Raspberry Pi 3 Modell B im Cybersale [Cyberport]
1861°Abgelaufen

Raspberry Pi 3 Modell B im Cybersale [Cyberport]

28,90€35,20€-18%Cyberport Angebote
72
eingestellt am 10. Jul
Ab 09.00 Uhr bekommt ihr bei Cyberport den Raspberry Pi 3 Modell B im Cybersale

► PVG 35,20€

Für Prime Mitglieder bei Amazon für 31,99€: amazon.de/Ras…92/

VSK fallen keine an

Plattform: Raspberry Pi • Hersteller: Raspberry Pi • Typ: Hauptplatine • SoC: Broadcom BCM2837, 4x 1.20GHz (ARM Cortex-A53) • Speicher: 1GB LPDDR2 RAM • Stromversorgung: 1x USB 2.0 Micro-B, 5.0V/800mA • GPU: Broadcom VideoCore IV • Video Ausgänge: 1x HDMI, 1x MIPI DSI • Video Eingänge: 1xMIPI CSI2 • Audio: 1x HDMI, 1x 3.5mm Klinke (Audio Out) • Anschlüsse extern: 4x USB-A 2.0, 1x Cardreader (microSDXC) • Anschlüsse intern: N/A• GPIO: 40-Pin • GPIO Standards: UART, SPI, I2C, I2S • Wireless: WLAN 802.11b/g/n (BCM43143), Bluetooth 4.1 • LAN: 1x LAN • Zusätzlicher Mikrocontroller: N/A • Abmessungen (BxHxT): 93x20x63.5mm • Gewicht: 40g •Lieferumfang: 1x Hauptplatine
Zusätzliche Info
Der PVG ist falsch. Der liegt bei 31,99€, da es sich hier nicht um das neuste Modell B+ handelt.
idealo.de/pre…tml

Selbst der Preis vom Modell B+ liegt unter den angegebenen 35,20€. Der liegt aktuell bei 34,20€.
idealo.de/pre…tml

Gruppen

Beste Kommentare
Ich muss sagen ich finde das Angebot auch nicht soooo extrem gut.
Für alle, die sich sowieso einen Pi holen wollten ok. Aber man bekommt den 3B+ (also etwas mehr Leistung) für 34,20€ inkl. Versand.
Immer dran denken, dass der B+ einen deutlich höheren Stromverbrauch hat als der Model B. Lohnt sich also tatsächlich nur, für Einsatzzwecke, die den B tatsächlich an seine Grenzen bringen oder das schnellere LAN benötigen. Ansonsten würde ich nach wie vor das hier angebotene Modell vorziehen. Von mir ein Hot.
Bearbeitet von: "geib" 10. Jul
Es handelt sich hier um den B ohne +
25 Euro wäre für mich in einem vertretbarem Preisrahmen gewesen.
colincvor 5 m

Ist sowas denn geeignet zum Streamen von Full HD Filmen auf nem Fernseher? …Ist sowas denn geeignet zum Streamen von Full HD Filmen auf nem Fernseher? Ich suche etwas das meine 8 Jahre Alt WD Box ablöst, hab mal gehört, der Raspberry wäre ne Alternative?



Geht ohne Probleme. Aber für den Einsatzzweck würde ich eher 'ne s905x Android-Box (z.B. Nexbox A95x) mit LibreElec empfehlen.

Edit: Hier z.B. ein aktuell günstiges Angebot mit Versand aus DE: ebay.de/itm…269
Bearbeitet von: "geib" 10. Jul
72 Kommentare
PVG eher bei 31,99 (Amazon)
_schmiddivor 2 m

