Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
RAVPower Solar Ladegerät 16W, 2 Port USB Solarladegerät Outdoor Charger mit 21,5-23,5% Umwandlungseffizienz, Leicht, Faltbar, Wasserdicht
695° Abgelaufen

RAVPower Solar Ladegerät 16W, 2 Port USB Solarladegerät Outdoor Charger mit 21,5-23,5% Umwandlungseffizienz, Leicht, Faltbar, Wasserdicht

30,99€45,99€-33%Amazon Angebote
95
aktualisiert 30. Jul (eingestellt 7. Mai)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Das Ladegerät ist dank eines 3€-Coupons und eines 12€-Gutscheins wieder für 30,99€ erhältlich.
Bei Amazon bekommt ihr das Solarladegerät von RAVPower für nur 30,99€ wenn ihr alle Coupons aktiviert. Im Preisvergleich zahlt man 44,79€ für die 21W Version von Anker.

1375706.jpg
1375706.jpg
  • Hohe Energiekonvertierung: Hoch effiziente Solarzellen wandeln bis zu 21,5% - 23,5% der Sonnenenergie per Solarmodul zur Umwandlung in elektrische Energie um.
  • 2-Port Solarladegeräte: Mit 2 iSmart-USB-Port können Sie bis zu 2 USB-Geräte gleichzeitig aufladen. Die Smart IC Frequenz entdeckt die Eingangsleistung aller angeschlossenen Geräte und verteilt die Ausgangsleistung dementsprechend bis zu 3,2 A. Dank der iSmart-Technologie passt sich die Spannung und Stromstärke automatisch an und liefert den optimalen Ladestrom, um die Ladezeit zu minimieren.
  • Leicht und Tragbar: Dieses Solargerät ist im allgemeinen tragbar und können problemlos an die Handys oder Smartphones angeschlossen werden. 4 Löcher zur Aufhängung für Camping Wanderung Bergsteigerei
  • Wetterfest und Leicht: Hergestellt aus wasserfeste, genähte, robuste Polyesterplane und ausgestattet mit 4 Haken zum Aufhängen; halb so schwer wie ähnliche Ladegeräte, aber gleich viel Leistung; Sie können ihm überall hin mitnehmen.
  • Sie bekommen: 1x RAVPower 16W Solar Ladegerät (Modell: RP-PC008), 4x Haken, 2x USB-Kabel und 1 x Bedienungsanleitung; Freundliche Kundenservice, wir stehen Jedezeit für Sie da.

311 Käufer vergeben 4,2 Sterne.

Wie immer gilt bei solchen Spielereien: erst eine Powerbank damit laden, dann euer Smartphone damit laden.
Zusätzliche Info
Update 1
Das Solarladegerät ist auf einer anderen Produktseite mit einem neuen 19€-Coupon wieder für 30,99€ zu haben.
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Update: Nun sind es 194 Fakebewertungen

-----------------

170 Fake Bewertungen! Viel Spaß damit


reviewmeta.com/ama…9M0
Bearbeitet von: "lemoonn" 30. Mai
Eigentlich sind diese Module ganz OK und je größer desto besser (aber eben auch größer ). Man sollte sich nur vorher darüber im Klaren sein, dass theoretische 16W mittags am Äquator erstmal gut klingen, aber mit unserer Sonnenrealität nichts zu tun haben. Um die Höchstwerte zu schaffen müsste man das Modul genau ausrichten und immer der Sonne nachführen (und immer maximale Sonneneinstrahlung haben), was ja beim Radfahren oder Wandern schon nicht funktioniert. Beim Camping in die Sonne gestellt, Powerbank oder Smartphone dran und alles funktioniert, ABER dann liegen Powerbank und Smartphone oft auch in der Sonne. Und wann geht es einem Akku so richtig gut? Genau! Wenn er heiß wird.

Trotz aller Einschränkungen (und Wattphantasien) besitze ich auch so ein faltbares Teil und bin zufrieden damit, auch wenn ich bei der Größe und dem Gewicht locker ersatzweise auch die Energie von 4 Sonnentagen in einer Powerbank herumtragen könnte.
lemoonn07.05.2019 09:39

170 Fake Bewertungen! Viel Spaß damit …170 Fake Bewertungen! Viel Spaß damit https://reviewmeta.com/amazon-de/B00PW4I9M0


Coole Seite, danke für den Hinweis Wie verlässlich ist es was da ausgewertet steht?
Eine Powerbank mit 20.000 mAh kostet nicht mal 30 Euro und man hat mehr spaß.
Die Geräte danken es auch.


