Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Razer Core X - Grafikkartengehäuse
279° Abgelaufen

Razer Core X - Grafikkartengehäuse

277,99€297,35€-7%Cyberport Angebote
28
eingestellt am 14. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Cyberport gibt es aktuell dank den PSCOUP Gutscheinen das externe Grafikkartengehäuse Razer Core X für 272€ + 5,99€ Versand. So wie ich das laut Idealo sehe der bisherige Bestpreis.

Einfach den Gutschein:
PSCOUP20021-V742XU
im Warenkorb anwenden.

1517812.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hatte das Ding mit einem Blade Stealth in Verwendung. Hat alles einwandfrei funktioniert.

Dass man aber bei einem 300€ Stahlkasten mal wieder an dem 7€ Lüfter spart ist schlicht lächerlich.
Bearbeitet von: "BananenbrotProduction" 14. Jan
28 Kommentare
Hatte das Ding mit einem Blade Stealth in Verwendung. Hat alles einwandfrei funktioniert.

Dass man aber bei einem 300€ Stahlkasten mal wieder an dem 7€ Lüfter spart ist schlicht lächerlich.
Bearbeitet von: "BananenbrotProduction" 14. Jan
Da ist doch ein Lüfter drinnen ...
Ist da ne Grafikkarte mit drin?
Bearbeitet von: "Schnolli" 14. Jan
Ist das mittlerweile ausgereift eine ordentliche Graka Extern an Laptops zu benutzen?
Disarstar14.01.2020 18:56

Ist das mittlerweile ausgereift eine ordentliche Graka Extern an Laptops …Ist das mittlerweile ausgereift eine ordentliche Graka Extern an Laptops zu benutzen?


Nein
Disarstar14.01.2020 18:56

Ist das mittlerweile ausgereift eine ordentliche Graka Extern an Laptops …Ist das mittlerweile ausgereift eine ordentliche Graka Extern an Laptops zu benutzen?


aber es wird besser!
Edeeeen-14.01.2020 19:41

Nein



Wo liegts Problem. Funktioniert bei mir einwandfrei. Kostet halt performance..
Das Teil ist schweinelaut und das Netzteil macht selbst im Standby Geräusche... Habe meins direkt wieder zurückgeschickt.
Alienware amplifier kostet unter 200 Euro und bringt mehr Leistung. Geht aber nur bei alienware Geräten...
BananenbrotProduction14.01.2020 17:51

Hatte das Ding mit einem Blade Stealth in Verwendung. Hat alles …Hatte das Ding mit einem Blade Stealth in Verwendung. Hat alles einwandfrei funktioniert.Dass man aber bei einem 300€ Stahlkasten mal wieder an dem 7€ Lüfter spart ist schlicht lächerlich.


Muss halt auch noch in unmittelbarer Nähe stehen Schade dass es keine wirkliche Lösung gibt zwecks des kurzen Kabels.
yourdealzxxx14.01.2020 21:42

Muss halt auch noch in unmittelbarer Nähe stehen Schade dass es keine …Muss halt auch noch in unmittelbarer Nähe stehen Schade dass es keine wirkliche Lösung gibt zwecks des kurzen Kabels.


Längeres Kabel kaufen?
Wofür genau benötigt man das?
Der Leistungsverlust mit so einer Kiste ist lächerlich hoch. Für Leute die auf Preis-Leistung achten eine klare Absage.



Ist zwar die teure Chroma Version im Video, aber das ändert rein gar nichts.
Bearbeitet von: "Haus_Maus" 15. Jan
Sollte man sich für den Aufpreis (ca. 300€ Gehäuse + 300-500€ Grafikkarte + Performanceverlust) nicht gleich ein saftigeres Gamingnotebook kaufen?
Brasstear15.01.2020 01:47

Sollte man sich für den Aufpreis (ca. 300€ Gehäuse + 300-500€ Grafikkarte + …Sollte man sich für den Aufpreis (ca. 300€ Gehäuse + 300-500€ Grafikkarte + Performanceverlust) nicht gleich ein saftigeres Gamingnotebook kaufen?


Sinn einer egpu verfehlt.
Haus_Maus15.01.2020 00:39

Der Leistungsverlust mit so einer Kiste ist lächerlich hoch. Für Leute die …Der Leistungsverlust mit so einer Kiste ist lächerlich hoch. Für Leute die auf Preis-Leistung achten eine klare Absage.[Video] Ist zwar die teure Chroma Version im Video, aber das ändert rein gar nichts.


Den Prozessor gibt's gar nicht. Das ist ein 8565U und kein 8586. Und dann wird dieser U Prozessor mit einem 9900K verglichen. Hammer hart.

pc-builds.com/cal…32/
pc-builds.com/cal…32/

Will ja nicht kleinlich sein, doch wenn bei ihm auch USB Typ C der limitierende Faktor mit 5GBit/sec ist, ist es für mich eigentlich schon Zeit, abzuschalten. Wieso können die Leute nicht die Typen vom Standard unterscheiden? esm-computer.de/mag…as/

Vallord15.01.2020 01:56

Sinn einer egpu verfehlt.


Nicht wirklich. Die Anwendungsmöglichkeiten sind unterschiedlich.
Valium14.01.2020 22:28

Wofür genau benötigt man das?


Ganz einfach wie bei mir (hab es nicht, aber geliebäugelt). Arbeit mit vielen wochenlagen IBNs bundes- und europaweit. Wenn man zockt, ist es unsinnig, den Gaming-Tower zu Hause verstauben zu lassen. Da packt man seinen Laptop und diese Box mit ein und ab gehts. zu Hause nmmt man auch die Box und schließt einfach die externen Monitoren wieder an. Nachteil ist nur, dass der Laptop zumindest ein schnelles Panel braucht oder man nimmt halt noch einen Monitor mit (aber schon hardcore, wobei ich auch nicht auf 13" zocken wollte - Lenovo bringt ja dieses Jahr was auf dem Markt ohne dedizierte GPU mit 17" für eGPUs).

