212°
ABGELAUFEN
Raspberry Pi 2 + 8GB MicroSD Karte (NOOBS vorinstalliert)

Raspberry Pi 2 + 8GB MicroSD Karte (NOOBS vorinstalliert)

ElektronikEbay Angebote

Raspberry Pi 2 + 8GB MicroSD Karte (NOOBS vorinstalliert)

Preis:Preis:Preis:39€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell werden auf eBay Raspberry Pi 2 inkl. 8GB MicroSD Karte (SanDisk Ultra) mit vorinstalliertem NOOBS für 39,00 Euro inkl. Versand aus Belgien verkauft.

Es handelt sich um die aktuellste Version des Raspberry. Es ist NICHT der alte Raspberry B Rev 2, sondern wirklich der neue RPI 2

UPDATE - 29.06.2015:
Gibt es wieder: r.ebay.com/ZGqkWb
- ranger81

30 Kommentare

Super Preis!X)

@J_R: Nein, das ist der alte Raspberry. Auf eBay ist es der aktuellste

J_R

Hier für 42,49 €: https://secure.cj-elektronik.de/raspberry-pi/sets/raspberry-pi-modell-b-rev-2-mit-512mb-ram-8gb-sd-karte-mit-noobs-vorinstalliert



Nein, das ist der alte Raspberry. Auf eBay ist es der aktuellste

J_R

Hier für 42,49 €: https://secure.cj-elektronik.de/raspberry-pi/sets/raspberry-pi-modell-b-rev-2-mit-512mb-ram-8gb-sd-karte-mit-noobs-vorinstalliert



Das ist das Pi 1 nicht 2

J_R

Hier für 42,49 €: https://secure.cj-elektronik.de/raspberry-pi/sets/raspberry-pi-modell-b-rev-2-mit-512mb-ram-8gb-sd-karte-mit-noobs-vorinstalliert



Verzeiht mir meine Unkenntnis.

Ich habe da nur Rev.2 gelesen und schon war ich auf der falschen Spur...

Der Händler sollte schließlich wissen was er anbietet...

Installation ist nun wirklich nicht schwer aber der Preis ist ja trotzdem gut weil der Pi 2 einfach super ist!

Hat jemand da noch ein paar Tuning Tipps? Habe den Pi jetzt mit 1000 Mbit LAN am laufen und wollte dann noch Kühlkörper draufkleben und ganz vllt. noch ein Lüfter draufsetzen weil ich soviele in der Größe seit Jahren rumfliegen hab.

Meiner ist noch nackt, was haltet Ihr von dem Gehäuse?
http://www.amazon.de/Hochwertiges-Schutzhülle-Kühlkörper-Lieferumfang-Transparent/dp/B00WX1TZWI/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1435347813&sr=8-6&keywords=raspberry+pi+2+gehäuse&tag=kctulacde-21


Bei mir läuft Kodi, welchen Browser sollte ich runterladen und installieren?

Wie oc'e ich den CPU & kann ich den RAM auch übertakten? und wie kann ich den Pi 2 noch schneller machen?

vielen dank im vorraus!

Viper

Habe den Pi jetzt mit 1000 Mbit LAN am laufen



Die Pi hat aber nur 100MBit oder hast du n USB-Adapter dran?

Viper

Habe den Pi jetzt mit 1000 Mbit LAN am laufen



ich hab einen 3€ 1000mbit USB-Adapter dran laufen, ging per Plug & Play !!

Was macht man damit? :?

Viper

Habe den Pi jetzt mit 1000 Mbit LAN am laufen



Wieviel besser ist damit die Netzwerkperformance?

? USB 2.0 hat doch ne maximale Übertragungsgeschwindigkeit von 480 Mbits/s...

Viper

Habe den Pi jetzt mit 1000 Mbit LAN am laufen


ronallan

? USB 2.0 hat doch ne maximale Übertragungsgeschwindigkeit von 480 Mbits/s...



absolut korrekt! ist also schon schneller aber habs noch nicht getestet, hauptsache das Teil läuft und ich hole das maximale an Netzwerkperformance raus, der Adapter ist auch extra auf USB 2.0 mit 1000Mbit (also 480) ausgelegt, USB 3.0 kann er gar nicht X)

Mach mal bitte einen Durchsatzvergleich zwischen Lan und Stick. Würde mich mal interessieren wie viel besser es wirklich ist

ronallan

? USB 2.0 hat doch ne maximale Übertragungsgeschwindigkeit von 480 Mbits/s...


ronallan

Mach mal bitte einen Durchsatzvergleich zwischen Lan und Stick. Würde mich mal interessieren wie viel besser es wirklich ist



Je nach Adapter etwa doppelt so schnell wie onboard LAN. Interressanter Test dazu: midwesternmac.com/blo…ing

Wer LAN Performance will, ist bei Raspberry eh falsch, sondern sollte zum BananaPi greifen, den es etwa zum selben Preis gibt. Da ist das LAN-Interface dann auch nicht via USB angebunden und hat große Latenzen, sondern das GBit ist onboard und hat wirklich passable Performance.

Habe den RPi1, RPi2 und BananaPi hier, würde BananaPi immer vorziehen.

htpcguides.com/ras…ks/

Kommentar

now2

Wer LAN Performance will, ist bei Raspberry eh falsch, sondern sollte zum BananaPi greifen, den es etwa zum selben Preis gibt. Da ist das LAN-Interface dann auch nicht via USB angebunden und hat große Latenzen, sondern das GBit ist onboard und hat wirklich passable Performance. Habe den RPi1, RPi2 und BananaPi hier, würde BananaPi immer vorziehen. http://www.htpcguides.com/raspberry-pi-vs-pi-2-vs-banana-pi-pro-benchmarks/



Kann ich so unterschreiben

Kommentar

now2

Wer LAN Performance will, ist bei Raspberry eh falsch, sondern sollte zum BananaPi greifen, den es etwa zum selben Preis gibt. Da ist das LAN-Interface dann auch nicht via USB angebunden und hat große Latenzen, sondern das GBit ist onboard und hat wirklich passable Performance. Habe den RPi1, RPi2 und BananaPi hier, würde BananaPi immer vorziehen. http://www.htpcguides.com/raspberry-pi-vs-pi-2-vs-banana-pi-pro-benchmarks/



Kann ich so unterschreiben

Für einen Medienserver ist der Banana Pi aber eher ungeeignet, da der Treiber des Prozessors nicht open source ist oder hat sich da jetzt was geändert?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text