1278°
ABGELAUFEN
Rauchwarnmelder 5er Set Basetech für 15 € bei Abholung bzw. 2 x 5er Set für 24,45 € mit Versand bei Sofortüberweisung @ conrad.de
Rauchwarnmelder 5er Set Basetech für 15 € bei Abholung bzw. 2 x 5er Set für 24,45 € mit Versand bei Sofortüberweisung @ conrad.de

Rauchwarnmelder 5er Set Basetech für 15 € bei Abholung bzw. 2 x 5er Set für 24,45 € mit Versand bei Sofortüberweisung @ conrad.de

Preis:Preis:Preis:15€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 2
Der Deal ist wieder verfügbar!
Ursprünglicher Deal vom 16.03.2017:

Servus. Rauchwarnmelder kann man ja eigentlich nie genug haben und bei Conrad gibt es aktuell die bekannten Modelle von Basetech im 5er Set zu einem recht guten Kurs von 3 € pro Stück. Wenn ihr etwas mehr braucht oder ein paar als Ersatz/Vorrat einplant, nehmt einfach zwei 5er Sets, nutzt den 5,55 € Newsletter-Gutschein und wählt Sofortüberweisung. Dann werden euch 10 Rauchmelder für insgesamt 24,45 € ( 2,45 € pro Stück ) geschickt und ihr kommt sogar im Stückpreis noch etwas günstiger als beim Januardeal (2,59 € pro Stück) raus.

Zum PVG kopiere ich mal schnell die Info von El_Lorenzo aus dem 3er Set Deal ein:

Den Rauchmelder gibt es im 3er Set generell nur bei der Conrad-Gruppe (SMDV, Digitalo), dort kann er jedoch nicht abgeholt werden. Ein einzelner Rauchmelder liegt bei 8€ + VSK. Der billigste Rauchmelder bei Idealo startet bei 3,90€ + VSK.

Zum Produkt:
Ein Rauchwarnmelder ist in jedem Haus, Wohnung, Büro wichtig, denn schließlich kann er Ihr Leben retten. Dieser akustische Rauchwarnmelder ist einfach und schnell einsatzbereit. Der Rauchwarnmelder deckt bei einer optimalen Anbringung einen Raum von bis zu 20 m² Fläche ab. Im Lieferumfang ist die 9 V Blockbatterie bereits enthalten, somit kann der Rauchwarnmelder sofort verwendet werden.

Ausstattung
  • Akustische Alarmierung mit 85 db/3m
  • Raumüberwachung bis zu 20 m² Fläche
  • sofort einsatzbereit.
Lieferumfang
  • 5 x Rauchwarnmelder (Zertifizierung EN14604)
  • 5 x 9 V Blockbatterie
  • Montagematerial
  • Bedienungsanleitung.

shoop/payback nicht vergessen

Update 1
Aktuell wieder zum Dealpreis verfügbar!

Beste Kommentare

Mit 9V Batterie mega cold...
Werden natürlich immer nachts anfangen mit dem Batterie-Leer Piepen. Und dann sucht ihr mal schön welcher das genau ist. Boar hab ich das früher gehasst.
10 Jahres Melder und gut ist!

du schläfst also 12 stunden? die meisten leute sind eher 16 stunden wach und schlafen 8. also 2/3 wahrscheinlichkeit dass man wach ist wenn es anfängt zu piepen

Ich stimme da megabug zu.
Habe mich Jahrelang über die "Billigbrandmelder" aufgereget, permanentes piepsen, blinkende LED in der Nacht.
Habe nun seit 5-6 Jahren mein Haus mit Ei Electronics Brandmelder ausgestattet.In der Zeit kein einziger Fehlalarm oder leere Batterie.
Habe damals pro Stück 15€ bezahlt (Damals bis heute Testsieger) in den 6 Jahren hätte ich jeden Billigmelder wahrscheinlich 3 x für je 5€ ersetzten müssen, was unterm Strich der gleiche finanzielle Aufwand gewesen wäre.
Nicht falsch verstehen, ein billiger ist immer besser als gar keiner, aber wer ein Eigenheim hat sollte sich das echt überlegen ob 10 Stück für 25€ der richtige Preis ist, wenn ein guter so zwischen 18 und 20€ liegen.
Ist eher was für ein Vermieter wo einen der Mieter egal ist
85 Kommentare

Keine Angabe zur Batterielebensdauer / Stromverbrauch...

