Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
RAVPower FileHub Plus (RP-WD03) / Kabelloser SD Kartenleser / Wireless Router / WiFi Repeater / 6000mAh Powerbank / Schwarz
262° Abgelaufen

RAVPower FileHub Plus (RP-WD03) / Kabelloser SD Kartenleser / Wireless Router / WiFi Repeater / 6000mAh Powerbank / Schwarz

29,99€48,89€-39%Amazon Angebote
20
eingestellt am 2. Dez 2018Bearbeitet von:"Torti_H."

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:


Bei Amazon gibt es kurzzeitig als Blitzangebot den RAVPower Power FileHub (RP-WD03) Kabelloser SD Kartenleser, Wireless Router, Wifi Repeater und 6000mAh Powerbank in einem Gerät zum Preis von 29,99 €.

Das Teil kostet bei Amazon in der Farbe Schwarz normalerweise 39,99€.
In der Farbe Weiss 42,99 €. Im Amazon Blitzangebot 33,99 €.

Nächster Preisvergleich bei Idealo 48,89€.

Verkauf durch ZBT International Trading GmbH und Versand durch Amazon.

Keine zusätzlichen Versandkosten.



Für wen eignet sich das Produkt?

Das WLAN-Zubehör RAVPower Filehub RP-WD03 überzeugt durch eine interessante Vielseitigkeit, die vor allem im Urlaub und allgemein auf Reisen von Nutzen sein kann. Neben dem Laden von Handyakkus ist insbesondere die Übertragung von Dateien über den SD-Kartenslot und den USB-Anschluss mittels des integrierten WLANs sinnvoll, um Fotos von einer Kamera auf ein Tablet oder Smartphone zu kopieren.




Technische Daten

Der FileHub ist ein revolutionäres Gerät, das folgendes ermöglicht:
- Kabelloses Media Sharing: Kabelloses Video streamen, Fotos teilen und Dateien übertragen in einem gesicherten WLAN
- Mobiler Router: Einfaches Umwandeln eines LAN in ein WLAN. Unterstützt PPPoE, statische IP und dynamische IP
- Powerbank: Mit der integrierten 6000 mAh Powerbank können Sie den Akku Ihres Smartphones oder Tabletts aufladen
- AP-Modus (verkabelt zu kabellos): Schließen Sie ein Ethernetkabel an und schon wird das verkabelte Netzwerk zu einem kabellosen
- Routermodus: Wenn er an ein DSL- oder Kabelmodem angeschlossen ist, Funktioniert der Filehub wie ein normaler Router
- Bridge-Modus: Der Filehub kann sich mit einem WLAN verbinden und daraus ein zweites, separates WLAN erstellen
- SD Kartenleser: Ermöglicht Ihnen den kabellosen Zugriff und das Teilen von Fotos und Videos auf Ihrer SD/SDHX/SDHC-Karte
- Für Chromecast geeignet: Verbinden Sie sich mit Google Chromecast und spielen Sie Videos und Musik von Ihrem angeschlossenen USB-Speicher über Chromecast auf Fernseher oder Monitor ab.

Hinweis:
- Unterstützt Microsoft Windows NTFS FAT16/FAT32
- Funktioniert nicht zusammen mit einer Mac-formatierten Festplatte
- Aufgrund der Beschränkungen des Apple iOS, können Sie nur auf den Fotoordner auf Ihrem iPad zugreifen
- Für das Windows Phone Betriebssystem wird keine App angeboten

Lieferumfang:
- 1 x RP-WD03 Filehub
- 1 x Bedienungsanleitung
- 1 x USB-Kabel

1287402.jpg
1287402.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

20 Kommentare
Ah. Cool. In der c’t haben sie letzt darüber berichtet. Das soll sehr cool sein wenn man eine Alternative Firmware nutzt. Muss den Artikel nochmal ausgraben.
laklvor 5 m

Ah. Cool. In der c’t haben sie letzt darüber berichtet. Das soll sehr cool …Ah. Cool. In der c’t haben sie letzt darüber berichtet. Das soll sehr cool sein wenn man eine Alternative Firmware nutzt. Muss den Artikel nochmal ausgraben.


