Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Raspberry Pi 4  4GB sofort verfügbar inkl. Versand (ab 100,- € Versandkostenfrei -4,50€)
-343° Abgelaufen

Raspberry Pi 4 4GB sofort verfügbar inkl. Versand (ab 100,- € Versandkostenfrei -4,50€)

63,50€
10
eingestellt am 2. AugBearbeitet von:"Svenson"
1415274.jpgHallo,

leider war der Deal für den Raspberry Pi4 4GB bei BerryBase (berrybase.de/det…914) sehr schnell vergriffen.

Für nur 2,10€ mehr erhält man diesen auch bei Funk24.net (shop.funk24.net/ras…ram)

Genau wie bei BerryBase kommen 4,50€ Versandkosten hinzu, welche aber bei einem Warenwert ab 100,-€ entfallen...


In diesem Sinne: Shop till you drop!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Dealpreis ist falsch.

Versand ist wie bereits in der Beschreibung erwähnt erst ab 100€ frei. Der Artikel kostet aber 59€ + 4,50€. Beim Deal von Berrybase war der Versand ab 40€ frei, daher mussten die VSK dort nicht in den Dealpreis eingerechnet werden.

Also ist der richtige Dealpreis 63,50€. Bitte korrigieren. Ist korrigiert. Danke.
Bearbeitet von: "Template" 2. Aug
10 Kommentare
Dealpreis ist falsch.

Versand ist wie bereits in der Beschreibung erwähnt erst ab 100€ frei. Der Artikel kostet aber 59€ + 4,50€. Beim Deal von Berrybase war der Versand ab 40€ frei, daher mussten die VSK dort nicht in den Dealpreis eingerechnet werden.

Also ist der richtige Dealpreis 63,50€. Bitte korrigieren. Ist korrigiert. Danke.
Bearbeitet von: "Template" 2. Aug
Mit Zubehör biste beim raspi leicht über 100 und hast die Probleme ala MicroSd und Kühlkonzept, würde lieber minimal mehr ausgeben und nen nucartiges holen, die rpi foundation hat sich hier echt keinen Gefallen getan
stefan202.08.2019 01:00

Mit Zubehör biste beim raspi leicht über 100 und hast die Probleme ala M …Mit Zubehör biste beim raspi leicht über 100 und hast die Probleme ala MicroSd und Kühlkonzept, würde lieber minimal mehr ausgeben und nen nucartiges holen, die rpi foundation hat sich hier echt keinen Gefallen getan


welche kühlprobleme und sd probleme ?
tiusz02.08.2019 02:38

welche kühlprobleme und sd probleme ?



dass der SOC ziemlich warm schon im Idle wird sollte man doch langsam mitbekommen haben;
während andere Boards
innet24.de/Mak…tml
eMMC oder zusätzlich noch einen M.2 Slot haben um mal ne richtige SSD anzuschließen und nicht nur die für die vielen Schreibvorgänge nicht so ganz ausgelegten SD-Karten
Sche02.08.2019 06:37

dass der SOC ziemlich warm schon im Idle wird sollte man doch langsam …dass der SOC ziemlich warm schon im Idle wird sollte man doch langsam mitbekommen haben;während andere Boardshttps://www.innet24.de/Makerspace/Single-Board-Computer/Rock-Pi/Rock-Pi-4-Model-A-4GB-ohne-WLAN-Bluetooth-PoE::158490.htmleMMC oder zusätzlich noch einen M.2 Slot haben um mal ne richtige SSD anzuschließen und nicht nur die für die vielen Schreibvorgänge nicht so ganz ausgelegten SD-Karten


Alles richtig, nur ist dort die Community nicht so groß. Wer also Plug & Play sucht, wo man einfach ein fertiges Image auf die SD Karte brennt, um danach Kodi o.ä. zu nutzen, hat bei Raspi mehr Unterstützung.
mir zu teuer
Avatar
GelöschterUser940760
stefan202.08.2019 01:00

Mit Zubehör biste beim raspi leicht über 100 und hast die Probleme ala M …Mit Zubehör biste beim raspi leicht über 100 und hast die Probleme ala MicroSd und Kühlkonzept, würde lieber minimal mehr ausgeben und nen nucartiges holen, die rpi foundation hat sich hier echt keinen Gefallen getan


Äpfel und Birnen mein Freund ...
GelöschterUser94076002.08.2019 10:16

Äpfel und Birnen mein Freund ...


Inzwischen nicht mehr, das Board wurde gezielt auch für Multimedia gelaunchet

SchlauerFux02.08.2019 08:14

Alles richtig, nur ist dort die Community nicht so groß. Wer also Plug & …Alles richtig, nur ist dort die Community nicht so groß. Wer also Plug & Play sucht, wo man einfach ein fertiges Image auf die SD Karte brennt, um danach Kodi o.ä. zu nutzen, hat bei Raspi mehr Unterstützung.



gerade wenn du nur Kodi nutzen willst und gerade dieses Pack das Image auf nen Stick gibt es inzwischen auch für den Nuc.

Die Nucs dürften übrigens auch was treiber angeht besser laufen, mit Communety zu agumentieren ist bei Intel x86 halt auch sinloss da es diese da schlicht nicht braucht, da hast du die Linux One die seit Jahren Emulatoren und Co auf Linux betreibt.

Zur MicroSD, das ist einfach hirnrissig wenn man überlegt wie lange so eine Karte lebt und was diese für eine Performance anbietet, Preislich ist der Unterschied zur SSD jetzt auch eher vernachlässigbar.

Ich will jetzt nicht gegen die pis flamen, die hatten früher mal ne echt geile Berechtigung aber inzwischen fragt man sich ob die soviel Plan von ihren Entscheidungen haben, nen Bastelrechner für Afrika isses ja inzwischen eh nicht mehr.
Bearbeitet von: "stefan2" 2. Aug
Ich habe jetzt keine Zahlen parat aber ich glaube der Raspberry braucht nicht so viel Strom wie ein NUC.

Anschaffungspreis, Größe und Geräuschentwicklung vom PI sind schon Vorteile.

Bis jetzt hatte ich auch noch keine Probleme mit der microSD.
Ist wohl ausverkauft - da steht jetzt wieder 10 Tage lieferzeit... 😴
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text