

Gruppen

30 Kommentare
Hot, die Teile sind echt gut und v.a. auch schön klein.
Was haltet ihr als Alternative von dem Xiaomi Mijia Smart Plug?
ebay.de/itm…262
Bearbeitet von: "bronko" 15. Okt
bronko15.10.2019 21:24

Was haltet ihr als Alternative von dem Xiaomi Mijia Smart …Was haltet ihr als Alternative von dem Xiaomi Mijia Smart Plug?https://www.ebay.de/itm/163881431262


Innr=ZigBee .... Xiaomi=WiFi
Der Vergleich hinkt.
Marddel15.10.2019 21:36

Innr=ZigBee .... Xiaomi=WiFiDer Vergleich hinkt.


Nein, die kann auch zigbee
Woe genau sind die Teile denn bei der Leistungsmessung?
bronko15.10.2019 21:24

Was haltet ihr als Alternative von dem Xiaomi Mijia Smart …Was haltet ihr als Alternative von dem Xiaomi Mijia Smart Plug?https://www.ebay.de/itm/163881431262


Zu klobig, kein EU stecker und Preislich mit diesen hier gleich, da zwei Adapter benötigt werden.
Konnte nichts finden über HUE kompatibilität.
Bearbeitet von: "McFierceBurger" 15. Okt
Klobig sind die xiaomi überhaupt nicht
Aber halt kein EU stecker
Mist, letztens für 10€ mehr geholt
Können die auch den Stromverbrauch messen?
Haben leider aufgrund der Bauweise nen vergleichsweise schlechten Empfang
ludolf2415.10.2019 23:50

Haben leider aufgrund der Bauweise nen vergleichsweise schlechten Empfang


Wie meinst du das?
Ganz schön teuer...
Zweitaccount15.10.2019 21:14

Hot, die Teile sind echt gut und v.a. auch schön klein.



Hot trifft es, die Dinger müssen scheise viel Wärme aushalten, mir würden die nie ins Haus kommen, die haben sowas von Brandrisiko.
12V auf 3.3V runter regeln für den ESP8266 der da drin ist, wird schon im Regler sau heiß, das man den nicht mehr Anfassen will, stell dir mal vor was bei 230V auf 3.3V ist
Warum sind Netzteile wohl rieisge Klopper, damit es zu wenig Wärmeprobleme kommt.
GeneralSG116.10.2019 08:46

Hot trifft es, die Dinger müssen scheise viel Wärme aushalten, mir würden d …Hot trifft es, die Dinger müssen scheise viel Wärme aushalten, mir würden die nie ins Haus kommen, die haben sowas von Brandrisiko.12V auf 3.3V runter regeln für den ESP8266 der da drin ist, wird schon im Regler sau heiß, das man den nicht mehr Anfassen will, stell dir mal vor was bei 230V auf 3.3V istWarum sind Netzteile wohl rieisge Klopper, damit es zu wenig Wärmeprobleme kommt.


Wenn man die nur als Schalter (ein/aus) benutzt, muss da nichts runtergeregelt werden, oder?
Dude_the_mfck_Dude16.10.2019 08:49

Wenn man die nur als Schalter (ein/aus) benutzt, muss da nichts …Wenn man die nur als Schalter (ein/aus) benutzt, muss da nichts runtergeregelt werden, oder?


Da ist ein Wlan Modul drin, wahrscheinlich der ESP8266 der hat eine Betriebsspannung von 3.3V, also muss man erstmal die 230V auf 3.3V herunterregeln damit das Relay an und ausgeschaltet werden kann
GeneralSG116.10.2019 09:02

Da ist ein Wlan Modul drin, wahrscheinlich der ESP8266 der hat eine …Da ist ein Wlan Modul drin, wahrscheinlich der ESP8266 der hat eine Betriebsspannung von 3.3V, also muss man erstmal die 230V auf 3.3V herunterregeln damit das Relay an und ausgeschaltet werden kann


Da ist kein WLAN drin. Und heiß wird hier auch nix.

Das ist der Nachteil am Internet. Auch ganz ohne Ahnung kann man hier seinen Blödsinn loswerden.
Bearbeitet von: "Zweitaccount" 16. Okt
Zweitaccount16.10.2019 09:07

Da ist kein WLAN drin. Das ist der Nachteil am Internet. Auch ganz ohne …Da ist kein WLAN drin. Das ist der Nachteil am Internet. Auch ganz ohne Ahnung kann man hier seinen Blödsinn loswerden.