Welche firmware denn?
mit der alternativen firmware

openwrt.org/toh…d03
Bearbeitet von: "herbiemann" 2. Dez 2018
Danke für den Link. Was genau soll der Mehrwert sein, wenn man die alternative Firmware nutzt? Generelle WRT-Funktionialität? @herbiemann
Bearbeitet von: "crash0" 2. Dez 2018
crash002.12.2018 09:08

Danke für den Link. Was genau soll der Mehrwert sein, wenn man die …Danke für den Link. Was genau soll der Mehrwert sein, wenn man die alternative Firmware nutzt? Generelle WRT-Funktionialität? @herbiemann



soll wohl sicherer und stabiler sein, mehr features besitzen als die original firmware etc. da gibt es eine riesen community. hatte mal selber auf nen wlan-router open-wrt geflasht. zig einstellmöglichkeiten waren dazu gekommen. man muß sich dann auch schon damit befassen.

de.wikipedia.org/wik…Wrt
Bearbeitet von: "herbiemann" 2. Dez 2018
herbiemann02.12.2018 09:28

soll wohl sicherer und stabiler sein, mehr features besitzen als die …soll wohl sicherer und stabiler sein, mehr features besitzen als die original firmware etc. da gibt es eine riesen community. hatte mal selber auf nen wlan-router open-wrt geflasht. zig einstellmöglichkeiten waren dazu gekommen. man muß sich dann auch schon damit befassen.https://de.wikipedia.org/wiki/OpenWrt


Also Open-WRT kenne ich, habe einen alten Cisco Router, der das drauf hat. Wusste jetzt nicht, dass es „nur“ um Open-WRT geht. Mir war das fast zu umfangreich. Hätte gerne eine Seite, wo man die besten Features von openWRT in der Praxis mit Hinweisen sehen kann. Das wäre super...
Habe das Gerät seit einem halben Jahr auf jeder Reise mit. Einfach genial und vielseitig.
Mir ist der Sinn von dem Gerät noch nicht klar... eine SIM Karte kann man nicht einlegen und LTE unterstützt der auch nicht!??

Sd Kartenleser über WLAN hab ich verstanden, vorausgesetzt das Gerät in dem die Karte steckt hat WLAN nehme ich an!?

Als Powerbank leider zu schwach.
Gund.Aharvor 6 m

Mir ist der Sinn von dem Gerät noch nicht klar... eine SIM Karte kann man …Mir ist der Sinn von dem Gerät noch nicht klar... eine SIM Karte kann man nicht einlegen und LTE unterstützt der auch nicht!??Sd Kartenleser über WLAN hab ich verstanden, vorausgesetzt das Gerät in dem die Karte steckt hat WLAN nehme ich an!?Als Powerbank leider zu schwach.


Dann geht es dir, wie mir xD
Gund.Aharvor 22 m

Mir ist der Sinn von dem Gerät noch nicht klar... eine SIM Karte kann man …Mir ist der Sinn von dem Gerät noch nicht klar... eine SIM Karte kann man nicht einlegen und LTE unterstützt der auch nicht!??Sd Kartenleser über WLAN hab ich verstanden, vorausgesetzt das Gerät in dem die Karte steckt hat WLAN nehme ich an!?Als Powerbank leider zu schwach.


Hatte mal den Vorgänger. Die Hauptfunktion ist, dass man eine SD Karte oder USB Stick anschließt und der Ravpower dann mittels WLAN ein Netzwerk-Laufwerk daraus macht. Wireless Zugriff über Windows und Android App.
Der Rest "Netzwerkkabel anschließen und wlan daraus machen" oder "powerbank" sind nur nette Dreingaben für mich...
Gund.Ahar02.12.2018 10:21

Mir ist der Sinn von dem Gerät noch nicht klar... eine SIM Karte kann man …Mir ist der Sinn von dem Gerät noch nicht klar... eine SIM Karte kann man nicht einlegen und LTE unterstützt der auch nicht!??Sd Kartenleser über WLAN hab ich verstanden, vorausgesetzt das Gerät in dem die Karte steckt hat WLAN nehme ich an!?Als Powerbank leider zu schwach.


