Razer DeathAdder für 39€ @Amazon Blitzangebot
161°Abgelaufen

Razer DeathAdder für 39€ @Amazon Blitzangebot

27
eingestellt am 4. Feb 2015
In den Amazon Blitzangeboten gibt es die DeathAdder noch für 3 Stunden zu dem Preis. Finde ich ist OK für die Maus. Idealo sagt 64,90 Euro. 4Sterne bei 157 Rezensionen hat sie auf Amazon.

Sie hat einen 6400dpi 4g Optischen Sensor. Dpi sollte zwischen 100 und 10000 dpi einstellbar sein. Man kann fünf Hyperesponse-Tasten unabhängig programmieren. Gewicht liegt laut Amazon bei 104g.

27 Kommentare

Ich habe die World of Tanks Edition davon für effektiv 2€ (Den tollen Code konnte man noch teuer verscherbeln auf Ebay). Jedoch musste ich die Maus tauschen, da ich bei der seltsamen Form irgendwie Krämpfe in der Hand bekommen habe; hatte ich bisher noch bei keiner Maus...

Ersparnis scheint hot. Jedoch könnte die Dealbeschreibung echt etwas mehr hergeben.. Sry aber sowas wie:

Ich denke Details kann ich mir sparen

kannst du dir auch sparen ;P

Verfasser

Ich denke Details kann ich mir sparen



Habe ein bisschen was ergänzt aber ich dachte man kennt die Maus

"DeathAdder" X)

Super Maus!! "Leider" hält meine 3G schon seit vielen Jahren tapfer durch, sodass sich ein Upgrade nicht lohnt.

und vorbei

Der Preis ist hot.

Ich denke Details kann ich mir sparen


Viele Nutzer haben eine Maus und interessieren sich dafür nicht weiter für die regelmäßig neu erscheinenden Modelle. Geht die Maus dann mal kaputt (oder wird für nicht mehr gut genug befunden), so interessiert man sich plötzlich für Nager-Deals, ohne einen großen Überblick über den Markt zu haben.
Schön sind vor allem auch Infos wie Links zu einem brauchbaren Review, Vor- oder Nachteile, Zielgruppe, Schwächen,... (wie k.A. funktioniert nicht auf allen Mauspads oder viele Amazonrezensenten berichten von xyz kaputt oder...). Halt Infos mit denen man als Laie etwas anfangen kann (Datenblatt hilft ja bei vielen Produkten nicht wirklich weiter).

Maus ist hot, man muss sie aber mögen. Nicht jeder (s.o.) kommt damit klar, ich bin seit Jahren damit hochzufrieden.

war eh die shice Version der DeathAdder

Die Linkshänder Version ist natürlich reduziert, warum auch

Benjilinho

und vorbei


Läuft noch

Das ist auch meine Lieblingsmaus, wobei ich schon 2x neu kaufen musste, da nach ~1.5 Jahren der Doppelklick Fehler auftrat.
Sehr ärgerlich, da man doch ein paar € dafür geblecht hat.

lustigHH

war eh die shice Version der DeathAdder


Wow, bitte nicht gleich so viele Details auf einmal...

Benjilinho

und vorbei




Ich lese sowas von der Deathadder leider zu oft, ich hab das Glück, dass meine erste rund 6 Jahre schaffte, und die hier angebotene "2013" Version habe ich seit dem Marktstart Dezember 2012. keine Probleme bisher.
Die Händler wollen wohl scheinbar alle "nicht-Chroma" Modelle loswerden.

Ich sollte mir einen Vorrat bunkern und darauf hoffen, dass USB die nächsten 8 oder 16 Jahre noch verbreitet bleibt

Moin,

habe die Maus vor ca. 1,5 Jahren gekauft, aber nie benutzt. Liegt bei mit Verpackung und unbenutzt (bzw. 1x getestet) rum. Möchte Sie jmd kaufen? Amazon-Rechnung liegt noch vor.

Habe auch die DeathAdder daheim und bin ebenfalls sehr zufrieden mit ihr. Viele schnelle Klicks in kurzer Zeit funktionieren optimal. Die Präzision auch bei höherer DPI-Zahl ist meines Empfindens nach enorm.
Da ich sehr lange Finger habe, finde ich die Maus auch perfekt von der Ergonomie, da viele andere Gamer Mäuse in der Regel etwas kleiner sind.
Von mir eine klare Kaufempfehlung. =)

Benjilinho

und vorbei



Nein vorbei :P

Blitzangebot-Preis ist ausverkauft

2013 Modell

lustigHH

war eh die shice Version der DeathAdder



is die allseits bekannte problematik - kannst auch einfach mal googeln - deathadder problems

bei den neuen is die haptik banane (seiten/drücker lösen sich) & teilweise der sensor banane
bei den älteren is es das allseits beliebte "doppelklick" problem

die mit dem 3,5g 3500 dpi sensor soll noch die beste sein - glatte seiten, keine doubleclicks und der sensor macht auch keine probleme

ich habe meine 1. DA geliebt, bis die doubleclicks anfingen und mir dann ne neue (neuere revision) geholt - probleme gehabt - umgetauscht - same shit nach jahren dann ne noch neuere version geholt - zurückgeschickt - ich trauere der DA zwar nach, würde sie mir aber nicht mehr holen

ich habe die Deathadder 2013 und habe absolut keine Probleme.
Bis auf dass ich sie nach 2 Wochen umtauschen musste aufgrund einer kalten Lötstelle und nur die Beleuchtung nicht ging. Ab da kein Problem

Hatte auch mal die DeathAdder bis zum Doppelklick Problem, jetzt ne Lachesis, würde aber sofort wieder zurücktauschen.

Da mir bisher eine DeathAdder und eine Imperator aufgrund des Doppelklickproblems nach jeweils einem Jahr hops gegangen sind und der Service einfach nicht vorhanden ist ist Razer für mich gestorben. Einfach nur miese Qualität für das Geld. Jetzt setze ich auf Logitech. Hält zwar auch nicht viel länger, aber man hat den besten Austauschservice den man sich nur vorstellen kann. Ein Hoch auf Logitech

doppelklick bug lässt sich fixen. einfach mal aufschrauben und die Plastik dinger am lmb, die auf den taster drücken angucken. dann seht ihr das Problem schon. lässt sich mit sekundenkleber/Epoxid und Holzmehl zum andicken wieder fixen...

Bei mir ist wieder der normale Preis

meine MS Habu (Baugleich zu der ersten DeathAdder) hatte über 6 Jahre durchgehalten. Danach hatte ich das Doppelklick Problem, hab seit 1,5 Jahren ne DeathAdder 3.5G und bin wie immer voll zufrieden. Preis hier war hot

Meine 4. Deathadder hat aktuell auch das Doppelklickproblem. Mag sein, dass man das selbst reparieren kann - für mich ist das ein Totalausfall in Bezug auf die Qualität.

Warum ist das die shice Version?

lustigHH

war eh die shice Version der DeathAdder



Danke für die Infos.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text