"
Produktbeschreibung Design und Materialausführung:
  • Material: Kunststoff
  • Farbe: Weiß
Technische Daten:
  • Anschlussspannung: 230 V
Smart Home:
  • System: Innr
  • Kompatibel mit: IKEA TRADFRI, Osram, Philips Hue, SLV Valeto
  • Sprachsteuerung: Amazon Alexa, Google Assistant
  • Datenübertragung: WLAN
  • Protokoll: ZigBee
Verschiedenes:
  • Sprachsteuerung
Artikelmaße und Gewicht:
  • Höhe: 70 mm
  • Breite: 45 mm
  • Tiefe: 45 mm

"
Datenübertragung: WLAN
HÄÄÄÄÄ
Wie bitte sollte das Ding SMART sein wenn es nicht eine der bekannten Funkschnittstellen zu den bekannten Hubs anbinden kann und das ist zu 99.9% WLAN
Bearbeitet von: "GeneralSG1" 16. Okt
GeneralSG116.10.2019 09:09

"Produktbeschreibung Design und Materialausführung:Material: …"Produktbeschreibung Design und Materialausführung:Material: KunststoffFarbe: WeißTechnische Daten:Anschlussspannung: 230 VSmart Home:System: InnrKompatibel mit: IKEA TRADFRI, Osram, Philips Hue, SLV ValetoSprachsteuerung: Amazon Alexa, Google AssistantDatenübertragung: WLANProtokoll: ZigBeeVerschiedenes:SprachsteuerungArtikelmaße und Gewicht:Höhe: 70 mmBreite: 45 mmTiefe: 45 mm"Datenübertragung: WLANHÄÄÄÄÄWie bitte sollte das Ding SMART sein wenn es nicht eine der bekannten Funkschnittstellen zu den bekannten Hubs anbinden kann und das ist zu 99.9% WLAN


Zigbee. Kein WLAN. Und heiß wird hier immer noch nix.
Und jetzt hör lieber auf, mit deiner Unwissenheit hausieren zu gehen.
Zweitaccount16.10.2019 09:15

Zigbee. Kein WLAN. Und heiß wird hier immer noch nix. Und jetzt hör lieber …Zigbee. Kein WLAN. Und heiß wird hier immer noch nix. Und jetzt hör lieber auf, mit deiner Unwissenheit hausieren zu gehen.



PROTOKOLL wie IP, TCP, UDP das sind Protokolle, diese definieren die Kommunikation wie diese Aufgebaut wird, geschlossen wird und wie was in einem Datenpaket verschachtelt ist, das ganze läuft aber über die Datenschnittstelle/Kommunikationsschnittstelle WLAN
und ZigBee ist nichts anderes als IP, TCP blablub, laufen tut alles über WLAN Schnittstelle, ZIGBEE ist nur der Standart für die Kommunikation die darüber läuft...
GeneralSG116.10.2019 09:27

PROTOKOLL wie IP, TCP, UDP das sind Protokolle, diese definieren die …PROTOKOLL wie IP, TCP, UDP das sind Protokolle, diese definieren die Kommunikation wie diese Aufgebaut wird, geschlossen wird und wie was in einem Datenpaket verschachtelt ist, das ganze läuft aber über die Datenschnittstelle/Kommunikationsschnittstelle WLANund ZigBee ist nichts anderes als IP, TCP blablub, laufen tut alles über WLAN Schnittstelle, ZIGBEE ist nur der Standart für die Kommunikation die darüber läuft...


Oha. Jetzt wirfst du einfach noch ein paar gegoogelte Begriffe in den Raum?

Erster Google Treffer für dich:
metageek.com/tra…tml

Ja, gleiche Frequenz. Ist aber auch nicht ungewöhnlich, so viele freie Frequenzbänder gibt's ja nicht.

Warum die Steckdose jetzt heiß werden soll (was sie nicht tut, hab sie ja hier) erschließt sich mir immer noch nicht. Mit einem Netzteil oder WLAN hat sie jedenfalls nix zu tun.
Zweitaccount16.10.2019 09:37

Oha. Jetzt wirfst du einfach noch ein paar gegoogelte Begriffe in den …Oha. Jetzt wirfst du einfach noch ein paar gegoogelte Begriffe in den Raum? Erster Google Treffer für dich:https://www.metageek.com/training/resources/zigbee-wifi-coexistence.htmlJa, gleiche Frequenz. Ist aber auch nicht ungewöhnlich, so viele freie Frequenzbänder gibt's ja nicht. Warum die Steckdose jetzt heiß werden soll (was sie nicht tut, hab sie ja hier) erschließt sich mir immer noch nicht. Mit einem Netzteil oder WLAN hat sie jedenfalls nix zu tun.



