Razer DeathAdder Elite Gaming-Maus (16000dpi, Omron-Taster) für 49,99€ versandkostenfrei [Mediamarkt]
300°Abgelaufen

Razer DeathAdder Elite Gaming-Maus (16000dpi, Omron-Taster) für 49,99€ versandkostenfrei [Mediamarkt]

Deal-Jäger 13
Deal-Jäger
eingestellt am 13. Sep 2017Bearbeitet von:"Xeswinoss"
Moin.

Bei Mediamarkt erhaltet ihr die Razer DeathAdder Elite für 49,99€.

20€ werden im Warenkorb abgezogen.


PVG [Geizhals]: 62,99€


Bedienung: Rechtshänder • Tasten: 7 (gesamt), 2 (oben), 2 (haupt), 2 (links), 1 (Scrollrad) • Scrollrad: 2-Wege • Abtastung: LED-rot/IR • Auflösung: 16000dpi, reduzierbar • Sensor: Razer 5G • Taster: Razer Mechanical (Omron) • Abfragerate: 1000Hz, einstellbar auf 500/250/125Hz • Beleuchtung: Multi-Color (RGB) • Anbindung: kabelgebunden (2.1m), USB • Stromversorgung: USB • Abmessungen (BxHxT): 70x44x127mm • Gewicht: 105g • Besonderheiten: Textilkabel


Test: gamingmaus-tests.net/raz…st/

Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Genialer Preis!

Ich glaube ich kann mich ausnahmsweise mal zusammenreißen und nicht kaufen, weil ich wirklich mal die Basilisk und die DA Elite nebeneinander in der Hand halten möchte.
Mal sehen, ob ich dann in der Cyber Monday Woche noch mal so ein Angebot bekomme, falls es nicht die Basilisk wird...
Ansonsten beiß ich mir spätestens zu Weihnachten in den Hintern hier nicht zugeschlagen zu haben.
Danke - sehr geil! Vor 2 Wochen ist meine Alte DeathAdder kaputt gegangen und seit dem warte ich auf ein Angebot. Nutze die DeathAdder seit 10 Jahren.
Razer - Autocold
Ohne separatem Dpi Umschalter sind 16K DPI ziemlich unpraktisch.
wadamahadran13. Sep 2017

Ohne separatem Dpi Umschalter sind 16K DPI ziemlich unpraktisch.


Dafür gibt's ja dann die jeweiligen Treiberprogramme denke ich?
Was heißt das genau? Ich habe die Maus aber Weiß nicht was ich mit der hohen DPI Anzahl anfangen aol
wadamahadran13. Sep 2017

Ohne separatem Dpi Umschalter sind 16K DPI ziemlich unpraktisch.

Frühere Deathadder Mäuse hatten keine Extrataste, mit der man jederzeit seine DPI Einstellung umschalten kann.
Deshalb musste man immer erst umständlich in den zuvor installierten Treiber, bei dem die DPI in einem Profil gespeichert und dann ausgewählt werden kann.

Was sagen die Besitzer dieser Maus?
=> Ist eine Taste der Maus frei mit einem Umschalter zu belegen?


Sonst gibt es auch gute Mäuse mit entsprechender Ausstattung UND DPI Umschalttaste zum ähnlichen oder gar günstigeren Preis.
Wow mit Omron Taster... so ein Schalter kostet 20 cent im Einkauf, wenns hochkommt.
wadamahadran13. Sep 2017

Frühere Deathadder Mäuse hatten keine Extrataste, mit der man jederzeit s …Frühere Deathadder Mäuse hatten keine Extrataste, mit der man jederzeit seine DPI Einstellung umschalten kann.Deshalb musste man immer erst umständlich in den zuvor installierten Treiber, bei dem die DPI in einem Profil gespeichert und dann ausgewählt werden kann.Was sagen die Besitzer dieser Maus?=> Ist eine Taste der Maus frei mit einem Umschalter zu belegen?Sonst gibt es auch gute Mäuse mit entsprechender Ausstattung UND DPI Umschalttaste zum ähnlichen oder gar günstigeren Preis.

Vielleicht per Makro in Razer Synapse möglich kann ich aber leider momentan nicht testen.
Super Maus. Habe eine nun bereits 10 Jahre alte Deathadder Guild Wars (1!) Edition und diese läuft bis heute noch immer einwandfrei. Diese hat übrigens eine DPI bzw. Profil Switch. Zwar etwas umständlich auf der Rückseite neben dem Sensor angebracht, aber das gab es auch schon vor 10 Jahren und war damals eine Besonderheit.
Wer keinen Qualitätsanspruch hat kann zuschlagen. Furchtbare Verarbeitung.
Denniro14. Sep 2017

Wer keinen Qualitätsanspruch hat kann zuschlagen. Furchtbare Verarbeitung.

Welcher Hersteller hat den Qualität?

Logitech - Zowie - SteelSeries - Roccat - Razer - Mionix. Alle hatten sie Probleme - mir ist es langsam egal Hauptsache sie liegt gut in der Hand.

Jeder hat mit irgendeinem Modell Probleme - also daher..
Bearbeitet von: "myLooo" 14. Sep 2017
Bei mir wird der Preis nicht angepasst.
Deal vorbei?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text