Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Razer Blade Stealth 13 i7-1065G7 16GB / 512GB SSD GTX1650 13 "FHD W10 Ultrabook laptop
-216° Abgelaufen

Razer Blade Stealth 13 i7-1065G7 16GB / 512GB SSD GTX1650 13 "FHD W10 Ultrabook laptop

1.599€1.699€-6%computeruniverse Angebote
35
eingestellt am 6. JunBearbeitet von:"BargainEddy123"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

  • Nvidia GeForce GTX 1650 - first Ultrabook with GTX class graphics
  • Ultra-light and ultra-thin - for total mobility for work and play, fully aluminium housing
  • Full connectivity - Thunderbolt 3, USB Type-C, 2x USB Type-A
  • 4 Stereo Speakers with Smart Amplifier

mit Newsletter-Gutschein, 5 EUR Rabatt auf den Gesamtpreis, inklusive Versand 1599 EUR.

1699 EUR from Razer website
Derzeit 1799 EUR bei Amazon (10% Rabatt auf RRP)

Wird mit einer QWERTZ-Tastatur geliefert (Deutsch)
Zusätzliche Info

Gruppen

35 Kommentare
Das schönste Windows Notebook das ich kenne schade dass die Version mit besserem Bildschirm unbezahlbar für mich ist.
kuekidd06.06.2020 13:12

Das schönste Windows Notebook das ich kenne schade dass die Version …Das schönste Windows Notebook das ich kenne schade dass die Version mit besserem Bildschirm unbezahlbar für mich ist.


Ich würde kaufen, wenn es nicht für die QWERTZ wäre. (Ich bin Australier und benutze Google Translate für diesen Beitrag )
Bearbeitet von: "BargainEddy123" 6. Jun
nur Nvidia GeForce GTX 1650?
Für den Preis?
Die CPU ist mit 1,30 GHz jeztz auch nicht sooo
siyamak06.06.2020 13:17

nur Nvidia GeForce GTX 1650? Für den Preis?Die CPU ist mit 1,30 GHz jeztz …nur Nvidia GeForce GTX 1650? Für den Preis?Die CPU ist mit 1,30 GHz jeztz auch nicht sooo


Dieser Laptop würde mir als alltäglicher Laptop mit gelegentlichen Spielen gefallen. Definitiv nicht für einen "Gamer".
kuekidd06.06.2020 13:12

Das schönste Windows Notebook das ich kenne schade dass die Version …Das schönste Windows Notebook das ich kenne schade dass die Version mit besserem Bildschirm unbezahlbar für mich ist.


Ist mir etwas zu Schwarz... da fehlt noch was Rotes...


26563295-Y0YQ0.jpg
Nach der Rechnung wäre der VGP 1.640€, weil die Kiste mit dem Spiele Bundle (fiktiv ~60€) bei Razer direkt 1.699€ kostet. Die Ersparnis ist damit marginal und der Deal kalt.

https://www.razer.com/de-de/gaming-laptops/razer-blade-stealth/shop#geforce-gtx1650ti—fhd120-10thgen-i7–512gb-black
siyamak06.06.2020 13:17

nur Nvidia GeForce GTX 1650? Für den Preis?Die CPU ist mit 1,30 GHz jeztz …nur Nvidia GeForce GTX 1650? Für den Preis?Die CPU ist mit 1,30 GHz jeztz auch nicht sooo


Meine Güte, unter jedem Notebook Deal das gleiche. Es geht nicht nur um die Daten auf dem Papier!
Den offiziellen Razer-Store würde ich meiden, da der Support eher mager sein sollen. Am besten über Amazon oder desgleichen. Die Geräte haben bei Auslieferung gerne Probleme bei den Lüftern etc. Hab selber eins und bin zufrieden. Klein, handlich für unterwegs und ne Grafikkarte für ein 13 Zoller gibt es sonst nur beim Surface. Da kann jedoch die SSD nicht so leicht getauscht werden.
Bearbeitet von: "Ethree44" 6. Jun
siyamak06.06.2020 13:17

nur Nvidia GeForce GTX 1650? Für den Preis?Die CPU ist mit 1,30 GHz jeztz …nur Nvidia GeForce GTX 1650? Für den Preis?Die CPU ist mit 1,30 GHz jeztz auch nicht sooo