Du raffst den Unterschied zwischen Protokoll und Schnittstelle nicht oder
Die Schnittstelle ist WLAN heute darüber Kommuniziert fast alles, wie darauf Kommuniziert wird legt das Protokoll fest, Das wäre ZigBee für dieses Gerät und in deinem Artikel was Wi-Fi ist NICHT WLAN, WI-FI bezeichnet hier das Protokoll, auch IEEE genannt, und hat die Protokolle 802.11.abcdef... das ist das Kommunikationsprotokoll, das alle Geräte die sich im WLAN befinden verstehen können und damit Kommunizieren können.
Dein Artikel sagt nur aus, das ZigBee eine Parallel Entwicklung zum WIFI ist und leicht verändert funktioniert aber auf dem gleichen trägerband 2.4GHz läuft
Bearbeitet von: "GeneralSG1" 16. Okt
GeneralSG116.10.2019 10:02

Du raffst den Unterschied zwischen Protokoll und Schnittstelle nicht …Du raffst den Unterschied zwischen Protokoll und Schnittstelle nicht oderDie Schnittstelle ist WLAN heute darüber Kommuniziert fast alles, wie darauf Kommuniziert wird legt das Protokoll fest, Das wäre ZigBee für dieses Gerät und in deinem Artikel was Wi-Fi ist NICHT WLAN, WI-FI bezeichnet hier das Protokoll, auch IEEE genannt, und hat die Protokolle 802.11.abcdef... das ist das Kommunikationsprotokoll, das alle Geräte die sich im WLAN befinden verstehen können und damit Kommunizieren können.Dein Artikel sagt nur aus, das ZigBee eine Parallel Entwicklung zum WIFI ist und leicht verändert funktioniert aber auf dem gleichen trägerband 2.4GHz läuft


de.wikipedia.org/wik…la1

Bitte lesen. Hier steht absolut nix von Zigbee. Den Wiki-Eintrag hättest du auch selbst finden können...


Und warum das Teil heiß werden soll (was es bei mir nicht tut) kannst du immer noch nicht erklären. Aber egal, da du das eh nicht schaffen wirst, bin ich raus.
Könnt ihr das Gelaber mal sein lassen oder den Kleinkrieg per PN ausfighten? @mydealz_Helfer

So jetzt wo Papa bescheid weiß: Zigbee <> WLAN sollte klar sein. Habe auch vier Stück hier und wärmer als meine OSRAM Smart+ werden die nicht. Keine Ahnung ob hier vielleicht eine Verwechselung mit tatsächlichen WLAN Steckdosen vorliegt.

Was viel interessanter ist @demichve : Wie funktioniert das Dimming über ioBroker? Haben die Teile einen Spannungsregler an Bord? Ich nutze sie momentan nur an der Hue Bridge als kleine Version der Osram Plugs aber Leistungsmessung und Dimmen eröffnet ja ganz neue Möglichkeiten.
davem8516.10.2019 11:05

Könnt ihr das Gelaber mal sein lassen oder den Kleinkrieg per PN …Könnt ihr das Gelaber mal sein lassen oder den Kleinkrieg per PN ausfighten? @mydealz_Helfer So jetzt wo Papa bescheid weiß: Zigbee <> WLAN sollte klar sein. Habe auch vier Stück hier und wärmer als meine OSRAM Smart+ werden die nicht. Keine Ahnung ob hier vielleicht eine Verwechselung mit tatsächlichen WLAN Steckdosen vorliegt.Was viel interessanter ist @demichve : Wie funktioniert das Dimming über ioBroker? Haben die Teile einen Spannungsregler an Bord? Ich nutze sie momentan nur an der Hue Bridge als kleine Version der Osram Plugs aber Leistungsmessung und Dimmen eröffnet ja ganz neue Möglichkeiten.



Ich habe die Info von OpenHAB. Ich werde das demnächst mal so konfigurieren und testen, ob das alles klappt. Man benötigt einen ZigBee Stick im Raspberry (wo OpenHAB läuft), um die Teile anzusteuern.
github.com/ope…473


"
... I've migrated my network from the Telegesis coordinator to the the Ember EM3588-LR and the SP 120 is now working perfectly.

