Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[rakuten.de + Masterpass] Anycubic 1.75mm PLA Filament für 3D-Drucker -> nur 12 eur/kg !  17 Farben ! (Mindestbestellmenge 2kg)
189° Abgelaufen

[rakuten.de + Masterpass] Anycubic 1.75mm PLA Filament für 3D-Drucker -> nur 12 eur/kg ! 17 Farben ! (Mindestbestellmenge 2kg)

31
eingestellt am 26. JulBearbeitet von:"Fl4nk"
Kurzversion:
Anycubic PLA 1.75mm in 17 Farben für je ca. 12 EUR/kg bei rakuten.de vom Händler "Roboter-Bausatz-Shop" (nach Abzug vom 10 EUR Masterpass-Gutschein, MBW 30 EUR, noch gültig bis 31.07.)

So geht's:
2x Filament in den Warenkorb + ggf. Füllartikel zufügen, um über die 30 EUR zu kommen (+ 3 EUR Versand).
Als Zahlart "Masterpass" wählen, Gutschein "10MASTERPASS" eingeben -> Endpreis ca. 24 EUR für 2kg Filament

Füllartikel:
Der günstigste ist eine Glassicherung für 60ct.
rakuten.de/pro…255

Vielleicht findet ihr aber auch was sinnvolleres:
rakuten.de/kat…asc

Gibt z.B. eine 0.5mm Nozzle für 1,80 (natürlich keine E3D!)
oder 10x Kugellager 626ZZ für 1,95
oder 1m PTFE-Schlauch für 2,66
etc.


Langversion:

Hallo liebe Freunde des 3D-Drucks

Bei den guten 3D-Drucker-Deals in letzter Zeit gibt es viele neue 3D-Drucker-Besitzer, die sich alle fragen:
"Wo bekomme ich günstiges und am besten auch gutes Filament?"

Eine Antwort: aktuell z.B. bei rakuten.de vom Roboter-Bausatz-Shop

-> Anycubic PLA 1.75mm in 17 Farben für je ca. 15 EUR.

Durch den noch immer gültigen -10 EUR Masterpass-Gutschein kommt man auf
2x15 eur je 1kg Filament + Füllartikel + 3 eur Versand - 10 eur Gutschein = ca. 24 eur -> also ca. 12 eur/kg

Ja, ich weiß - gleich kommen wieder die "Mimimi-Masterpass-Verächter" um die Ecke.

Jeder richtige Mydealzer sollte wohl eine gratis Kreditkarte haben (N26-Konto, gebuhrenfrei.com, etc.).

Wieso also nicht die 10 EUR mitnehmen?
In den Bedingungen steht, der Gutschein ist pro Bestellung gültig, nicht nur z.B. 1x pro Konto.

Ich habe mittlerweile 4x unterschiedliche bestellt, also 8 Farben - zu meinen anderen 4 Farben, die ich bereits vor ca 4 Wochen gekauft habe, um Rakuten-Superpunkte einzulösen.
Vor 4 Wochen haben die Filamente noch ca. 17-20 eur gekostet - und den Preis fand ich da schon annehmbar.

Das PLA ist für DEN Preis echt top!
Es neigt etwas zum Stringing (je nach Farbe etwas mehr oder weniger), aber wenn man mit der Temperatur bis max. 200 Grad geht und ggf. etwas langsamer druckt bzw. die Retraction etwas erhöht, hält es sich in Grenzen und ist absolut ok.

Die Toleranzen sind erstaunlicherweise hervorragend.
Ich bekomme auf meinem Prusa MK3S schön glatte Wände (im Gegensatz z.B. zum auf Amazon so gelobten und mit 27 EUR/kg echt nicht günstigen "Eryone Gold", was fürchterliche Toleranzen aufweist und schon 4x meine Nozzle verstopft hat.)

Die Wicklung geht in Ordnung.
Niemand kommt an die perfekte Prusament-Wicklung heran, aber bei mir gab es bisher keine Verklemmungen.

Die Farben sind alle matt - also nichts für Glanzfilament-Fans.
Die Farben verändern sich durch den Druck nicht - kommt quasi 1:1 in der Farbe raus, die man auf der Rolle sieht.