Die Verarbeitung wirst du im Windowssegment auf diesen Level kaum finden. Razer ist teuer aber die Laptops sind was Materialien und Verarbeitung angeht aller erste Klasse.
Ethree4406.06.2020 13:39

Den offiziellen Razer-Store würde ich meiden, da der Support eher mager …Den offiziellen Razer-Store würde ich meiden, da der Support eher mager sein sollen. Am besten über Amazon oder desgleichen. Die Geräte haben bei Auslieferung gerne Probleme bei den Lüftern etc. Hab selber eins und bin zufrieden. Klein, handlich für unterwegs und ne Grafikkarte für ein 13 Zoller gibt es sonst nur beim Surface. Da kann jedoch die SSD nicht so leicht getauscht werden.


Kann mich über den Service nicht beschweren. Innerhalb von 3 Tagen haben die mir ein neues Netzteil zugeschickt. Bei Amazon und Co. Hätte ich das Defekte wohl erst zurückschicken müssen...
EthanHunt06.06.2020 13:21

Ist mir etwas zu Schwarz... da fehlt noch was Rotes...[Bild]


Also genau der Vergleich ist katastrophal das thinkpad sieht im Vergleich zum razer aus wie ein vtech kinderlaptop völlig übertrieben natürlich. Aber so ungefähr sehe ich es.
siyamak06.06.2020 13:17

nur Nvidia GeForce GTX 1650? Für den Preis?Die CPU ist mit 1,30 GHz jeztz …nur Nvidia GeForce GTX 1650? Für den Preis?Die CPU ist mit 1,30 GHz jeztz auch nicht sooo


Passmark 9030. Aber im Vergleich zu einem Xeon oder dem kleinsten Threadripper 1920X hast natürlich recht!
26564327-TQi8F.jpg
GelöschterUser160804006.06.2020 13:42

Die Verarbeitung wirst du im Windowssegment auf diesen Level kaum finden. …Die Verarbeitung wirst du im Windowssegment auf diesen Level kaum finden. Razer ist teuer aber die Laptops sind was Materialien und Verarbeitung angeht aller erste Klasse.


Schön zu sehn, das auch Marketingmitarbeiter von Razer auf MyDealz vertreten sind.
Denn klar, der erste Eindruck ist Toll, die Haptik der Geräte einwandfrei, aber die Qualität ist eher mies und der Service praktisch nicht vorhanden.

Und dann haben die Geräte auch noch massive Designfehler.
Bei Praktisch jedem Razermodel bläht über kurz oder lang der Akku auf und verbiegt dann gerne mal das Chassis dabei.

reddit.com/r/r…nt/
reddit.com/r/r…th/
reddit.com/r/r…ns/
reddit.com/r/r…ed/
reddit.com/r/r…ge/
reddit.com/r/r…he/
reddit.com/r/r…hs/
reddit.com/r/r…th/
reddit.com/r/r…he/
reddit.com/r/r…ts/
empi06.06.2020 14:39