PVG eher bei 31,99 (Amazon)



exklusiv für Primer
Ich muss sagen ich finde das Angebot auch nicht soooo extrem gut.
Für alle, die sich sowieso einen Pi holen wollten ok. Aber man bekommt den 3B+ (also etwas mehr Leistung) für 34,20€ inkl. Versand.
3,90€ mit Masterpass
Es handelt sich hier um den B ohne +
25 Euro wäre für mich in einem vertretbarem Preisrahmen gewesen.
Für ein RPi reicht sogar Cyberport. Der Preis ist aber tatsächlich nicht besonders.
Ist sowas denn geeignet zum Streamen von Full HD Filmen auf nem Fernseher? Ich suche etwas das meine 8 Jahre Alt WD Box ablöst, hab mal gehört, der Raspberry wäre ne Alternative?
Immer dran denken, dass der B+ einen deutlich höheren Stromverbrauch hat als der Model B. Lohnt sich also tatsächlich nur, für Einsatzzwecke, die den B tatsächlich an seine Grenzen bringen oder das schnellere LAN benötigen. Ansonsten würde ich nach wie vor das hier angebotene Modell vorziehen. Von mir ein Hot.
Bearbeitet von: "geib" 10. Jul
colincvor 5 m

Ist sowas denn geeignet zum Streamen von Full HD Filmen auf nem Fernseher? …Ist sowas denn geeignet zum Streamen von Full HD Filmen auf nem Fernseher? Ich suche etwas das meine 8 Jahre Alt WD Box ablöst, hab mal gehört, der Raspberry wäre ne Alternative?



Geht ohne Probleme. Aber für den Einsatzzweck würde ich eher 'ne s905x Android-Box (z.B. Nexbox A95x) mit LibreElec empfehlen.

Edit: Hier z.B. ein aktuell günstiges Angebot mit Versand aus DE: ebay.de/itm…269
Bearbeitet von: "geib" 10. Jul
geibvor 6 m

Geht ohne Probleme. Aber für den Einsatzzweck würde ich eher 'ne s905x A …Geht ohne Probleme. Aber für den Einsatzzweck würde ich eher 'ne s905x Android-Box (z.B. Nexbox A95x) mit LibreElec empfehlen.Edit: Hier z.B. ein aktuell günstiges Angebot mit Versand aus DE: https://www.ebay.de/itm/MXQ-Pro-4K-Amlogic-S905X-Android-6-Quad-Core-WiFi-Smart-TV-Box-8GB-Tastatur-/351816998269



Ah super, das sieht ziemlich gut aus. Laufen auf der Box denn auch alle Codecs? Meine alten WD Box hat gerade mit neueren Probleme deshalb auch das Update
Klappt auch mit dem Amazon Assistant 10€ Gutschein. Somit für 26€ den B+ bestellen können.
geibvor 22 m

Geht ohne Probleme. Aber für den Einsatzzweck würde ich eher 'ne s905x A …Geht ohne Probleme. Aber für den Einsatzzweck würde ich eher 'ne s905x Android-Box (z.B. Nexbox A95x) mit LibreElec empfehlen.Edit: Hier z.B. ein aktuell günstiges Angebot mit Versand aus DE: https://www.ebay.de/itm/MXQ-Pro-4K-Amlogic-S905X-Android-6-Quad-Core-WiFi-Smart-TV-Box-8GB-Tastatur-/351816998269



Ganz ohne Probleme geht das mit dem Raspi nicht. Da die IO-Leistung dieses Pis auf 5-7MB/s begrenzt ist, lassen sich 1:1 Rips von Bluerays nicht ruckelfrei vom NAS streamen.
Den Verweis auf eine S905X-Box unterstütze ich ;), das ist im Grunde für einen Mediaplayer die bessere und billigere Lösung. Beachten sollte man allerdings das es bei Libreelec bezüglich der Amlogic-Boxen erheblichen Hick-Hack gab und die Fortentwicklung der Community-Builds dort praktisch gestorben ist. Neuere Builds bekommt man jetzt bei Coreelec...
geibvor 29 m

Geht ohne Probleme. Aber für den Einsatzzweck würde ich eher 'ne s905x A …Geht ohne Probleme. Aber für den Einsatzzweck würde ich eher 'ne s905x Android-Box (z.B. Nexbox A95x) mit LibreElec empfehlen.Edit: Hier z.B. ein aktuell günstiges Angebot mit Versand aus DE: https://www.ebay.de/itm/MXQ-Pro-4K-Amlogic-S905X-Android-6-Quad-Core-WiFi-Smart-TV-Box-8GB-Tastatur-/351816998269



colincvor 23 m

Ah super, das sieht ziemlich gut aus. Laufen auf der Box denn auch alle …Ah super, das sieht ziemlich gut aus. Laufen auf der Box denn auch alle Codecs? Meine alten WD Box hat gerade mit neueren Probleme deshalb auch das Update



