Rasieren wie zu Opas Zeiten!
335°Abgelaufen

Rasieren wie zu Opas Zeiten!

102
eingestellt am 10. Okt 2012
Hier wird schon wieder zu viel Einwegzeugs angepriesen! Rasiert euch mit Rasierklingen, ist billiger. Einstiegsgerät zum Ausprobieren. Rasierklingen gibts auch ohne Gutschein günstig. Im besten Falle für 5 cent das Stück.
Und wenn ihr mal nach München kommt, dann geht zum Rindermarkt. Der gleiche Rasierer steht dort für 35 Euro im Schaufenster.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare

Bin mir ziemlich sicher, dass der Rasierer meines Opas nicht in China hergestellt wurde und er war auch kein China-Gadged-Fanboy

.... was sollen die ganzen Rasierdealz hier ? Für die meisten der mydealzer reicht doch ein Zwieback um ihren Flaum zu entfernen ^^

Zu Opas Zeiten, hat man noch das Rambo- Messer genommen !

Bin ich schon soo alt?
Das waren Vaters Zeiten, Großvater hatte noch ein ordentliches Rasiermesser mit Lederriemen.

102 Kommentare

Zu Opas Zeiten, hat man noch das Rambo- Messer genommen !

Bin mir ziemlich sicher, dass der Rasierer meines Opas nicht in China hergestellt wurde und er war auch kein China-Gadged-Fanboy

das is mir zu billig. man kriegt was man bezahlt, das bewahrheitet sich meistens. das bedeutet soviel wie: skeptisch wegen qualität bei dem preis.

Systemrasierer sind schon was feines...

Ach ja... damals, als Opa noch laufen konnte, war alles besser.

Bin ich schon soo alt?
Das waren Vaters Zeiten, Großvater hatte noch ein ordentliches Rasiermesser mit Lederriemen.

Locha2010

Zu Opas Zeiten, hat man noch das Rambo- Messer genommen !


Nein da hatte man Säbel und Bajonett^^

Naja, ich glaube nicht, dass du dort den gleichen Rasierer für 35 € finden wirst - die in Deutschland hergestellten Rasierhobel, Rasierklingen und Rasiermesser sind weltklasse und sowas scharfes wirst du aus China wohl nicht so schnell bekommen.
Ich rasier mich seit Jahren mit Hobel und Rasiermesser und habe schon so einiges ausprobiert - von stumpfen Klingen etc. kann ich ein Liedchen singen.

@wurzelsepp "Rasiert euch mit Rasierklingen, ist billiger. Einstiegsgerät zum Ausprobieren. "
ja, und wascht Euch kalt am brunnen, die wäsche im fluss zündet abends nur kerzen an!

Verfasser
derdicke

Naja, ich glaube nicht, dass du dort den gleichen Rasierer für 35 € finden wirst - die in Deutschland hergestellten Rasierhobel, Rasierklingen und Rasiermesser sind weltklasse und sowas scharfes wirst du aus China wohl nicht so schnell bekommen. Ich rasier mich seit Jahren mit Hobel und Rasiermesser und habe schon so einiges ausprobiert - von stumpfen Klingen etc. kann ich ein Liedchen singen.



Ich hab meinen Augen nicht getraut. Es war genau der Hobel. In der gleichen Schachtel. Und die muss unheimlich UV-bestängig sein. Gleich daneben lag der Merkur Futur. Den hab ich mir für unter 60 Euro besorgt, kostete dort 90 Euro.

Ein einfacher Metallrasierhobel von Wilkinson für die Standartklingen incl. 5 Klingen kostet bei DM - glaub ich - 3,95€. Also lieber das Doppelte ausgeben, dafür aber eine Marke, womit man nicht gleich aussieht wie G.Westerwelle.

Der Vorteil eines klassischen Hobels liegt auf der Hand: mit nur einer Klinge kann schlecht etwas zwischen zwei oder mehr Klingen hängenbleiben, das macht das Reinigen sehr viel einfacher und das Gerät beim Dreitagebart effektiver.

derdicke

Naja, ich glaube nicht, dass du dort den gleichen Rasierer für 35 € finden wirst - die in Deutschland hergestellten Rasierhobel, Rasierklingen und Rasiermesser sind weltklasse und sowas scharfes wirst du aus China wohl nicht so schnell bekommen. Ich rasier mich seit Jahren mit Hobel und Rasiermesser und habe schon so einiges ausprobiert - von stumpfen Klingen etc. kann ich ein Liedchen singen.



