274°
ABGELAUFEN
[Rakuten] VU+ Solo 4k - 366.75 bei 25fachen Superpunkten bei Bezahlung mit Masterpass

[Rakuten] VU+ Solo 4k - 366.75 bei 25fachen Superpunkten bei Bezahlung mit Masterpass

TV & HiFiRakuten Angebote

[Rakuten] VU+ Solo 4k - 366.75 bei 25fachen Superpunkten bei Bezahlung mit Masterpass

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Rakuten wird die VU+ Solo 4k ohne Festplatte für 499,- inkl. Versandkosten angeboten.

Der Preis ist bei den meisten Onlineshops sehr preisstabil und beläuft sich bei etwa 499,- EUR (ob Rakuten, Mediamarkt, NBB, comtech, etc... einzig bei Allyouneed könnte man den 6% -"6sparen" Gutschein einsetzen). Somit macht es nichts aus, in dem sonst recht teuren Raktuen-Shop zu bestellen.

Somit ergibt sich folgende Rechnung:

Kaufpreis: 499,-
Einlösung des Newslettergutscheins -10,- EUR

489,-
abzüglich 12225 Superpunkte (25fach) bei Bezahlung mit Masterpass

= 366,75 EUR


Außerdem kann noch 2% Qipu berücksichtigt werden. Der Newslettergutschein ist ausdrücklich erlaubt.

Somit weitere Ersparnis:

abzüglich 2% Qipu = 8,20 EUR

Endpreis: 358,55 EUR (bei sinnvoller Verwendung der Superpunkte)



Die Superpunkte in Höhe von etwa 122 EUR können dann in 16 Tagen beispielsweise für eine interne 2,5er Festplatte mit 1 oder 2 TB verwendet weren.



Hinweis Qipu:
"Der 10€ Gutschein für die Newsletteranmeldung ist bis auf Widerruf ausnahmsweise mit Cashback kombinierbar.
Bitte beachte die Gutscheinbedingungen auf der Händlerseite:
Gutschein solange der Vorrat reicht. Gilt nur für Neuanmeldungen zum Rakuten Newsletter. Als Voraussetzung muss die E-Mail-Adresse über den von Rakuten.de übersendeten Link bestätigt werden. Der Wert des Gutscheins beträgt 10 Euro und kann bei einer Bestellung auf rakuten.at oder rakuten.de eingelöst werden. Der Mindestbestellwert pro Gutschein beträgt 100 Euro. Pro Bestellung und Person ist nur ein Gutschein einlösbar. Preisgebundene Artikel wie Bücher i.S.d. § 2 Abs. 1 BuchPrG sind von der Einlösung ausgeschlossen. Der Gutschein ist ab Ausstellung 7 Tage gültig und kann nicht mit anderen Rabatten oder einer Superpunkte-Einlösung kombiniert werden. Eine Barauszahlung ist ebenfalls nicht möglich."





Beschreibung von vuplus.de
VU+ Solo 4K Twin DVB-S2 Linux UHD Set-Top-Box
Digitaler Satelliten-Empfangsreceiver für UHD und HD TV- und Radioprogramme. Das Herzstück der VU+ Solo 4K ist der 10.000 DMIPS (2x 1.500 MHz) starke ARM Prozessor, Erleben Sie UltraHighDefinition (UHD) TV mit Ihrer VU+ Solo 4K Set-Top-Box.

Hauptmerkmale:

3,5" TFT LCD Display - MiniTV
Sehr schnelle Umschaltzeiten
WebKit Browser
HbbTV
HDMI 2.0 Anschluss
Gigabit LAN
WiFi integriert
2 fest verbaute DVB-S2 Full Band Capture (FBC) Tuner
1x Tunersteckplatz für z.B. DVB-S2 bzw. DVB-C/T2 Single- oder Dualtuner
Plug & Play Wechselrahmen für 2,5" SATA - Festplatten (max. 10,5mm HDD-Bauhöhe)
USB 3.0
ARM CPU (2x 1.500 MHz)
eMMC Flashspeicher
HVEC / H.265 Videodekodierung
Externes 12 V Netzteil

Technische Highlights:

1.500 MHz Dual Core ARM Prozessor
4096 MB Flash (eMMC)
2048 MB DDR3 DRAM
Gigabit LAN (10/100/1000 MBit/s)
WLAN 802.11n (bis zu 300 MBit/s)
3,5" TFT LCD (262.000 Farben - 18Bit)
1x DVB Common-Interface Einschub
2x Smartcard-Reader (Xcrypt)
1x USB 2.0 (Front)
2x USB 3.0 (Rückseite)
S/PDIF Audio Ausgang optisch (digital)
1x HDMI 2.0 Video/Audio Ausgang (digital)
Plug & Play Wechselrahmen für 2,5" SATA - Festplatten (max. 10,5mm HDD-Bauhöhe)
Unbegrenzte Kanalliste für TV und Radio
EPG (Electronic Program Guide) Unterstützung
Unterstützung von Bouquet-Listen (Favoritenlisten)
OSD in vielen Sprachen
Aussehen der Benutzeroberfläche vielfältig anpassbar (Skin-Unterstützung)
Erweiterbar durch viele kostenfreie Plugins (Apps)
Automatischer / manueller Kanalsuchlauf
DiSEqC 1.0/1.1/1.2, USALS
Externes 12 Volt Netzteil
Netzschalter
RS232 - Serviceschnittstelle
Kostenfreie Apps für iOS und Android verfügbar

Videodekodierung:

Videokompression HVEC / H.265, MPEG-2 / H.264 und MPEG-1 kompatibel
Videostandard PAL G/ 25 Hz, NTSC
Bildformat 4:3 / 16:9
Letterbox für 4:3 TV-Geräte

Ausgang Digital:

Ausgangspegel 0,5 Vss an 75 Ohm
Abtastfrequenzen 32 kHz, 44.1 kHz, 48 kHz
S/PDIF-Ausgang optisch (AC3)
Audiokodierung: Audiokompression MPEG-1 & MPEG-2 Layer I und II, MP3
Audio Mode Dual (main/sub), stereo
Abtastfrequenzen 32 kHz, 44.1 kHz, 48 kHz, 16 kHz, 22.05 kHz, 24 kHz

Leistungsaufnahme:

‌ < 13W (im Betrieb, mit LNB)
‌ < 12W (im Betrieb, ohne LNB)
‌ < 0,5W (Deep-Standby-Mode)

Externes Netzteil:

Eingang: 110 - 240V AC / 50 - 60Hz / 1,0A
Ausgang: 12V = / 5,0A

Allgemeines:

Umgebungstemperatur +15°C...+35°C
Luftfeuchtigkeit < 80%
Abmessungen (B x T x H): 315 mm x 255 mm x 65 mm
Gewicht: 3,0 kg ohne HDD

Lieferumfang:

1x VU+ Solo 4K UHD Receiver
1x Fernbedienung
1x Bedienungsanleitung (deutsch / englisch)
1x HDMI Kabel
2x Batterien (AAA)
1x Schraubensatz für Festplatte
1x Wechselrahmen für 2,5" SATA - Festplatten (max. 10,5mm HDD-Bauhöhe)
1x Netzteil (110-240V / 12V)

25 Kommentare

Anmeldung zum 10EUR - NL-Gutschein:

rakuten.de/kun…ter

Oder 15 EUR für ADAC-Mitglieder

rakuten.de/ada…dac


Preisvergleich: idealo.de/pre…tpb



Vergleichstabelle der unterschiedlichen VU+-Geräte
vuplus-support.org/wik…lle

Forum vuplus-support.org
vuplus-support.org/wbb…=10




Hier einige Meldungen/Ankündigungen zu diesem Gerät
:
areadvd.de/new…4k/
4kfilme.de/ult…el/
satvision.de/tes…970
digitalfernsehen.de/Ers…tml



Superpunkte gegen rechnen? Der tatsächliche Preis wäre für mich ja trotzdem höher

Dealpreis 499 Euro...
(Ansonsten könnte es hier sehr schnell sehr kalt werden)

Ok - ist geändert und "Raktuensparpreis" steht dann oben im Titel

Hat das Ding schon einer mal getestet? Für den Preisunterschied muss man Bildlich auch was sehen??!!!

