[RAKUTEN] PYRO Bikes Twenty für 495€ zzgl. 99€ als Superpunkte -> Pyro Bikes = Kania Bikes
107°Abgelaufen

[RAKUTEN] PYRO Bikes Twenty für 495€ zzgl. 99€ als Superpunkte -> Pyro Bikes = Kania Bikes

35
eingestellt am 6. Jun 2017Bearbeitet von:"odolmann"
Durch die Aktion "Shop des Monats" bei Rakuten gibt es im Juni 20fach Superpunkte bei bikebox. Da wir auf der Suche nach einem 20" Rad für den 6-jähirgen sind bin ich auf die Suche nach den entsprechenden Hersteller Kania/Pyro sowie Frog gegangen. Die Preise im Rakutenshop von bikebox entsprechen denen in allen anderen Internetshops, sprich kein rakuten-typischer Aufschlag wie sonst so oft.

Zum Prinzip: für den Kauf wird ein Kundenkonto bei der Einkaufsplattform rakuten.de benötigt. Durch die aktuelle Aktion erhält man 20fache Bonuspunkte gutgeschrieben, welche man sich leider nicht auszahlen lassen kann sondern nur für einen erneuten Einkauf verwenden kann. Als Rechenbeispiel für das verlinkte 20" Pyro:

Kaufpreis 495€ - Gutschrift 99€ (entsprechen 9900 Superpunkten) = 396€

Dies kann man als Milchmädchenrechnung abtun, man kann aber auch Verbrauchsgüter dafür kaufen oder andere geplante Investitionen. Mir ist bewusst dass es daher nicht für jeden Käufer wirklich Sinn macht, für uns aber schon da wir z.B. eine Nähmaschine suchen sowie einen Grill.

Wem der Name PYRO (noch) nichts sagt: Die Leute im schwäbischen Kusterdingen, welche PYRO-Bikes bauen, haben zuvor dieselben Räder unter der Marke KANIA gefertigt, bis sie 2016 auf Grund von Marken-Rechten einen neuen Namen finden mussten.

Herstellerlink: pyrobikes.de/

Technische Daten:

MINIMALE INNENBEINLÄNGE FÜR DIESES RAD: 52 CM

Rahmen Alu 6061, V-brake
Gabel Alu starr 1 1/8", V-brake
Steuersatz Neco H 738
Vorbau PLP 50 mm, 6 Grad, 130 g
Lenker Alu 500 mm, 6 Grad
Sattel Velo
Sattelstütze Alu 27,2 x 200 mm
Kurbelsatz 1fach Alu 127 mm 32 Z
Pedale Kunststoff
Bremsen Tektro V-Brake
Bremshebel Tektro, mit Griffweitenjustierung
Schaltwerk Shimano Altus
Schalthebel Shimano Drehgriff
Kassette Sram 11-32 Z 8f.
Naben Joytech
Felge PLP 20/24 Loch
Speichen Niro
Bereifung Schwalbe Mow Joe 20 x 1,85
Gewicht 7,7kg

Für diese leichten Kinderräder gibt es praktisch nie Rabatte, weshalb die Aktion sehr gelegen kommt. Sinnvoll sind neben dem oben verlinkten Modelle auch

PYRO

rakuten.de/pro…tml
20" Twenty Small (7,5kg) für 495-99€=396€

rakuten.de/pro…tml
16" Sixteen (6,25kg) für 395-79€=316€


FROG


rakuten.de/pro…tml
20" Frog 52 (8,75kg) für 395-79€=316€

Leider sind die anderen Größen des Frog nicht lieferbar, ebenso die "alten" Kania Bikes oder die kuBikes. EarlyRider von Belter lohnen sich nicht, hier haben andere Shops bessere Preise.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
pascalsteinke6. Jun 2017

Wozu brauchen Kinder ein so teures bike?


Leider gibt es viele, die ihren Kindern von allem immer das billigste kaufen: das billigste Tablet, Smartphone, Klamotten, was auch immer. "Für Kinder ausreichend" hört man dann oft. Und sich dann wundern, wenn die Kinder keinen spaß damit haben. Das Fahrrad ist ein gutes Beispiel.
Natürlich kannst du auch eins bei Real kaufen für 150 Euro. Das wiegt dann ziemlich genau das doppelte von dem Pyro, hat dafür aber ne Vollfederung (sic!) und drölfzig Gänge. Das ist ungefähr so, wie wenn sich ein Erwachsener auf ein Rad setzt, das 50 kg wiegt. Ist bestimmt toll.
Muss jeder selbst wissen, wo er seine Prioritäten setzt.
Das Pyro ist sehr gut verarbeitet, vom deutschen Hersteller, sinnvoll ausgestattet und hat einen hohen Wiederverkaufswert.
Bearbeitet von: "oceanic815" 6. Jun 2017
35 Kommentare
Wozu brauchen Kinder ein so teures bike?
pascalsteinke6. Jun 2017

Wozu brauchen Kinder ein so teures bike?


