Raspberry Pi Type B+ 512 MB
193°Abgelaufen

Raspberry Pi Type B+ 512 MB

39
eingestellt am 12. Mär 2015heiß seit 12. Mär 2015
Mit dem Gutschein aus dem Deal von 0815Hamster bekommt ihr das Raspberry pi b+ 512 MB für 26€. PVG 35€

0815Hamster's deal:
https://www.mydealz.de/deals/leserservice-1-jahr-cosmopolitan-und-35-meinpaket-gutschein-26-480491


[Leserservice] 1 Jahr Cosmopolitan und 35,- MeinPaket Gutschein für 26,-

 26,00 €

12 0815Hamster  3.2.15, 21:34 Uhr

Nabend,
für alle interessant, die ab und an bei Mein Paket bestellen und jemand im sozialen Umfeld (Familie, Freunde, Nachbarn, Arbeitskollegen, Fallmanager ;-) e.t.c) haben, die die Cosmopiltan lesen.
Bei diesem Deal erhaltet ihr ein 35,- Mein Paket Gutschein, 1 Jahr die Cosmopolitan sowie 20 Paybackpunkte ontop für 26,-€ Einsatz. 

Das ganze funktioniert folgendermaßen:

1. Ihr geht auf die Seite von abosgratis und kauft den 20,-€ Leserservice-Gutschein für 10,- € via Paypal 
abosgratis.de/gut…ein

2. Danach geht ihr auf die Leserservice-Seite und wählt die Zeitschrift Cosmopolitan im Jahresabo aus für 36,- € 
leserservice.de/abo…htm

3. Als Prämie wählt ihr den 35,- MeinPaket Gutschein aus, on top gibt es im weiteren Bestellprozess noch 20 PP 

4. Ihr geht zur Kasse und gebt dort eure Daten sowie den Gutscheincode von abosgratis (Schritt 1) ein...

6. Kündigung nicht vergessen! Geht bequem per E-Mail an kundenservice@leserservice.de

alternativ per Fax: 0541 / 80009 051

Den Deal verlinke ich mit abosgratis, den Leserservice-Link findet ihr im ersten Kommentar.

@Mods: Bitte noch ein Bild einfügen!!!


Für alle die mit 35€ MeinPaket nichts anfangen können, es gibt auch "Bargeld" in Form von Payback, 2500 Punkte einer Auszahlung von 25€. Somit liegt dann der Abopreis eben bei einem Euro!
- SchwengelBengel

Eingetragen mit der mydealz App für Android.


Selbst drauf reingefallen -.-

Beste Kommentare

Seit der Raspberry Pi 2 B auf dem Markt ist, ist der alte B+ für mich keine Option mehr. Der neue Pi ist wesentlich schneller und z.B. Kodi macht darauf viel mehr Spaß. Die paar Euro mehr für den Pi2 lohnen sich!

39 Kommentare

Verfasser

Abo Gutschein;
http://www.abosgratis.de/gutschein 

Seit der Raspberry Pi 2 B auf dem Markt ist, ist der alte B+ für mich keine Option mehr. Der neue Pi ist wesentlich schneller und z.B. Kodi macht darauf viel mehr Spaß. Die paar Euro mehr für den Pi2 lohnen sich!

Verfasser

bloß findet man das nicht für unter 35€.

Wer 25€ übrig hat, hat auch 35€ übrig. Hier also nicht kaufen. Ist cold

AserLaser

bloß findet man das nicht für unter 35€.



Bei digitalo gab's ihn letztens für ~32

Verfasser

Der preis ist Hot hier über Leistung zu diskutieren ist meiner Meinung nach fehl am Platz. Es geht darum das man bei dem Artikel 25,7% zum billigsten Angebot spart..

AserLaser

Der preis ist Hot hier über Leistung zu diskutieren ist meiner Meinung nach fehl am Platz. Es geht darum das man bei dem Artikel 25,7% zum billigsten Angebot spart..


Ja, weil das Ding nur noch im Abverkauf ist..

Hmm, Preis ist natürlich gut, aber der Pi 2 ist aus meiner Sicht ganz klar die bessere Wahl - auch wenn der natürlich teurer ist

Verfasser

AserLaser

Der preis ist Hot hier über Leistung zu diskutieren ist meiner Meinung nach fehl am Platz. Es geht darum das man bei dem Artikel 25,7% zum billigsten Angebot spart..