Die 1 Stern Bewertungen sagen auch einiges darüber aus.....
95 Kommentare
Ich verstehe deinen VGP nicht, wenn sichdieser auf die 21W Version bezieht
Bearbeitet von: "Bacardi" 7. Mai
Eine Powerbank mit 20.000 mAh kostet nicht mal 30 Euro und man hat mehr spaß.
Die Geräte danken es auch.


Die 1 Stern Bewertungen sagen auch einiges darüber aus.....
Bacardi07.05.2019 09:30

Ich verstehe deinen VGP nicht, wenn sichdieser auf die 21W Version bezieht …Ich verstehe deinen VGP nicht, wenn sichdieser auf die 21W Version bezieht


Weil das günstiger ist, als der Vergleichspreis mit irgendeinem 16W Panel, macht das nicht Sinn? Besser für weniger?

Hipiman07.05.2019 09:32

Eine Powerbank mit 20.000 mAh kostet nicht mal 30 Euro und man hat mehr …Eine Powerbank mit 20.000 mAh kostet nicht mal 30 Euro und man hat mehr spaß.Die Geräte danken es auch.Die 1 Stern Bewertungen sagen auch einiges darüber aus.....


Deshalb lädt man auch erst die Powerbank, wie ich es im Deal geschrieben habe.
Bearbeitet von: "El_Lorenzo" 7. Mai
Update: Nun sind es 194 Fakebewertungen

-----------------

170 Fake Bewertungen! Viel Spaß damit


reviewmeta.com/ama…9M0
Bearbeitet von: "lemoonn" 30. Mai
Ich glaube, es war auf den ⚓ mit 21W bezogen, der logischerweise teurer ist, da er 5W mehr hat als der aus dem Deal mit nur 16W
Vergleichbare Solarladegeräte bei Amazon kosten nicht mehr ... und das ohne "Rabattgutscheine" ...

CHOETECH Solar Ladegerät, 14W => 32€
amazon.de/dp/…9M0

X-DRAGON Solar Ladegerät 14W => 30,99€
amazon.de/X-D…UDQ
lemoonn07.05.2019 09:39

170 Fake Bewertungen! Viel Spaß damit …170 Fake Bewertungen! Viel Spaß damit https://reviewmeta.com/amazon-de/B00PW4I9M0


Coole Seite, danke für den Hinweis Wie verlässlich ist es was da ausgewertet steht?
Hansilevor 5 m

Coole Seite, danke für den Hinweis Wie verlässlich ist es was da a …Coole Seite, danke für den Hinweis Wie verlässlich ist es was da ausgewertet steht?


Läuft schon ganz gut. Meta Nutze ich seit Jahren..
Avatar
GelöschterUser314996
hat jemand ahnung von der materie? hätte gerne eine passende powerbank dazu, reicht eine mit 10.000mAh und wie lange braucht es die voll zu bekommen?
El_Lorenzo07.05.2019 09:33

Deshalb lädt man auch erst die Powerbank, wie ich es im Deal geschrieben …Deshalb lädt man auch erst die Powerbank, wie ich es im Deal geschrieben habe.


Musst dann die powerbank 1 woche lang laden bis du die 20k voll hast ... wenn überhaupt

Hatte mal so ein teil .... zum glück konnte ich es nach 2 wochen unkompliziert bei Amazon zurücksenden
ZockerFreak07.05.2019 09:54

Musst dann die powerbank 1 woche lang laden bis du die 20k voll hast ... …Musst dann die powerbank 1 woche lang laden bis du die 20k voll hast ... wenn überhaupt Hatte mal so ein teil .... zum glück konnte ich es nach 2 wochen unkompliziert bei Amazon zurücksenden


Weißt schon, dass man so ein Ding in die Sonne legen muss?
blooze07.05.2019 09:59

Weißt schon, dass man so ein Ding in die Sonne legen muss?