Leider gibt es viele, die ihren Kindern von allem immer das billigste kaufen: das billigste Tablet, Smartphone, Klamotten, was auch immer. "Für Kinder ausreichend" hört man dann oft. Und sich dann wundern, wenn die Kinder keinen spaß damit haben. Das Fahrrad ist ein gutes Beispiel.
Natürlich kannst du auch eins bei Real kaufen für 150 Euro. Das wiegt dann ziemlich genau das doppelte von dem Pyro, hat dafür aber ne Vollfederung (sic!) und drölfzig Gänge. Das ist ungefähr so, wie wenn sich ein Erwachsener auf ein Rad setzt, das 50 kg wiegt. Ist bestimmt toll.
Muss jeder selbst wissen, wo er seine Prioritäten setzt.
Das Pyro ist sehr gut verarbeitet, vom deutschen Hersteller, sinnvoll ausgestattet und hat einen hohen Wiederverkaufswert.
Bearbeitet von: "oceanic815" 6. Jun 2017
pascalsteinke6. Jun 2017

Wozu brauchen Kinder ein so teures bike?

Warum brauchen Kinder so ein teures bike das nicht mal Verkehrssicher ist?
Verfasser
Es geht in erster Linie um kindgerechte Bikes - dies umfasst neben einem geringen Gewicht (relativ zum Gewicht der Kinder) auch die Geometrie des Rahmens und die Anbauteile. Aus meiner Beobachtung kann ich sagen dass Kinder mit diesen Rädern deutlich schneller lernen, weiter fahren, höher motiviert sind und einfach mehr Spaß am Radfahren haben. Wir bereuen die Entscheidung nicht.

Die Kosten sind für den Moment hoch, allerdings relativiert sich das durch den hohen Wiederverkaufswert. Wenn man dann, wie jetzt hier, mit Rabatt kauft dann verkauft man ggf. sogar ohne Verlust oder mit nur sehr geringem. Kinderräder "passen" halt leider oft nur 1-2 Jahre, bei einem 20" vielleicht 3 Jahre.
Ich verstehe nur nicht wie Kinderfahrräder verkauft werden können die nicht Verkehrssicher sind.
Meiner Meinung nach gehört an ein Kinderfahrrad eine Beleuchtung mit Dynamo usw.
Wenn man nur Trail fährt mit den Kindern dann sind das hier top Räder.
Wir haben uns für Falter entschieden, liegt auch in der Preisklasse.
oceanic8156. Jun 2017

Leider gibt es viele, die ihren Kindern von allem immer das billigste …Leider gibt es viele, die ihren Kindern von allem immer das billigste kaufen: das billigste Tablet, Smartphone, Klamotten, was auch immer. "Für Kinder ausreichend" hört man dann oft. Und sich dann wundern, wenn die Kinder keinen spaß damit haben. Das Fahrrad ist ein gutes Beispiel. Natürlich kannst du auch eins bei Real kaufen für 150 Euro. Das wiegt dann ziemlich genau das doppelte von dem Pyro, hat dafür aber ne Vollfederung (sic!) und drölfzig Gänge. Das ist ungefähr so, wie wenn sich ein Erwachsener auf ein Rad setzt, das 50 kg wiegt. Ist bestimmt toll.Muss jeder selbst wissen, wo er seine Prioritäten setzt.Das Pyro ist sehr gut verarbeitet, vom deutschen Hersteller, sinnvoll ausgestattet und hat einen hohen Wiederverkaufswert.

Sinnvoll ausgestattet? Mit was genau? Kettenschutz Licht Reflektor Klingel Schutzblech?
Verfasser
bloedsinn12126. Jun 2017

Warum brauchen Kinder so ein teures bike das nicht mal Verkehrssicher ist?



Au Backe, der schon wieder dieses sinnlose Geschwafel hatten wir doch schon im letzten Thread zum Thema Kinderräder. Begreifst du nicht dass das Müll ist was du schreibst? Und nur, weil es wiederholt wird, dennoch Blödsinn bleibt?
Superpunkte sind KEIN Bargeld und können NICHT direkt abgezogen werden!
Darüberhinaus sind die Bikes für das Geld (scheinbar) absolut mies ausgestattet
Nicht einmal eine Auflistung der Komponenten gibt es...

Monster cold!
Verfasser
Marqu6. Jun 2017

Ich verstehe nur nicht wie Kinderfahrräder verkauft werden können die n …Ich verstehe nur nicht wie Kinderfahrräder verkauft werden können die nicht Verkehrssicher sind.Meiner Meinung nach gehört an ein Kinderfahrrad eine Beleuchtung mit Dynamo usw. Wenn man nur Trail fährt mit den Kindern dann sind das hier top Räder. Wir haben uns für Falter entschieden, liegt auch in der Preisklasse.



