Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
RAVPower USB Ladegerät mit 3 Ports
230° Abgelaufen

RAVPower USB Ladegerät mit 3 Ports

9,29€13,99€-34%Amazon Angebote
13
eingestellt am 5. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf Amazon kriegt man gerade ein USB Ladegerät von RAVPower für nur 9,29€ unter der Benutzung von 2 Gutscheinen.


Anleitung:
1. Amazon Seite aufrufen
2. 5% Code auf der Seite aktivieren
3. Beim Bestellvorgang den Code "NGJFCQYG" eingeben

Gutes Gadget für den Alltag meiner Meinung nach!
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
TDCroPower06.07.2019 00:56

Alle Ports liefern 2,4A, was willst du denn mehr? Ist natürlich kein QC4.0 …Alle Ports liefern 2,4A, was willst du denn mehr? Ist natürlich kein QC4.0 Niveau!


Auf dem Datenblatt. Mein Handy lädt aber viel langsamer als bei dem gleichen Charger von Anker.
Du kannst es ja kaufen wenn es dir zusagt. Wollte nur persönliches Feedback geben .
Bearbeitet von: "Struxi" 6. Jul
13 Kommentare
Ich habe den Adapter & muss sagen er ist echt lahm.
Struxi05.07.2019 22:54

Ich habe den Adapter & muss sagen er ist echt lahm.


Geil, richtig lahm? Sowas bekommt man ja kaum noch heute.
Struxi05.07.2019 22:54

Ich habe den Adapter & muss sagen er ist echt lahm.


Alle Ports liefern 2,4A, was willst du denn mehr? Ist natürlich kein QC4.0 Niveau!
TDCroPower06.07.2019 00:56

Alle Ports liefern 2,4A, was willst du denn mehr? Ist natürlich kein QC4.0 …Alle Ports liefern 2,4A, was willst du denn mehr? Ist natürlich kein QC4.0 Niveau!


Auf dem Datenblatt. Mein Handy lädt aber viel langsamer als bei dem gleichen Charger von Anker.
Du kannst es ja kaufen wenn es dir zusagt. Wollte nur persönliches Feedback geben .
Bearbeitet von: "Struxi" 6. Jul
Struxi06.07.2019 00:57

Auf dem Datenblatt. Mein Handy lädt aber viel langsamer als bei dem …Auf dem Datenblatt. Mein Handy lädt aber viel langsamer als bei dem gleichen Charger von Anker.Du kannst es ja kaufen wenn es dir zusagt. Wollte nur persönliches Feedback geben .


Lädt langsamer ist aber sehr ungenau. Wieviel Amper lädt denn dein Handy (was für eins denn?) mit dem Anker Charger? Das hat bestimmt QC 3 oder höher, womit man mit einem kompatiblen Smartphone auch mehr als 2,4A bei 5V laden kann.
Wenn du aber ein iPhone hast ist bei maximal 2,1A Schluss und somit lädt es mit diesem Charger mit Full Speed.
Es kommt halt immer drauf an was man für Voraussetzung hat und somit ist deine Aussage „es lädt langsam“ sehr Gefährlich als Feedback zu dem Charger.
TDCroPower06.07.2019 03:03

Lädt langsamer ist aber sehr ungenau. Wieviel Amper lädt denn dein Handy ( …Lädt langsamer ist aber sehr ungenau. Wieviel Amper lädt denn dein Handy (was für eins denn?) mit dem Anker Charger? Das hat bestimmt QC 3 oder höher, womit man mit einem kompatiblen Smartphone auch mehr als 2,4A bei 5V laden kann.Wenn du aber ein iPhone hast ist bei maximal 2,1A Schluss und somit lädt es mit diesem Charger mit Full Speed.Es kommt halt immer drauf an was man für Voraussetzung hat und somit ist deine Aussage „es lädt langsam“ sehr Gefährlich als Feedback zu dem Charger.


nur weil dein Auto maximal 50kmh fahren kann bleibt es trotzdem lahm, auch wenn es für dich full speed ist...
Keine Schnellladung und auch kein QC3 Schnellladung = niemals kaufen so ein Standard Ding braucht keiner mehr! Alle besseren Ladegeräte ab ab 3A aufwärts.
TDCroPower06.07.2019 03:03

... und somit ist deine Aussage „es lädt langsam“ sehr Gefährlich ...