Besonders schön finde ich das normale Gelb, was eher ein leuchtendes Neon-Gelb ist.
Auch das normale Orange ist sehr schön leuchtend.
Das Blau ist schönes Dunkelblau, das Weiß ist weiß-weiß und nicht gelb-weiß.

Die anderen Farben, die ich habe - pink, fluo-rot, himmelblau, lila, etc. - habe ich noch nicht getestet.

Ich werde mich auch noch mit den letzten 5 Farben eindecken.
(Keine Sorge - ich baue im Urlaub meinen zweiten 3D-Drucker auf und kriege die 17kg schon schnell weg )

Viel Spaß beim Shoppen - und natürlich beim Drucken
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Habe drei Drucker daheim. Und teste liebend gerne Filamente. Für PETG kann ich das von Goedis empfehlen. Druckt sich im Gegensatz zu anderen Herstellern wie 3Djake sehr einfach. Bei Holzfilament bin ich bei Tianse hängen geblieben. Habe mit keinem anderen Holzfilament so eine schöne Außenwand hinbekommen. OWL habe ich auch schon 6Kg durch gejagt. War jetzt nicht schlecht, hatte auch die Probleme nicht mit dem Durchmesser, aber war jetzt nicht die Bomben Qualität. Die einzige Empfehlung, die ich raushauen kann für OWL ist das Elfenbein von denen. Bei Geeetech kommt es hart auf die Farbe an. Mit Weiß habe ich zb keine Probleme gehabt (3kg gedruckt). Mit Schwarz, Transparent-Grün und Orange musste ich komplett andere Einstellung vornehmen als mit Weiß. Wer transparentes PLA probieren will, sollte das Mal von 3Dwarhorse (3dhero auf Amazon) probieren.

Das waren jetzt mal meine Erfahrungen mit paar billig Filamenten.

Meine Empfehlung geht an Redline und Material4Print, wer gute Qualität bei PLA haben möchte
Bearbeitet von: "papa_schlumpf4eS" 28. Jul
31 Kommentare
Wie ist die Qualität dieses Filaments?
Zeig mal bitte einen Druck mit großer Fläche, wenn du das schon hast.
Ich bleib bei Janbex, gabs im Angebot bei Amazon für 17,xx €...

Keine Experimente.

PS: Wer ein Prusa MK3S hat, sollte eigentlich eh keine Experimente eingehen.

Der Preis geht aber in Ordung.
Habe dort bereits im Februar mit blau, orange und schwarz zugeschlagen, um Superpunkte zu verbrauchen. Strining kann ich absolut bestätigen, aber auch nicht schlimmer als bei anderem "billig"-PLA. Mit den Toleranzen scheint alles gut zu sein und auch mit der Wickelung hatte ich keine Probleme.
Bearbeitet von: "GenFox" 26. Jul
PetriHail133726.07.2019 22:15

Ich bleib bei Janbex, gabs im Angebot bei Amazon für 17,xx €...Keine Ex …Ich bleib bei Janbex, gabs im Angebot bei Amazon für 17,xx €...Keine Experimente.PS: Wer ein Prusa MK3S hat, sollte eigentlich eh keine Experimente eingehen.Der Preis geht aber in Ordung.


mach mal Experimente, du wirst überrascht sein was es so schönes gibt und wie schön es sich drucken lässt.
Irgendwie dachte ich an Angelschnur bei dem Bild
ick brauch resin. under 25 pro liter war scheinbar nur ein angebotspreis
mr_tiger26.07.2019 22:30

ick brauch resin. under 25 pro liter war scheinbar nur ein angebotspreis …ick brauch resin. under 25 pro liter war scheinbar nur ein angebotspreis


Bei eBay gibt's für 33 euro transparentes gelb von anycubic.

Ich muss mich erstmal rantasten, mein Photon ist heute für 240 Euro gekommen.
PetriHail133726.07.2019 22:33

Bei eBay gibt's für 33 euro transparentes gelb von anycubic.Ich muss mich …Bei eBay gibt's für 33 euro transparentes gelb von anycubic.Ich muss mich erstmal rantasten, mein Photon ist heute für 240 Euro gekommen.



Gab's den am Prime Day für die 240?