Lt. StVZO muss ein Kinderrad keine Beleuchtung haben, wir haben dennoch Anstecklichter dran. Wie oft man das braucht, man mit einem Kind also im Dunklen fährt, sei mal dahingestellt. Im Winter hat das vielleicht Relevanz, sonst eher nicht. Sonst ist alles dabei also Reflektoren und Klingel (falls die fehlt, kostet 1€ im Ramschladen).
lolzi6. Jun 2017

Superpunkte sind KEIN Bargeld und können NICHT direkt abgezogen …Superpunkte sind KEIN Bargeld und können NICHT direkt abgezogen werden!Darüberhinaus sind die Bikes für das Geld (scheinbar) absolut mies ausgestattetNicht einmal eine Auflistung der Komponenten gibt es...Monster cold!

Doch gibt es, aber da läuft einem ein kalter Schauer über den Rücken
Nichts mit “sinnvolle Ausstattung“ - hier wird das billigste von allen Marken zusammengewürfelt. Bremse tektro, Schaltung Shimano, aber Kassette Sram dieses Fahrrad ist höchstens 300€ wert sogar eine starre Gabel

Technische Daten Rahmen: Alu 6061, V-brake Gabel: Alu starr 1 1/8', V-brake Steuersatz: Neco H 738 Vorbau: PLP 50 mm, 6 Grad, 130 g Lenker: 500 mm, 6 Grad, Alu 6061, 205 g Sattel: Velo Stattelstütze: Alu 27,2 x 200 Kurbelsatz: 1fach Alu 127 mm 32 Z Pedale: Kunststoff Bremsen: Tektro V-Brake Bremshebel: Tektro, mit Griffweitenjustierung Schaltwerk: Shimano Altus Kassette: Sram 11-32 Z 8f. Naben: Joytech Felge: PLP 20/24 Loch Speichen: Niro Bereifung: Schwalbe Mow Joe 20 x 1,85 Gewicht o. Pedale: 7,9 kg
Bearbeitet von: "Benny1005" 6. Jun 2017
Verfasser
lolzi6. Jun 2017

Superpunkte sind KEIN Bargeld und können NICHT direkt abgezogen werden!


Davon schreibe ich oben auch nicht, bitte lesen lernen.
lolzi6. Jun 2017

Darüberhinaus sind die Bikes für das Geld (scheinbar) absolut mies a …Darüberhinaus sind die Bikes für das Geld (scheinbar) absolut mies ausgestattetNicht einmal eine Auflistung der Komponenten gibt es


pyrobikes.de/TWE…RGE
Auf der Herstellerseite sind alle Komponenten ausgelistet, oder was fehlt dir? Woher kommt deine Meinung (Zitat "scheinbar") dass die Ausstattung mies ist? Belege?
bloedsinn12126. Jun 2017

Sinnvoll ausgestattet? Mit was genau? Kettenschutz Licht Reflektor Klingel …Sinnvoll ausgestattet? Mit was genau? Kettenschutz Licht Reflektor Klingel Schutzblech?


Kettenschutz ist vorhanden (sieht man bei genauem hinsehen am vorderen kettenblatt).
Schutzblech und klingel bekomme ich gerade so noch selbst hingeschraubt. Ersteres bräuchten meine Kinder nichtmal zwingend. Beleuchtung gilt das gleiche.
20" Fahrräder werden bis Ca. 7 Jahre gefahren. In diesem Alter müssen Kinder auf dem Gehweg fahren. Im Dunkeln bin ich noch nie mit meinen Kindern Fahrrad gefahren, somit brauchen sie auch keine Beleuchtung.
Btw, unsere große fährt ein Islabike, im Grunde das gleiche wie ein Pyro, nur ein anderer Hersteller. Da waren Reflektoren vorne und hinten und an den Pedalen dran, mehr auch nicht.
aber es darf ja jeder kaufen was er will, Kauf du deinen Kinder (sofern überhaupt vorhanden) ein "vollausgestattetes" Fahrrad mit Gepäckträger und Körbchen am Lenkrad. Meine Tochter hat sich geweigert, sowas zu fahren.
Verfasser
Benny10056. Jun 2017

dieses Fahrrad ist höchstens 300€ wert sogar eine starre Gabel


Den angesetzten UVP will und kann niemand von uns hier bewerten, aber Entwicklung und Fertigung in D haben eben ihren Preis. Einerseits wird sich über schlechte Bezahlung im Job aufgeregt, dann aber gewettert wenn der Hersteller sein Geld verlangt. Zudem ist das Thema Kinderrad ein sehr emotionales, dem einen reicht für sein Kind das 100€ Blei-Puky, andere Eltern wollen mit ihrem Kind gemeinsam Spaß haben und geben mehr Geld aus um z.B. so eins hier zu kaufen. Kann man sich ewig drüber streiten, ändert aber nix daran dass die Räder besser sind als andere.