Thx

Mit 9V Batterie mega cold...
Werden natürlich immer nachts anfangen mit dem Batterie-Leer Piepen. Und dann sucht ihr mal schön welcher das genau ist. Boar hab ich das früher gehasst.
10 Jahres Melder und gut ist!

megabugvor 9 m

Mit 9V Batterie mega cold... Werden natürlich immer nachts anfangen mit …Mit 9V Batterie mega cold... Werden natürlich immer nachts anfangen mit dem Batterie-Leer Piepen. Und dann sucht ihr mal schön welcher das genau ist. Boar hab ich das früher gehasst.10 Jahres Melder und gut ist!



Stimmt, im schlimmsten Fall stirbst du wenn es bei dir brennt. Aber bevor man eventuell nachts wach wird lässt man die Rauchmelder lieber weg....

megabugvor 21 m

Mit 9V Batterie mega cold... Werden natürlich immer nachts anfangen mit …Mit 9V Batterie mega cold... Werden natürlich immer nachts anfangen mit dem Batterie-Leer Piepen. Und dann sucht ihr mal schön welcher das genau ist. Boar hab ich das früher gehasst.10 Jahres Melder und gut ist!


Diese Erfahrung kann ich nur bestätigen. Ich hatte auch erst die billig Dinger die mich gefühlte 10 mal im Jahr, zwischen 2 und 4 Uhr Nachts geweckt haben. Besonders schön, wenn man Kinder hat die wach werden... Ich habe nun deutlich mehr Geld für 10 Jahres Melder (mit Lithium Batterie) ausgegeben und Ruhe ist ! Ich kann nur jedem empfehlen der seine Nerven schonen will, etwas hochwertige Rauchmelder zu kaufen.
Aber der Preis hier ist natürlich nicht schlecht und wer mit den Einschränkungen leben kann, macht sicherlich auch nichts falsch, ich sag mal "besser als nix". Von daher ein "Lauwarm" von mir.
Bearbeitet von: "enthusiastic" 16. Mär

Ich stimme da megabug zu.
Habe mich Jahrelang über die "Billigbrandmelder" aufgereget, permanentes piepsen, blinkende LED in der Nacht.
Habe nun seit 5-6 Jahren mein Haus mit Ei Electronics Brandmelder ausgestattet.In der Zeit kein einziger Fehlalarm oder leere Batterie.
Habe damals pro Stück 15€ bezahlt (Damals bis heute Testsieger) in den 6 Jahren hätte ich jeden Billigmelder wahrscheinlich 3 x für je 5€ ersetzten müssen, was unterm Strich der gleiche finanzielle Aufwand gewesen wäre.
Nicht falsch verstehen, ein billiger ist immer besser als gar keiner, aber wer ein Eigenheim hat sollte sich das echt überlegen ob 10 Stück für 25€ der richtige Preis ist, wenn ein guter so zwischen 18 und 20€ liegen.
Ist eher was für ein Vermieter wo einen der Mieter egal ist

Gefühlt 10x im Jahr?? Ja nee iss klar. Hab von denen 4 im Einsatz, Batterien aller anderthalb zwei Jahre...

Top Preis. Hot.
Bearbeitet von: "Mills" 16. Mär

Ich kann die Kritik auch nicht nachvollziehen. Nach ungefähr 1,5 bis 2 Jahren fängt der erste an zu piepen und dann wechsel ich bei allen die Batterie. Das reicht dann wieder 1,5 bis 2 Jahre und man hat das piepen einmal in 2 Jahren (welches dann auch nur zu ungefähr 1/3 Wahrscheinlichkeit in der Nacht auftritt und das ist so leise das ich es nur höre wenn es wirklich im Schlafzimmer passiert). Ich fahre gut mit den Teilen

sonderavor 30 m

Ich kann die Kritik auch nicht nachvollziehen. Nach ungefähr 1,5 bis 2 …Ich kann die Kritik auch nicht nachvollziehen. Nach ungefähr 1,5 bis 2 Jahren fängt der erste an zu piepen und dann wechsel ich bei allen die Batterie. Das reicht dann wieder 1,5 bis 2 Jahre und man hat das piepen einmal in 2 Jahren (welches dann auch nur zu ungefähr 1/3 Wahrscheinlichkeit in der Nacht auftritt und das ist so leise das ich es nur höre wenn es wirklich im Schlafzimmer passiert). Ich fahre gut mit den Teilen

