Razer Deathadder Chroma für 49€ bei Saturn und Amazon
206°Abgelaufen

Razer Deathadder Chroma für 49€ bei Saturn und Amazon

16
eingestellt am 15. Feb
Die Deathadder Chroma gibt es jetzt wieder für 49€ inkl. Versand bei Saturn und Amazon.

Ich habe die Maus selber in Benutzung und für den Preis macht man nichts verkehrt.
Nur das Mausrad könnte leiser sein

Nochmal zur Maus:

Wer sich fragt ob er die DA Chroma oder lieber gleich die DA Elite kaufen sollte, kann sich mal das Review von Rocket Jump Ninja anschauen.
Macht meiner Meinung nach mit die besten Maus-Reviews.
Ansonsten könnt ihr mich auch fragen, ich hatte mal beide Versionen und kann sicher einiges zu sagen

Link: Deathadder Chroma vs. Elite
.
PVG: 64,90€
964283.jpg

16 Kommentare

PVG?

Verfasser

Habe ich hinzugefügt. Danke

kauft ihr mindestens zwei, denn in 2-2.5 Jahren schmeißt ihr eure Maus wegen des Verschleißes weg.
Razer Mäuse finde ich ganz gut, was Spielen angeht, allerdings spart man unglaublich am Material.

Lohnt es sich von einer defekten DA 2013 auf die Chroma umzusteigen. Oder noch was drauf legen und gleich zur elite greifen. Die 2013 und die Chrome sind ja bis auf die Beleuchtung eigentlich baugleich.

Hatte damals die erste Deathadder in Blau......ich hätte Sie immernoch wäre nicht die "Soft touch" kacke von der Oberfläche verschwunden. Zurück bleibt eine klebrige Oberfläche die einfach nur ekelhaft ist. Seit dem nie wieder Razer. Hab jetzt einen Sharkoon Drakonia .....20 € und arbeite damit 8 Stunden pro Tag und die Oberfläche ist einfach zu reinige und bleibt griffig ^^

Verfasser

Ich hatte die 2013er, die Elite und jetzt die Chroma. Die Elite habe ich nur nicht mehr weil ich zwei Mal B-Ware erhalten habe, sprich die Mausschalter waren sehr schwammig und ausgeleiert. Bei der Elite ist die Oberfläche etwas "glatter" (nicht rutschig!) und die Beleuchtung etwas heller. Von der Genauigkeit des Sensors konnte ich gegenüber der Chroma in Praxis keine Unterschiede festellen. Wer die zusätzlichen DPI-Buttons braucht sollte zur Elite greifen, da sie sonst nicht wesentlich teuerer als die Chroma ist (bei Amazon) und das bessere Gesamtpaket ist. Aber bei dem Deal kann man ohne Bedenken zur Chroma greifen, da die Elite ja normal 80€ kostet.

Mal eine allgemeine Frage: Kann es sein das die ganzen PC-Komponenten immer teurer werden? Früher hat eine Gamingmaus 50 € gekostet und heute kann man gut mal 150 € ausgeben. Gleiches Spiel auch z.B. bei den Grafikkarten, damals war das Topmodell 500 € teuer und heute ~ 1x00 € (wie auch immer). Ist mir vor Kur­zem aufgefallen, als Asus einen neuen Monitor (Swift PG27UQ) mit G sync und hdr vorgestellt hat und dafür 1.999 Euro anvisiert hat.

Verfasser

FAKKvor 50 m

Mal eine allgemeine Frage: Kann es sein das die ganzen PC-Komponenten …Mal eine allgemeine Frage: Kann es sein das die ganzen PC-Komponenten immer teurer werden? Früher hat eine Gamingmaus 50 € gekostet und heute kann man gut mal 150 € ausgeben. Gleiches Spiel auch z.B. bei den Grafikkarten, damals war das Topmodell 500 € teuer und heute ~ 1x00 € (wie auch immer). Ist mir vor Kur­zem aufgefallen, als Asus einen neuen Monitor (Swift PG27UQ) mit G sync und hdr vorgestellt hat und dafür 1.999 Euro anvisiert hat.


Gut möglich. Es ist kein Geheimnis mehr, dass man im Gaming-Markt gut verdienen kann und es wird auch immer schwieriger die Spreu vom Weizen zu trennen, aber der schwache Euro wird auch eine Rolle spielen.
Bearbeitet von: "dante257" 15. Feb

Meine Razer Deathadder Guild of Wars 1800DPI funktioniert immernoch. Meine Freundin hat mir die vor ca. 7 Jahren geschenkt. Keine Ahnung was ihr mit euren Mäusen macht.