Außerdem gilt es hier das Angebot zu bewerten und nicht das Produkt ansich, dafür gibt es Testseiten. Ich wollte nur für Kaufinteressenten einen Deal bringen und keine Diskussionen lostreten - lässt aber scheinbar nicht vermeiden.

Ach ja: eine starre Gabel ist wirklich total oldschool, nur mit einer schön schweren Federgabel ist ein Fahrrad voll ausgestattet
Bearbeitet von: "odolmann" 6. Jun 2017
bloedsinn12126. Jun 2017

Naja gut. Ist halt ärgerlich wenn ich dann früh abends deine Gören aus dem …Naja gut. Ist halt ärgerlich wenn ich dann früh abends deine Gören aus dem Radkasten meines Autos kratzen muss und ich nachher noch eine Teilschuld bekomme. Kinder sind von sich aus schon schwer genug zu sehen, bei deinen ist das dann vielleicht nicht so schlimm wie du schreibst. Das kann ich hier nicht beurteilen.Dein Deal ist dennoch cold, da die übrigen wenigen Komponenten nun Mal nicht der Knaller sind.


Wenigstens bleibst du deinem Namen treu.
Ich hoffe, du hast keine Kinder.
oceanic8156. Jun 2017

Kettenschutz ist vorhanden (sieht man bei genauem hinsehen am vorderen …Kettenschutz ist vorhanden (sieht man bei genauem hinsehen am vorderen kettenblatt). Schutzblech und klingel bekomme ich gerade so noch selbst hingeschraubt. Ersteres bräuchten meine Kinder nichtmal zwingend. Beleuchtung gilt das gleiche. 20" Fahrräder werden bis Ca. 7 Jahre gefahren. In diesem Alter müssen Kinder auf dem Gehweg fahren. Im Dunkeln bin ich noch nie mit meinen Kindern Fahrrad gefahren, somit brauchen sie auch keine Beleuchtung. Btw, unsere große fährt ein Islabike, im Grunde das gleiche wie ein Pyro, nur ein anderer Hersteller. Da waren Reflektoren vorne und hinten und an den Pedalen dran, mehr auch nicht.aber es darf ja jeder kaufen was er will, Kauf du deinen Kinder (sofern überhaupt vorhanden) ein "vollausgestattetes" Fahrrad mit Gepäckträger und Körbchen am Lenkrad. Meine Tochter hat sich geweigert, sowas zu fahren.

Wenn deine Tochter sich weigert ein uncooles Fahrrad zu fahren bei dem die polizei sie nicht rauswinkt, tu doch mal was für ihr Selbstbewusstsein. Muss das mit den Mantafahrern schon so früh losgehen?
Verfasser
bloedsinn12126. Jun 2017

Wenn deine Tochter sich weigert ein uncooles Fahrrad zu fahren bei dem die …Wenn deine Tochter sich weigert ein uncooles Fahrrad zu fahren bei dem die polizei sie nicht rauswinkt, tu doch mal was für ihr Selbstbewusstsein. Muss das mit den Mantafahrern schon so früh losgehen?



Jetzt mal auf Anfang: erklär uns bitte warum die Polizei so ein Kinderrad rauswinken sollte oder lass deine Kommentare. Du wiederholst doch immer nur den gleichen inhaltslosen Quatsch. Und mach uns bitte Vorschläge für ein aus deiner Sicht besseres und gem. StVZO korrekt ausgestattetes Kinderfahrrad.
Bearbeitet von: "odolmann" 6. Jun 2017
Nehmt das Woom 4, ebenfalls sehr hochwertig, und einfach mal so 100€ günstiger!
woombikes.com/pro…s/4
Bearbeitet von: "muci" 6. Jun 2017
Verfasser
muci6. Jun 2017

Nehmt das Woom 4, ebenfalls sehr hochwertig, und einfach mal so 100€ g …Nehmt das Woom 4, ebenfalls sehr hochwertig, und einfach mal so 100€ günstiger!https://www.woombikes.com/products/4



Wenn die Geometrie passt (ist eher BMX-ähnlich mit hohem Lenker und kurzem Rahmen) und einem die Optik gefällt (mir nicht), dann kann man das auch kaufen. Aus dem Grund habe ich oben noch das Frog 52 verlinkt, auch das liegt bei ~400€ wie das Woom, durch die Aktion bei Rakuten erhält man aber noch die 79€ "Bonusguthaben" dazu.
oceanic8156. Jun 2017

20" Fahrräder werden bis Ca. 7 Jahre gefahren.