Schön zu sehn, das auch Marketingmitarbeiter von Razer auf MyDealz …Schön zu sehn, das auch Marketingmitarbeiter von Razer auf MyDealz vertreten sind. Denn klar, der erste Eindruck ist Toll, die Haptik der Geräte einwandfrei, aber die Qualität ist eher mies und der Service praktisch nicht vorhanden. Und dann haben die Geräte auch noch massive Designfehler.Bei Praktisch jedem Razermodel bläht über kurz oder lang der Akku auf und verbiegt dann gerne mal das Chassis dabei.https://www.reddit.com/r/razer/comments/gxenk9/is_it_worth_replacing_the_battery_at_this_point/https://www.reddit.com/r/razer/comments/a0ni42/my_2017_razer_blade_pro_melted_itself_to_death/https://www.reddit.com/r/razer/comments/gl8i8v/razer_blade_15_battery_swollen_options/https://www.reddit.com/r/razer/comments/81v7sz/one_month_after_my_warranty_ends_this_happened/https://www.reddit.com/r/razer/comments/depas7/razer_blade_2018_advance_model_battery_bulge/https://www.reddit.com/r/razer/comments/8b2bmp/is_your_blades_battery_bulging_up_this_is_how_the/https://www.reddit.com/r/razer/comments/burlem/i_hit_the_jackpot_swollen_battery_just_4_months/https://www.reddit.com/r/razer/comments/bd86tm/blade_pro_17_4k_ah_yes_the_bulge_of_death/https://www.reddit.com/r/razer/comments/8q3smq/noticed_this_bulge_on_my_razer_blade_is_it_the/https://www.reddit.com/r/razer/comments/9dsd3s/not_even_1_year_after_i_rmaed_my_battery_its/


Wow, soll ich dir jetzt Links zu Fehlerberichten von Macbooks schicken. Davon gibts noch viel mehr. Liegt aber eben nicht an der Qualität, sondern an der Masse der verkauften Geräte. In Deutschland ist Razer winzig, in den USA sieht die Sache anders aus...
Wann verstehen es die Leute, dass Qualität nicht an Fehlerfällen zu messen ist...
GelöschterUser160804006.06.2020 14:48

Wann verstehen es die Leute, dass Qualität nicht an Fehlerfällen zu messen …Wann verstehen es die Leute, dass Qualität nicht an Fehlerfällen zu messen ist...


Also bedeutet gute Qualität = viele Fehler /Defekte?
Tibor.Süßbier06.06.2020 15:05

Also bedeutet gute Qualität = viele Fehler /Defekte?


Lies meine Aussage nochmal und versuche es zu verstehen.
GelöschterUser160804006.06.2020 14:48

Wow, soll ich dir jetzt Links zu Fehlerberichten von Macbooks schicken. …Wow, soll ich dir jetzt Links zu Fehlerberichten von Macbooks schicken. Davon gibts noch viel mehr. Liegt aber eben nicht an der Qualität, sondern an der Masse der verkauften Geräte. In Deutschland ist Razer winzig, in den USA sieht die Sache anders aus...Wann verstehen es die Leute, dass Qualität nicht an Fehlerfällen zu messen ist...


Auch in den USA ist Razer im Notebookbereich winzig, man muss sich doch nur mal deren Geschäftsberichte anschauen, das die den meiste Umsatz mit Gaming-Peripherie machen und nicht viele Notebooks verkaufen können. Daher ist deine Aussage das es bei der Menge an verkauften Geräten nur um Einzelfälle handelt einfach falsch.

Aber im Endeffekt ist es auch egal, wenn jemand viel Geld ausgeben will für Mist, dann kann er es gerne tun, ist ja sein Geld und so gibt es wenigstens später lustige Threads für "Diverses" wo sich die Leute ausheulen
empi06.06.2020 16:00

Auch in den USA ist Razer im Notebookbereich winzig, man muss sich doch …Auch in den USA ist Razer im Notebookbereich winzig, man muss sich doch nur mal deren Geschäftsberichte anschauen, das die den meiste Umsatz mit Gaming-Peripherie machen und nicht viele Notebooks verkaufen können. Daher ist deine Aussage das es bei der Menge an verkauften Geräten nur um Einzelfälle handelt einfach falsch. Aber im Endeffekt ist es auch egal, wenn jemand viel Geld ausgeben will für Mist, dann kann er es gerne tun, ist ja sein Geld und so gibt es wenigstens später lustige Threads für "Diverses" wo sich die Leute ausheulen


Ach ja falsch?
Na dann leg los: Welche Rücksende oder Reklamationsquote hat Razer? Wenn du die nicht kennst, ist deine Aussage einfach nur eine unwichtige Meinung unter Vielen...
OK, wir sind uns also alle einig, dass es nicht HOT ist. .
Bearbeitet von: "BargainEddy123" 6. Jun
GelöschterUser160804006.06.2020 13:42

Die Verarbeitung wirst du im Windowssegment auf diesen Level kaum finden. … Die Verarbeitung wirst du im Windowssegment auf diesen Level kaum finden. Razer ist teuer aber die Laptops sind was Materialien und Verarbeitung angeht aller erste Klasse.


