RAVPower Qi wireless Schnellladegerät 10W für Samsung Galaxy S Serie / Note 8 und 5W für iPhone 8/ 8 Plus/ X und andere Qi-fähigen Geräte [PRIME]
470°Abgelaufen

RAVPower Qi wireless Schnellladegerät 10W für Samsung Galaxy S Serie / Note 8 und 5W für iPhone 8/ 8 Plus/ X und andere Qi-fähigen Geräte [PRIME]

9,99€12,99€-23%Amazon Angebote
27
eingestellt am 22. Mär
Auf der Suche nach einem günstigem qualitativen kabellosem Qi Ladegerät für mein Samsung bin ich auf Amazon auf ein TOP Angebot für das RAVPower Qi Wireless Schnellladegerät 10Wgestoßen.

Vergleichsweise laut idealo: 12,99€ bei Amazon.

Der Gutscheincode, der euch 3 EUR Rabatt bringt
(laut camelcamelcamel übrigens BESTPREIS), lautet:

FLJJHNFF


Zusätzliche Info
Für Fastcharging beachten: 4. Schließen Sie das Gerät zum Schnellladen an einem Quickcharge 2.0 / QC3.0 Adapter mit 15W (oder mehr) an (QC-/Fastcharging-Adapter NICHT enthalten).

Info für iPhone 8, 8plus, X: Hier reichen 10W locker, also auch nach "10W Adapter" googeln. Zur Not tut's auch ein iPad-Netzteil mit "normal USB-Kabel" (ohne Gewähr^^ Wer so ein's hat, wird es wissen, kostenpunkt 20,-, "fast" geht natürlich auch über Kabel, bitte einfach probieren)
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
10W und 5V sind 2 paar Schuhe....
27 Kommentare
Schnellladegerät und Qi gemeinsam in einer Artikelbeschreibung? Wie soll das gehen?
Shogunvor 6 m

Schnellladegerät und Qi gemeinsam in einer Artikelbeschreibung? Wie soll …Schnellladegerät und Qi gemeinsam in einer Artikelbeschreibung? Wie soll das gehen?


im Vergleich zu den, nur mit 5v arbeitenden Teilen schon schneller.
Bearbeitet von: "okolyta" 22. Mär
Shogunvor 5 m

Schnellladegerät und Qi gemeinsam in einer Artikelbeschreibung? Wie soll …Schnellladegerät und Qi gemeinsam in einer Artikelbeschreibung? Wie soll das gehen?


Frag ich mich auch

Mit wie viel lädt der denn??? (iPhone?
10W und 5V sind 2 paar Schuhe....
Shogunvor 6 m

Schnellladegerät und Qi gemeinsam in einer Artikelbeschreibung? Wie soll …Schnellladegerät und Qi gemeinsam in einer Artikelbeschreibung? Wie soll das gehen?



Qi und Schnellladen schließt sich nicht aus..
Verfasser
siehe Artikelheadline, was die Aufladegeschwindigkeit angeht
Szymon123vor 11 m

10W und 5V sind 2 paar Schuhe....


Du musst @okolyta auch zitieren damit er es mitbekommt
das Ding kostet schon seit Monaten 9,99€. Immer abwechselnd als Tagesangebot, dann allgemein heruntergesetzt, dann für 13-15€ mit Gutschein und wieder von vorne...
Kann mir einer den Vorteil zu diesem Produkt, gegenüber dem herkömlichen Aufladen erklären? Sehe da keinen Vor- oder Nachteil.
Juvisvor 6 m

Kann mir einer den Vorteil zu diesem Produkt, gegenüber dem herkömlichen A …Kann mir einer den Vorteil zu diesem Produkt, gegenüber dem herkömlichen Aufladen erklären? Sehe da keinen Vor- oder Nachteil.