​Bin ja nicht so der super Matheexperte, aber es gibt doch nur Tag und Nacht. Wie kommst du denn da auf 1/3? Existiert bei dir noch eine dritte Tageszeit die das piepsen in der Nacht unwahrscheinlicher werden lässt?

du schläfst also 12 stunden? die meisten leute sind eher 16 stunden wach und schlafen 8. also 2/3 wahrscheinlichkeit dass man wach ist wenn es anfängt zu piepen

Millsvor 43 m

Gefühlt 10x im Jahr?? Ja nee iss klar. Hab von denen 4 im Einsatz, …Gefühlt 10x im Jahr?? Ja nee iss klar. Hab von denen 4 im Einsatz, Batterien aller anderthalb zwei Jahre...Top Preis. Hot.


Ist bewußt überspitzt formuliert. Aber ich hatte 6 von den Dingern, die meist nur 1 Jahr mit einer Batterie auskamen, mich hat es tierisch genervt. Wer tiefenentspannt ist und sich nicht durch pipende Brandmelder stören lässt, soll das Zeug halt kaufen.

deliciousdandyvor 14 m

​Bin ja nicht so der super Matheexperte, aber es gibt doch nur Tag und N …​Bin ja nicht so der super Matheexperte, aber es gibt doch nur Tag und Nacht. Wie kommst du denn da auf 1/3? Existiert bei dir noch eine dritte Tageszeit die das piepsen in der Nacht unwahrscheinlicher werden lässt?



Es ist wie es @solevita2 schon erklärt hat. Ich schlafe max 8 Stunden am Tag, meist weniger. Und das sind eben nur max 1/3 vom Tag

Der PVG stimmt leider nicht (hier 4€ / Stück inkl. Versand): digitalo.de/pro…tml

deliciousdandyvor 20 m

​Bin ja nicht so der super Matheexperte(...)


q.e.d.

Die Dinger sind nicht vernetzt.

sonderavor 20 m

Es ist wie es @solevita2 schon erklärt hat. Ich schlafe max 8 Stunden am …Es ist wie es @solevita2 schon erklärt hat. Ich schlafe max 8 Stunden am Tag, meist weniger. Und das sind eben nur max 1/3 vom Tag

​Okay. Also liegt die Wahrscheinlichkeit, dass es Auftritt, während du schläfst, bei einem Drittel.

Hey super, 2 Rauchmelder und je 4 Ersatzbatterien dazu! Und nach 5 Jahren, wenn die Batterien verbraucht sind?! Schaut man wieder bei mydealz vorbei?



sorry, aber wenn man schon 10-Jahres Rauchmelder für mittlerweile unter 10,- bekommt, hol ich mir so einen potentiellen Elektromüll hier nicht mehr ins Haus. Nur Arbeit und Ärger.


Hab leider noch auch die Billig-Rauchmelder im Einsatz aber will jetzt wegen des in der Tat nervtötenden "Batterie leer" Problems auf bessere 10 Jahres Melder (mit Lithium Batterie) umsteigen. Die Amazon Bewertungen geben leider keinen Rückschluss auf DIE besten Melde. Habt ihr da eine Empfehlung welche und wo?
Untereinander vernetzt müssen sie nicht sein, Anzahl wäre ~5 Stück.

Danke Euch vorab!

Rauchmelder tue ich mir nicht an , YOLO

Super danke habe ich gerade gesucht.

sushbonevor 1 h, 17 m

Hab leider noch auch die Billig-Rauchmelder im Einsatz aber will jetzt …Hab leider noch auch die Billig-Rauchmelder im Einsatz aber will jetzt wegen des in der Tat nervtötenden "Batterie leer" Problems auf bessere 10 Jahres Melder (mit Lithium Batterie) umsteigen. Die Amazon Bewertungen geben leider keinen Rückschluss auf DIE besten Melde. Habt ihr da eine Empfehlung welche und wo?Untereinander vernetzt müssen sie nicht sein, Anzahl wäre ~5 Stück.Danke Euch vorab!