Wow ein 500 € Fahrrad, dass ein Jahr gefahren wird. Als nächstes dann ein iPhone 8 für die 7jährige und ein dazu natürlich Lacoste-Schuhe ein Schultasche von Gucci.
Gebannt
Marqu6. Jun 2017

Ich verstehe nur nicht wie Kinderfahrräder verkauft werden können die n …Ich verstehe nur nicht wie Kinderfahrräder verkauft werden können die nicht Verkehrssicher sind.Meiner Meinung nach gehört an ein Kinderfahrrad eine Beleuchtung mit Dynamo usw. Wenn man nur Trail fährt mit den Kindern dann sind das hier top Räder. Wir haben uns für Falter entschieden, liegt auch in der Preisklasse.

Deine Meinung ist so irrelevant wie falsch. Kinder, die ein 20" Bike fahren, dürfen gar nicht am Straßenverkehr teilnehmen, sondern müssen den Gehweg benutzen. Dazu benötigt man keine StVZO-Ausrüstung.

Und wie oft fahren Kinder alleine im Dunkeln?
Bearbeitet von: "tf297" 6. Jun 2017
Gebannt
Ich bin mir nicht sicher, ob Pyrobikes einen ähnlichen Wiederverkaufswert haben wie Kaniabikes. Dazu gibt es sie nicht lange genug und nicht jeder kennt die Hintergründe. Ich halte das daher für gewagt, ein Pyro zu kaufen, wenn es preisgleiche Alternativen (zb. Frog) gibt. Das Risiko eines erhöhten Wertverlustes wäre mir persönlich zu groß.

Und Rakuten Superpunkte sind kein Bargeld-Äquivalent. Nicht mal ansatzweise, weil bei Rakuten eigentlich alles überteuert ist. Ich habe letztens erst wieder etwas mit 25% über Idealo gekauft, weil die Punkte sonst verfallen wären.
bloedsinn12126. Jun 2017

Wenn deine Tochter sich weigert ein uncooles Fahrrad zu fahren bei dem die …Wenn deine Tochter sich weigert ein uncooles Fahrrad zu fahren bei dem die polizei sie nicht rauswinkt, tu doch mal was für ihr Selbstbewusstsein. Muss das mit den Mantafahrern schon so früh losgehen?


Ein Dummschwätzer wie er im Buche steht. Meine Tochter ist selbstbewusst genug, um eine eigene Meinung zu haben. Oder wie erklärst du ansonsten, dass sie nicht eines der Bleifahrräder haben will wie ihre Freunde?
Und was was das mit Mantafahrern (wtf?) zu tun hat, wird wohl auch das Geheimnis deines verwirrten Geistes bleiben.

StPaulix6. Jun 2017

Wow ein 500 € Fahrrad, dass ein Jahr gefahren wird. Als nächstes dann ein i …Wow ein 500 € Fahrrad, dass ein Jahr gefahren wird. Als nächstes dann ein iPhone 8 für die 7jährige und ein dazu natürlich Lacoste-Schuhe ein Schultasche von Gucci.


Ein 20" Fahrrad kann in der Regel 2-3 Jahre gefahren werden.
Abgesehen davon, dass es Leute gibt, die mehr als ein Kind haben, hat das Bike einen hohen Wiederverkaufswert.
Zum Rest deines Kommentars: nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich.
Aber er kauf du ruhig deinen Kindern von allem das billigste, wird bestimmt viel sinnvoller sein. Bitte vor allem billige Schuhe, Matratzen und Möbel. Hauptsache, du kannst dir selbst regelmäßig unnötigen Mist kaufen.
Verfasser
tf2976. Jun 2017

Ich bin mir nicht sicher, ob Pyrobikes einen ähnlichen Wiederverkaufswert …Ich bin mir nicht sicher, ob Pyrobikes einen ähnlichen Wiederverkaufswert haben wie Kaniabikes. Dazu gibt es sie nicht lange genug und nicht jeder kennt die Hintergründe. Ich halte das daher für gewagt, ein Pyro zu kaufen, wenn es preisgleiche Alternativen (zb. Frog) gibt. Das Risiko eines erhöhten Wertverlustes wäre mir persönlich zu groß.


Genau deswegen zögern wir auch noch, wie gesagt sind die Kania nicht lagernd sonst wäre die Wahl einfacher. Andererseits werden das Bike bei uns 2 Kinder fahren, insofern steht der Weiterverkauf erst in 6 Jahren an. Bis dahin hat sich die neue Marke etabliert....oder ist pleite. Es bleibt aber dabei dass es sich um ein hervorragendes Rad handelt.
tf2976. Jun 2017

Und Rakuten Superpunkte sind kein Bargeld-Äquivalent. Nicht mal …Und Rakuten Superpunkte sind kein Bargeld-Äquivalent. Nicht mal ansatzweise, weil bei Rakuten eigentlich alles überteuert ist. Ich habe letztens erst wieder etwas mit 25% über Idealo gekauft, weil die Punkte sonst verfallen wären.