Ganz ehrlich, ich habe nichts gegen die Box, aber ich würde mir dann schon eine raussuchen, wo nicht der LAN-Anschluss (10/100mbit) und das WLAN (2,4ghz) Engstellen sein werden ;-)

ich würde dann noch bis 16.7. warten und günstig einen Fire Stick schießen. Reicht für die meisten völlig aus.
Bearbeitet von: "Bohrfutter" 10. Jul
Bohrfuttervor 9 m

Ganz ehrlich, ich habe nichts gegen die Box, aber ich würde mir dann schon …Ganz ehrlich, ich habe nichts gegen die Box, aber ich würde mir dann schon eine raussuchen, wo nicht der LAN-Anschluss (10/100mbit) und das WLAN (2,4ghz) Engstellen sein werden ;-)ich würde dann noch bis 16.7. warten und günstig einen Fire Stick schießen. Reicht für die meisten völlig aus.


Danke für Eure Tipps.
Ich hab schon ein Firestick hier, Problem ist, dass ich gerne über USB Inhalte abspielen würde und nicht nur alles über WLAN.
Wann man einen Raspberry zum anfangen und rein kommen haben will (Spielzeug erst mal im Grunde), würdet ihr dann einen Original (3B+ oder so) oder sowas wie einen OrangePi für etwas weniger € nehmen?
SchmuseTiggervor 14 m

Wann man einen Raspberry zum anfangen und rein kommen haben will …Wann man einen Raspberry zum anfangen und rein kommen haben will (Spielzeug erst mal im Grunde), würdet ihr dann einen Original (3B+ oder so) oder sowas wie einen OrangePi für etwas weniger € nehmen?



Gerade beim Einstieg und zum rumspielen würde ich immer den Raspi vorziehen, da größere Community.
Ansonsten kommt es halt auf den Einsatzzweck an, der ORangePi hat z.B. kein Wlan und Bluetooth.
colincvor 1 h, 0 m

Ist sowas denn geeignet zum Streamen von Full HD Filmen auf nem Fernseher? …Ist sowas denn geeignet zum Streamen von Full HD Filmen auf nem Fernseher? Ich suche etwas das meine 8 Jahre Alt WD Box ablöst, hab mal gehört, der Raspberry wäre ne Alternative?


Wie wärs mit einem Profigerät.
Gebrauchte Himedia Q5 oder Q10
gehen bei Ebay oft für 'nen 50iger weg.
geibvor 1 h, 15 m

Geht ohne Probleme. Aber für den Einsatzzweck würde ich eher 'ne s905x A …Geht ohne Probleme. Aber für den Einsatzzweck würde ich eher 'ne s905x Android-Box (z.B. Nexbox A95x) mit LibreElec empfehlen.Edit: Hier z.B. ein aktuell günstiges Angebot mit Versand aus DE: https://www.ebay.de/itm/MXQ-Pro-4K-Amlogic-S905X-Android-6-Quad-Core-WiFi-Smart-TV-Box-8GB-Tastatur-/351816998269



Spielt die Android-Box denn auch z.B. DVD-Images aus ISOs ODER aus der DVD-Ordnerstruktur (mit bedienbarem Menü) ab ?
Bearbeitet von: "Braetschek" 10. Jul
Braetschekvor 3 m

Spielt die Android-Box denn auch z.B. DVD-Images aus ISOs ODER aus der …Spielt die Android-Box denn auch z.B. DVD-Images aus ISOs ODER aus der DVD-Ordnerstruktur (mit bedienbarem Menü) ab ?



Diese Funktionen werden von Kodi unterstützt, also ja.
Duianhvor 1 h, 34 m

Klappt auch mit dem Amazon Assistant 10€ Gutschein. Somit für 26€ den B+ be …Klappt auch mit dem Amazon Assistant 10€ Gutschein. Somit für 26€ den B+ bestellen können.