Kein Kabel einfädeln, einfach drauflegen und gut
Juvisvor 7 m

Kann mir einer den Vorteil zu diesem Produkt, gegenüber dem herkömlichen A …Kann mir einer den Vorteil zu diesem Produkt, gegenüber dem herkömlichen Aufladen erklären? Sehe da keinen Vor- oder Nachteil.



Pro QI: Bequemlichkeit. Coolness. Kann nicht weggerissen werden, wenn die Putzfrau über das Kabel stolpert.

Pro Kabel: Höherer Wirkungsgrad, geringeres Aufkommen an künstlich erzeugten magnetischen Wellen.
Gibt es sowas auch in weiß und dezent?
Verfasser
CaptnMuricavor 20 m

das Ding kostet schon seit Monaten 9,99€. Immer abwechselnd als T …das Ding kostet schon seit Monaten 9,99€. Immer abwechselnd als Tagesangebot, dann allgemein heruntergesetzt, dann für 13-15€ mit Gutschein und wieder von vorne...



Zu diesem Artikel habe ich hier bei mydealz nichts an Angeboten gefunden.
Also es sind wirklich alle 5 Stern Bewertungen offensichtlich Fake...einfach Mal die Namen anschauen.
Spam spam spam. Täglich gefühlt 100 push nachrichten mit zubehör
dachte erst bei dem Dealbild, das wär ein Pfannendeal


So über Nacht finde ich kabellos gar nicht mal so schlecht, nur ansonsten find ichs eher unpraktisch. Wieviel länger dauert denn überhaupt eine Aufladung ggü. Kabel?
ich selber hasse diese kleinen runden teile. man muss sein handy relativ mittig platzieren. einfach mal so drauflegen funktioniert nicht. cold
yummvor 58 m

dachte erst bei dem Dealbild, das wär ein Pfannendeal So über Nacht …dachte erst bei dem Dealbild, das wär ein Pfannendeal So über Nacht finde ich kabellos gar nicht mal so schlecht, nur ansonsten find ichs eher unpraktisch. Wieviel länger dauert denn überhaupt eine Aufladung ggü. Kabel?


- Wenn dein Ladegerät sonst mit 10W (z.B. 5V & 2A) lädt und die 10W Qi Ladefunktion unterstützt, sollte es unwesentlich länger dauern (abhängig vom Abstand zur Spule und sonstigen Verlusten).
- wenn dein Handy z.B. als iPhone mit diesem Ladegerät nur mit 5W lädt, dauert es nur unwesentlich länger als mit dem Apple 1A 5V Ladeadapter (sind auch 5W, bei dem einen schmalen Standardadapter, der so schön in eine schmale, 2 polige Euro-Steckdosenbuchse passt).
- Wenn du allerdings QuickCharge 3.0 Ladegeräte mit 30W gewohnt warst, dauert es verglichen damit beim iPhone ca. 6 mal so lang, weil's eben nur 5W sind...
Hab es zuhause (bei Amazon für 12,99 € (+ anteilig Versand) gekauft. Weiß auch nicht warum ich es habe aber es lädt (langsam) und man braucht kein Kabel ins iPhone stecken. Unterstützt kein Quickcharge beim iPhone X
/8.
yummvor 6 h, 28 m

dachte erst bei dem Dealbild, das wär ein Pfannendeal So über Nacht …dachte erst bei dem Dealbild, das wär ein Pfannendeal So über Nacht finde ich kabellos gar nicht mal so schlecht, nur ansonsten find ichs eher unpraktisch. Wieviel länger dauert denn überhaupt eine Aufladung ggü. Kabel?