Die Klingen kann man doch gegen deutsche ersetzen
Verfasser
Dummschlumpf

Ein einfacher Metallrasierhobel von Wilkinson für die Standartklingen incl. 5 Klingen kostet bei DM - glaub ich - 3,95€. Also lieber das Doppelte ausgeben, dafür aber eine Marke, womit man nicht gleich aussieht wie G.Westerwelle.Der Vorteil eines klassischen Hobels liegt auf der Hand: mit nur einer Klinge kann schlecht etwas zwischen zwei oder mehr Klingen hängenbleiben, das macht das Reinigen sehr viel einfacher und das Gerät beim Dreitagebart effektiver.



Ich hab den chinesischen Hobel und bin zufrieden. Für Zweitagebart ausreichend. Klingen halten nicht so lange, wie in einem Wilkinsonhobel. Kommt bei mir ins Reisegepäck. Und die anderen 2 gibts zu Weihnachten für Systemrasieranhänger.

Viele Klingen sind zwar unmännlicher aber besser! Und wenn man keine Markenrasierer hat, sogar bezahlbar. (Beispiel: Cerrus 6-Klingen bei Rossmann)
Nur so nebenbei.

glotzfrosch

Viele Klingen sind zwar unmännlicher aber besser! Und wenn man keine Markenrasierer hat, sogar bezahlbar. (Beispiel: Cerrus 6-Klingen bei Rossmann)Nur so nebenbei.



Cerrus ist der letzte Dreck, auch mit 15 Klingen werde die es nicht schaffen anständige Klingen zu produzieren, habe schon zweimal verschiedene Systeme von denen probiert und nie wieder, werden sehr schnell stumpf und sehr schlecht sauber zu machen, da die Zwischenräume zwischen den Klingen wohl falsch berechnet wurden....
Die Standartklingen von Cerrus sind wiederrum gut und günstig

So viele Klingen sind doch Humbug und nur Marketing...

dann doch lieber ein günstiges jaguar mit einwegklingen und ein wenig übung!

wurzelsepp

Ich hab meinen Augen nicht getraut. Es war genau der Hobel. In der gleichen Schachtel. Und die muss unheimlich UV-bestängig sein. Gleich daneben lag der Merkur Futur. Den hab ich mir für unter 60 Euro besorgt, kostete dort 90 Euro.



ist das hier ein weishi oder nur ein nachbau dessen?

ein weishi bekommt ja im allgemeinen keine ganz so schlechten reviews aber irgendwie traue ich dem china-metal hier nicht so

Nehmt einfach ne Flex! Die feinste Trennscheibe sollte für die nächsten 70 Jahre reichen :P

nur anfänger hier ich rasier mich nur mit der cncfräse in der firma oder wenns schnell gehen muss mim feuerzeug

ob Cnc-Fräse/Flex oder Co. ....

"Ich kann nicht sagen, dass ich sonderlich überrascht bin, die Menschen reagieren und rasieren nun einmal äußerst unlogisch." ;-)

ich benutze eine Laser !

nee, ich mags schnell und unkompliziert, unter einem Braun Series 3 würde ich heute nix mehr versuchen... elektrisch rules!
Natürlich nur wers verträgt.
Und wegen den Folgekosten: das Scherblatt hält bis zu 4 Jahre bei täglicher Rasur und Ersatz gibts günstig in der Bay. Und bei modernen Systemen mit Reinigungssystem gibts Nachfüllflüssigkeit für die Kartuschen, der Liter ab 7,90€.

Ich hatte mal ein China-Nachbau von dem Merkur 23C. Ging kaputt, als er mir ins Waschbecken gefallen ist. Einfach durchgebrochen.

Habe mir dann den originalen gekauft und siehe da: Schon ein Unterschied!

Das letzte mal, dass ich mir klingen gekauft habe (100 Stk. für 5 EUR) war irgendwann Anfang letzten Jahres... Mit einer Klinge schaffe ich optimalerweise 4-6 Rasuren.

Ich hab mich Anfang des Jahres(bei dem Derby 100er Deal hier) auch ein bisschen ins Thema eingelesen und hab mir, wie mein Vorredner, den Merkur 23C gegönnt.
Die Rasur ist bei mir um Welten besser als damals mit meinem Gilette.
Das Beste ist, dass ich 0 Rasurbrand bekomme.
Allein schon aus dem Grund rentiert es sich.

Viele sagen, es sei billiger.
Das ist es auch, wenn man beim billigen Zeug bleibt.
Ich werd mir jetzt aber trotzdem einen schicken Dachshaar Pinsel von Mühle/HJM holen

.... was sollen die ganzen Rasierdealz hier ? Für die meisten der mydealzer reicht doch ein Zwieback um ihren Flaum zu entfernen ^^

Dealpreis: 2,14 Euro. Bestellt. :-)

schapy

.... was sollen die ganzen Rasierdealz hier ? Für die meisten der mydealzer reicht doch ein Zwieback um ihren Flaum zu entfernen ^^



mmd

damit kann ich mir aber nicht die eier rasieren.