EI 650 Test (2013+2016 Testsieger)

5 Stück 105€ bei Amazon

Habe die seit knapp 6 Jahren und die laufen, laufen, laufen. Kein Fehlalarm bei 5 Stück.
Amazonbewertungen sprechen auch für sich:

13647655-Hebp7.jpg

untatagevor 57 m

EI 650 Test (2013+2016 Testsieger)5 Stück 105€ bei AmazonHabe die seit kn …EI 650 Test (2013+2016 Testsieger)5 Stück 105€ bei AmazonHabe die seit knapp 6 Jahren und die laufen, laufen, laufen. Kein Fehlalarm bei 5 Stück.Amazonbewertungen sprechen auch für sich:[Bild]


Ist auch Testsieger bei Stiftung Warentest!

jemand ne Empfehlung für vernetzbare???

oh mein gott. ein einziger rauchmelder hat bei mir 23 € gekostet. es war der testsieger. das angebot hier muss absoluter schrott sein. finger weg. mega cold.

Normalerweise fangen die Dinger wirklich nachts an zu piepen, da nachts die niedrigste Termperatur ist - die Folge auf die Batterien ist dann ja klar.
Kauft euch die Ei Electronics, aber achtet auf die Montageposition. Sollte wenn möglich schon nach DIN14604 montiert werden.
Btw. auch die 9v Melder muss (offiziell) alle 10 Jahre ersetzen.

cojotevor 3 h, 49 m

jemand ne Empfehlung für vernetzbare???


Den vielfachen Testsieger "Ei Electronics Ei650" gibt es auch in zwei vernetzbaren Versionen, die heißen soweit ich weiß "Ei Electronics Ei650W" und "Ei Electronics Ei650C". Ich weiß nicht genau was der Unterschied zwischen den beiden Versionen ist, aber im Internet gibt es bestimmt genug Informationen über die Unterschiede.

Zum Deal: Echt nicht zu empfehlen. Ist zwar besser, als überhaupt keinen Rauchmelder zu haben, aber wenn einem das Leben etwas mehr wert ist, sollte man schon zum vielfachen Testsieger "Ei Electronics Ei650" greifen. Der hat mich vor ein paar Wochen schon vor angebranntem Essen mit leichter Rauchentwicklung gewarnt, sehr zuverlässig.
Bearbeitet von: "Credipede" 16. Mär

Credipedevor 33 m

Den vielfachen Testsieger "Ei Electronics Ei650" gibt es auch in zwei …Den vielfachen Testsieger "Ei Electronics Ei650" gibt es auch in zwei vernetzbaren Versionen, die heißen soweit ich weiß "Ei Electronics Ei650W" und "Ei Electronics Ei650C". Ich weiß nicht genau das der Unterschied zwischen den beiden Versionen ist, aber im Internet gibt es bestimmt genug Informationen über die Unterschiede.


Der C ist auch drahtvernetzbar, der W 'nur' funkvernetzbar.

Scheinbar ist dieser Rauchmelder nicht Q-zertifiziert

Ich hab mit billigen Rauchmeldern und (Energizer) 9V auch eher schlechte Erfahrungen.
Inzwischen die Teile rausgeschmissen und durch teurere mit fest verbauten Batterien ersetzt, die angeblich 10 Jahre halten.
Der Melder müsste da (rein formal) ohnehin ausgetauscht werden. Und bislang habe ich die letzten vier Jahre meine Ruhe bei den teureren. Allein die Schonung meiner Nerven ist mir das wert.
Daher leider ein cold.

Super, danke Euch für die Empfehlung untatage und Credipede, die sehen gut aus. Die W-Variante mit der optionalen Funkvernetzung hat natürlich Charme, zumindest zwei Stück für die Nutzung im Keller in Kombination mit Schlafzimmer, beim Rest könnens auch die normalen sein. Top, danke!
Bearbeitet von: "sushbone" 17. Mär

Also ich würde mir auch die EI 650 zulegen. Habe aber eine Frage, wir haben einen Kamin in der Stube, benötige ich da einen anderen Melder?

Ein klein wenig mit dem Thema "Melder" auch auseinandergesetzt, ist ja jetzt Pflicht für jeden Mieter (da übernimmt es der Vermieter) und Hauseigentümer "Thema 2017".

