183°
ABGELAUFEN
[rakuten] Sony PlayStation 4 SLIM 1TB (+ 43,95€ Superpunkte) = effektiv 206,10€

[rakuten] Sony PlayStation 4 SLIM 1TB (+ 43,95€ Superpunkte) = effektiv 206,10€

EntertainmentRakuten Angebote

[rakuten] Sony PlayStation 4 SLIM 1TB (+ 43,95€ Superpunkte) = effektiv 206,10€

Preis:Preis:Preis:249,05€
Zum DealZum DealZum Deal
Code eingeben, um auf den Preis zu kommen: RAKUTEN2016

Computeruniverse verkauft die PS4 Slim als 1 TB Version für 249,05€ im aktuellen rakuten-Sale. 43,95€ Guthaben in Form von Superpunkten gibt es dazu.

Möchte man eh noch etwas kaufen (z.B. 2. Controller, Games etc.) kommt man auf effektiv 206,10€ für die 1 TB Version.

Damit sogar attraktiver als das 199€ MM-Angebot neulich für die 500 GB und da hatte ich selbst zugeschlagen.


Code eingeben, um auf den Preis zu kommen: RAKUTEN2016



Shoop nicht vergessen! (Etwa 5€ Cashback)


PVG: 260€ über eBay (natürlich gibt es hier kein Guthaben)


17 Kommentare

EU Ware. Auch ansonsten ist der Preis nix besonderes.

293,00 €
-43,95 €
schlechter Preis.
Oder ist das Angebot schon beendet?

Lumumbavor 1 h, 11 m

293,00 €-43,95 €schlechter Preis.Oder ist das Angebot schon beendet?

​Im letzten Bestellschritt den Gutscheincode RAKUTEN2016 eingeben...

Lumumbavor 1 h, 46 m

293,00 €-43,95 €schlechter Preis.Oder ist das Angebot schon beendet?





15% werden nach Eingabe des Gutscheincodes abgezogen.



Damit kommt man auf 249,05€. Das ist schon so kein schlechter Preis, sondern vielmehr aktueller Bestpreis. Dazu bekommt man noch Superpunkte (Guthaben) im Wert von 43,95. Steht aber auch alles in der Beschreibung.
Bearbeitet von: "Toooniiii" 5. November

nachtaktivvor 1 h, 35 m

EU Ware. Auch ansonsten ist der Preis nix besonderes.

Wie gesagt, selbst ohne die 44€ Guthaben bereits aktueller Bestpreis.

Hot! Vor allem ist es die 1TB-Version. Die Rakuten-Punkte kann man danach in einen zweiten Controller investieren.

FALSCHER Preis und "effektiv Gelaber" in der Überschrift => COLD
Bearbeitet von: "deepsea" 5. November

deepseavor 3 h, 20 m

FALSCHER Preis und "effektiv Gelaber" in der Überschrift => COLD


Wie oft denn noch? Steht doch eindeutig in der Beschreibung und gleich zweimal in den Kommentaren, dass man den Gutschein eingeben muss. Ein bisschen Lesen kann doch nicht so schwer sein.


PS: Du bist übrigens herzlich dazu aufgefordert, selbst auch mal einen Beitrag zur Community zu leisten. Vorzugsweise durch einen Deal.
Bearbeitet von: "Toooniiii" 5. November

Toooniiiivor 6 m

Wie oft denn noch? Steht doch eindeutig in der Beschreibung und gleich zweimal in den Kommentaren, dass man den Gutschein eingeben muss. Ein bisschen Lesen kann doch nicht so schwer sein.


In der Überschrift steht ganz eindeutig "= effektiv 206,10€".
Das ist definitiv kein richtiger Preis und eine absolut reißerische Aufmachung.
Und das hat auch absolut NICHTS mit Eingabe der 15% Gutscheins zu tun. Damit kommt man nämlich auf den Dealpreis. Aber halt nicht auf den in der Überschrift genannten. Und lediglich letzteren hatte ich kritisiert,
Ein bisschen RICHTIG Lesen kann doch nicht so schwer sein.

deepseavor 21 m

In der Überschrift steht ganz eindeutig "= effektiv 206,10€".Das ist definitiv kein richtiger Preis und eine absolut reißerische Aufmachung.Und das hat auch absolut NICHTS mit Eingabe der 15% Gutscheins zu tun. Damit kommt man nämlich auf den Dealpreis. Aber halt nicht auf den in der Überschrift genannten. Und lediglich letzteren hatte ich kritisiert, Ein bisschen RICHTIG Lesen kann doch nicht so schwer sein.


Du weißt aber schon, was das Wörtchen „effektiv“ bedeutet, oder?


Viel interessanter ist aber, was den bitteschön der „richtige“ Preis nach deiner Definition sein soll. Scheinbar der Betrag, der du ausgeben musst. Ok, kein Problem. Steht dort. Nennt sich Dealpreis.

Der Effektivpreis kann es nicht sein (zumindest nicht, wenn man die Bedeutung des Wortes kennt).

Beziehungsweise, der Effektivpreis könnte auch der „richtige“ Preis sein. Kommt auf die persönliche Definition an.

Wie dem auch sei, beide Preise stehen hier an exponierter Stelle und für jeden ist der persönlich richtige Preis sofort erkenntlich (vorausgesetzt man versteht das Wort „effektiv“).


Sich dann darüber aufzuregen, dass einer der Preise nicht deiner Definition eines „richtigen“ Preises entspricht, ist, gelinde gesagt, dumm. Natürlich entspricht einer der Preise nicht deiner Definition. Dafür stehen ja beide da!