Klar ... sogar im letzten sommer .... habe meine 20000 mAh nicht mal annähernd voll bekommen
lemoonnvor 22 m

170 Fake Bewertungen! Viel Spaß damit …170 Fake Bewertungen! Viel Spaß damit https://reviewmeta.com/amazon-de/B00PW4I9M0

21624905-A1Dpa.jpg
?
ZockerFreak07.05.2019 10:00

Klar ... sogar im letzten sommer .... habe meine 20000 mAh nicht mal …Klar ... sogar im letzten sommer .... habe meine 20000 mAh nicht mal annähernd voll bekommen


Dann war das Modul Schrott. Ich hab u. a. zwei 3W-Module parallel zusammengesteckt und lade an einem sonnigen Tag gut 2.500 mAh in eine kleine 1-Zellen-PB. Bei 16W sollte da schon was gehen.
Bearbeitet von: "blooze" 7. Mai
blooze07.05.2019 10:03

Dann war das Modul Schrott. Ich hab u. a. zwei 3W-Module parallel …Dann war das Modul Schrott. Ich hab u. a. zwei 3W-Module parallel zusammengesteckt und lade an einem sonnigen Tag gut 2.500 mAh in eine kleine 1-Zellen-PB. Bei 16W sollte da schon was gehen.


Anker würde ich jetzt nicht als schrott bezeichnen

amazon.de/Ank…8-3


Hat einfach nicht richtig funktioniert .... der ersatz ebenso müll
ZockerFreak07.05.2019 10:06

Anker würde ich jetzt nicht als schrott bezeichnen Anker würde ich jetzt nicht als schrott bezeichnen https://www.amazon.de/Anker-PowerPort-Ladeger%C3%A4t-2-Port-Solarladeger%C3%A4t/dp/B012VQMGCA/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=anker+solar&qid=1557216326&s=gateway&sr=8-3Hat einfach nicht richtig funktioniert .... der ersatz ebenso müll


Ich habe nicht Anker als Schrott bezeichnet. Eventuell war das Modul defekt oder deine Erwartungen haben sich einfach nicht mit der Realität gedeckt.
blooze07.05.2019 10:10

Ich habe nicht Anker als Schrott bezeichnet. Eventuell war das Modul …Ich habe nicht Anker als Schrott bezeichnet. Eventuell war das Modul defekt oder deine Erwartungen haben sich einfach nicht mit der Realität gedeckt.


Ja die realität war unterirdisch ... wird hier nicht besser sein!
blooze07.05.2019 10:03

Dann war das Modul Schrott. Ich hab u. a. zwei 3W-Module parallel …Dann war das Modul Schrott. Ich hab u. a. zwei 3W-Module parallel zusammengesteckt und lade an einem sonnigen Tag gut 2.500 mAh in eine kleine 1-Zellen-PB. Bei 16W sollte da schon was gehen.


An einem Tag mit 6W (Bei USB dann 1,2A) 2,5Ah in eine PB laden ist dann aber auch nicht wirklich eine Leistung.
Eigentlich sind diese Module ganz OK und je größer desto besser (aber eben auch größer ). Man sollte sich nur vorher darüber im Klaren sein, dass theoretische 16W mittags am Äquator erstmal gut klingen, aber mit unserer Sonnenrealität nichts zu tun haben. Um die Höchstwerte zu schaffen müsste man das Modul genau ausrichten und immer der Sonne nachführen (und immer maximale Sonneneinstrahlung haben), was ja beim Radfahren oder Wandern schon nicht funktioniert. Beim Camping in die Sonne gestellt, Powerbank oder Smartphone dran und alles funktioniert, ABER dann liegen Powerbank und Smartphone oft auch in der Sonne. Und wann geht es einem Akku so richtig gut? Genau! Wenn er heiß wird.

Trotz aller Einschränkungen (und Wattphantasien) besitze ich auch so ein faltbares Teil und bin zufrieden damit, auch wenn ich bei der Größe und dem Gewicht locker ersatzweise auch die Energie von 4 Sonnentagen in einer Powerbank herumtragen könnte.
Den 3 Euro Coupon gibt es bei mir nicht...
Sind die Solarmodule eigentlich flexibel oder brechen die wie Glas?
Kann man die auch hinters Fenster legen? Funktioniert dann das laden?
ZockerFreak07.05.2019 10:12

Ja die realität war unterirdisch ... wird hier nicht besser sein!