Insbesondere über Nacht finde ich persönlich so eine Ladestation absolut witzlos. Zum Beispiel kann ich das Handy net aufs Display legen, damit mich das geleuchte von Mails o.ä. nicht nervt.
So ein Gerät kann doch dann eher tagsüber seine stärken ausspielen, wenn du das Handy ständig in die Hand nimmst und die Ladefläche, z.B. am Schreibtisch, als normalen Ablagepunkt verwendest. Ob das jetzt toll für den Akku ist, sei mal dahingestellt.
Qi finde ich im Auto und an der Arbeit wirklich brauchbar.. Dann wird man aber mit einem iPhone SE als firmenhandy ausgestattet..
lakai23. Mär

Insbesondere über Nacht finde ich persönlich so eine Ladestation absolut w …Insbesondere über Nacht finde ich persönlich so eine Ladestation absolut witzlos. Zum Beispiel kann ich das Handy net aufs Display legen, damit mich das geleuchte von Mails o.ä. nicht nervt.So ein Gerät kann doch dann eher tagsüber seine stärken ausspielen, wenn du das Handy ständig in die Hand nimmst und die Ladefläche, z.B. am Schreibtisch, als normalen Ablagepunkt verwendest. Ob das jetzt toll für den Akku ist, sei mal dahingestellt.


Schon mal etwas vom Flugmodus gehört!?

Ich versuche gerade immer volle Ladezyklen hinzubekommen, gerade damit der Akku nicht nach einem Jahr nur noch 80% bzw whatever schafft Die Zyklen sind nunmal endlich
Für den Preis ein tolles Teil
yummvor 6 h, 44 m

Schon mal etwas vom Flugmodus gehört!? Ich versuche gerade immer volle …Schon mal etwas vom Flugmodus gehört!? Ich versuche gerade immer volle Ladezyklen hinzubekommen, gerade damit der Akku nicht nach einem Jahr nur noch 80% bzw whatever schafft Die Zyklen sind nunmal endlich



Als Zyklus zählt aber nunmal das gesamte Laden von 0% auf 100%. Wie oft man das Netzteil dazwischen trennt ist egal. Du kannst auch 100 Mal 1% einzeln laden und es entspricht am Ende einem Ladezyklus.
myWalletMayCryvor 21 h, 32 m

- Wenn dein Ladegerät sonst mit 10W (z.B. 5V & 2A) lädt und die 10W Qi L …- Wenn dein Ladegerät sonst mit 10W (z.B. 5V & 2A) lädt und die 10W Qi Ladefunktion unterstützt, sollte es unwesentlich länger dauern (abhängig vom Abstand zur Spule und sonstigen Verlusten).- wenn dein Handy z.B. als iPhone mit diesem Ladegerät nur mit 5W lädt, dauert es nur unwesentlich länger als mit dem Apple 1A 5V Ladeadapter (sind auch 5W, bei dem einen schmalen Standardadapter, der so schön in eine schmale, 2 polige Euro-Steckdosenbuchse passt). - Wenn du allerdings QuickCharge 3.0 Ladegeräte mit 30W gewohnt warst, dauert es verglichen damit beim iPhone ca. 6 mal so lang, weil's eben nur 5W sind...


Nur dass Apple kein qc unterstützt. Die unterstützen normal mit 2A und PD. Letzteres kostet aber durch das nötige Kabel ca 50 Euro, wenn man das Ladegerät günstig bekommt.
Bearbeitet von: "El_Pato" 23. Mär
Verfasser
El_Patovor 1 h, 40 m

Nur dass Apple kein qc unterstützt. Die unterstützen normal mit 2A und PD. …Nur dass Apple kein qc unterstützt. Die unterstützen normal mit 2A und PD. Letzteres kostet aber durch das nötige Kabel ca 50 Euro, wenn man das Ladegerät günstig bekommt.



Heißt in EUR für eine Schnelladecombo fürs iPhone X ohne diesen Artikel?
El_Patovor 8 h, 4 m

Nur dass Apple kein qc unterstützt. Die unterstützen normal mit 2A und PD. …Nur dass Apple kein qc unterstützt. Die unterstützen normal mit 2A und PD. Letzteres kostet aber durch das nötige Kabel ca 50 Euro, wenn man das Ladegerät günstig bekommt.


Achso stimmt - sorry ich verwechsel immer QC mit PD...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text