“RAMstag“16GB G.Skill Ripjaws DDR4-2133 DIMM CL15 Dual Kit
89°Abgelaufen

“RAMstag“16GB G.Skill Ripjaws DDR4-2133 DIMM CL15 Dual Kit

10
eingestellt am 22. Jan
16GB G.Skill Ripjaws DDR4-2133 DIMM CL15 Dual Kit

89€ + Versand

10 Kommentare

Hot für den Begriff "Ramstag"

114€ -_-

Cold für gefühlt 28 fehlende Dealinfos!

114,85€ + 7,99 VSK oder sehe ich da was falsch?

Absolut unbrauchbare Dealbeschreibung...
Das ist ein Mindstar-Angebot, nur über mindfactory.de/Hig…tar zu erreichen.

Ripjaws 4 sind für x99 optimiert und erst Ripjaws 5 sind für Skylake oder Kabylake gedacht.

Ripjaws sind die Ausschußware der Tridentz, also qualitativ weniger gut. Die verbauten Chips sind relativ alt und nicht gut zu übertakten.

Als Besitzer von 128 Gbyte in Kits sind die Tridentz meine Lieblinge. Aber im Grunde würde ich alles mit neusten Samsung Chips blind kaufen.

powermuellervor 1 h, 5 m

Ripjaws 4 sind für x99 optimiert und erst Ripjaws 5 sind für Skylake oder K …Ripjaws 4 sind für x99 optimiert und erst Ripjaws 5 sind für Skylake oder Kabylake gedacht.Ripjaws sind die Ausschußware der Tridentz, also qualitativ weniger gut. Die verbauten Chips sind relativ alt und nicht gut zu übertakten.Als Besitzer von 128 Gbyte in Kits sind die Tridentz meine Lieblinge. Aber im Grunde würde ich alles mit neusten Samsung Chips blind kaufen.


Wie kann RAM denn fuer einen speziellen Chipsatz optimiert sein?
Und wie kommst du zu dem Schluss, dass hier "Ausschussware" verkauft wird?

turtlemcvor 6 m

Wie kann RAM denn fuer einen speziellen Chipsatz optimiert sein?Und wie …Wie kann RAM denn fuer einen speziellen Chipsatz optimiert sein?Und wie kommst du zu dem Schluss, dass hier "Ausschussware" verkauft wird?



Zur Veröffentlichung der Ripjaws 4 gab es noch keinen Sockel 1151. Zum Sockel 1151 gab es dann Ripjaws 5 mit dem Sticker "for z170". Gskill macht ein Geschäfft mit schnellen DDR4 Riegeln. Die kaufen bei Samsung einen Haufen Chips ein und selektieren die Chips nach Qualität. Und gerade auf den Ripjaws 4 sind keine aktuellen Chips verbaut. Das sind einfach bunte 08/15 Riegel, die es im Sommer auch mal unter 50 Euro gab.

PS: mir fällt gerade ein, dass ich die Riegel sogar für einen Bekannten auf ein x99 System gesetzt habe und die waren nicht besonders gut zu übertakten. Für den damaligen Preis wurde mehr erwartet.

powermuellervor 34 m

Zur Veröffentlichung der Ripjaws 4 gab es noch keinen Sockel 1151. Zum …Zur Veröffentlichung der Ripjaws 4 gab es noch keinen Sockel 1151. Zum Sockel 1151 gab es dann Ripjaws 5 mit dem Sticker "for z170". Gskill macht ein Geschäfft mit schnellen DDR4 Riegeln. Die kaufen bei Samsung einen Haufen Chips ein und selektieren die Chips nach Qualität. Und gerade auf den Ripjaws 4 sind keine aktuellen Chips verbaut. Das sind einfach bunte 08/15 Riegel, die es im Sommer auch mal unter 50 Euro gab.PS: mir fällt gerade ein, dass ich die Riegel sogar für einen Bekannten auf ein x99 System gesetzt habe und die waren nicht besonders gut zu übertakten. Für den damaligen Preis wurde mehr erwartet.


Achso. Du uebertaktest deinen Arbeitsspeicher. Dann macht das ja Sinn.

turtlemcvor 19 m

Achso. Du uebertaktest deinen Arbeitsspeicher. Dann macht das ja Sinn.



Aktuell nicht mehr. Zuviel Aufwand. Ich tendiere dazu den richtigen Speicher zu kaufen und Ripjaws 4 sind eben etwas älter und etwas schlechter als aktuellere Riegelchen.

Wenn ich übertakten will, dann muss ich die richtigen TridentZ RGB kaufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text