Rasenmäherroboter McCulloch Rob R1000 für umgerechnet 545 Euro inkl. Versand
1291°Abgelaufen

Rasenmäherroboter McCulloch Rob R1000 für umgerechnet 545 Euro inkl. Versand

545€776,57€-30%Amazon UK Angebote
104
Lieferung aus Vereinigtes Königreicheingestellt am 28. Jul
Der Rasenmäherroboter McCulloch Rob1000 ist aktuell bei Amazon Deutschland bereits für einen sehr guten Preis von 699,99 Euro zu haben. Bei Amazon UK ist er aber heute von 700 GBP auf 470 GBP gefallen. Inklusive Versand ergibt sich ein Preis von 485,69 GBP was umgerechnet ca. 545 Euro entspricht.

Vergleichspreis: 699,99€

Gem. Idealo sind die 699,99 Euro der bisherige Best-Preis seit einem Jahr.

Das ist mein erster eingestellter Deal - insofern bitte ich mögliche Fehler bei der Einstellung zu entschuldigen.

Ergänzung:
Amazon.de hat den Preis inzwischen auf 805 Euro erhöht. Bester Preis gemäß Idealo aktuell 776,57 Euro. Der Preis bei Amazon UK ist aktuell noch unverändert.
Zusätzliche Info
Finde die Information wichtig, dass die Innereien baugleich mit dem Gardena R40Li sind.

Gruppen

Beste Kommentare
Brauche keinen Roboter ... die Sonne hat alles verbrannt!
Achtung, Rechtslenker!
Wann kommt endlich ein Mähroboter von Xiaomi
Mäht nur auf der linken Seite
104 Kommentare
Achtung, Rechtslenker!
Mäht nur auf der linken Seite
sx17vor 7 m

Achtung, Rechtslenker!


sx17vor 18 m

Achtung, Rechtslenker!


Das muss kein Nachteil sein, im Gegenteil, der Worx Landroid 500 hat die Messer auch seitlich.
Vorteil: Beim mähen an hohen Kanten, bleibt nur ein schmaler Streifen (beim Worx nur 2,5cm)
Sieht gut aus nach den Kritiken die ich dazu lese....leider trotz großem Interesse noch immer eine ordentliche Investition....
Bearbeitet von: "helpline" 28. Jul
Brauche keinen Roboter ... die Sonne hat alles verbrannt!
Zitat aus dem Roboterforum "Der McCulloch wird bereits so unter Husqvarna 305 seit 2010 und unter Gardena R40 seit 2011 verkauft."
Reicht der Gerät für ca 500m2 wenn er nur vormittags fährt?
Pascal_Cvor 18 m

Reicht der Gerät für ca 500m2 wenn er nur vormittags fährt?


Bei nem Husqvarna/Honda Händler wurde mir vor kurzem folgendes empfohlen hinsichtlich grösse....

Man sollte in etwa die doppelt Leistung (gemäß Prospekt) haben im Gegensatz zur tatsächlichen Rasenfläche...

D.h. bei 500qm Rasen, sollte es ein modell für bis zu 1000qm sein...
Die prospektangaben wären auf 24h inkl. nachladen gerechnet...
Ich hab Bock aber muss vorher noch das Trampolin eingraben
Bearbeitet von: "NuNuc" 28. Jul
happyhardcorevor 11 m

Bei nem Husqvarna/Honda Händler wurde mir vor kurzem folgendes empfohlen …Bei nem Husqvarna/Honda Händler wurde mir vor kurzem folgendes empfohlen hinsichtlich grösse....Man sollte in etwa die doppelt Leistung (gemäß Prospekt) haben im Gegensatz zur tatsächlichen Rasenfläche...D.h. bei 500qm Rasen, sollte es ein modell für bis zu 1000qm sein...Die prospektangaben wären auf 24h inkl. nachladen gerechnet...


Hab bei Gardena gesehen, daß fast alle denselben AKKU verbaut haben.. Wie kann man sich das erklären? Begrenzt durch Software? Kann man einen kleinen aufbohren?
Hmmm... findet noch jemand, dass der wie Kosh aussieht (vertikal eingedampft)? Kosh: "Die Lawine wurde bereits losgetreten. Es ist zu spät für die Steinchen, sich zu entscheiden."
Engel07vor 35 m

Hab bei Gardena gesehen, daß fast alle denselben AKKU verbaut haben.. Wie …Hab bei Gardena gesehen, daß fast alle denselben AKKU verbaut haben.. Wie kann man sich das erklären? Begrenzt durch Software? Kann man einen kleinen aufbohren?



