Razer Blade Stealth für 1350€ und Blade Pro für 3333€ @Amazon
243°

Razer Blade Stealth für 1350€ und Blade Pro für 3333€ @Amazon

1.350€1.539€ -12% Amazon Angebote
Admin 12
Admin
eingestellt am 26. Nov
Für mich aktuell eins der schärfsten Notebooks und auch ein arger Macbook Konkurrent. Bei Amazon heute im Tagesangebot:

  • Razer Blade Stealth für 1350€ (Vergleichspreis: 1539€) - i7-7500U, 16GB RAM, 512GB SSD
  • Razer Blade Pro für 3333€ (Vergleichspreis: -) - 4K GTX 1080, i7-6700HQ, 32 GB RAM, 1TB SSD - Testbericht #1 / #2

Für den Blade Pro in der Ausstattung gibt es leider keinen Vergleichspreis, aber das Modell mit 256GB SSD und 2TB HDD kostet 2350€. Das identische Modell, aber mit dem i7-7820HK soll dagegen 4800€ kosten

Da das Blade Stealth wohl das gebräuchlichere Modell ist, konzentriere ich mich in dem Deal auf dieses. Bei notebookcheck gibt es 85%, gelobt wird unter anderem die gute Verarbeitung, das gute Display und die gute Akkulaufzeit. Kritik gibt es an dem recht großen Gehäuse, der Tastatur, der etwas langsamen SSD und dass ihr Testgerät fiept. Weitere Testberichte gibt es bei LaptopMag (die witzigerweise die Akkulaufzeit kritiseren) und Techspot (Akkulaufzeit ist nicht fantastisch, aber auch nicht schlecht).

Beste Kommentare

Super Geräte, aber leider schweineteuer. Und über den Sinn von Touchscreen und 4k auf einem 12,5"-Display lässt sich auch streiten.
12 Kommentare

cool aber zu kleines Display :'(

Super Geräte, aber leider schweineteuer. Und über den Sinn von Touchscreen und 4k auf einem 12,5"-Display lässt sich auch streiten.

Verfasser Admin

Draylinvor 2 m

Super Geräte, aber leider schweineteuer. Und über den Sinn von Touchscreen …Super Geräte, aber leider schweineteuer. Und über den Sinn von Touchscreen und 4k auf einem 12,5"-Display lässt sich auch streiten.


Ja, war vor allem von der Verarbeitung beeindruckt. Das ist wirklich fast auf Apple Niveau.

Verarbeitung ist zwar
adminvor 4 m

Ja, war vor allem von der Verarbeitung beeindruckt. Das ist wirklich fast …Ja, war vor allem von der Verarbeitung beeindruckt. Das ist wirklich fast auf Apple Niveau.



Verarbeitung ist durchaus gut. Support und Haltbarkeit sind jedoch nicht immer optimal, ich verweise dabei auf die Berichte der 1. Gen des Blades von LTT

Die SSD vom Pro ist doch laut dem zweiten Review auswechselbar. Warum sollte man dann tausend Euro (!) mehr ausgeben für 750GB mehr SSD-Platz? Oder gibt es da noch mehr Unterschiede?

Verfasser Admin

Ruprechtvor 28 m

Die SSD vom Pro ist doch laut dem zweiten Review auswechselbar. Warum …Die SSD vom Pro ist doch laut dem zweiten Review auswechselbar. Warum sollte man dann tausend Euro (!) mehr ausgeben für 750GB mehr SSD-Platz? Oder gibt es da noch mehr Unterschiede?


Jow, anderer Prozessor

Wieso nicht gleich 1,3 Zoll?

wasistwasvor 5 m

Wieso nicht gleich 1,3 Zoll?


Denke ich mir auch, dann passt das Ding in die Hosentasche.

jetzt nicht schwach werden

Sehr gute Laptops und vorallem mit dem Core ist das Stealth super zum zocken geeignet.
Hier nur leider die 4K Version, die für mich eigentlich keinen Sinn macht. Aber vom Preis her nicht schlecht. Wobei sich das Bundle mit Core das so um die 1800€ liegt, denke mehr lohnt.

Wer kauft denn jetzt noch ernsthaft 7th gen cpus... Wie kann sowas auch nur 5° werden

Nicht schlecht das Teil, wobei bei hochpreisigem Geräten touchpad und Tastatur einfach erste Sahne sein müssen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text