Also denn XMG Fusion halte ich für locker vergleichbar gut verarbeitet und den gibt's für einen ähnlichen Preis mit bester Ausstattung.

Oder was meinst du?
Also ich habe das Razer Blade Pro 17 seit fast 2 Jahren (Juli 2018 gekauft) und es ist funktioniert einwandfrei trotz täglicher Nutzung. Ich kann also nicht bestätigen das Razer Laptops generell Schrott sein sollen. Mich würde mal interessieren ob von den "Bashern" schon einmal persönlich einer ein Razer Laptop genutzt hat ??
Volksmund06.06.2020 16:21

Also denn XMG Fusion halte ich für locker vergleichbar gut verarbeitet und …Also denn XMG Fusion halte ich für locker vergleichbar gut verarbeitet und den gibt's für einen ähnlichen Preis mit bester Ausstattung.Oder was meinst du?


Sieht OK aus, aber nicht 13". 15" ist zu groß/schwer für meinen täglichen Gebrauch (in der Aktentasche herumzutragen). .
Volksmund06.06.2020 16:21

Also denn XMG Fusion halte ich für locker vergleichbar gut verarbeitet und …Also denn XMG Fusion halte ich für locker vergleichbar gut verarbeitet und den gibt's für einen ähnlichen Preis mit bester Ausstattung.Oder was meinst du?


Die XMGs sind grottenschlecht verarbeitet. Auch die Fusion Reihe. Stell die beiden nebeneinander, hier liegen Welten dazwischen. Das macht aber auch nichts, da die Hersteller völlig andere Zielgruppen ansprechen. XMG ist P/L sätechnisch sicher gut, aber bezüglich Verarbeitung und dieser Möchtegern Magnesium Legierung sollte man nicht viel erwarten. Einzig die XMG bzw. Schenker Slim Reihen sind durchaus ansehnlich.
GelöschterUser160804006.06.2020 16:41

Die XMGs sind grottenschlecht verarbeitet. Auch die Fusion Reihe. Stell …Die XMGs sind grottenschlecht verarbeitet. Auch die Fusion Reihe. Stell die beiden nebeneinander, hier liegen Welten dazwischen. Das macht aber auch nichts, da die Hersteller völlig andere Zielgruppen ansprechen. XMG ist P/L sätechnisch sicher gut, aber bezüglich Verarbeitung und dieser Möchtegern Magnesium Legierung sollte man nicht viel erwarten. Einzig die XMG bzw. Schenker Slim Reihen sind durchaus ansehnlich.


Krasses Urteil, meine Erfahrung mit XMG/Schenker sind verdammt gut. Was meinst du mit möchtegern Magnesium Legierung, ist es eine oder nicht ?Muss ich mir bei Gelegenheit mal ansehen wenn ich die Möglichkeit dazu habe, bisher nebeneinander noch nie gesehen.
BargainEddy12306.06.2020 16:25

Sieht OK aus, aber nicht 13". 15" ist zu groß/schwer für meinen täglichen G …Sieht OK aus, aber nicht 13". 15" ist zu groß/schwer für meinen täglichen Gebrauch (in der Aktentasche herumzutragen). .


Da hast du unbedingt recht, das habe ich übersehen und stellt einen großen Unterschied dar, auch beim Gewicht sind es immerhin 500g.
Volksmund06.06.2020 17:53

Krasses Urteil, meine Erfahrung mit XMG/Schenker sind verdammt gut. Was …Krasses Urteil, meine Erfahrung mit XMG/Schenker sind verdammt gut. Was meinst du mit möchtegern Magnesium Legierung, ist es eine oder nicht ?Muss ich mir bei Gelegenheit mal ansehen wenn ich die Möglichkeit dazu habe, bisher nebeneinander noch nie gesehen.


