RAZER BlackWidow X Chroma Tastatur Media Markt
197°Abgelaufen

RAZER BlackWidow X Chroma Tastatur Media Markt

12
eingestellt am 27. Mai
Bei Media Markt gibt es heute den 27.05. die Gaming-Tastatur RAZER BlackWidow X Chroma im Angebot.
PVG liegt bei 136,97€

Hier ein paar Daten:

Produkttyp:Gaming-Tastatur
Beleuchtete Tasten:ja

Konnektivität

Anschlüsse:1x USB

Kabellänge:2130 mm
Breite (Tastatur):459 mm
Höhe (Tastatur):40 mm
Tiefe (Tastatur):182 mm
Gewicht (Tastatur):1410 g
Farbe:Schwarz
Hersteller Artikelnummer:RZ03-01760500-R3G1

Verbaut sind RAZER GREEN Tasten

12 Kommentare

Verfasser

Hat jemand vielleicht Erfahrungen im Vergleich mit der Logitech G910? Ich überlege ob ich meine austauschen sollte. In den Tests wird ja immer von den "lauten" Tasten gesprochen, doch aber insgesamt sehr gelobt. Was mich halt bei meiner etwas stört sind die wenigen Profile die es für Spiele gibt.

Viel wichtiger ist die Abgabe welche Art der mechanischen Schalter da drin ist?!

Es gibt viele gute Cherry Klone, aber die von razer gehören ganz sicher nicht dazu.

hatte mal die blackwidow ultimate. keine ahnung wo der unterschied zur "x" ist aber ich fand das teil superb. tasten sind laut, ja, aber man gewöhnt sich dran und will es irgendwann nicht mehr missen fand den anschlag der tasten im gegensatz zur g910 deutlich besser

RaakiTvor 47 m

Hat jemand vielleicht Erfahrungen im Vergleich mit der Logitech G910? Ich …Hat jemand vielleicht Erfahrungen im Vergleich mit der Logitech G910? Ich überlege ob ich meine austauschen sollte. In den Tests wird ja immer von den "lauten" Tasten gesprochen, doch aber insgesamt sehr gelobt. Was mich halt bei meiner etwas stört sind die wenigen Profile die es für Spiele gibt.

Die Razer ist lauter, hat einen längeren Tastenhub, schlechtere Beleuchtung, besser geformte Tastenkappen und schlechtere Schalter.

Ich persönlich kann mit den Romer-G-Schaltern nichts anfangen, die Logitech in seinen Tastaturen verbaut, (zu kurz der Hub, zu gering die Rückwirkung beim Auslösen) aber die Chroma X vorziehen würde ich auch nicht, weil die Schalter bei Razer wie ausgeleiert wirken und die Tastenkappen daher für meinen Geschmack zu viel nach rechts/links/oben/unten wackeln.
Bearbeitet von: "Proesterchen" 27. Mai

Verfasser

Proesterchenvor 28 m

Die Razer ist lauter, hat einen längeren Tastenhub, schlechtere …Die Razer ist lauter, hat einen längeren Tastenhub, schlechtere Beleuchtung, besser geformte Tastenkappen und schlechtere Schalter. Ich persönlich kann mit den Romer-G-Schaltern nichts anfangen, die Logitech in seinen Tastaturen verbaut, (zu kurz der Hub, zu gering die Rückwirkung beim Auslösen) aber die Chroma X vorziehen würde ich auch nicht, weil die Schalter bei Razer wie ausgeleiert wirken und die Tastenkappen daher für meinen Geschmack zu viel nach rechts/links/oben/unten wackeln.

Was wäre denn dein persönlicher Favorit?

RaakiTvor 2 h, 31 m

Was wäre denn dein persönlicher Favorit?

Nach allem was ich bisher aus- und durchprobiert habe, habe ich keine perfekte Tastatur gefunden, aber das liegt sicher an mir persönlich.