Was ist daran gefährlich? Er hat ja nicht zum Genozid aufgerufen. Die China Label Ladegeräte halten leider fast nie das, was sie versprechen.
andreas.riedelLJo06.07.2019 08:34

Keine Schnellladung und auch kein QC3 Schnellladung = niemals kaufen so …Keine Schnellladung und auch kein QC3 Schnellladung = niemals kaufen so ein Standard Ding braucht keiner mehr! Alle besseren Ladegeräte ab ab 3A aufwärts.


Gibt auch Menschen die ihr Handy Akku schonend einfach nur über Nacht aufladen wollen ohne das ganze high speed gedöns...
Ribosom06.07.2019 09:37

Gibt auch Menschen die ihr Handy Akku schonend einfach nur über Nacht …Gibt auch Menschen die ihr Handy Akku schonend einfach nur über Nacht aufladen wollen ohne das ganze high speed gedöns...


Naja, Quickcharge belastet den Akku nahezu kaum mehr als "Slowcharge". Viel entscheidender ist die Temperatur des Akkus. Leider geben die China Label Ladegeräte höhere Spannungen raus und haben auch eine starke Restwelligkeit, was die Ladeelektronik und auch den Akku deutlich stärker erwärmt. Das kann Dir sowohl mit einem Quickcharge als auch mit einem " Slowcharge" Netzteil passieren. Es kommt also primär nicht auf die Ladeleistung an sondern auf eine "hochwertige", also möglichst gleichmäßige Spannung. Ergo: Das Netzteil ist entscheidend.
Ich hab das Teil und bin vollkommen zufrieden... Es ist ein Ladegerät und es lädt. Man brauch keine Wissenschaft aus den Teilen machen, zumal jeder hier ein Adapterexperte zu sein scheint und felsenfest von seiner Meinung überzeugt ist...
nextone706.07.2019 12:09

Naja, Quickcharge belastet den Akku nahezu kaum mehr als "Slowcharge". …Naja, Quickcharge belastet den Akku nahezu kaum mehr als "Slowcharge". Viel entscheidender ist die Temperatur des Akkus. Leider geben die China Label Ladegeräte höhere Spannungen raus und haben auch eine starke Restwelligkeit, was die Ladeelektronik und auch den Akku deutlich stärker erwärmt. Das kann Dir sowohl mit einem Quickcharge als auch mit einem " Slowcharge" Netzteil passieren. Es kommt also primär nicht auf die Ladeleistung an sondern auf eine "hochwertige", also möglichst gleichmäßige Spannung. Ergo: Das Netzteil ist entscheidend.



Quick Charge arbeitet mit bis zu 12V. Li-Ion können aber nur mit ca. 4,2V geladen werden. Also muss die Spannung erst einmal gewandelt werden, was IMMER Wärme verursacht. Deswegen ist es auch relativ irrelevant ob die 12V von hochwertigen Netzteil kommen oder ob das China-Netzteil zwischen 11,8 und 12V schwankt.
HouseMD06.07.2019 21:39

Quick Charge arbeitet mit bis zu 12V. Li-Ion können aber nur mit ca. 4,2V …Quick Charge arbeitet mit bis zu 12V. Li-Ion können aber nur mit ca. 4,2V geladen werden. Also muss die Spannung erst einmal gewandelt werden, was IMMER Wärme verursacht. Deswegen ist es auch relativ irrelevant ob die 12V von hochwertigen Netzteil kommen oder ob das China-Netzteil zwischen 11,8 und 12V schwankt.


Ja, die Spannung muss selbstverständlich gewandelt werden. Bei einer sauberen Spannung ohne Oberwellen ist der Wirkungsgrad dabei auch sehr hoch (Lambda nahezu 1) und die Wärmeentwicklung nicht sonderlich hoch. Anders sieht es aus, wenn die 12 V DC höhere AC Anteile haben. Da diese Oberwellen im wahrsten Sinne des Wortes "verbraten" werden müssen, verursacht das zusätzliche Wärme.
Bei klassichen Smartphones ohne QC wird vom Wandler aber 5 V "erwartet". Wenn da jetzt 6 V ankommen, wird der Wandler stärker belastet und entsprechend wärmer. Diese Erfahrung musste ich bei meinem alten LG G3 machen. Deshalb mein Ratschlag, bei den Originalnetzteilen zu bleiben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text