It was immediately discovered with the correct device name (and not as Unknown Zigbee Device) and provides 4 channels (dimmer, activepower, current and voltage), which are all working.
"
demichve16.10.2019 14:02

Ich habe die Info von OpenHAB. Ich werde das demnächst mal so …Ich habe die Info von OpenHAB. Ich werde das demnächst mal so konfigurieren und testen, ob das alles klappt. Man benötigt einen ZigBee Stick im Raspberry (wo OpenHAB läuft), um die Teile anzusteuern.https://github.com/openhab/org.openhab.binding.zigbee/issues/473"... I've migrated my network from the Telegesis coordinator to the the Ember EM3588-LR and the SP 120 is now working perfectly. It was immediately discovered with the correct device name (and not as Unknown Zigbee Device) and provides 4 channels (dimmer, activepower, current and voltage), which are all working."


Großartig.
Der EM3588 ist also der empfohlene Zigbee Stick? Ist das tatsächlich ein Stixk also kein Steckboard mehr nötig? Hatte zuletzt vor 2-3 Jahren nen Raspi für die alten FunkSteckdosen mit FHEM laufen.

Danke!
ludolf2415.10.2019 23:50

Haben leider aufgrund der Bauweise nen vergleichsweise schlechten Empfang


ZigBee ist als Mesh-Netzwerk konzipiert. Mit einem Koordinator und einem Router wird es natürlich nicht so spaßig. Baut man sein Netzwerk allerdings weiter mit Routern aus, so steigt die Empfangsqualität immens an. Mit der Bauform hat das nichts zu tun. Die Innr Plugs haben wesentlich bessere Empfangseigenschaften als meine Osram Smart+
GeneralSG116.10.2019 10:02

Du raffst den Unterschied zwischen Protokoll und Schnittstelle nicht …Du raffst den Unterschied zwischen Protokoll und Schnittstelle nicht oderDie Schnittstelle ist WLAN heute darüber Kommuniziert fast alles, wie darauf Kommuniziert wird legt das Protokoll fest, Das wäre ZigBee für dieses Gerät und in deinem Artikel was Wi-Fi ist NICHT WLAN, WI-FI bezeichnet hier das Protokoll, auch IEEE genannt, und hat die Protokolle 802.11.abcdef... das ist das Kommunikationsprotokoll, das alle Geräte die sich im WLAN befinden verstehen können und damit Kommunizieren können.Dein Artikel sagt nur aus, das ZigBee eine Parallel Entwicklung zum WIFI ist und leicht verändert funktioniert aber auf dem gleichen trägerband 2.4GHz läuft



Du bringst hier leider ein paar Dinge durcheinander. Aber nicht schlimm. Du bist richtig in der Annahme das WiFi und Zigbee Kommunikationsprotokolle sind. Sie definieren den Standart ab OSI-Layer 3. Die Aussage Zigbee, oder auch Bluetooth, seien "WLAN" ist aber falsch. WLAN wird im IEEE Standart 802.11 definiert. ZigBee hingegen im Standart 802.14. Dieser hat gänzlich andere Vorgaben bezüglich der ersten beiden OSI-Layer was gerade die Sendeleistung und damit Leistungsaufnahme angeht. Auch wird hier kein ESP8266 benutzt. Dieser hat nämlich nur WLAN implementiert. Also IEEE 802.11und nicht IEEE 802.14. Der ESP kann ohne dedizierten Chip für 802.14 überhaupt kein Zigbee. Die Bezeichnung WLAN in der Produktbeschreibung ist falsch. Richtig wäre WPAN.

Was folgt daraus? WLAN in Funksteckdosen ist mit Kanonen auf Spatzen schießen. Ganz egal ob es um Leistungsaufnahme oder overhead bei den Daten geht. Weiter folgt das du die benötigte Energie eines ESP8266 nicht mit der eines Zigbee konformen Chips ins Verhältnis setzen kannst. Genau das ist der Grund weshalb die Bauform bei zigbee so klein ist. Ein minimal dimensioniertes Kondensatornetzteil reicht hier völlig und läuft äußerst effizient und somit quasi fast frei von Wärmeverlusten.
Habe die Teile bekommen und über einen Zigbee Stick in OpenHAB eingebunden.
Dimmen wird zwar als Channel angeboten, aber die Teile scheinen das hardwaremäßig nicht zu können.
Dafür geht die Leistungsmessung und die Teile sind richtig schön kompakt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text