Ich hatte mir 2 Wochen davor schon den Elegoo Mars gekauft und den Photon gar nicht mehr auf dem Schirm gehabt.

Für 240 hätte ich den Photon auch bestellt, um zu vergleichen.
GenFox26.07.2019 22:17

Habe dort bereits im Februar mit blau, orange und schwarz zugeschlagen, um …Habe dort bereits im Februar mit blau, orange und schwarz zugeschlagen, um Superpunkte zu verbrauchen. Strining kann ich absolut bestätigen, aber auch nicht schlimmer als bei anderem "billig"-PLA. Mit den Toleranzen scheint alles gut zu sein und auch mit der Wickelung hatte ich keine Probleme.



Ganz meine Rede

Schön, dass du das auch bestätigen kannst.
Danke.
Kann jemand Schrott PLA für unter 8-9€ Kilo empfehlen?
PetriHail133726.07.2019 22:15

Ich bleib bei Janbex, gabs im Angebot bei Amazon für 17,xx €...Keine Ex …Ich bleib bei Janbex, gabs im Angebot bei Amazon für 17,xx €...Keine Experimente.PS: Wer ein Prusa MK3S hat, sollte eigentlich eh keine Experimente eingehen.


Klingt fast so, als könne man dem Prusa kein Billig-Filament zumuten.
Aber man kann

Für schöne Sachen habe ich ein paar Rollen Prusament PLA und PETG.
Das Zeug ist wirklich hervorragend.

Aber für funktionelle Teile oder andere Dinge, die nicht perfekt sein müssen, z.B. Testdrucke, etc. nehme ich natürlich eben "Billig-Filament".

Macht schon einen Unterschied, ob man 25 eur das Kilo oder nur die Hälfte zahlt.

Klar, wenn du mit Janbex zufrieden bist, bleib dabei.

Ich persönlich teste mich gerne man durch alle Marken durch.

Wobei man sagen muss, dass es teils sogar innerhalb der Marke erhebliche Unterschiede gibt.
Habe z.B. auch Geetech grün, weiss und transparent.

Das transparente z.B. ist sehr hart und spröde und muss mit hohen Temepraturen langsam gedruckt werden, da es überhaupt nicht fließfreudig ist.
Beim grünen genau umgekehrt: das zerläuft derart, dass ich die Elephant Foot Correction hochstellen musste und mit der Temperatur erheblich runtergehen.
Beim weißen musste ich den Extrusion Faktor erhöhen, da wohl die Toleranz nicht so dolle ist und es nicht gut deckte.
Kann aber auch daran liegen, dass es eher zäh ist und sich wieder etwas zusammenzieht (es gibt dann so mini kleine Löcher, gerade z.B. am Rand vom Infill)
Obwohl also selbe Marke, 3 verschiedene Einstellungen.


Wenn ich für 18 Eur die Wahl hätte, Janbex oder Anycubic zu kaufen, würde ich wohl auch Janbex wählen (auch wenn ich es noch nicht hatte - aber viele schwören ja drauf).

Bei grade mal 12 eur/kg kann man es aber auch sicher mal mit dem Anycubic versuchen.
flyguy209026.07.2019 22:59

Kann jemand Schrott PLA für unter 8-9€ Kilo empfehlen?



Unter 10 eur ist schwierig - wenn man nicht grade vom Geetech-Gutschein am Prime Day wusste (da gab es per Couponcode 1kg PLA für 5 eur/kg - habe ich verpasst )

Meines Wissens kommt man nur unter 10, wenn man mind. 6 Rollen OWL-B-Ware bei ner ebay-Gutschein-Aktion mit 10-15% kauft.
(Kostet 12,90 pro Rolle - bei Abnahme von 6 ist aber die 6te gratis)

Bei der OWL-B-Ware scheiden sich ja die Geister.

Der eine findet's ok, der andere nicht.

Für 8-9 eur würde ich das Zeug auch mal testen - aber am liebsten erstmal nur eine.

Also bleibe ich erstmal beim Anycubic für 12 (zwangsläufig, da ich schon 12kg zuhause habe )
Palpatine26.07.2019 22:03

Zeig mal bitte einen Druck mit großer Fläche, wenn du das schon hast.