Wie kommst du auf 26 € für den B+?
maddigvor 12 m

Wie kommst du auf 26 € für den B+?

17907800-j5Jw8.jpg
Nen neuen Account mit Amazon Prime Testmonat inkl. Amazon Assistant Gutschein 10€
geibvor 49 m

Diese Funktionen werden von Kodi unterstützt, also ja.



Kannst Du mehr zu dem Teil erzählen ? Kommt das "Ready-to-use" hier an, oder muß man dann noch was damit machen, d.h. irgendwas installieren o.ä. ?
Braetschekvor 19 m

Kannst Du mehr zu dem Teil erzählen ? Kommt das "Ready-to-use" hier an, …Kannst Du mehr zu dem Teil erzählen ? Kommt das "Ready-to-use" hier an, oder muß man dann noch was damit machen, d.h. irgendwas installieren o.ä. ?


Hier ist eigentlich nichts ready-to-use, du brauchst auf jeden Fall noch folgende Komponenten:
- Netzteil
- Micro SD Karte (der Raspberry hat keinen Internen Speicher!)
- HDMI Kabel
- optional: Gehäuse

Je nachdem wie du den RPi dann steuern willst, musst du dir noch gedanken über eine Fernbedienung machen (oder evtl. HDMI CEC, falls möglich!)

Dann wenn du alles hast, muss das Betriebssystem (z. B. Librelec/CoreELEC) auf die SD Karte installiert werden.
Danach hat man ein Kodi System aufn RPi laufen...
zoeckvor 10 m

Hier ist eigentlich nichts ready-to-use, du brauchst auf jeden Fall noch …Hier ist eigentlich nichts ready-to-use, du brauchst auf jeden Fall noch folgende Komponenten:- Netzteil- Micro SD Karte (der Raspberry hat keinen Internen Speicher!)- HDMI Kabel- optional: GehäuseJe nachdem wie du den RPi dann steuern willst, musst du dir noch gedanken über eine Fernbedienung machen (oder evtl. HDMI CEC, falls möglich!)Dann wenn du alles hast, muss das Betriebssystem (z. B. Librelec/CoreELEC) auf die SD Karte installiert werden.Danach hat man ein Kodi System aufn RPi laufen...



Danke, aber meine Frage bezog sich auf die von geib vorgeschlagene Amlogic-Box.
ES GIBT DEN B+ BILLIGER!!
Für alle, die den Deal mit Amazon Assistant noch nicht genutzt haben (10€ Rabatt ab 25€ MBW):
Packt einfach einen Raspberry Pi 3 Model B+ in den Warenkorb bei Amazon und dann kostet er euch in etwa nur 23,50€
Ziemlich teuer...
Braetschekvor 1 h, 6 m

Kannst Du mehr zu dem Teil erzählen ? Kommt das "Ready-to-use" hier an, …Kannst Du mehr zu dem Teil erzählen ? Kommt das "Ready-to-use" hier an, oder muß man dann noch was damit machen, d.h. irgendwas installieren o.ä. ?



Du brauchst noch eine microSD-Karte, auf die du ein LibreELEC- oder CoreELEC-Image schreibst. Dann kannst du die Box von der microSD-Karte booten lassen. Gibt einige Anleitungen im Netz. Ist insgesamt 'ne schnelle und unkomplizierte Sache.

kodinerds.net/ind…ed/
colincvor 3 h, 18 m

Ist sowas denn geeignet zum Streamen von Full HD Filmen auf nem Fernseher? …Ist sowas denn geeignet zum Streamen von Full HD Filmen auf nem Fernseher? Ich suche etwas das meine 8 Jahre Alt WD Box ablöst, hab mal gehört, der Raspberry wäre ne Alternative?


Ja du musst dich aber einlesen.

