283°
ABGELAUFEN
Raumfeld Teufel One S für 169,99

Raumfeld Teufel One S für 169,99

TV & HiFiGameStar Angebote

Raumfeld Teufel One S für 169,99

Das Raumfeld One S kostet derzeit 239,99.
Zusätzlich gibt Teufel aber zur Zeit noch 15 % auf alle Produkte, auch wenn diese bereits reduziert sind.
Über die Gamestar-Landingpage gibt es das One S für 199,99. Diese leitet einen auf die Teufel-Homepage weiter. Das Besondere: Der 15% Gutschein ist auch hier anwendbar (RP5-F62-H63).
Insgesamt kommt man so auf einen Preis von 169,99 Euro.
Idealo: 239,99 Euro (wobei Idealo den 15%-Gutschein übersieht, sonst 204 Euro).
Die 15 % gelten nur bis (inklusive) 29.12.2015.
Bei Qipu bin ich mir nicht sicher, ob es kombinierbar ist (sind auch nur 2%).

Ich habe auf jeden Fall zugeschlagen.

17 Kommentare

Heiss!

Gemerkt

Geiler Preis für eine geile Box. Klingt meiner Meinung nach viel satter als die kleine Sonos.



Und mit der Einführung von Google cast nächstes Jahr endlich in 2016 angekommen. Jetzt muss nur noch die App besser werden

Für die Größe hat das Teil ordentlich Rums, zu hohe Ansprüche sollte man dennoch nicht haben. Wenn man es mit der Lautstärke über treibt, schlägt der Tieftöner mechanisch an. Größter Vorteil ggü. Sonos sind die Stationstasten. Auch ist der One S fürs Bad geeignet. Ob der reguläre Preis angemessen ist, mag ich bezweifeln, das gilt aber auch für Sonos.

Danke. Nun ist aber Schluss mit Weihnachten.

bin gerade selbst am suchen eines multiroom-speakers und hatte mich auf bose, teufel, harman kardon oder sonos eingeschossen.

habe jetzt alles probegehört und mir apps und bedienung angeschaut - rein vom klang sind definitiv bose und harman kardon vorn. die raumfeld one m für knapp 305€ ist natürlich auch ein super deal, ging bei mir aber wieder zurück - "schlechteste" app (jammern auf hohem niveau) und klang im vergleich zu den anderen. das bluetooth fehlt ist ein weiterer punkt - ok, via bluetooth ließe sich sowieso kein hires-sound übertragen, aber fehlen sollte sowas nicht, da ich es nutzen würde.


das ende vom lied - alle geräte gehen wieder zurück und ich werde die amazon-gutscheine von heiligabend in eine soundtouch 20 iii von bose investieren. würde aufgrund der soundqualität auch bis 200€ budget tendenziell eher zur soundtouch 10 iii als zur teufel/raumfeld greifen.

Klasse Deal!
Leider hätte ich gerne Bluetooth zusätzlich...schade :-/ würde es sehr gerne im Bad nutzen, hätte gut gepasst!

Nur mal so am Rande, über diese Aktion kostet der Teufel Boomster nur noch 212,49€, habe nun auch endlich zugeschlagen.

super preis für die box, ich hatte a,m black friday für 180 zugeschlagen

Jaja, die lieben Multiroom-Lautsprechersysteme. Schon tolles Spielzeug. Ich kann mich nur für kein System entscheiden. Haben alle ihre Nachteile. Naja das Leben ist kein Ponyhof. ;-)

Toller Deal!

gutes ding. habe ich neulich getestet. bei raumfeld stört, dass spotify nicht multiroomfähig ist. hier zu lesen: multiroomlautsprecher.de/pro…-s/

habe wegen Spotify letzte Woche mit Teufel telefoniert und da sagte man mir das man da dran arbeitet das multiroomfähig zu machen und das ein update für das erste Quartal 2016 geplant ist


so ist es auch. aber zZt ist das noch nicht möglich. bin gespannt wie es sein wird…

SkywalkerOL

habe wegen Spotify letzte Woche mit Teufel telefoniert und da sagte man mir das man da dran arbeitet das multiroomfähig zu machen und das ein update für das erste Quartal 2016 geplant ist

ritz

Klasse Deal! Leider hätte ich gerne Bluetooth zusätzlich...schade :-/ würde es sehr gerne im Bad nutzen, hätte gut gepasst!


Danke für die Info. Ich hab drei one m und ne soundbar von raumfeld und hatte schon überlegt, den ganzen Kram rauszuschmeissen, weil spotify nicht über multiroom geht. Wozu hab ich dann multiroom-Lautsprecher? Wenn dann noch googlecast kommt, könnte das ja noch richtig gut werden.

Kannst du theoretisch nachrüsten, wenn die kleinen auch einen line in haben (die one m haben einen). Bluetooth-Adapter dran und fertig.

Kommentar

kosmonaut

bin gerade selbst am suchen eines multiroom-speakers und hatte mich auf bose, teufel, harman kardon oder sonos eingeschossen. habe jetzt alles probegehört und mir apps und bedienung angeschaut - rein vom klang sind definitiv bose und harman kardon vorn. die raumfeld one m für knapp 305€ ist natürlich auch ein super deal, ging bei mir aber wieder zurück - "schlechteste" app (jammern auf hohem niveau) und klang im vergleich zu den anderen. das bluetooth fehlt ist ein weiterer punkt - ok, via bluetooth ließe sich sowieso kein hires-sound übertragen, aber fehlen sollte sowas nicht, da ich es nutzen würde. das ende vom lied - alle geräte gehen wieder zurück und ich werde die amazon-gutscheine von heiligabend in eine soundtouch 20 iii von bose investieren. würde aufgrund der soundqualität auch bis 200€ budget tendenziell eher zur soundtouch 10 iii als zur teufel/raumfeld greifen.




Ganz deiner Meinung. Teufel hat auch ordentlich Nachgelassen an Qualität

oceanic815

Danke für die Info. Ich hab drei one m und ne soundbar von raumfeld und hatte schon überlegt, den ganzen Kram rauszuschmeissen, weil spotify nicht über multiroom geht. Wozu hab ich dann multiroom-Lautsprecher? Wenn dann noch googlecast kommt, könnte das ja noch richtig gut werden.



ich find den one m das schlechteste produkt der multiroomfamilie. habe ich auch getestet. dann lieber ein paar one s. klingt besser. aber okay – sieht natürlich nicht so schick aus.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text