Kann ich leider frühestens Montag morgen machen, da ich bis Sonntag nacht nicht zuhause bin.

Aber der Masterpass-Gutschein läuft ja noch bis Mittwoch.
Fl4nk26.07.2019 22:52Gab's den am Prime Day für die 240?Ich hatte mir 2 Wochen davor schon den Elegoo Mars gekauft und den Photon gar nicht mehr auf dem Schirm gehabt.Für 240 hätte ich den Photon auch bestellt, um zu vergleichen.

ich glaube die nehmen sich nix. die hardware ist ja quasi die selbe.
Bearbeitet von: "mr_tiger" 26. Jul
flyguy209026.07.2019 22:59

Kann jemand Schrott PLA für unter 8-9€ Kilo empfehlen?


Unter 10€
Ebay
Bearbeitet von: "antibyte" 27. Jul
Der Gutschein gilt nur ab 30€ exclusive Versandkosten. Mit zwei Filamentrollen a 14,95 wird das nichts.
antibyte27.07.2019 00:29

Unter 10€Ebay



Hmm.. hätte wohl ne simple ebay Suche gereicht um was unter 10 zu finden

Das ist dann wohl absolut NoName.
Wobei so Zeug teils vom selben Band läuft wie das mit Name.

Sehr edel allerdings die Produktbeschreibung:

Produktdetails:
100% NEU UND HOCHWERTIG!
Die Befestigung des Griffes erfolgt durch M4 Gewindeschrauben
Gewindeschrauben M4 im Lieferumfang enthalten
Möbelgriffe in verschiedenen Ausführungen und Oberflächen
In diesem Angebot finden Sie eine Auswahl hochwertiger und moderner Möbelgriffe. Dabei handelt es sich um exklusive Möbelgriffe zum Sonderpreis mit Bestpreisgarantie.

Hoffentlich kommt was druckbares an.
Ansonsten kann man sich immer noch überlegen, wie man die Möbelgriffe an seinen Drucker schraubt - vielleicht als praktische Tragemöglichkeit
HappyNappy27.07.2019 01:26

Der Gutschein gilt nur ab 30€ exclusive Versandkosten. Mit zwei F …Der Gutschein gilt nur ab 30€ exclusive Versandkosten. Mit zwei Filamentrollen a 14,95 wird das nichts.


Ganz genau - deswegen habe ich auch schon angemerkt, dass man einen Füllartikel benötigt.
Was druckt ihr denn schönes, das es sich lohnt 400€ für so ein Drucker auszugeben?
Bearbeitet von: "snaepattack" 27. Jul
snaepattack27.07.2019 08:23

Was druckt ihr denn schönes, das es sich lohnt 400€ für so ein Drucker aus …Was druckt ihr denn schönes, das es sich lohnt 400€ für so ein Drucker auszugeben?


Viele Hobbies "lohnen" sich nicht unbedingt
Wenn man Spaß daran hat, ist es das Geld aber wert.

In der Brettspiel-Szene gibt es viele Anwendungsmöglichkeiten zum selbst ausdrucken von Figuren und ähnlichem.
Oder beim Modellbau ist es auch nett Dinge Mal mit dem Drucker zu drucken...
Vitalee26.07.2019 21:58

Wie ist die Qualität dieses Filaments?


Miserable.
PetriHail133726.07.2019 22:15

Ich bleib bei Janbex, gabs im Angebot bei Amazon für 17,xx €...Keine Ex …Ich bleib bei Janbex, gabs im Angebot bei Amazon für 17,xx €...Keine Experimente.PS: Wer ein Prusa MK3S hat, sollte eigentlich eh keine Experimente eingehen.Der Preis geht aber in Ordung.


Wer Prusa hat, der kann sich gleich prusament leisten.
Fl4nk26.07.2019 22:52

Gab's den am Prime Day für die 240?Ich hatte mir 2 Wochen davor schon den …Gab's den am Prime Day für die 240?Ich hatte mir 2 Wochen davor schon den Elegoo Mars gekauft und den Photon gar nicht mehr auf dem Schirm gehabt.Für 240 hätte ich den Photon auch bestellt, um zu vergleichen.