Bearbeitet von: "Toooniiii" 5. November

Toooniiiivor 37 m

Du weißt aber schon, was das Wörtchen „effektiv“ bedeutet, oder? Viel interessanter ist aber, was den bitteschön der „richtige“ Preis nach deiner Definition sein soll. Scheinbar der Betrag, der du ausgeben musst. Ok, kein Problem. Steht dort. Nennt sich Dealpreis. Der Effektivpreis kann es nicht sein (zumindest nicht, wenn man die Bedeutung des Wortes kennt). Beziehungsweise, der Effektivpreis könnte auch der „richtige“ Preis sein. Kommt auf die persönliche Definition an. Wie dem auch sei, beide Preise stehen hier an exponierter Stelle und für jeden ist der persönlich richtige Preis sofort erkenntlich (vorausgesetzt man versteht das Wort „effektiv“). Sich dann darüber aufzuregen, dass einer der Preise nicht deiner Definition eines „richtigen“ Preises entspricht, ist, gelinde gesagt, dumm. Natürlich entspricht einer der Preise nicht deiner Definition. Dafür stehen ja beide da!


Bei mir funktioniert der Gutscheincode nicht mehr. Ist das bei euch auch so?

Toooniiiivor 48 m

Du weißt aber schon, was das Wörtchen „effektiv“ bedeutet, oder? Viel interessanter ist aber, was den bitteschön der „richtige“ Preis nach deiner Definition sein soll. Scheinbar der Betrag, der du ausgeben musst. Ok, kein Problem. Steht dort. Nennt sich Dealpreis. Der Effektivpreis kann es nicht sein (zumindest nicht, wenn man die Bedeutung des Wortes kennt). Beziehungsweise, der Effektivpreis könnte auch der „richtige“ Preis sein. Kommt auf die persönliche Definition an. Wie dem auch sei, beide Preise stehen hier an exponierter Stelle und für jeden ist der persönlich richtige Preis sofort erkenntlich (vorausgesetzt man versteht das Wort „effektiv“). Sich dann darüber aufzuregen, dass einer der Preise nicht deiner Definition eines „richtigen“ Preises entspricht, ist, gelinde gesagt, dumm. Natürlich entspricht einer der Preise nicht deiner Definition. Dafür stehen ja beide da!


Hast du dir diesen absolut gequirlten Blödsinn, den du da gerade verfaßt hast, dir mal wirklich zu Gemüte geführt, bzw. meinst du das echt ernsthaft? Falls letzteres der Fall isein sollte, ist da absolut nichts mehr zu retten. Wo hast du diesen Blödsinn der Definition "effektiv" her? Aus deinen feuchten Träumen?
Nur mal so am Rande: Es gibt definitiv KEINE effektiven Preise!

Leider vorbei, da die Gutscheine aufgebraucht sind. Somit ist der Preis nicht mehr machbar. Wenn man auch immer zu lange wartet. Gab trotzdem nen Hot von mir.

deepseavor 12 m

Hast du dir diesen absolut gequirlten Blödsinn, den du da gerade verfaßt hast, dir mal wirklich zu Gemüte geführt, bzw. meinst du das echt ernsthaft? Falls letzteres der Fall isein sollte, ist da absolut nichts mehr zu retten. Wo hast du diesen Blödsinn der Definition "effektiv" her? Aus deinen feuchten Träumen? Nur mal so am Rande: Es gibt definitiv KEINE effektiven Preise!

​Tja, mit "dumm" habe also einen Volltreffer gelandet.

Toooniiiivor 35 m

​Tja, mit "dumm" habe also einen Volltreffer gelandet.


Kollege, nun nicht auch noch beleidigend werden!
Für dichmal eben die Sendung mit der Maus und der Frage "Was ist Effektivität?" aufallereinfachste Weise erklärt:
1.) Man hat ein soll Ziel
2.) Nach einer vorher festgelegten Zeit hat man ein ist Ziel erreicht.
3.) Aus 1.) und 2.) ergibt sich die Effektivität: Je näher das unter 2.) genannte ist Ziel am unter 1.) genannten soll Ziel ist, desto effektiver ist man vorgegangen, sprich desto höher die Effektivität.

Das alles läßt sich absolut null auf deinen sogenannten "effektiven" Preis übertragen, weil es halt überhaupt keinen effektiven Preis gibt
Bearbeitet von: "deepsea" 5. November

deepseavor 23 m

Kollege, nun nicht auch noch beleidigend werden!Für dichmal eben die Sendung mit der Maus und der Frage "Was ist Effektivität?" aufallereinfachste Weise erklärt:1.) Man hat ein soll Ziel2.) Nach einer vorher festgelegten Zeit hat man ein ist Ziel erreicht.3.) Aus 1.) und 2.) ergibt sich die Effektivität: Je näher das unter 2.) genannte ist Ziel am unter 1.) genannten soll Ziel ist, desto effektiver ist man vorgegangen, sprich desto höher die Effektivität.Das alles läßt sich absolut null auf deinen sogenannten "effektiven" Preis übertragen, weil es halt überhaupt keinen effektiven Preis gibt

​Ich bin derjenige, der hier beleidigend ist? Na sowas...
Machen wir es kurz: Du hast dich vor ein paar Tagen angemeldet, zu MyDealz nichts beigetragen, aber bist extrem mitteilsam und das leider nicht auf eine Weise, die irgendjemanden helfen würde und willst hier den Leuten erzählen, wie MyDealz funktioniert.
Klassischer Troll!
Was macht man mit Trolls? Ignorieren. Damit beginne ich jetzt.
Es ist mir vollkommen egal, ob du glaubst, dass es keinen Effektivpreis gibt und der Weihnachtsmann am Nordpol wohnt.

Ohne Witz Deepsea, kannst du bitte aufhören aus dem Maul zu scheißen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text