Dann erklär mir mal wieso er im Abverkauf ist aber eig. gar nicht reduziert sondern nur über Umwege zu einem günstigerem preis erhältlich...

ich habe mich schon oft mit der Raspberry Pi Materie auseinandergesetzt! und habe bis heute kein vernünftiges anwendungsgebiet ( für consumer) gefunden!

lieber den pi2 kaufen, der geringe mehrpreis lohnt sich zu 2000%

mainke79

ich habe mich schon oft mit der Raspberry Pi Materie auseinandergesetzt! und habe bis heute kein vernünftiges anwendungsgebiet ( für consumer) gefunden!



Einen normalen Fernseher smart machen?! Mit Kodi wird es zum besten Mediencenter, das ich kenne. Hat bei mir sogar den FireTV ersetzt - bin viel zufriedener mit dem RPi2 dank CEC und USB Zugriff.

Alternativ nutze ich noch die enthaltene Mathematica Lizenz. Im Büro hab ich zwar Origin, das ich aufgrund der Einfachkeit immer vorziehe, zuhause möchte ich mir aber keine teure Lizenz holen - da ist die kostenlose Mathematica Lizenz für Raspberry Pi Gold bzw. echtes Geld wert.

mainke79

ich habe mich schon oft mit der Raspberry Pi Materie auseinandergesetzt! und habe bis heute kein vernünftiges anwendungsgebiet ( für consumer) gefunden!


Das Teil ist ursprünglich dazu gedacht gewesen um Kinder an Bildungseinrichtungen (günstig) an die Entwicklung ranzuführen.

Der Pi wird inzwischen größtenteils von Entwicklern und Bastlern verwendet. Für Prototyping ist er auch eine gute Wahl. Für den typischen Endverbrauchen war es inital nicht bestimmt.

Der neue PI hat mehr Power, braucht dafür aber bswp. mehr Watt. Für Prototyping/Bastler ist meistens weniger die Power, sondern der Energieverbrauch interessant. Daher würde ich nicht sagen das der PI aus der 1. Generation überflüssig wird.

29.99 bei Amazon inkl Gehäuse und WLAN-Stick.

Der zuverlinkende Text

Wenn man mal vom Abverkauf absieht, ist das ei guter Preis und kriegt deshalb ein HOT von mir.

Ich persönlich bleibe aber weiterhin bei meinem geliebten alten Raspbery Pi B (ohne Plus oder so). Tut immer noch das, wofür ich ihn haben wollte und läuft und läuft. Da brauche ich keinen mit mehr Power der auch noch mehr Energie verbraucht. Der Kleine ist so wie er ist genau richtig.

10 euro mehr fûr mehr leistung ist mehr als gerechtfertigt. Ich warte auf windows 10 für den pi und bin gespannt wie die umsetzung wird

Bin derzeit auch auf der Suche, warte allerdings lieber, bis ich mal den Pi 2 finde.

mainke79

ich habe mich schon oft mit der Raspberry Pi Materie auseinandergesetzt! und habe bis heute kein vernünftiges anwendungsgebiet ( für consumer) gefunden!



X) Bester Troll-Versuch des Tages (_;)

Ne ernsthaft, wenn du keine "vernünftigen" Anwendungsgebiete für "consumer" siehst, dann ist der RPi evtl. auch dafür nicht gedacht? Oder du definierst "consumer" ganz einfach anders. Oder du hast dich falsch damit auseinander gesetzt.

Adhoc ein paar Anwendungsgebiete des RPi (2), die natürlich immer von den Ansprüchen des Nutzers abhängig sind:

1 - super günstige Retro-Gaming-Maschine
2 - super günstiges NAS
3 - nahe am perfekten Mediencenter (selbst im Einsatz)
4 - günstiger Spotify-Ersatz durch Musicserver via eigener MP3-Sammlung + Subsonic (selbst im Einsatz)
5 - 24/7 Download-Maschine mittels PyLoad (selbst im Einsatz)
6 - günstige Ambilight-Alternative (selbst im Einsatz)
7 - perfektes Nerd-Spielzeug / Hobby
8 - ...

Sparkler

Der neue PI hat mehr Power, braucht dafür aber bswp. mehr Watt. Für Prototyping/Bastler ist meistens weniger die Power, sondern der Energieverbrauch interessant. Daher würde ich nicht sagen das der PI aus der 1. Generation überflüssig wird.



Eigtl ist der Pi 2 sogar sparsamer....

Stromverbrauch unter Kodi
Raspberry Pi 2 Raspberry Pi 1
Homescreen 2,8 Watt 3,9 Watt
Videowiedergabe 2,7 Watt 3,8 Watt
Standby 0,6 Watt 0,9 Watt

powerpi.de/ers…-2/

Hans008

10 euro mehr fûr mehr leistung ist mehr als gerechtfertigt. Ich warte auf windows 10 für den pi und bin gespannt wie die umsetzung wird


Das kann aber noch etwas dauern: chip.de/new…tml

Ezekiel

5 - 24/7 Download-Maschine mittels PyLoad (selbst im Einsatz)....


aufpassen
Downloads in der heutigen Zeit

astro0302

Seit der Raspberry Pi 2 B auf dem Markt ist, ist der alte B+ für mich keine Option mehr. Der neue Pi ist wesentlich schneller und z.B. Kodi macht darauf viel mehr Spaß. Die paar Euro mehr für den Pi2 lohnen sich!