Das hängt nicht vom Akku und dessen Kapzität ab (die müssen in dem Fall gar nicht soooo groß sein), sondern von der Leistungsstufe der eingebauten Radmotoren! Außerdem von der Steuerplatine, welche die Ladekapazitäten regelt und überwacht.
happyhardcorevor 47 m

Bei nem Husqvarna/Honda Händler wurde mir vor kurzem folgendes empfohlen …Bei nem Husqvarna/Honda Händler wurde mir vor kurzem folgendes empfohlen hinsichtlich grösse....Man sollte in etwa die doppelt Leistung (gemäß Prospekt) haben im Gegensatz zur tatsächlichen Rasenfläche...D.h. bei 500qm Rasen, sollte es ein modell für bis zu 1000qm sein...Die prospektangaben wären auf 24h inkl. nachladen gerechnet...



Das ist völlig richtig!
XN04113vor 1 h, 10 m

Zitat aus dem Roboterforum "Der McCulloch wird bereits so unter Husqvarna …Zitat aus dem Roboterforum "Der McCulloch wird bereits so unter Husqvarna 305 seit 2010 und unter Gardena R40 seit 2011 verkauft."



Das stimmt und macht dieses Gerät zum "Geheimtipp" Technisch und Leistungsfähig sind die Husquarna Roboter zu den besten gehörend.
piratenrockervor 6 m

Das hängt nicht vom Akku und dessen Kapzität ab (die müssen in dem Fall ga …Das hängt nicht vom Akku und dessen Kapzität ab (die müssen in dem Fall gar nicht soooo groß sein), sondern von der Leistungsstufe der eingebauten Radmotoren! Außerdem von der Steuerplatine, welche die Ladekapazitäten regelt und überwacht.


Die haben dieselbe Ladezeit!!!!
Engel07vor 15 m

Die haben dieselbe Ladezeit!!!!



nur auf dem Papier, und stimmt schon die Lade-Arbeitszyklen sind ähnlich, trotzdem wird durch andere Gleichstromrichter mehr und schneller Power in den Akku gepustet, und zusätzlich die Restkapazität näher an den Grenzwert gefahren (im wahrsten Sinn des Wortes)

...und natürlich spielen auch noch die unterschiedlichen Rotorscheibendurchmesser eine Rolle - hier dann 17cm.
Bearbeitet von: "piratenrocker" 28. Jul
Daten zum Rob R1000
mcculloch.com/de/…25/

Technische DatenCUTTING SYSTEMS
Arbeitsbreite
17 cm
POWER AND CHARGING
Akku-Kapazität
2.1 Ah
Normale Ladezeit
50 min
Typische Mähdauer je Ladezyklus
65 min
PRODUCTIVITY
Maximale Flächenkapazität
1000 m²
Ladesystem
Automatisch
Maximale Steigung
25 %
SAFETY AND SECURITY FEATURES
Alarm
Ja
PIN-Code
Ja
Installationssperre
Ja
Bearbeitet von: "Engel07" 28. Jul
Habe ihn vor 8 Wochen gekauft, und muss sagen er ist einfach top!
Übrigens, unten darunter steht Husquarna also muss man nicht mehr sagen!
Pascal_Cvor 1 h, 26 m

Reicht der Gerät für ca 500m2 wenn er nur vormittags fährt?


Nein, die Zeit reicht nicht.
Bei mir ist der r1000 auf neun Stunden tägliche Mähzeit programmiert. Effektiv mäht er dabei ca. 6 1/2 Stunden, weil er zwei mal laden muss.
Ich habe 420m2 Rasenfläche. Ein paar Hindernisse und Kurven sind dabei, was im Vergleich zur idealen rechteckigen Rasenfläche etwas Zeit kostet. Aber auch im Idealfall langt der Vormittag bei 500m2 nicht
Den oder einen s500i? Hört sich nicht schlecht an...
Pascal_Cvor 1 h, 47 m

Reicht der Gerät für ca 500m2 wenn er nur vormittags fährt?


