235°
ABGELAUFEN
Raspberry Pi Foundation Bundle: Raspberry Pi B+ mit Gehäuse (transparent) + Netzteil
Raspberry Pi Foundation Bundle: Raspberry Pi B+ mit Gehäuse (transparent) + Netzteil

Raspberry Pi Foundation Bundle: Raspberry Pi B+ mit Gehäuse (transparent) + Netzteil

Preis:Preis:Preis:39,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Raspberry Pi Foundation Bundle: Raspberry Pi B+ mit Gehäuse (transparent) + Netzteil
Der Raspberry Pi B+ ist ein Einplatinen-Computer in Kreditkartengröße und gehört damit zu den kleinsten Mainboards der Welt. Trotz seiner extrem kompakten Größe stellt er dank seines 700-MHz-Prozessors und dem 512 MB großen Arbeitsspeicher einen vollwertigen PC dar. Er eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen, wie z.B. als Grundlage für einen Web-Server, einen Media-Center-PC oder für Steuerungsaufgaben. Zur Ausstattung des Raspberry Pi B+ gehören außerdem vier USB-2.0-Schnittstellen und ein 10/100-MBit/s-LAN-Anschluss. Die integrierte Grafik besitzt einen HDMI- und einen AV-Ausgang und ist in der Lage Videos in Full HD (1080p) wiederzugeben. Die Soundausgabe erfolgt ebenfalls entweder über den HDMI- oder den AV-Ausgang. Der Raspberry Pi B+ verfügt über keinen herkömmlichen Festplatten-Anschluss, sondern besitzt stattdessen einen microSD-Kartenleser, in den eine Speicherkarte als Bootmedium eingelegt wird. Die Stromversorgung erfolgt über einen Micro-USB-Anschluss, wie er auch bei modernen mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablet-PCs Verwendung findet. Der Raspberry Pi ist extrem sparsam und verbraucht im Betrieb nur ca. 3 Watt.

Prozessor Bezeichnung ARM ARM1176JZF-S
Anzahl Prozessorkerne 1
Taktfrequenz 1x 700 MHz
Cache Level 1 64 KB
Chipsatz Broadcom BCM2835
Formfaktor Proprietär
Netzteil extern
Speicher vorhanden 512.0 MB maximal 512 MB
Kanäle 1
Speichercontroller in CPU Ja
Anschlüsse (extern) USB 2.0 4
HDMI 1
Line-Out 1
RJ-45 1
Grafik Broadcom VideoCore IV
Sound Broadcom Audio
LAN SMSC LAN9512 (10/100 MBit/s)
Besonderheiten Kartenleser (microSD/microSDHC/microSDXC) als Massenspeicher, 40 GPIO-Pins, SPI, I²C, UART
Weitere Infos
Leistungsaufnahme: 5V, 500-600mA (2,5 - 3 Watt). Zum Betrieb wird ein Netzteil mit Micro-USB-Anschluss benötigt (5V, mind. 1A, nicht im Lieferumfang enthalten). Unterstützte Betriebssysteme: GNU/Linux (Debian, Bodhi Linux, Fedora, Arch Linux), RISC OS, Plan 9 3,5-mm-Klinke-AV-Out

27 Kommentare

Vergleichspreis?

Brownyte

Vergleichspreis?


Raspi B+ Zur Zeit ab ca. 35 incl Versand (Gutscheine nicht eingerechnet, Pollin,ELV.....)
Gehäuse 4-7 €
Netzteil ca 6-7€
Kommt man im günstigsten Fall kaum über 40 € bis zu 49€ ohne Gutscheine oder Gehäuse aus China und Netzteil von irgendwas.....
Hier hat man fast alles für den Start,nur noch eine µSD und ein HDMI-Kabel und es kann losgehen.

Für den Preis, mit nem 2A-Netzteil dabei und Gehäuse, und dazu noch versandkostenfrei, kann man nicht meckern!

Ui, gerade noch eins bekommen. Danke!

guter Preis.