Reicht für viele Sachen trotzdem locker aus. Wenn man das Teil nur für eine einzelne Anwendung braucht - schalte zb meine Funktsteckdosen darüber - dann wüsste ich nicht warum ich dafür den 2er kaufen sollte...Da will ich eine möglichst preiswerte Lösung, die ich mit dem Gerät habe. Ob der nun mit 3% Durchschnittsleistung läuft oder der 2er mit 1% ist mir da echt mehr als egal....

Ezekiel

5 - 24/7 Download-Maschine mittels PyLoad (selbst im Einsatz)....



oO Wer redet von illegalem Inhalt? oO

Mein DVD- / BD- / PS3-Regal und mein Steam-Account sorgen bei der Content-Industrie mit Sicherheit für Sabbererscheinungen, keine Angst X) X)

Hans008

10 euro mehr fûr mehr leistung ist mehr als gerechtfertigt. Ich warte auf windows 10 für den pi und bin gespannt wie die umsetzung wird



Was hat Deine Meldung mit WIndows 10 zu tun ?

dev.windows.com/de-…ort

Ezekiel

5 - 24/7 Download-Maschine mittels PyLoad (selbst im Einsatz)....


hast mich überzeugt - ich begnadige dich

bin am Überlegen mir auch mal einen zuzulegen..

da nimmt man doch den 5 euro gutschein. MP5EURO
für die anderen 4 euro so ein akt zu machen ...

mainke79

ich habe mich schon oft mit der Raspberry Pi Materie auseinandergesetzt! und habe bis heute kein vernünftiges anwendungsgebiet ( für consumer) gefunden!


1 - super günstige Retro-Gaming-Maschine kann mein notebook
2 - super günstiges NAS kann mein nas
3 - nahe am perfekten Mediencenter (selbst im Einsatz) kann mein tv
4 - günstiger Spotify-Ersatz durch Musicserver via eigener MP3-Sammlung + Subsonic (selbst im Einsatz) kann ein 20€ handy
5 - 24/7 Download-Maschine mittels PyLoad (selbst im Einsatz) kann mein nas
6 - günstige Ambilight-Alternative (selbst im Einsatz) mmmm
7 - perfektes Nerd-Spielzeug / Hobby X)

mainke79

1 - super günstige Retro-Gaming-Maschine kann mein notebook 2 - super günstiges NAS kann mein nas 3 - nahe am perfekten Mediencenter (selbst im Einsatz) kann mein tv 4 - günstiger Spotify-Ersatz durch Musicserver via eigener MP3-Sammlung + Subsonic (selbst im Einsatz) kann ein 20€ handy 5 - 24/7 Download-Maschine mittels PyLoad (selbst im Einsatz) kann mein nas 6 - günstige Ambilight-Alternative (selbst im Einsatz) mmmm 7 - perfektes Nerd-Spielzeug / Hobby X)



1 - wer das so machen möchte, ok.
2 - dein NAS hat also ca. 30 Euro gekostet?
3 - dein TV kann nicht im klitzkleinsten Ansatz das, was KODI / RaspBMC können. Außer du verstehst unter Mediencenter: Mein TV hat einen USB-Anschluss X)
4 - ein Smartphone kann also eine riesige MP3-Sammlung verwalten und dient als Cloudserver, von dem OnDemand Musik an jeden Ort der Welt gestreamt werden kann, an dem es Internetempfang gibt? Respekt. Ernsthaft: Ein Raspberry kann die Serverkomponente von Spotify / Deezer und wie sie alle heißen ersetzen und nicht nur die App ausführen (was du wahrscheinlich gemeint hast?)
5 - siehe 2, nur zusätzlich dazu: dein NAS kann das also lautlos und stromsparend im einstelligen Watt-Bereich?

lordicon

http://dev.windows.com/de-de/featured/raspberrypi2support


cool

mainke79

1 - super günstige Retro-Gaming-Maschine kann mein notebook 2 - super günstiges NAS kann mein nas 3 - nahe am perfekten Mediencenter (selbst im Einsatz) kann mein tv 4 - günstiger Spotify-Ersatz durch Musicserver via eigener MP3-Sammlung + Subsonic (selbst im Einsatz) kann ein 20€ handy 5 - 24/7 Download-Maschine mittels PyLoad (selbst im Einsatz) kann mein nas 6 - günstige Ambilight-Alternative (selbst im Einsatz) mmmm 7 - perfektes Nerd-Spielzeug / Hobby X)


X) lassen wir das!
und zu punkt 4: ich weis ja nicht was ein Mediencenter bei dir können mus! ich dachte immer, ein Mediencenter spielt mediale daten ab die durch einen Medienserver zur verfügung gestellt werden! und das im besten fall drahtlos!
und mit 30€ ist es ja bei deinen Raspberry Pi auch nicht getan!