Ich habe doch nirgends etwas von Bargeld(rabatt) geschrieben, liest das denn keiner?! Auch habe ich nicht geworben mit "20% unter idealo-Preis" o.ä. aus genau dem gleichen Grund, die tatsächliche Ersparnis variiert je nach Nutzung der Punkte. Das System ist nicht das Beste, aber allen die das nutzen ist das vollkommen bewusst....vermute ich?!

Bei der Zusammenstellung eines neuen PC hingegen war das System gut nutzbar, die Superpunkte aus dem CPU-Kauf haben für das Mainboard gereicht. So viel Rabatt wäre auf anderen Wegen (Gutscheine, Promotionaktionen o.ä.) nicht möglich gewesen.
Bearbeitet von: "odolmann" 6. Jun 2017
Gebannt
odolmann6. Jun 2017

Genau deswegen zögern wir auch noch, wie gesagt sind die Kania nicht …Genau deswegen zögern wir auch noch, wie gesagt sind die Kania nicht lagernd sonst wäre die Wahl einfacher. Andererseits werden das Bike bei uns 2 Kinder fahren, insofern steht der Weiterverkauf erst in 6 Jahren an. Bis dahin hat sich die neue Marke etabliert....oder ist pleite. Es bleibt aber dabei dass es sich um ein hervorragendes Rad handelt.Ich habe doch nirgends etwas von Bargeld(rabatt) geschrieben, liest das denn keiner?! Auch habe ich nicht geworben mit "20% unter idealo-Preis" o.ä. aus genau dem gleichen Grund, die tatsächliche Ersparnis variiert je nach Nutzung der Punkte. Das System ist nicht das Beste, aber allen die das nutzen ist das vollkommen bewusst....vermute ich?!Bei der Zusammenstellung eines neuen PC hingegen war das System gut nutzbar, die Superpunkte aus dem CPU-Kauf haben für das Mainboard gereicht. So viel Rabatt wäre auf anderen Wegen (Gutscheine, Promotionaktionen o.ä.) nicht möglich gewesen.

Du hast nirgends Bargeld-Äquivalent geschrieben, richtig. Aber Du erwähnst im Dealtext einen Preis von 396€ nach Abzug der Superpunkte und so kann man nun leider nicht rechnen, auch wenn Du das im nächsten Satz als "Milchmädchenrechnung" relativierst.

Unabhängig davon weise ich in jedem Deal, der erst durch die Superpunkte zum Deal wird, darauf hin. Hat nichts mit dir zu tun.

Bei solchen teuren Bikes ist der Wiederverkaufswert das A und O. Nur deshalb rechnen sich solche Anschaffungen, insbesondere im Bereich 20" und darunter, denn hier kommt man selten auf die Fahrleistungen, die einen Preis von um die 500€ rechtfertigen.

Nicht falsch verstehen, ich bin selbst ein Fan der leichten Bikes, aber gerade bei Pyro habe ich Bauchschmerzen. Ich habe letztens erst ein 16" Islabike mit effektiv 20€ "Verlust" verkauft (nach Nutzung durch 2 Kinder!), ob das bei Pyro auch funktionieren würde?
Verfasser
tf2976. Jun 2017

Bei solchen teuren Bikes ist der Wiederverkaufswert das A und O. Nur …Bei solchen teuren Bikes ist der Wiederverkaufswert das A und O. Nur deshalb rechnen sich solche Anschaffungen, insbesondere im Bereich 20" und darunter, denn hier kommt man selten auf die Fahrleistungen, die einen Preis von um die 500€ rechtfertigen.


Es gibt viele Gründe die so ein Bike rechtfertigen, nicht nur der Wiederverkaufswert, siehe die obigen Beiträge. Aber ja, auch wir werden die Tage nochmal in Ruhe vergleichen und Innenbeinlänge etc. nachmessen....das Frog steht nicht ohne Grund im Dealtext. Haben schon ein 14" Frog, P/L stimmen hier sehr gut. Unser Großer rollt auf einem 16" Belter nun schon das 2.Jahr, wächst aber raus, also steht ein 20" an. Verkauft wird das Belter aber erst in 2 Jahren wenn der Kleine es dann auch gefahren hat. Selbst wenn ich letztlich 100€ investiere in das Belter war es das wert, denn das bissl Aufpreis zu einem Puky o.ä. Gurken über die Laufzeit ist bei der Qualität nicht der Rede wert. Deine 20€ "Wertverlust" sind eher die Ausnahme als die Regel und wohl dem Hype um isla geschuldet weil ein Sammler oder Fan noch so viel dafür ausgibt. Glückwunsch dazu!
Ich gebe dir mal ein hot, vor allem für deine Engelsgeduld mit den meckerköppen hier.
Hier steht übrigens ein frog. Wird insgesamt von 2 Kindern gefahren werden. Mit genug Laufleistung. Wenn es danach noch verkauft werden kann, gut. Wenn nicht, dann hat es sich trotzdem gelohnt.
War übrigens kürzlich beim Fahrradhändler, um mich nach etwas Neuem umzusehen. Der sagte, federgabel macht ab etwa 60kg Sinn.
Das ist dann ja passend für die Zielgruppe...
Grüße.
Gebannt
odolmann6. Jun 2017