Aus einzelnem Anekdotenwissen eine allgemeingültige Weisheit zu ziehen ist zumindest gewagt …
Hipiman07.05.2019 09:32

Eine Powerbank mit 20.000 mAh kostet nicht mal 30 Euro und man hat mehr …Eine Powerbank mit 20.000 mAh kostet nicht mal 30 Euro und man hat mehr spaß.Die Geräte danken es auch.Die 1 Stern Bewertungen sagen auch einiges darüber aus.....



Passt halt nicht für jedes Anwednungsgebiet. Erstens ist so eine Powerbank verdammt schwer und zweitens wird auch die sehr schnell leer, wenn man ein paar hungrige Verbraucher hat. Alleine meine JBL-Charge 2+ ziehen an die 9000mAh für eine Ladung raus. Ich hab mir deshalb jetzt so eine ähnliche Solarzelle für ein einwöchiges Festival im Sommer besorgt. Damit kann dann jeder in der Gruppe seine Geräte und Powerbanks aufladen, ohne dass man sich großartig Sorgen um seine Energievorräte machen muss.
Kahlheinzvor 5 m

Sind die Solarmodule eigentlich flexibel oder brechen die wie Glas?



Ein bisschen flexibel sind die schon aber knicken oder zu stark biegen darf man sie nicht. Man kann das Teil also schon mitnehmen und auch in den Rucksack geben, wenn man etwas aufpasst.
blooze07.05.2019 10:50

Aus einzelnem Anekdotenwissen eine allgemeingültige Weisheit zu ziehen ist …Aus einzelnem Anekdotenwissen eine allgemeingültige Weisheit zu ziehen ist zumindest gewagt …


Hauptsache du hast den vollen durchblick
atoemchen107.05.2019 10:48

Kann man die auch hinters Fenster legen? Funktioniert dann das laden?



Funktioniert schon aber Glas (selbst eine Autoscheibe) schwächt mehr ab, als man glaubt. Wirklich gut funktioniert sowas nur unter freiem Himmel.
ZockerFreakvor 1 m

Hauptsache du hast den vollen durchblick


Offensichtlich ja. Oder warum jetzt auf mimimi machen?
Bearbeitet von: "blooze" 7. Mai
blooze07.05.2019 10:54

Kommentar gelöscht


P = U * I

Wenn man schon andere belehrt, sollte man wenigstens die grundlegendsten Dinge über das Thema wissen.
Mal zum deal zurück: den 3 Euro Gutschein gibt es nicht. Oder personalisiert?
Irgendwie bezweifel ich, dass man in DE da wirklich 16W rausholen kann...
ToniToastbrotvor 34 m

Eigentlich sind diese Module ganz OK und je größer desto besser (aber eben …Eigentlich sind diese Module ganz OK und je größer desto besser (aber eben auch größer ). Man sollte sich nur vorher darüber im Klaren sein, dass theoretische 16W mittags am Äquator erstmal gut klingen, aber mit unserer Sonnenrealität nichts zu tun haben. Um die Höchstwerte zu schaffen müsste man das Modul genau ausrichten und immer der Sonne nachführen (und immer maximale Sonneneinstrahlung haben), was ja beim Radfahren oder Wandern schon nicht funktioniert. Beim Camping in die Sonne gestellt, Powerbank oder Smartphone dran und alles funktioniert, ABER dann liegen Powerbank und Smartphone oft auch in der Sonne. Und wann geht es einem Akku so richtig gut? Genau! Wenn er heiß wird. Trotz aller Einschränkungen (und Wattphantasien) besitze ich auch so ein faltbares Teil und bin zufrieden damit, auch wenn ich bei der Größe und dem Gewicht locker ersatzweise auch die Energie von 4 Sonnentagen in einer Powerbank herumtragen könnte.



Zahlt sich eigentlich eh erst aus, wenn man einen Trip plant, bei dem 1-2 10.000er Powerbanks nicht mehr reichen. Ansonsten ist die Powerbank natürlich klar die bessere Alternative und auch deutlich robuster. Aber wenn ein typisches Handy heute schon 3.000mAh hat und somit ca. 4.300 mAh für eine Ladung zieht, kanns schnell mal eng werden, wenn man länger als ein paar Tage unterwegs ist und auf Elektronik nicht verzichten will.
TheDuffman07.05.2019 10:55

Funktioniert schon aber Glas (selbst eine Autoscheibe) schwächt mehr ab, …Funktioniert schon aber Glas (selbst eine Autoscheibe) schwächt mehr ab, als man glaubt. Wirklich gut funktioniert sowas nur unter freiem Himmel.