Es dient als PowerBank, es spannt ein eigenes WLAN auf, mit dem Du die Daten auf einer SD-Card per WLAN verfügbar machen kannst. Bsp: Du hast Kinder und fährst im Auto oder Zug mit denen. Filme auf eine SD-Card und WLAN einschalten, und die Kinder können im Auto oder Zug auf einem Tablet Ihre Filme anschauen. SIM Karte braucht es dazu nicht. Nur die Filme müsste digital vorliegen.

Umgekehrt kannst Du im Urlaub Deine Bilder vom Smartphone über WLAN auf einer SD-Card oder einem Stick sichern.

Ob es für Dich sinnvoll ist ist etwas anderes. Aber so blöd sind die Funktionen nicht.
Ich werde es aber auch nicht kaufen, weil ich es anders gelöst habe.
Bearbeitet von: "lakl" 2. Dez 2018
lakl02.12.2018 10:45

Es dient als PowerBank, es spannt ein eigenes WLAN auf, mit dem Du die …Es dient als PowerBank, es spannt ein eigenes WLAN auf, mit dem Du die Daten auf einer SD-Card per WLAN verfügbar machen kannst. Bsp: Du hast Kinder und fährst im Auto oder Zug mit denen. Filme auf eine SD-Card und WLAN einschalten, und die Kinder können im Auto oder Zug auf einem Tablet Ihre Filme anschauen. SIM Karte braucht es dazu nicht. Nur die Filme müsste digital vorliegen.Umgekehrt kannst Du im Urlaub Deine Bilder vom Smartphone über WLAN auf einer SD-Card oder einem Stick sichern.Ob es für Dich sinnvoll ist ist etwas anderes. Aber so blöd sind die Funktionen nicht.Ich werde es aber auch nicht kaufen, weil ich es anders gelöst habe.


Ganz habe ich das noch nicht verstanden, die Kinder haben dann ein Wlan-Netz zur Verfügung um ihre Tablets mit diesem Ding bzw. der SD-Karte zu verbinden. Ist das sinnvoll, wenn damit viele Personen versorgen will, denn sonst könnte man ja auch ein Kabel verwenden bzw. sich die Filme vorher gleich aufs Gerät ziehen, irgendwie müssen sie ja auch auf die SD-Karte gekommen sein.
laklvor 12 m

Es dient als PowerBank, es spannt ein eigenes WLAN auf, mit dem Du die …Es dient als PowerBank, es spannt ein eigenes WLAN auf, mit dem Du die Daten auf einer SD-Card per WLAN verfügbar machen kannst. Bsp: Du hast Kinder und fährst im Auto oder Zug mit denen. Filme auf eine SD-Card und WLAN einschalten, und die Kinder können im Auto oder Zug auf einem Tablet Ihre Filme anschauen. SIM Karte braucht es dazu nicht. Nur die Filme müsste digital vorliegen.Umgekehrt kannst Du im Urlaub Deine Bilder vom Smartphone über WLAN auf einer SD-Card oder einem Stick sichern.Ob es für Dich sinnvoll ist ist etwas anderes. Aber so blöd sind die Funktionen nicht.Ich werde es aber auch nicht kaufen, weil ich es anders gelöst habe.


Wie denn? Alternativvorschläge erwünscht !
coffee_creamvor 11 m

Ganz habe ich das noch nicht verstanden, die Kinder haben dann ein …Ganz habe ich das noch nicht verstanden, die Kinder haben dann ein Wlan-Netz zur Verfügung um ihre Tablets mit diesem Ding bzw. der SD-Karte zu verbinden. Ist das sinnvoll, wenn damit viele Personen versorgen will, denn sonst könnte man ja auch ein Kabel verwenden bzw. sich die Filme vorher gleich aufs Gerät ziehen, irgendwie müssen sie ja auch auf die SD-Karte gekommen sein.