Ich sage nicht, dass sie schlecht sind aber Razer spielt eben in einer anderen Liga. Diese "Magnesiumlegierung", die von vielen Herstellern mittlerweile beworben wird ist nichts anderes wie ein Lack mit etwas Metallanteil, völlig nutz und belanglos bei einem Notebook. Lieber reines Alu, was aber teurer ist.
Einfach nächstes Mal einen Razer bestellen und bei nicht Gefallen geht er eben zurück. Der Preis muss es einem schon Wert sein. Meiner Ansicht nach aber die besten Windows Notebooks.
GelöschterUser160804006.06.2020 18:06

Ich sage nicht, dass sie schlecht sind aber Razer spielt eben in einer …Ich sage nicht, dass sie schlecht sind aber Razer spielt eben in einer anderen Liga. Diese "Magnesiumlegierung", die von vielen Herstellern mittlerweile beworben wird ist nichts anderes wie ein Lack mit etwas Metallanteil, völlig nutz und belanglos bei einem Notebook. Lieber reines Alu, was aber teurer ist.Einfach nächstes Mal einen Razer bestellen und bei nicht Gefallen geht er eben zurück. Der Preis muss es einem schon Wert sein. Meiner Ansicht nach aber die besten Windows Notebooks.


Na ja du hattes sogar von "grottenschlecht" verarbeitet gesprochen. Andere Liga sehe ich mir mal an, bin am überlegen einen Gaminglaptop zu kaufen der eben etwas besser sein soll als Asus tuf etc. und da ich bereits sehr zufrieden mitSchenker war und noch immer bin ging meine Überlegung in diese Richtung oder eventuell den Gigabite Aero, bin aber immer offen für Besseres.
Bearbeitet von: "Volksmund" 6. Jun
Volksmund06.06.2020 18:14

Na ja du hattes sogar von "grottenschlecht" verarbeitet gesprochen. Andere …Na ja du hattes sogar von "grottenschlecht" verarbeitet gesprochen. Andere Liga sehe ich mir mal an, bin am überlegen einen Gaminglaptop zu kaufen der eben etwas besser sein soll als Asus tuf etc. und da ich bereits sehr zufrieden mitSchenker war und noch immer bin ging meine Überlegung in diese Richtung oder eventuell den Gigabite Aero, bin aber immer offen für Besseres.


War im Verhältnis gemeint.
Du musst wählen ob du P/L was tolles oder das Beste vom Besten willst.
Das Beste kostet deutlich mehr dafür hat es wirklich alles.
Wenn du Gaming betreiben willst, aber hauptsächlich zu Hause nur spielst, würde ich ein günstigeres Razer nehmen ohne dedizierte GPU und dazu einen Razer Core mit ordentlicher Desktop GPU. Weniger Kompromiss geht nicht.
GelöschterUser160804006.06.2020 18:20

War im Verhältnis gemeint.Du musst wählen ob du P/L was tolles oder das B …War im Verhältnis gemeint.Du musst wählen ob du P/L was tolles oder das Beste vom Besten willst.Das Beste kostet deutlich mehr dafür hat es wirklich alles.Wenn du Gaming betreiben willst, aber hauptsächlich zu Hause nur spielst, würde ich ein günstigeres Razer nehmen ohne dedizierte GPU und dazu einen Razer Core mit ordentlicher Desktop GPU. Weniger Kompromiss geht nicht.