Somit hat man zumindest an sich schon nur noch einen "PC" für Alles anstelle von zwei und muss auch nur 1-mal in eine ordentliche GPU investieren. Das rechnet sich. Schade sind halt nur die 4 PCIe Lanes mit ihren insgesamt 32Gbit/sec. TB4 bringt auch nicht mehr, was sehr Schade ist. Somit ist aktuell die Schnittstelle für eGPUs nicht mal zukunftsträchtig, da sie jetzt schon stark limitiert. Da braucht man über künftige Grafikkarten gar nicht erst nachdenken. Daher hab ich es mir nicht gekauft und fette HW in meinem Koffer-PC aus den 2000ern eingebaut und packe den nun in den Kofferraum .
CPTZ14.01.2020 22:01

Längeres Kabel kaufen?


Nicht möglich, leistungsverlust der graka wär zu groß
AESIS15.01.2020 04:09

Den Prozessor gibt's gar nicht. Das ist ein 8565U und kein 8586. Und dann …Den Prozessor gibt's gar nicht. Das ist ein 8565U und kein 8586. Und dann wird dieser U Prozessor mit einem 9900K verglichen. Hammer hart.https://pc-builds.com/calculator/Core_i7-8565U/GeForce_RTX_2080_Ti/0Rm12nlu/32/https://pc-builds.com/calculator/Core_i9-9900K/GeForce_RTX_2080_Ti/0RM12nlu/32/Will ja nicht kleinlich sein, doch wenn bei ihm auch USB Typ C der limitierende Faktor mit 5GBit/sec ist, ist es für mich eigentlich schon Zeit, abzuschalten. Wieso können die Leute nicht die Typen vom Standard unterscheiden? https://www.esm-computer.de/magazin/verschiedenes/usb-3-0-3-1-type-c-was-ist-das/Nicht wirklich. Die Anwendungsmöglichkeiten sind unterschiedlich.


Du hast meine Aussage fehlinterpretiert. Ich bin Fan von egpus. Ich bemängelte die Kurzsichtigkeit des zitierten Autors („lieber Gaming Notebook kaufen“).
Vallord15.01.2020 01:56

Sinn einer egpu verfehlt.


Ja, wäre dann ja keine mehr, wa?
AESIS15.01.2020 04:09

Den Prozessor gibt's gar nicht. Das ist ein 8565U und kein 8586. Und dann …Den Prozessor gibt's gar nicht. Das ist ein 8565U und kein 8586. Und dann wird dieser U Prozessor mit einem 9900K verglichen. Hammer hart.https://pc-builds.com/calculator/Core_i7-8565U/GeForce_RTX_2080_Ti/0Rm12nlu/32/https://pc-builds.com/calculator/Core_i9-9900K/GeForce_RTX_2080_Ti/0RM12nlu/32/Will ja nicht kleinlich sein, doch wenn bei ihm auch USB Typ C der limitierende Faktor mit 5GBit/sec ist, ist es für mich eigentlich schon Zeit, abzuschalten. Wieso können die Leute nicht die Typen vom Standard unterscheiden? https://www.esm-computer.de/magazin/verschiedenes/usb-3-0-3-1-type-c-was-ist-das/Nicht wirklich. Die Anwendungsmöglichkeiten sind unterschiedlich.


Verstehe deine Argumentation nicht. Wieso sollte ich für das gleiche Geld ein günstigeres Desktop-System wählen? Hier geht es schließlich um ein Preis-Leistungsverhältnis. Meiner Meinung nach gibt es da nichts zu kritisieren.

Die USB Thematik ist eine andere Geschichte.
Samuel_Flg14.01.2020 19:52

aber es wird besser!


idR betreibt man damit doch eine externen Monitor, oder?

Fände es gut, wenn man damit das Laptopdisplay beschleunigen könnte.

Auf der anderen Seite wollte ich PUBG auf 17" Lapi zocken und das geht garnicht, wenn man 24"/27" gewohnt ist.
KlausKoe16.01.2020 09:24

Fände es gut, wenn man damit das Laptopdisplay beschleunigen könnte.


mit einer egpu kann auch problemlos der interne bildschirm betrieben werden, das bildsignal muss dann halt wieder zurück durchs kabel und das frisst nochmal ein paar prozent an performance.
eland.haze18.01.2020 00:48

mit einer egpu kann auch problemlos der interne bildschirm betrieben …mit einer egpu kann auch problemlos der interne bildschirm betrieben werden, das bildsignal muss dann halt wieder zurück durchs kabel und das frisst nochmal ein paar prozent an performance.


Welche Voraussetzungen muss das Notebook haben?
bubblebraker20.01.2020 21:07

Welche Voraussetzungen muss das Notebook haben?


ich glaube nicht, dass dafür mehr als der tb3-anschluss nötig ist.
einfach anschließen und treiber installieren.
amd habe ich nicht getestet, aber nvidia zeigt ja sogar im systray an, ob die egpu verwendet wird.
yourdealzxxx15.01.2020 06:13

Nicht möglich, leistungsverlust der graka wär zu groß


Dafür gibt es doch aktive Thunderbolt 3 Kabel? Ich nutze das Core X -bestückt mit einer Vega 64, an einem Mac mini mit einem aktiven 2 Meter Kabel, problemlos....
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von DarKKn1ghT. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text