Verwendungsmöglichkeiten findet ihr unter
raspberrypi-kaufen.de

Und weg

Avatar

GelöschterUser38117

jonathanventur

Und weg


Nö, immer mal wieder F5 gerade bestellt.

joergcom

Kommt man im günstigsten Fall kaum über 40 € bis zu 49€ ohne Gutscheine oder Gehäuse aus China und Netzteil von irgendwas.....



Qualitativ hochwertig wird mind. das Netzteil in dem Bundle aber auch nicht sein, mutmaße ich

Das Netzteil kostet bei Alternate normal 6,99€

http://www.alternate.de/goobay/Netzteil-für-Raspberry-Pi-B+/html/product/1150533?

Das Gehäuse 8,69€

http://www.alternate.de/multicomp/Gehäuse-für-Raspberry-Pi-B+/html/product/1150309?

Super Deal!

Hallo,

ist doch gar nicht weg, ein paar sind noch da.

Gruß
Mirko

Gerade bestellt...HOT!!

Taugt das Netzteil denn?

Danke für die Info!!! Habe auch noch einen kaufen können! Jetzt wird gebastelt!

hgwerdi

Taugt das Netzteil denn?



2A reicht für den Pi allemal...

Nice, hab zwar schon einen... Aber warum kein Zweiten

Gruß

Geil! Es gab ja letztens "nur" den Raspberry Pi B+ für 29 Euro. Dann wollen wir uns mal daran versuchen

Gestern hab ich noch einen Pi-Deal gesucht

Hot, danke!
Habe noch 2 bekommen.
Bestand jetzt bei 10%.

zur Info: Es ist die bessere UK Version des Raspberry.

So jetzt hat mich auch die Krankheit erwischt:
Gleich gekauft, jetzt brauch ich noch einen Verwendungszweck.

Amateur1976

zur Info: Es ist die bessere UK Version des Raspberry.


Nicht dass es etwas an meiner Verwendungszwecksuche ändern würde, aber woher hast Du die Info?

Amateur1976

zur Info: Es ist die bessere UK Version des Raspberry.



Vermutlich von unserer Website - in den Kommentaren wurde auch danach gefragt.

Gruß
Mirko

olqs

So jetzt hat mich auch die Krankheit erwischt: Gleich gekauft, jetzt brauch ich noch einen Verwendungszweck.



...dann gugg mal hier
forum-raspberrypi.de/

nur ein paar Beispiele:
* NAS
* Media Player
* Ambilight
....

Bigzephyr

...dann gugg mal hier http://www.forum-raspberrypi.de/ nur ein paar Beispiele: * NAS * Media Player * Ambilight ....



Das macht bereits alles mein Sat-Receiver...
Naja, mir fällt schon noch was ein. :-)
Dumm ist nur, dass ich bei dem microSD Deal von gestern nur eine bestellt habe... :-/

kevint

Das Netzteil kostet bei Alternate normal 6,99€ http://www.alternate.de/goobay/Netzteil-für-Raspberry-Pi-B+/html/product/1150533? Das Gehäuse 8,69€ http://www.alternate.de/multicomp/Gehäuse-für-Raspberry-Pi-B+/html/product/1150309? Super Deal!


Als ob Alternate jetzt da ein Vergleich wäre ?
Ich hab mal kürzlich ein Gehäuse inkl. 2 Kühlkörper bestellt für einen Raspberry für 2,80 Euro: Der zuverlinkende Text

Ein Netzteil mit 2A kostet 6 Euro: Der zuverlinkende Text

Ike

Das macht bereits alles mein Sat-Receiver... Naja, mir fällt schon noch was ein. :-) Dumm ist nur, dass ich bei dem microSD Deal von gestern nur eine bestellt habe... :-/


Bei mir siehts ähnlich aus, obwohl mit noch das Ambilight fehlt.

Das Gehäuse ist mal echt grottig. Die Außenwand ist so dick, dass der Micro-USB-Stecker kaum Kontakt findet. Zudem löste sich das bei mir an den Kanten schon vor dem Zusammenbau auf. Ich überlege, ob ich am Gehäuse oder am Stecker basteln soll. Gehäuse dürfte besser sein.

Ansonsten freue ich mich gerade wie ein kleiner König über den neuen OwnCloud- und Printserver. Den Mediaplayer mittels OpenELEC habe ich ja schon länger.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text