Ezekiel

... 3 - dein TV kann nicht im klitzkleinsten Ansatz das, was KODI / RaspBMC können. Außer du verstehst unter Mediencenter: Mein TV hat einen USB-Anschluss X) ....


jetzt machst du mich aber neugierig, Kerle Kerle oO

was ist denn (relativ) einfach möglich damit zu werkeln, also was sind u.a. die Vorteile ggü. meinem Smart TV von Samsung.

Kann man über Raspberry eigentlich auch Netflix / Prime Instant Video abspielen? Falls ja, ohne Ruckler und so?

badman01ter

Eigtl ist der Pi 2 sogar sparsamer....


Kann ich nicht bestätigen, der RPi2 braucht mehr Saft als der alte. Beim Booten von Kodi habe ich den Low Power-Rainbow, mit bestimmten USB-Kabel startet er gar nicht erst. Musste ein neues Netzteil besorgen.

Ezekiel

... 3 - dein TV kann nicht im klitzkleinsten Ansatz das, was KODI / RaspBMC können. Außer du verstehst unter Mediencenter: Mein TV hat einen USB-Anschluss X) ....



Ich vergesse sicher die Hälfte der Sachen, versuchs aber mal (evtl. beantwortet das ja auch Mainke79's Post bzgl. was ich unter einem Mediencenter verstehe):

Kodi / XBMC / RaspBMC / ... auf dem Raspberry kann nicht nur Videodateien auf deinem (Smart)-TV abspielen. Du kannst damit eine echte Bibliothek aufbauen (lassen, weil das der RPi für dich übernimmt) inkl. Poster, Beschreibung, IMDB-Bewertung, Schauspielern, Genre, (Youtune-, ...)-Trailern
So kann man seine Filmsammlung gezielt durchforsten, an einem Filmabend muss man nicht erst den Anwesenden erklären, um was es in den zur Auswahl stehenden Filmen geht. Man drückt aufs Knöpfchen, alle können sich die Inhaltsbeschreibung durchlesen / den Trailer ohne Umwege sehen. Oder man will heute mal nen tollen / anspruchsvollen Film sehen und sortiert nach Genre / IMDB-Wertung.
Das gleiche gibt es auch für Musik.
Zudem gibt es Addons, die man installieren kann. Einige Beispiele: die ganze Bandbreite an 7TV / RTLnow Sachen, Mediatheken, Mediathek-Verwaltungen (die z.B. Dokus zu einem bestimmten Thema aus allen Mediatheken ziehen), jDownloader Fernsteuerung, E-Mail-Programme / Feedreader, Streaming-Dienste (meist etwas illegal *hust*), ... Die Liste ist ultra-lang.
Mein RaspBMC steuert dazu noch ein selbstgebautes Ambilight, welches auch direkt von der Videobibliothek gefüttert wird
youtube.com/wat…SQ8
youtube.com/wat…czA

Ich breche hier mal ab X)

raspbmc.com/about/
http://kodi.wiki/view/Features_and_supported_formats

Ich weiss ja nicht, wie es vor einigen Stunden war, aber bei mir hat das abo eine Laufzeit von 24 Monaten = 72EUR!

debelz

29.99 bei Amazon inkl Gehäuse und WLAN-Stick. Der zuverlinkende Text



Ja da hab ich vor ein paar Tagen auch zugegriffen, das Gehäuse kann man aber in die Tonne treten. Für einen Funk Hotspot reicht der alte vollkommen aus. Modell 2 hab ich mir aber zum basteln/spielen geholt!

mainke79

ich habe mich schon oft mit der Raspberry Pi Materie auseinandergesetzt! und habe bis heute kein vernünftiges anwendungsgebiet ( für consumer) gefunden!



braucht man die mpeg2/v1-Lizenz unbedingt? Werde hauptsächlich nur Kodi benutzen.

mainke79

ich habe mich schon oft mit der Raspberry Pi Materie auseinandergesetzt! und habe bis heute kein vernünftiges anwendungsgebiet ( für consumer) gefunden!



Hab ich noch nicht gebraucht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text