Es gibt viele Gründe die so ein Bike rechtfertigen, nicht nur der …Es gibt viele Gründe die so ein Bike rechtfertigen, nicht nur der Wiederverkaufswert, siehe die obigen Beiträge. Aber ja, auch wir werden die Tage nochmal in Ruhe vergleichen und Innenbeinlänge etc. nachmessen....das Frog steht nicht ohne Grund im Dealtext. Haben schon ein 14" Frog, P/L stimmen hier sehr gut. Unser Großer rollt auf einem 16" Belter nun schon das 2.Jahr, wächst aber raus, also steht ein 20" an. Verkauft wird das Belter aber erst in 2 Jahren wenn der Kleine es dann auch gefahren hat. Selbst wenn ich letztlich 100€ investiere in das Belter war es das wert, denn das bissl Aufpreis zu einem Puky o.ä. Gurken über die Laufzeit ist bei der Qualität nicht der Rede wert. Deine 20€ "Wertverlust" sind eher die Ausnahme als die Regel und wohl dem Hype um isla geschuldet weil ein Sammler oder Fan noch so viel dafür ausgibt. Glückwunsch dazu!

Na ja, im Bereich bis 20" gibt es bis auf den Wiederverkaufswert keinen ähnlich gewichteten Grund, auch nicht das Gewicht. Das fällt nur dann ins Gewicht (Achtung Wortspiel), wenn jeden Tag 20-Kilometer-Touren bergauf und bergab gemacht werden und nicht nur die Spazierrunde zur Eisdiele am Wochenende. Es ist halt ein angenehmer Nebeneffekt.

Islabikes haben bei entsprechender Pflege den besten Wiederverkaufswert in diesem Segment, noch besser waren da allerdings die Zeiten, in denen Isla nicht nach Deutschland geliefert hat, da war zum Großteil sogar ein Gewinn drin. Wenn die Preise ungefähr gleich liegen, würde ich jederzeit ein Islabike bevorzugen. Bei Deinem Deal wäre das Frog allerdings erheblich günstiger, so dass ich dann eher dazu tendieren würde.

Bei den Pukys bist Du auch auf dem falschen Dampfer. Da die Mehrzahl der Leute keine Ahnung von leichten Kinderbikes hat (sieht man an den Kommentaren hier recht deutlich), ist Puky für diese Klientel das Maß der Dinge und die Pukys sind daher auch recht preisstabil. Ich habe ein 16" Puky für die Großeltern gekauft (200m bis zum Spielplatz und wieder zurück) und das nach 4 Jahren für die Einkaufspreis wieder verkauft (der lag allerdings auch ein Drittel unter der UVP, MyDealz sei Dank).
odolmann6. Jun 2017

Lt. StVZO muss ein Kinderrad keine Beleuchtung haben,


lesen und verstehen:

Die VwV-StVO sagt zu § 24 StVO:3 III. Kinderfahrräder sind solche, die üblicherweise zum spielerischen Umherfahren im Vorschulalter verwendet werden.

Weiterhin:

"Definition Kinderfahrrad
Die Norm DIN 79 100 gilt für Kinderräder, die hinsichtlich ihrer Bauart und Ausstattung nicht der StVZO unterliegen und nicht für die Benutzung öffentlicher Strassen vorgesehen sind
Ein Kinderfahrrad ist ein zweirädriges oder dreirädriges Fahrzeug, das über mechanischen Antrieb mittels Pedale und Kette zum Hinterrad (oder Hinterachse) durch menschliche Kraft fortbewegt wird. Es verfügt über Räder mit einer Felgendurchmesserbezeichnung von 203 bis 451 mm, einer Freilaufeinrichtung und einem fahrradähnlichen Rahmen. Es ist dafür vorgesehen eine Person bis zu einem Gewicht von maximal 50 Kg zu tragen.
Ein zweirädriges Kinderfahrrad mit zwei seitlich angebrachten Stützrädern als Lernhilfe gilt als Kinderfahrrad im Sinne der Norm."