Kann man das in etwa abschätzen...
zB unter freiem Himmel 100% ...
Hinter Glas xx%? ...
Dass man Mal eine Vorstellung von der Dimension bekommt
Danke, Gruß
TheDuffman07.05.2019 10:57

P = U * IWenn man schon andere belehrt, sollte man wenigstens die …P = U * IWenn man schon andere belehrt, sollte man wenigstens die grundlegendsten Dinge über das Thema wissen.


Du hast natürlich recht, ich war gedanklich schon wieder woanders. Mea culpa.
ZockerFreakvor 1 h, 12 m

Musst dann die powerbank 1 woche lang laden bis du die 20k voll hast ... …Musst dann die powerbank 1 woche lang laden bis du die 20k voll hast ... wenn überhaupt Hatte mal so ein teil .... zum glück konnte ich es nach 2 wochen unkompliziert bei Amazon zurücksenden



Also ich hab das Teil:

amazon.de/gp/…c=1

Nur 5W mehr und damit hab ich selbst im Dezember noch 1A geschafft. Also keine Ahnung, was da falsch gelaufen ist aber normal ist so ein Ergebnis sicher nicht. Klingt aber eher danach, dass du das Teil einfach irgendwo hingeschmissen und dort liegen gelassen hast. So funktionieren Solarzellen nunmal nicht.
blooze07.05.2019 11:05

Du hast natürlich recht, ich war gedanklich schon wieder woanders. Mea …Du hast natürlich recht, ich war gedanklich schon wieder woanders. Mea culpa.



War jetzt auch nicht so böse gemeint, wie es vielleicht geklungen hat. Bei solchen Themen bin ich etwas sensibel.
atoemchen1vor 10 m

Kann man das in etwa abschätzen... zB unter freiem Himmel 100% ... Hinter …Kann man das in etwa abschätzen... zB unter freiem Himmel 100% ... Hinter Glas xx%? ... Dass man Mal eine Vorstellung von der Dimension bekommtDanke, Gruß



Sehr schwer, hängt von einigen Faktoren ab. Ich hab schon gehört, dass es praktisch gar nicht geht bis hin zu "geht sogar ziemlich gut". Dicke der Scheibe und Einstrahlwinkel sind wohl sehr wichtig. Wenn ich schätzen müsste, würde ich aber sagen, mehr als 50% Leistung sind nicht zu erwarten, eher weniger.
TheDuffman07.05.2019 10:51

Passt halt nicht für jedes Anwednungsgebiet. Erstens ist so eine Powerbank …Passt halt nicht für jedes Anwednungsgebiet. Erstens ist so eine Powerbank verdammt schwer und zweitens wird auch die sehr schnell leer, wenn man ein paar hungrige Verbraucher hat. Alleine meine JBL-Charge 2+ ziehen an die 9000mAh für eine Ladung raus. Ich hab mir deshalb jetzt so eine ähnliche Solarzelle für ein einwöchiges Festival im Sommer besorgt. Damit kann dann jeder in der Gruppe seine Geräte und Powerbanks aufladen, ohne dass man sich großartig Sorgen um seine Energievorräte machen muss.


Du denkst wirklich, dass man mit einem vergleichbaren Solarladegerät mehrere Geräte von mehreren Personen laden kann? Du wirst froh sein können wenn du mehr als 2 Smartphones damit am Tag vollbekommst...falls dein Gerät nicht wesentlich größer dimensioniert ist. Für ein einwöchiges Festival empfehle ich Kinter MA 700 + Visaton BG 20 + eine alte 80Ah Autobatterie (zugegeben ziemlich schwer) in einem halbwegs mobilen Holzkonstrukt zu verbauen und einen 12V Zigarettenanzünder anzuklemmen. Damit kommt man so 5 Tage nonstop mit Musik hin und kann über den Zigarettenanzünder so ziemlich alles laden was man dabei hat.
TheDuffmanvor 3 m

War jetzt auch nicht so böse gemeint, wie es vielleicht geklungen hat. Bei …War jetzt auch nicht so böse gemeint, wie es vielleicht geklungen hat. Bei solchen Themen bin ich etwas sensibel.


Alles bestens. Geht mir doch nicht anders.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text