27°
ABGELAUFEN
Raspberry PI B+
22 Kommentare

Wo genau ist der Deal?

flinkman

Wo genau ist der Deal?



Bessere Ausstattung für nen minimalen Aufpreis? Weniger Stromverbrauch?

marioluca123

Bessere Ausstattung für nen minimalen Aufpreis? Weniger Stromverbrauch?


Das mag sein. Aber der Preis für den B+ ist kein Deal? oO

marioluca123

Bessere Ausstattung für nen minimalen Aufpreis? Weniger Stromverbrauch?



Ist ja auch neu auf dem Markt? Das ganze Teil ist in meinen Augen in Deal. Beim 24h Betrieb sparste dir im Jahr auch 1,43 € an Strom (kWh mit 0,22 € berechnet)

Damit wird ein AirPlay Video Empfänger draus: medium.com/ras…47b

flinkman

Wo genau ist der Deal?


Und passt nicht mehr in die "normale" Raspberry Gehäuse

flinkman

Wo genau ist der Deal?



Warum auch immer man ein Gehäuse braucht - hab selbst eins, aber im Grunde braucht man es doch eh nicht wirklich.

SPAM, das ist doch der Normalpreis (auch für den neuen B+)

flinkman

Wo genau ist der Deal?




Weil die "on-Board"-Komponenten besser geschutzt sind. Weil es besser aussieht. Weil man es mit dem Gehause besser befestigen kann. und und und ....

Vergleichspreis?

za666

SPAM, das ist doch der Normalpreis (auch für den neuen B+)



Aber 30 fürs B-Modell sind hot? Aye aye aye, MyDealz please.

Die Verbesserungen sind ja nun wirklich marginal. Man hätte lieber eine Media Edition mit 1GB Ethernet und SPDIF raus bringen sollen. Meinetwegen auch mit mehr Gewinnmarge um die einfache Version günstiger an Entwicklungsländer abgeben zu können.

za666

SPAM, das ist doch der Normalpreis (auch für den neuen B+)




Ich hab nie was in der Richtung gesagt und darum geht es hier auch nicht.

Ich würde auch weiterhin zum einfachen B Modell greifen.
2 USB Ports reichen aus, sonst Hub. Benötigt man in vielen Fällen auch so, wenn der Rpi nicht genügend Strom liefert.
Micro SD Karten oft teurer als einfache SD Karten. Sonst gibt es dafür auch einen Adapter und ich kann beides nutzen. Im B+ ausschließlich Micro.
Stromverbrauch ist marginal, da meist sowieso mehr Leistung benötigt wird und so oder so höher ist.
Pins und Analog nutzen die wenigsten. Selbst bei meinem kleinen Roboter mit einigen Modulen reichen die 26 Pins.
Für das normale B Modell gibt es günstigere Gehäuse, Aufsteck und Erweiterungsplatinen, die unter Umständen bei dem B+ nicht mehr passen.

1GB RAM und 1Gigabyte Ethernet wären bessere gewesen Dann halt doch Cubieboard

marioluca123

Beim 24h Betrieb sparste dir im Jahr auch 1,43 € an Strom (kWh mit 0,22 € berechnet)



Da rentiert sich der Umstieg nach 25,5 Jahren.

marioluca123

Beim 24h Betrieb sparste dir im Jahr auch 1,43 € an Strom (kWh mit 0,22 € berechnet)



Haha

Naja, als Neuanschaffung ist das Teil m.M.n halt zu präferieren

22 Cent die Kilowattstunde oO wo oO?

V2

22 Cent die Kilowattstunde oO wo oO?



Hab keinen eigenen Haushalt, daher keine Ahnung, was die so im Moment kostet.

Hab die Rechnung noch hier:

3,75 Watt - 3 Watt

8640 h / Jahr

1000 / 3,75 = 266,66666666666666666666666666667 H
1000 / 3 = 333,33333333333333333333333333333 H

1 kWH = 0,22 €


8640 / 266,67 = 32,40 * 0,22 = 7,13 € im Jahr
8640 / 333,33 = 25,92 * 0,22 = 5,70 € im Jahr

1,43 € Jahr Ersparnis

ach mist dachte es gibt noch anbieter mit 22 Cent ;D
naja bei pi is es dann auch egal obs knapp 27 Cent ;D

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text