Nee, die schafft er nur nachmittags
NuNucvor 1 h, 34 m

Ich hab Bock aber muss vorher noch das Trampolin eingraben


Wieso das?
Ich habe an den Beinen holzlatten gespannt
Da fährt er vor und macht kehrt
Fährt der systematisch oder chaotisch?
chaotisch
Hab den R600 dieses Jahr gekauft und kann nur gutes Berichten. Wenn einmal alles verlegt und eingerichtet ist hat man damit wenig Arbeit. Nur mal bisschen das Teil sauber machen und halt die Messer wechseln.
Ansonsten aber eine super Investition wenn man eine entsprechende Rasenfläche hat.
Scheiße, gekauft lol. Danke hatte heute nach dem r600 ausschau gehalten. Dies ist nochmal geiler.
Siemmvor 21 m

Wieso das?Ich habe an den Beinen holzlatten gespannt Da fährt er vor und …Wieso das?Ich habe an den Beinen holzlatten gespannt Da fährt er vor und macht kehrt



Aber dann habe ich mehr Nacharbeit mit den Kanten, deswegen wäre es schöner wenn er einfach drunter lang fährt.
happyhardcorevor 2 h, 20 m

Bei nem Husqvarna/Honda Händler wurde mir vor kurzem folgendes empfohlen …Bei nem Husqvarna/Honda Händler wurde mir vor kurzem folgendes empfohlen hinsichtlich grösse....Man sollte in etwa die doppelt Leistung (gemäß Prospekt) haben im Gegensatz zur tatsächlichen Rasenfläche...D.h. bei 500qm Rasen, sollte es ein modell für bis zu 1000qm sein...Die prospektangaben wären auf 24h inkl. nachladen gerechnet...


das ist gut dass du dich von einem Händler der kein Interesse hat mehr Umsatz zu machen Beraten hast
Und dass du das mal uneingeschränkt glaubst
Hä, habe Versand zahlen müssen. So 20 Pfund. Habe ich was falsch gemacht?
Bei mir zeigt es auch EUR 567,25 an?
cy_coevor 1 h, 13 m

Fährt der systematisch oder chaotisch?


Chaotisch, steht in einer der Bewertungen
Selbiges hier
Jungs, ich hab genau auf diesen Mähroboter gewartet. Ich schlag zu. Nur im Moment werden mir nicht 545 Euro, sondern 567,25 angezeigt.
tobi_tightvor 2 h, 10 m

Nein, die Zeit reicht nicht. Bei mir ist der r1000 auf neun Stunden …Nein, die Zeit reicht nicht. Bei mir ist der r1000 auf neun Stunden tägliche Mähzeit programmiert. Effektiv mäht er dabei ca. 6 1/2 Stunden, weil er zwei mal laden muss.Ich habe 420m2 Rasenfläche. Ein paar Hindernisse und Kurven sind dabei, was im Vergleich zur idealen rechteckigen Rasenfläche etwas Zeit kostet. Aber auch im Idealfall langt der Vormittag bei 500m2 nicht


Wofür denn bitte jeden Tag rasen mähen?
Die Summe von 567 Euro ergibt sich wenn ihr die Umrechnung von Amazon nutzt. Ich habe oben den Betrag in Pfund angegeben und dann mit dem aktuellen Kurs umgerechnet. Die Umrechnungskurse der Kreditkarte sollten besser sein und näher am aktuellen Kurs.
happyhardcorevor 3 h, 21 m

Bei nem Husqvarna/Honda Händler wurde mir vor kurzem folgendes empfohlen …Bei nem Husqvarna/Honda Händler wurde mir vor kurzem folgendes empfohlen hinsichtlich grösse....Man sollte in etwa die doppelt Leistung (gemäß Prospekt) haben im Gegensatz zur tatsächlichen Rasenfläche...D.h. bei 500qm Rasen, sollte es ein modell für bis zu 1000qm sein...Die prospektangaben wären auf 24h inkl. nachladen gerechnet...


Stimmt so nicht. 24 Stunden fahren die Dinger eh nicht, nach x Fahrten am Tag macht er softwareseitig Schluss bis zum nächsten Tag.
Hab einen R70 für 700 qm, weit über 350qm und lasse ihn dennoch nur 5 Tage je Woche fahren.
mambufivevor 4 m

Wofür denn bitte jeden Tag rasen mähen?


Das ist das Konzept der Dinger!Hast du je einen Mähroboter mit Auffangsack gesehen?
mambufivevor 14 m

Wofür denn bitte jeden Tag rasen mähen?


Damit der Rasen nicht weiter wächst.
Wann kommt endlich ein Mähroboter von Xiaomi
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text