Hier mal mein Beitrag aus einem anderen Thread:

Es hat aber nichts damit zu tun, ob es schon entsprechende Kanäle gibt, oder nicht. Es geht viel mehr darum, dass ich mir aufgrund der Pairing-Geschichte bei Sky eine alternative CI+-Box holen möchte und daher auf die 4K gestoßen bin. Sie hat ja noch eine Menge anderer Dinge, für die sich die Box lohnt. Da ich mir im nächsten Jahr auch einen 4K-LCD Fernseher holen möchte, ist sie genau das Richtige, damit man nicht in 2 Jahren wieder eine neue Box holen muss.




Hier gibt es eine Vergleichstabelle zwischen den verschiedenen VU+-Boxen:

vuplus-support.org/wik…lle

Da zeigt sich, dass der CPU-Takt höher ist und auch der Flash- und RAM-Speicher größer ist. Die kann somit nicht nur 4K, sondern soll auch technisch besser sein.

Nice. Aber da ich mein karstelight verkauft habe und immer mehr netflix und Amazon stresse hat meine solo2 immer weniger zu tun.

Im Vergleich zu meiner Duo² fehlt leider WoL.

Der größte Vorteil vom Solo 4k sind die 2 Full Band Capture (FBC) Tuner.

Flesbek

Superpunkte gegen rechnen? Der tatsächliche Preis wäre für mich ja trotzdem höher

Eben! Wie so oft hier ist das gerade mit den Rakuten-Punkten eine Milchmädchenrechnung.

Lettermaker

Es hat aber nichts damit zu tun, ob es schon entsprechende Kanäle gibt, oder nicht. Es geht viel mehr darum, dass ich mir aufgrund der Pairing-Geschichte bei Sky eine alternative CI+-Box holen möchte und daher auf die 4K gestoßen bin. Sie hat ja noch eine Menge anderer Dinge, für die sich die Box lohnt. Da ich mir im nächsten Jahr auch einen 4K-LCD Fernseher holen möchte, ist sie genau das Richtige, damit man nicht in 2 Jahren wieder eine neue Box holen muss.

Ich denke, anzunehmen, dass man schon in zwei Jahren 4K-Inhalte im TV geliefert bekommt, ist schon sehr optimistisch.

Ich gebe Dir recht, dass in den nächsten 2 Jahren die 4k-Inhalte noch nicht weit verbreitet sind. Aber ich stand jetzt vor der Entscheidung, mir einen neuen Reciever zu holen. Da es eine VU+ werden sollte, musste ich mich zwischen den Solo2, Duo2 und eben der 4K entscheiden. Aufgrund der recht guten Meinungen zu dieser Box und den guten technischen Werten habe ich mich für die 4k entschieden.

Gibt es auch schon günstige 3 oder sogar 4tb 2,5" Festplatten, die da rein passen?
Bei 4k kann das ja Sinn machen!

Weiß jemand ob da Kodi in einer halbwegs aktuellen Version drauf läuft? Hab momentan eine Enigma2 Box und einen Raspberry mit Openelec, wenn die Solo 4K beides könnte ...

Finde 499€ aktuell einfach zu viel. Hatte letzte Woche auf ein gutes Amazon Blitz Angebot gehofft. 4K macht mein Sony TV auch mit dem internen Tuner das reicht für die Test Sender und den Rest macht die Dreambox schon seit Jahren gut, sehe da jetzt nicht den mega Vorteil deswegen auf eine ARM BOX umzusteigen. Denke wer aktuell eine Duo2 oder ähnliches hat für den lohnt es sich noch nicht wirklich. Sobald die Preise unter 400€ fallen würde ich mir das noch mal überlegen....

Hab ne Solo 2 im Wohnzimmer und ne Zero im Schlafzimmer, natürlich auf beiden VTI drauf, sehe absolut keinen Grund für so eine Box, zumindest ohne 4K Inhalte macht das absolut keinen Sinn oder?

Dieser FBC Tuner hört sich sehr freakig an, braucht man dafür dann auch noch andere LNBs und Multischalter oder kann man seine alten behalten?

500 Euro und nichtmal SAT>IP-Server? Dann lieber doch den Telestar TD 2530 HD.

Ich will doch nur eine Duo2

tonyko

Ich will doch nur eine Duo2


Gibt es doch auch auf Rakuten, mit Masterpass ebenfalls 25-fach Superpunkte.

Was ist masterpass?

KKKlaus

Was ist masterpass?


Ein Zahlungsdienstleister -ähnlich wie paypal - jedoch von Mastercard.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text