Bin relativ viel und teils lange an anderen Orten unterwegs, daher muss es eher ein Gaming Laptop sein. Sollte aber auch kein ultra schweres Teil werden und so kam ich auf den Fusion der kanpp unter 2kg auf die Wage bringt.Dennoch merci, ich schau mir das mal an.Vielleicht den Razer Blade 15 2020 scheint gut ausgestattet für meine Bedürfnisse.
Bearbeitet von: "Volksmund" 6. Jun
GelöschterUser160804006.06.2020 14:48

Wow, soll ich dir jetzt Links zu Fehlerberichten von Macbooks schicken. …Wow, soll ich dir jetzt Links zu Fehlerberichten von Macbooks schicken. Davon gibts noch viel mehr. Liegt aber eben nicht an der Qualität, sondern an der Masse der verkauften Geräte. In Deutschland ist Razer winzig, in den USA sieht die Sache anders aus...Wann verstehen es die Leute, dass Qualität nicht an Fehlerfällen zu messen ist...


Dem muss ich widersprechen.
Statistisch gibt es die gaussche Glockenkurve, aber doch einen Sonderfall: %
Über x% Fehlerfällen ist die Qualitätssicherung praktisch gar nicht vorhanden.
Z.B x=20
Bei x=10 gehe ich von zu weit gefassten Toleranzen aus.

Qualität lässt sich auch über folgende Begriffe definieren (die Hersteller rücken damit nur noch selten raus):

world-class-manufacturing.com/de/KPI/mtbf.html
Bearbeitet von: "bubblebraker" 7. Jun
bubblebraker07.06.2020 19:10

Dem muss ich widersprechen.Statistisch gibt es die gaussche Glockenkurve, …Dem muss ich widersprechen.Statistisch gibt es die gaussche Glockenkurve, aber doch einen Sonderfall: %Über x% Fehlerfällen ist die Qualitätssicherung praktisch gar nicht vorhanden. Z.B x=20Bei x=10 gehe ich von zu weit gefassten Toleranzen aus.Qualität lässt sich auch über folgende Begriffe definieren (die Hersteller rücken damit nur noch selten raus):world-class-manufacturing.com/de/KPI/mtbf.html


Und was willst du uns damit sagen?
Wo liegt jetzt die Quote bei Razer?
GelöschterUser160804007.06.2020 19:20

Und was willst du uns damit sagen?Wo liegt jetzt die Quote bei Razer?


Ich habe gemeint! bei Deinem vollmundigen Post verstehst Du was von Statistik und Du hast nur zu wenig Faktoren berücksichtigt.
Wir messen Qualität nicht nur, aber auch an Fehlerfällen! Also Deine Aussage ist nur zum Teil richtig!
bubblebraker08.06.2020 00:14

Ich habe gemeint! bei Deinem vollmundigen Post verstehst Du was von …Ich habe gemeint! bei Deinem vollmundigen Post verstehst Du was von Statistik und Du hast nur zu wenig Faktoren berücksichtigt.Wir messen Qualität nicht nur, aber auch an Fehlerfällen! Also Deine Aussage ist nur zum Teil richtig!


Also wo bleint die Fehlerquote, ich sehe sie immer noch nicht...
GelöschterUser160804008.06.2020 05:24

Also wo bleint die Fehlerquote, ich sehe sie immer noch nicht...


Exakte Zahlen hat nur der Hersteller, dass die damit nicht rausrücken habe ich schon geschrieben.
Man kann z.B. das Kundenbarometer heranziehen.
2017 sah es so aus:

26585472.jpg


Ich hätte nicht gedacht, dass das so sehr ernüchternd ausfällt.

Quelle:
pc-magazin.de/ver…tml
Bearbeitet von: "bubblebraker" 8. Jun
bubblebraker08.06.2020 09:52

Exakte Zahlen hat nur der Hersteller, dass die damit nicht rausrücken habe …Exakte Zahlen hat nur der Hersteller, dass die damit nicht rausrücken habe ich schon geschrieben.Man kann z.B. das Kundenbarometer heranziehen. 2017 sah es so aus:[Bild] Ich hätte nicht gedacht, dass das so sehr ernüchternd ausfällt.Quelle:https://www.pc-magazin.de/vergleich/notebook-kunden-zufriedenheit-kundenbarometer-2017-3198181.html


Und wo ist Razer?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text