Du kannst im Grunde für unterwegs deine Filme, Musik, Fotos auf ne Speicherkarte, Stick oder gar HDD packen und ohne Inet schauen. Macht im Endeffekt aus ner normalen USB Platte eine WLAN Platte.

Dazu kann man auch Dateien vom Smartphone auf dem angeschlossen Gerät speichern.
crash0vor 2 h, 29 m

Also Open-WRT kenne ich, habe einen alten Cisco Router, der das drauf hat. …Also Open-WRT kenne ich, habe einen alten Cisco Router, der das drauf hat. Wusste jetzt nicht, dass es „nur“ um Open-WRT geht. Mir war das fast zu umfangreich. Hätte gerne eine Seite, wo man die besten Features von openWRT in der Praxis mit Hinweisen sehen kann. Das wäre super...



netzwelt.de/new…tml
da stehen die features drin, also die allgemeinen.
Bearbeitet von: "herbiemann" 2. Dez 2018
Ich habe das Teil nun auch seit knapp 2 Jahren im Einsatz. Hauptsächlich benutze ich es auf Reisen für folgende Punkte:
1. Hotel WLAN Access Point
FileHub mit dem Hotel WLAN verbinden. Alle anderen Geräte (Handy, Tablet, Notebook, etc.) können dann das Internet über den FileHub nutzen.
Vorteile:
- Nur einmalige Einrichtung der Verbindung notwendig
- FileHub kann in der Ecke des Zimmers mit dem besten Empfang platziert werden um im Ganzen Zimmer eine gute Verbindung zu haben. Der eingebaute Akku reicht locker mehrere Tage dafür aus
2. Sicherung von Fotos und Videos
SD oder MicroSD-Karte mit Adapter (von DSLR, GoPro, Drohne, Smartphone, etc.) einstecken, externe 2,5" Platte mit massig Speicher per USB anschließen und Daten sichern
Vorteile:
- Sollte eine SD Karte sterben, hat man ein Backup der Bilder/Videos
- Falls einem der Platz auf der SD Karte ausgeht kann man diese nach dem Backup formatieren und so wieder die volle Kapazität nutzen
- Es lassen sich alle Fotos und Videos bequem auf einem Gerät mit großen Display (Tablet, Notebook, etc.) vorab anschauen und Highlights direkt kennzeichnen und sharen
3. Filme/Serien von HDD streamen

Der Nachfolger ist allerdeings auch schon in den Startlöchern mit u.a. 5 GHz WLAN und besserer Performance: ravpower.com/p/r…tml
Falls man das Teil nicht sofort braucht würde ich abwarten, bis der Nachfolger auch hierzulande verfügbar ist.
laklvor 3 h, 34 m

Ah. Cool. In der c’t haben sie letzt darüber berichtet. Das soll sehr cool …Ah. Cool. In der c’t haben sie letzt darüber berichtet. Das soll sehr cool sein wenn man eine Alternative Firmware nutzt. Muss den Artikel nochmal ausgraben.



herbiemannvor 3 h, 28 m

mit der alternativen …mit der alternativen firmwarehttps://openwrt.org/toh/ravpower/ravpower_rp-wd03


Danke für den Link und den Hinweis. Der c't Artikel beschreibt das mit der OpenWRT Firmware und bewertet das Teil. Ich mache mich dann mal ans flachen (die Anleitung ist nicht gerade leicht).
Mal auf eBay Kleinanzeigen für 17€ ink Versand gegönnt
19769283-BbpCL.jpg
Falls jemand den Nachfolger will
Klappt das auch reibungslos mit iOS?

Kann ich quasi große Daten vom iPad/iPhone über das Gerät an eine via usb angeschlossene hdd senden ?
Geht das damit schneller als über die fritzbox?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text