Verfasser
OK, also darf ein Vorschulkind (5-6 Jahre) kein 20" Rad auf dem Fußweg fahren und es muss damit auf die Straße? Die DIN ist hier sehr eng gefasst und ich will den Vater sehen der das verantwortet. Bzw. will ich den Schutzmann sehen der das ahndet und das Kind oder die Eltern abfettet. Wir fahren viel in der Stadt, durch den Wald, auf Wegen neben der Straße usw. die Kinder lernen schon was motorisierter Verkehr bedeutet, aber deswegen würde ich sie jetzt nicht auf den Radweg oder die Straße lassen. Dort herrschen andere Gesetze: Fixie-Fahrer ohne Bremse und freihändig telefonierende Hippies, Radkuriere auf Speed und eiernde Opas, gestresste Geschäftsmänner im Anzug und Muttis mit vollgepacktem Tretesel.

Es bleibt dabei was ich schon sagte: unsere Kinderräder haben Anstecklichter für den Fall wir fahren damit in der Dämmerung bzw. im Dunkeln, kam in den letzten 2 Jahren nicht vor. Damit sind die Forderungen gem. StVZO erfüllt - ergänzt um die vom Hersteller mitgelieferten Zubehörteile wie Klingel und Reflektoren. Alles andere kann an ein Rad, also Schutzblech und Gepäckträger, Korb, Fähnchen/Wimpel und was auch immer, muss es aber nicht. Hier entscheiden die Eltern. Fährt man täglich im Berufsverkehr mit den Kindern auf der Straße ohne Fuß- oder Radweg und dann vielleicht noch in der Dämmerung würde sich auch eine Weste gut mache - oder man lässt es und chauffiert sie im Anhänger (machen wir so in den Wintermonaten).

Noch ein Gedanke, dann hör ich damit auf: ein dt. Hersteller verkauft in Deutschland Kinderräder. Meint ihr nicht die entsprechen den gesetzlichen Vorgaben? Oder kann sich da einer mal so locker drüber hinweg setzen und verkauft was er für richtig hält? Auch lag unserem 14" Frog z.B. kein Hinweis bei dass das Rad nur außerhalb der StVO bewegt werden darf, was bei manchen Ansteckleuchten rot/weiß aber der Fall ist.

@odolmann Du hast es leider nicht verstanden... seufz...
DeineAussage, Räder mit 20" sind Kinderräder ist einfach falsch...
Das hat nichts mit dem fahren auf dem Gehweg zu tun... Lies es bitte selbst nach, Gesetzestext oder z.b. beim ADFC

Over and out
Verfasser
timkawa127. Jun 2017

@odolmann Du hast es leider nicht verstanden... seufz...DeineAussage, …@odolmann Du hast es leider nicht verstanden... seufz...DeineAussage, Räder mit 20" sind Kinderräder ist einfach falsch...Das hat nichts mit dem fahren auf dem Gehweg zu tun... Lies es bitte selbst nach, Gesetzestext oder z.b. beim ADFCOver and out



Ich verstehe es denke ich schon, darum frage ich ja ob ein 6-jähriges Kind (welches wegen seiner Größe ein 20" braucht) mit seinem Rad auf dem Fußweg fahren darf? Denn lt. Alter darf es das bzw. muss es sogar, lt. Radgröße jedoch irgendwie nicht. Habe ja auch nicht gesagt dass 20" generell Kinderräder sind per Definition bzw. DIN, aber in der Praxis werden sie von Kindern genutzt. Mir geht es auch nicht darum dass Sonderregeln gelten für ein 20" Kinderrad weil es eben wegen der Radgröße nicht durch die DIN 79 100 erfasst wird bzw. nur Räder bis 18". Wie gesagt werden die Räder ganz normal in D verkauft und mir wären keine Einschränkungen bekannt.

Es ist ein Thema mit viel Graubereich bzw. unklaren gesetzlichen Regelungen, können wir uns darauf einigen?
Sehr gute Räder für die Kleinen, hätte ich nicht vor kurzem ein Woom gekauft, würde ich zuschlagen. Hot!
Vielen Dank an den Ersteller für den Top-Deal, der wie gerufen kam, da unser Junior nun von seinem zu klein gewordenen Woom 2 preisgünstig auf das Twenty Small umsteigen kann.

Falls von Interesse: Bei mir hat auch noch der 10,- EUR NL-Gutschein, sowie 2% Shoop funktioniert
tf2976. Jun 2017

Deine Meinung ist so irrelevant wie falsch. Kinder, die ein 20" Bike …Deine Meinung ist so irrelevant wie falsch. Kinder, die ein 20" Bike fahren, dürfen gar nicht am Straßenverkehr teilnehmen, sondern müssen den Gehweg benutzen. Dazu benötigt man keine StVZO-Ausrüstung. Und wie oft fahren Kinder alleine im Dunkeln?



Meine Kinder fahren sehr oft im dunkeln und ich bin froh das unsere Räder alle Licht usw. haben.
Selbst mein Mountainbike hat StVZO Ausrüstung und nur zum Rennen mache ich die runter.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text