Den gab es im Angebot von anycubic direkt für 260 usd =240€. Hab damals ne Mail bekommen
snaepattack27.07.2019 08:23

Was druckt ihr denn schönes, das es sich lohnt 400€ für so ein Drucker aus …Was druckt ihr denn schönes, das es sich lohnt 400€ für so ein Drucker auszugeben?


Da gibt es viele Möglichkeiten:

Modellbau, Spielzeug (meine Kinder lieben Flexitoys) , praktische Dinge (Clips, Kabelhalter, Lampenschirme, etc., interessante mechanische Objekte mit "Wow-Effekt" (Stichwort "print-in-place, z. B. die Iris-Box von thingiverse), eigene Projekte umd natürlich nicht zu vergessen Geschenke.

Habe zu einer Hochzeit letztens die" Secret Wedding Box" von Thingiverse gedruckt.
Das Geldgeschenk war dann nochmal in einer "Labyrinth-Dose" eingepackt.

Kam super an!

Sowas könnte man im Laden nie kaufen.
Materialkosten beliefen sich auf ca. 15 eur.

Klar kaufe ich nicht einen 250 eur Drucker, nur um mal 1 Geschenk zu drucken.

Aber die Secret Box z. b. werde ich noch mehrfach als Geschenk drucken.

Man kann sie jedesmal anders gestalten.

Ansonsten gibt es so viele tolle Sachen auf thingiverse, dass ich mit dem Drucken gar nicht hinterherzukomme.
Fl4nk26.07.2019 23:12

Unter 10 eur ist schwierig - wenn man nicht grade vom Geetech-Gutschein am …Unter 10 eur ist schwierig - wenn man nicht grade vom Geetech-Gutschein am Prime Day wusste (da gab es per Couponcode 1kg PLA für 5 eur/kg - habe ich verpasst )Meines Wissens kommt man nur unter 10, wenn man mind. 6 Rollen OWL-B-Ware bei ner ebay-Gutschein-Aktion mit 10-15% kauft.(Kostet 12,90 pro Rolle - bei Abnahme von 6 ist aber die 6te gratis)Bei der OWL-B-Ware scheiden sich ja die Geister.Der eine findet's ok, der andere nicht.Für 8-9 eur würde ich das Zeug auch mal testen - aber am liebsten erstmal nur eine.Also bleibe ich erstmal beim Anycubic für 12 (zwangsläufig, da ich schon 12kg zuhause habe )


Weiß zufällig einer, wann mal wieder mit einer Rakuten SuperPunkte Aktion zu rechnen ist?
Habe drei Drucker daheim. Und teste liebend gerne Filamente. Für PETG kann ich das von Goedis empfehlen. Druckt sich im Gegensatz zu anderen Herstellern wie 3Djake sehr einfach. Bei Holzfilament bin ich bei Tianse hängen geblieben. Habe mit keinem anderen Holzfilament so eine schöne Außenwand hinbekommen. OWL habe ich auch schon 6Kg durch gejagt. War jetzt nicht schlecht, hatte auch die Probleme nicht mit dem Durchmesser, aber war jetzt nicht die Bomben Qualität. Die einzige Empfehlung, die ich raushauen kann für OWL ist das Elfenbein von denen. Bei Geeetech kommt es hart auf die Farbe an. Mit Weiß habe ich zb keine Probleme gehabt (3kg gedruckt). Mit Schwarz, Transparent-Grün und Orange musste ich komplett andere Einstellung vornehmen als mit Weiß. Wer transparentes PLA probieren will, sollte das Mal von 3Dwarhorse (3dhero auf Amazon) probieren.

Das waren jetzt mal meine Erfahrungen mit paar billig Filamenten.