Es gibt, meines Wissens nach die 3 wichtigsten Melder, dazu gehören:
- Rauchmelder
- Brandmelder
- CO (Kohlenmonoxid-) Melder

Es gibt zwar noch Wassermelder, aber ich sehe darin keinen Sinn, außer im Bad oder Keller, wenn dort die Waschmaschine steht.

Kombinierte Brand- Rauchmelder gibt es auch, aber diese sind so exorbitant teuer, dass dies privat nicht lohnt.

Der Rauchmelder macht Sinn in den Räumen: Schlafzimmer, Kinderzimmer, Flur, Badezimmer, Wohnzimmer, Esszimmer
Der Brandmelder macht Sinn im Raum: Küche (da hier ja öfters mal was raucht und angeschmort wird usw..)
Der CO Melder gehört in den Raum mit der Gas-Therme oder Öl-Therme (Heizung), also bspw. in den Keller

Noch dazu würde ich aber in den Schlafzimmern auch einen CO2 Melder verbauen zusätzlich.

In meinem Fall recherchiere ich nur nach 10-Jahres-Melder, also mit der - leider - nicht austauschbaren Batterie (Li ION).


Der Ei650C ist "OPTIONAL" Kabel- und Funkvernetzbar, der EI 650W nur funkvernetzbar.
ABER ACHTUNG: Nur durch ein optional erhältliches "Funkmodul" sind diese dann auch funkvernetzbar, achtet auf den Lieferumfang!
Das optionale Funkmodul für die "EI" Melder kostet ca. 50-70 Euro !!!!

Der EI 650W inkl. Funkmodul EI 650 M kostet im Netz ab ca. 75,00 € !!! Das solltet ihr alle bedenken. Bei 5 Meldern sind das schonmal 375,00 € !

Und die Melder selbst könnt ihr nicht von der Steuer absetzen, nur den Lohn, solltet ihr einen Elektroniker beauftragen, die "Melder" in eurem Eigenheim fachmännisch zu installieren (hilfreich, wenn doch mal ein Brand entsteht und die Melder dann nichts melden, Streitigkeiten mit Versicherung usw usw usw...
Wenn ihr aber eine Rechnung über die VDS zertifizierte Installation der Rauchmelder durch einen zertifizierten Fachmann habt, kann euch die Versicherung gar nix!


Ich werde mir wohl die "normalen" Testsieger von Ei Electronics holen, dazu 2 CO-Melder, jeweils für Keller und Schlafzimmer.

oventrop24vor 5 h, 45 m

Also ich würde mir auch die EI 650 zulegen. Habe aber eine Frage, wir …Also ich würde mir auch die EI 650 zulegen. Habe aber eine Frage, wir haben einen Kamin in der Stube, benötige ich da einen anderen Melder?


Ja einen sogenannten "Brand-Melder", man nimmt dort auch gerne einen CO Melder, also Kohlenmonoxid-Melder.
Bearbeitet von: "Silverhood" 17. Mär

Ich kann die Pyrexx Px1 empfehlen. Die halten 12 Jahre und sind Küchentauglich.
Kosten bei BG-sicherheitstechnik 17,59. Ab 3 Stk. Versandkostenfrei.
bg-sicherheitstechnik.de/Pyr…ung

Keine VDS Zertifizierung...man kann überall sparen aber nicht an der Sicherheit

Deal-Jäger

Wieder verfügbar

Verfasser

Search85vor 1 m

Wieder verfügbar


Deswegen hatte ich heute schon upgedatet. Vielleicht könnt ihr ja ein "offizielles" Update machen. Thx.

Admin

littlekatervor 17 m

Deswegen hatte ich heute schon upgedatet. Vielleicht könnt ihr ja ein …Deswegen hatte ich heute schon upgedatet. Vielleicht könnt ihr ja ein "offizielles" Update machen. Thx.


Na aber sichi!

megabug16. Mär

Mit 9V Batterie mega cold... Werden natürlich immer nachts anfangen mit …Mit 9V Batterie mega cold... Werden natürlich immer nachts anfangen mit dem Batterie-Leer Piepen.


Meine Erfahrung : Die geben zeitlich nah beieinander ihren Geist auf . Da bei uns im Haus alle 8 Rauchmelder gleichzeitig in Betrieb genommen wurden, werde ich nächstes Mal alle 8 Batterien auf einen Schlag tauschen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text