Ich mag klickende Tasten. Ich mag Schalter, die die Kappen im Ruhezustand in Position halten können. Ich mag die zentral Beleuchtung der Romer-G. Ich brauche aber auch die vollen 4mm Tastenhub, weil die 3mm der MX Speed oder Romer-G sich für mich immer anfühlen, als wäre ein Kekskrümel unter der Taste eingeklemmt.

Alles was ich mag gibt es nicht in einem Produkt, die Razer Chromas wären für mich erträglicher, weil mir der Tastenhub wichtiger ist als das Gewackel. Aber wegen des Gewackels würde ich schlussendlich das Geld für richtige blaue MX-RGB von Cherry drauflegen.

Hab den Vorgänger, sehr guter Anschlag, gefühlt weicher als bei den Cherry MX Tastern

Kann man empfehlen
Bearbeitet von: "novl" 27. Mai

Ist meine dritte mechanische Tastatur und mit Abstand die beste. Hatte vorher rote und hellblaue Cherry MX switches in Tastaturen von Logitech und steelseries. Auch die Beleuchtung bietet für mich einen Mehrwert

Gutes Angebot! Hab die normale BlackWidow Chroma und bin vollauf zufrieden. Zuvor hatte ich eine Q-Pad Tastatur mit MX-Browns aber die Razer fühlt sich deutlich besser an.

Proesterchenvor 8 h, 31 m

Die Razer ist lauter, hat einen längeren Tastenhub, schlechtere …Die Razer ist lauter, hat einen längeren Tastenhub, schlechtere Beleuchtung, besser geformte Tastenkappen und schlechtere Schalter. Ich persönlich kann mit den Romer-G-Schaltern nichts anfangen, die Logitech in seinen Tastaturen verbaut, (zu kurz der Hub, zu gering die Rückwirkung beim Auslösen) aber die Chroma X vorziehen würde ich auch nicht, weil die Schalter bei Razer wie ausgeleiert wirken und die Tastenkappen daher für meinen Geschmack zu viel nach rechts/links/oben/unten wackeln.


Stimme in den meisten Punkten vollkommen zu.

Die BlackWidow ist deutlich lauter, die Switches fühlen sich wie ein "MX-Blue-Fake" an, ähnlicher Switch, dennoch ein wenig ungewohnt und komisch. Selbst nach fast zwei Jahren Betrieb konnten diese mich nicht vollkommen überzeugen. (Die 2012/2013(?)er BlackWidow dagegen - mit ihren MX-Blue - dagegen empfand ich als perfekt.)
Die Kappen sitzen irgendwie locker und lassen sich minimal in alle Richtungen abneigen, fällt im Betrieb aber nicht auf.

Die Tastenkappen der G910 empfinde ich als sehr unangenehm, da die "Einkerbung" seinen Sinn kaum bis gar nicht erfüllt,
daher habe ich mir die G410 angeschafft und bin seither sehr zufrieden. Die schnellere Reaktionszeit der Romer-G Switches sind spürbar und haben einen ähnlichen Effekt wie 144hz-Monitore und mechanische Tastaturen ... einmal benutzt kann man nicht mehr ohne. Das Schreibgefühl ist zwar nicht so befriedigend, wie bei Cherry MX-Switches, aber durchaus angenehm.

Falls man nicht gerade seine Aggressionen an der Tastatur auslässt ist sie leiser als die Razer ... sollte man diese jedoch an ihr auslassen wollen, so wird sie genau so laut wie die Razer.

Meiner Meinung nach ist die G410/G910 die bessere Wahl, falls man die beste Performance anstrebt. Für Casualgamer wäre die BlackWidow aufgrund des Overall-Komforts zu bevorzugen.


Zu den Gaming-Profiles kann ich leider nichts sagen, da ich diese noch nie benötigt habe.


Bearbeitet von: "22943522" 27. Mai

Ich kann euch Corsair Tastaturen empfehlen. Einfach die richtigen Cherrys Auswählen und man hat Spaß
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text