Verfasser
Infect

Ich hab mich Anfang des Jahres(bei dem Derby 100er Deal hier) auch ein bisschen ins Thema eingelesen und hab mir, wie mein Vorredner, den Merkur 23C gegönnt.Die Rasur ist bei mir um Welten besser als damals mit meinem Gilette.Das Beste ist, dass ich 0 Rasurbrand bekomme.Allein schon aus dem Grund rentiert es sich.Viele sagen, es sei billiger.Das ist es auch, wenn man beim billigen Zeug bleibt.Ich werd mir jetzt aber trotzdem einen schicken Dachshaar Pinsel von Mühle/HJM holen



Auch da ist ein Blick über die grosse Mauer lohnend:
ebay.de/itm…3D1
Die Qualität seiner Dachspinsel ist sehr gut. Nach Mühle ein sehr guter Zweitpinsel. Um Ecken besser als Rossmann und Wilkinson.
Verfasser
lulzzz

damit kann ich mir aber nicht die eier rasieren.



Aber bevor der Bär in den Winterschlaf geht, will er nochmal ordentlich rasiert werden...

Zu Opas Zeiten hat mans wachsen lassen

lulzzz

damit kann ich mir aber nicht die eier rasieren.

lulzzz

damit kann ich mir aber nicht die eier rasieren.



für die paar Haare reicht bei dir ne Pinzette - nimm aber nicht das das tropft, das könnte dein Schw*** sein ^^

1. Man sollte Klingen und Hobel unterscheiden. Die hier mitgelieferten Klingen werden wahrscheinlich nicht so großartig sein.
2. Für den Hobel darf man ruhig Geld ausgeben, schließlich hält so ein Teil Jahrzehnte. Und 25 Euro für bspw. nen 23c sind echt nicht die Welt.
3. Ohne Testbericht ist dieser Deal für mich cold. Bloß weil es aussieht wie ein guter Hobel oder weil irgendein Ladengeschäft Mondpreise verlangt, wird's nicht günstig.

Ansonsten: Ruhig auch den Wilkinson-Hobel aus dem Supermarkt kaufen. Kostet nicht viel und zwei Hobel zum Vergleich zu haben, ist ausgesprochen lehrreich. Danach kann man das Wilkinson-Ding ja noch für Brust, Beine, Po usw. nutzen

Abschließend mein Standard-Tip für Rasur&Co - schnell, gut sortiert, faire Preise. Beispielsweise auch mal das Klingen-Probe-Set bestellen. Und eine gute Rasiercreme, etwa von Taylor of Old Bond Street (ist nur auf den ersten Blick teurer, hält länger als das Zeug aus der Supermarkt-Tube).

Endlich wieder ein Hobelrasurdeal. Ich finde davon kann es von Zeit zu Zeit immer mal wieder welche geben. Kriegst sofort ein Plus von mir. Bevor ich hier bei Mydealz nicht vom Hobel gehört habe, wusste ich gar nicht, dass man sich mit etwas anderem als Braun (elektrisch) oder Gillette (nass) rasieren kann. Seit dem Umstieg macht das Rasieren aber endlich wieder Spass, ist billiger und sanfter als die 5-Klingen-Dinger. Mein alter Thread hier ist von den Preisen her wahrscheinlich schon veraltet, aber vielleicht nutzt es einigen als Orientierung, die etwas qualitativ besseres als diesen hier haben wollen: hukd.mydealz.de/deals/oldschool-nassrasur-mit-rasierhobel-einsteigerset

Wer nur mal testen will kauft den Wilkinson Classic für 3 oder 4€... TOP Rasierhobel, sieht halt nur scheiße aus.
Bei Klingen geht nix über Personna..

Preacher

dann doch lieber ein günstiges jaguar mit einwegklingen und ein wenig übung!

danke!

gibt es dazu noch günstig klingen? :-)

SirBronko

das is mir zu billig. man kriegt was man bezahlt, das bewahrheitet sich meistens. das bedeutet soviel wie: skeptisch wegen qualität bei dem preis.


Wieso? Was hast du den gegen eine rostige stumpfe Klinge?
Das bischen (teilweise tödliche) Blutvergiftung?
DAFÜR SPART MAN 5 EURO!!!111
Verfasser
jeck1984

danke!gibt es dazu noch günstig klingen? :-)



Die Derbys aus der Türkei sind recht beliebt und haben in den Foren gute Kritiken. Kostet 5 Cent das Stück.
z.B. hier:
berber24.de/DER…K_2

wie komme ich denn bei berber24 auf den preis von 8,95 für 100 Stück?

Wer kann sonst noch gute Bezugsquellen für günstige Klingen nennen?

http://shop.bestshave.net/ kenne ich schon, vielleicht etwas ohne all zu hohe versandkosten in richtung astra, personna, derby?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text