194°
Rauchmelder Abus RM10 Hornbach

Rauchmelder Abus RM10 Hornbach

ElektronikHornbach Angebote

Rauchmelder Abus RM10 Hornbach

Preis:Preis:Preis:5€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Leute,





bin im Hornbach Prospekt auf die Rauchmelder gestoßen. Laut Website sind zum aktuellen Stand noch folgende Stückzahlen verfügbar:





Bielefeld 82 Stück



Paderborn 30 Stück



Osnabrück 717 Stück



Münster 590 Stück



Gütersloh 240 Stück





PVG laut idealo ist 7,00€/stk. zzgl. 4,95€ Versand (Edinger Shop - kenne ich nicht). Danach bei allyouneed für 8,89€ zzgl 4,90€ Versand.





Und da ab dem 01.01.17 eine Rauchmelderpflicht besteht (ja muss der Vermieter zahlen, aber es gibt auch Mydealzer, die selber Wohnraum vermieten), könnte das für den ein oder anderen durchaus interessant sein.





Die Bewertungen zu dem Gerät sind durchwachsen. Manche finden Sie tadellos, andere beschweren sich über die Batterielaufzeit / das Piepsen.





Lokal im nördlichen NRW / südlichen Niedersachsen.

12 Kommentare

Lieber einen eielectronics mit 10 Jahresbatterie

Preis ist gut, ich hab vor 5 Jahren oder so für die Dinger 10 Euro bezahlt. Jetzt Tausch ich aber alle gegen Melder mit 10 Jahres Batterie aus. Kommt am Ende aufs gleiche Geld und man muss nicht jährlich die dämliche Batterie tauschen.

Unser Vermieter hat uns selbige "eingebaut".
Batterien heben tatsächlich maximal 1 Jahr.
Wenn man bedenkt, dass diese Überprüfung der Rauchmelder jährlich 60€ für 5 Stück kostet,
da baue ich mir die Dinger günstiger jährlich selbst ein.
Auch die "Überprüfer" haben anscheinend absolut keine Ahnung was sie machen.

Wenigstens tauschen sie die Batterie, nachdem ich sie dazu gedrängt habe, jährlich aus.

Funktionieren tun sie, dies durfte ich durch eine offene Küche beim Kochen bereits erfahren

Also guter Preis für die Teile.

Alter Hut der Preis, liegt schon seit September im Kassenbereich für nen 5er rum. Für vermietete Wohneinheiten sind die ok, für sich selbst sollte man schon was hochwertigeres nehmen.

Doppelt auch mydealz.de/dea…268
Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 29. Oktober

10-12 jahresbatterie und als gimmik mit ner funkvernetzung (geht einer los - gehen alle los) kosten auch nur unter 30 Euro / Stück-

Serverrvor 2 h, 24 m

Unser Vermieter hat uns selbige "eingebaut".Batterien heben tatsächlich maximal 1 Jahr.Wenn man bedenkt, dass diese Überprüfung der Rauchmelder jährlich 60€ für 5 Stück kostet,da baue ich mir die Dinger günstiger jährlich selbst ein.Auch die "Überprüfer" haben anscheinend absolut keine Ahnung was sie machen.Wenigstens tauschen sie die Batterie, nachdem ich sie dazu gedrängt habe, jährlich aus.Funktionieren tun sie, dies durfte ich durch eine offene Küche beim Kochen bereits erfahren Also guter Preis für die Teile.



60€ für 5 Stück.... Na das nenne ich mal einen satten Preis.
ich zahle hier 2,12EUR für die Überprüfung je Rauchmelder.
Die Überprüfung besteht allerdings auch nur darin das der gute Mann durch die Wohnung rennt und kurz aufs Knöpfchen drückt ob die Teile noch piepen.
Das machen sie jetzt auch schon mehrere Jahre ohne das man die Batterien austauschen musste.
Das geht insgesammt alles so schnell das es auch nicht mehr wie um die 2€ je Teil kosten darf.
Im Grunde könnte ich das auch selber kostenlos machen, darf ich aber nicht.
Bearbeitet von: "gg62" 29. Oktober

Dieses Modell ist jedenfalls Müll. Von den 4, die ich hier mal hatte, ist nur noch einer übrig, der noch nicht durch irgendwelches Fehlverhalten ausgetauscht werden musste. Die anderen gingen einfach mal völlig grundlos los. Und zwar nicht so Einzelpieper wie bei leeren Batterien, sondern ausgewachsener Vollalarm. Total lustig, wenn niemand zu Hause ist und die Nachbarn das hören.

Dann doch lieber die 5EUR Dinger aus dem Baumarkt.

bujabaesvor 1 h, 10 m

Dieses Modell ist jedenfalls Müll. Von den 4, die ich hier mal hatte, ist nur noch einer übrig, der noch nicht durch irgendwelches Fehlverhalten ausgetauscht werden musste. Die anderen gingen einfach mal völlig grundlos los. Und zwar nicht so Einzelpieper wie bei leeren Batterien, sondern ausgewachsener Vollalarm. Total lustig, wenn niemand zu Hause ist und die Nachbarn das hören.Dann doch lieber die 5EUR Dinger aus dem Baumarkt.



Kann ich bestätigen, hab das selbe Problem mit den Dingern. Kommt auch sehr gut wenn das Ding grundlos mitten in der Nacht im Schlafzimmer losgeht.

bujabaesvor 1 h, 37 m

Dieses Modell ist jedenfalls Müll. Von den 4, die ich hier mal hatte, ist nur noch einer übrig, der noch nicht durch irgendwelches Fehlverhalten ausgetauscht werden musste. Die anderen gingen einfach mal völlig grundlos los. Und zwar nicht so Einzelpieper wie bei leeren Batterien, sondern ausgewachsener Vollalarm.


kann ich bestätigen
bujabaesvor 1 h, 37 m

Total lustig, wenn niemand zu Hause ist und die Nachbarn das hören.


Das wiederum jedoch nicht. Spätestens nach der zweiten geschlossenen Tür (Zimmertür und Wohnungstür) sind die Teile quasi nicht mehr hörbar bzw. leicht mit einem auf der Straße rückwärts fahrenden LKW zu verwechseln. Was aber an der Ursprungsaussage, dass die Dinger Müll sind, nichts ändert.

Figh4Musicvor 7 h, 24 m

Kann ich bestätigen, hab das selbe Problem mit den Dingern. Kommt auch sehr gut wenn das Ding grundlos mitten in der Nacht im Schlafzimmer losgeht.



Hehe...ist mir auch passiert. Aber schon erstaunlich, wie schnell man dadurch wach wird. Ich musste noch 2-3x an die Decke springen, um das Ding zu fassen zu bekommen. Und das dann möglichst noch mit einer Drehbewegung, um nicht die Halterung aus der Decke zu reißen. Und das ca. 10sec nach Tiefschlaf...

Ja da kommt die Pumpe in Wallung, bis zum akuten Coronarsyndrom...

Figh4Musicvor 10 h, 4 m

Kann ich bestätigen, hab das selbe Problem mit den Dingern. Kommt auch sehr gut wenn das Ding grundlos mitten in der Nacht im Schlafzimmer losgeht.


Richtig lustig wird es allerdings erst, wenn du in einer solchen Nacht mal nicht zu Hause sein solltest (Urlaub etc.).
Dann rufen die Nachbarn bestimmt die Feuerwehr.......

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text