Meine Empfehlung geht an Redline und Material4Print, wer gute Qualität bei PLA haben möchte
Bearbeitet von: "papa_schlumpf4eS" 28. Jul
papa_schlumpf4eS28.07.2019 10:21

Habe drei Drucker daheim. Und teste liebend gerne Filamente. Für PETG …Habe drei Drucker daheim. Und teste liebend gerne Filamente. Für PETG kann ich das von Goedis empfehlen. Druckt sich im Gegensatz zu anderen Herstellern wie 3Djake sehr einfach. Bei Holzfilament bin ich bei Tianse hängen geblieben. Habe mit keinem anderen Holzfilament so eine schöne Außenwand hinbekommen. OWL habe ich auch schon 6Kg durch gejagt. War jetzt nicht schlecht, hatte auch die Probleme nicht mit dem Durchmesser, aber war jetzt nicht die Bomben Qualität. Die einzige Empfehlung, die ich raushauen kann für OWL ist das Elfenbein von denen. Bei Geeetech kommt es hart auf die Farbe an. Mit Weiß habe ich zb keine Probleme gehabt (3kg gedruckt). Mit Schwarz, Transparent-Grün und Orange musste ich komplett andere Einstellung vornehmen als mit Weiß. Wer transparentes PLA probieren will, sollte das Mal von 3Dwarhorse (3dhero auf Amazon) probieren. Das waren jetzt mal meine Erfahrungen mit paar billig Filamenten.Meine Empfehlung geht an Redline und Material4Print, wer gute Qualität bei PLA haben möchte


Danke dass du dir die Mühe gemacht hast, deine Erfahrungswerte zu teilen.
Bin nämlich noch auf der Suche nach halbwegs ordentlichem PETG und werde mir auf deinen Tip hin Goedis mal ansehen.

P. S. Edel - gleich 3 Drucker
Wobei - ich habe ja auch schon 3
Prusa MK3S zum "einfach drucken" , Anycubic Mega zum Basteln, Elegoo Mars um Resin zu probieren (leider immer noch nicht dazu gekommen, aber der Urlaub ist nah... )
Bearbeitet von: "Fl4nk" 28. Jul
Fl4nk28.07.2019 17:50

Danke dass du dir die Mühe gemacht hast, deine Erfahrungswerte zu …Danke dass du dir die Mühe gemacht hast, deine Erfahrungswerte zu teilen.Bin nämlich noch auf der Suche nach halbwegs ordentlichem PETG und werde mir auf deinen Tip hin Goedis mal ansehen.P. S. Edel - gleich 3 Drucker XDWobei - ich habe ja auch schon 3 (y)Prusa MK3S zum "einfach drucken" , Anycubic Mega zum Basteln, Elegoo Mars um Resin zu probieren (leider immer noch nicht dazu gekommen, aber der Urlaub ist nah... )


Das goedis Filament ist echt gut. Er bietet aber noch das PETG von devil Design an, was sich noch besser drucken lässt, aber schon ordentlich teuer ist.

Einen Resin habe ich mir noch nicht geholt. Wäre interessant zu hören, was du dann vom Mars hälst
Habe einen Anet A8, einen Anycubic i3 mega s und einen Sidewinder X1.
Ich bin mit dem PETG von dasfilament.de ganz zufrieden. (Das ist ein Hersteller, kein Händler.)
Fl4nk27.07.2019 01:32

Hmm.. hätte wohl ne simple ebay Suche gereicht um was unter 10 zu finden …Hmm.. hätte wohl ne simple ebay Suche gereicht um was unter 10 zu finden :DDas ist dann wohl absolut NoName. Wobei so Zeug teils vom selben Band läuft wie das mit Name. Sehr edel allerdings die Produktbeschreibung:Produktdetails: 100% NEU UND HOCHWERTIG! Die Befestigung des Griffes erfolgt durch M4 Gewindeschrauben Gewindeschrauben M4 im Lieferumfang enthalten Möbelgriffe in verschiedenen Ausführungen und Oberflächen In diesem Angebot finden Sie eine Auswahl hochwertiger und moderner Möbelgriffe. Dabei handelt es sich um exklusive Möbelgriffe zum Sonderpreis mit Bestpreisgarantie.Hoffentlich kommt was druckbares an.Ansonsten kann man sich immer noch überlegen, wie man die Möbelgriffe an seinen Drucker schraubt - vielleicht als praktische Tragemöglichkeit


Achtung! Ich hab mal 1kg PLA unter 10 € bei eBay bestellt. Die Rolle war voll, hatte aber nur 800g Gewicht. Minus 200g für die Rolle waren es etwa 600g PLA.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text