Meine wird dieses Jahr 10 Jahre alt. Gummi-Oberfläche geht auch noch, klebrig wirds nur beim Reinigen mit Alk. Paar mal mit nassem Lappen drüber und gut ist.

moewenkoenigvor 24 m

Meine Razer Deathadder Guild of Wars 1800DPI funktioniert immernoch. Meine …Meine Razer Deathadder Guild of Wars 1800DPI funktioniert immernoch. Meine Freundin hat mir die vor ca. 7 Jahren geschenkt. Keine Ahnung was ihr mit euren Mäusen macht.



Hatte 2 Copperheads für ca. 7 Jahre. Eine hat die Reinigung dann irgendwann nicht mehr überstanden (Softtouch-Dreck), bei der anderen trat nach 2 Monaten Payday 2 das Doppelklick-Problem an der rechten Maustaste auf (beim Auseinanderbauen dann leider komplett gekillt).
Lebe jetzt mit der Transformers-Deathadder, vermisse aber die Copperhead mit dem alten Sensor

Defekte DAs kann man (manchmal) easy reparieren. Habe ne ur-alte und mittlerweile das Scrollrad-Problem und "ausgeleierte linke Maustaste", 10 Minuten und 1cm Tesafilm und sie läuft zuverlässig weiter.

bubabubvor 2 h, 53 m

kauft ihr mindestens zwei, denn in 2-2.5 Jahren schmeißt ihr eure Maus …kauft ihr mindestens zwei, denn in 2-2.5 Jahren schmeißt ihr eure Maus wegen des Verschleißes weg.Razer Mäuse finde ich ganz gut, was Spielen angeht, allerdings spart man unglaublich am Material.


Kann ich in keiner Weise bestätigen. Meine beiden Razer Mäuse funktionieren noch tadellos.

bubabubvor 3 h, 5 m

kauft ihr mindestens zwei, denn in 2-2.5 Jahren schmeißt ihr eure Maus …kauft ihr mindestens zwei, denn in 2-2.5 Jahren schmeißt ihr eure Maus wegen des Verschleißes weg.Razer Mäuse finde ich ganz gut, was Spielen angeht, allerdings spart man unglaublich am Material.

​Kann ich auch nicht bestätigen, meine alte funktioniert seit 7-8 Jahren tadellos. Bin vor etwa drei Wochen auf die elite umgestiegen, aber nur, weil ich einfach mal was neues haben wollte. Die alte schmeiß ich ned weg, vllt brauch ich sie ja mal wieder.

Mein Bruder hat aber in der gleichen zeit 2 deathadder verschlissen und ist dann umgestiegen. Wobei ich ned weiß ob das von seiner aggressiven Spielweise kommt

Die elite ist top, kann ich nur empfehlen. Und damit wahrscheinlich auch die chroma, da es kaum Unterschiede gibt.

Also hatte mal eine blaue leuchtende 1800dpi Deathadder. Hm, die hatte irgendwann mal nen knacks in der Firmware und wurde plötzlich nicht mehr erkannt.
Danach hatte ich die Respawn, die ich mehrere Jahre benutzt habe, bis das Doppelklick Problem da war. Als ich sie (außerhalb der Garantiezeit) aufgemacht habe, sind die Pins vom starren Flachbandkabel angebrochen.
Und nun habe ich die Da 2013 seit 2013 und nun wieder sporadisch Doppelklick Problem auf M1. Habe auch nach dem Aufmachen gemerkt, dass das Gehäuse des Mikroschalter wackelicker ist, als das des M2 Schalters.

firingvor 18 m

Kann ich in keiner Weise bestätigen. Meine beiden Razer Mäuse f …Kann ich in keiner Weise bestätigen. Meine beiden Razer Mäuse funktionieren noch tadellos.



hamsterOovor 6 m

​Kann ich auch nicht bestätigen, meine alte funktioniert seit 7-8 Jahren ta …​Kann ich auch nicht bestätigen, meine alte funktioniert seit 7-8 Jahren tadellos. Bin vor etwa drei Wochen auf die elite umgestiegen, aber nur, weil ich einfach mal was neues haben wollte. Die alte schmeiß ich ned weg, vllt brauch ich sie ja mal wieder. Mein Bruder hat aber in der gleichen zeit 2 deathadder verschlissen und ist dann umgestiegen. Wobei ich ned weiß ob das von seiner aggressiven Spielweise kommt Die elite ist top, kann ich nur empfehlen. Und damit wahrscheinlich auch die chroma, da es kaum Unterschiede gibt.


also, ich habe meine Abyssus auseinander gebaut, weil Linksklick nicht mehr richtig ging. Da befindet sich ein unglaublich dünnes Plastikstück, dass sich abgenutzt hat. Die Maus wurde, bzw die Tasten so gebaut, dass es nach welche Zeit Materialermüdung stattfindet. Leider habe ich die Maus in die Tonne geschickt, sonst würdet ihr selbst sehen.
Soweit ich jährlich nicht Millionen verdiene, war es meine letzte Razer Maus.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von dante257. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text