LibreElec ist dafür perfekt geeignet!
Was für Einsatzzwecke/Möglichkeiten bietet so ein Raspberry denn einem Neuling der nicht viel Ahnung von Hardware/software hat? Also gibt es leicht verständliche Anleitungen was man damit so anstellen kann ohne großes know how zu besitzen?:)
geibvor 37 m

Du brauchst noch eine microSD-Karte, auf die du ein LibreELEC- oder …Du brauchst noch eine microSD-Karte, auf die du ein LibreELEC- oder CoreELEC-Image schreibst. Dann kannst du die Box von der microSD-Karte booten lassen. Gibt einige Anleitungen im Netz. Ist insgesamt 'ne schnelle und unkomplizierte Sache.https://www.kodinerds.net/index.php/Thread/58774-Flashen-einer-Android-TV-Box-mit-S905-S905x-Chip-auf-Libreelec-CoreELEC-und-wied/



Also dasselbe Prinzip wie beim Raspi...
drchaosvor 3 h, 10 m

Gerade beim Einstieg und zum rumspielen würde ich immer den Raspi …Gerade beim Einstieg und zum rumspielen würde ich immer den Raspi vorziehen, da größere Community. Ansonsten kommt es halt auf den Einsatzzweck an, der ORangePi hat z.B. kein Wlan und Bluetooth.


wtf ok, dachte der kann das. Kann auch BananaPi gewesen sein. Aber im Grunde ist größte Community (damit Projekte/Hilfe) sicher das wichtigste.
Hm warte eigentlich schon länger auf ein "gutes" Angebot, aber für ~25€ gibts den wohl nicht mehr, gerne auch aus China? Vllt schlag ich einfach mal zu...
Bearbeitet von: "Dragonheart100" 10. Jul
colincvor 4 h, 14 m

Ist sowas denn geeignet zum Streamen von Full HD Filmen auf nem Fernseher? …Ist sowas denn geeignet zum Streamen von Full HD Filmen auf nem Fernseher? Ich suche etwas das meine 8 Jahre Alt WD Box ablöst, hab mal gehört, der Raspberry wäre ne Alternative?


Ja, auf jeden Fall. Es reicht bereits ein RPI 2 für FullHD. Der spielt alles ab mit Kodi, außer manche H.265, H.264 ist aber kein Problem!
Für FHEM den B+ oder reicht B (läuft ja immerhin rund um die Uhr). Ich habe noch einen Ur-Raspi (1. Modell) rumliegen. Lohnt es sich mit dem anzufangen oder ist die Performance (-> Wartezeit) zu schlecht?
colincvor 3 h, 49 m

Danke für Eure Tipps. Ich hab schon ein Firestick hier, Problem ist, dass …Danke für Eure Tipps. Ich hab schon ein Firestick hier, Problem ist, dass ich gerne über USB Inhalte abspielen würde und nicht nur alles über WLAN.



hi dann brauchst du für deinen amazon tv stick einen otg adapter zb den hier:
amazon.de/gp/…c=1
Salim777vor 17 m

hi dann brauchst du für deinen amazon tv stick einen otg adapter zb den …hi dann brauchst du für deinen amazon tv stick einen otg adapter zb den hier:https://www.amazon.de/gp/product/B0752NWXT6/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1



Funktioniert aber nicht mit der ersten Generation der FireTVSticks
Hab schon drei. Was will ich nun mit einem vierten machen
DerUnsichtbarevor 5 h, 3 m

Ganz ohne Probleme geht das mit dem Raspi nicht. Da die IO-Leistung dieses …Ganz ohne Probleme geht das mit dem Raspi nicht. Da die IO-Leistung dieses Pis auf 5-7MB/s begrenzt ist, lassen sich 1:1 Rips von Bluerays nicht ruckelfrei vom NAS streamen.


Ich kann dir gerade nicht folgen. Könntest du das mal erläutern?

Mein Pi3 B(ohne +) mit Libreelec spielt sämtliche BR ISOs übers Netzwerk ab, sogar 3D ISOs. Ja gerade für 3D ISOs habe ich mir das Teil besorgt, da man dafür keine zusätzliche Windows Software mehr braucht. Läuft ohne Probleme.
Braetschekvor 1 h, 2 m

Funktioniert aber nicht mit der ersten Generation der FireTVSticks



Ich hab einen der 2. Generation, kann ich den dann einfach nehmen? Und dann kann ich einfach USB Stick anstecken? Wie wird dann von USB abgespielt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text