187°
ABGELAUFEN
Razer DeathAdder Gaming Maus für 49€ @ Amazon

Razer DeathAdder Gaming Maus für 49€ @ Amazon

ElektronikAmazon Angebote

Razer DeathAdder Gaming Maus für 49€ @ Amazon

Preis:Preis:Preis:49€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt es heute im Rahmen der Gaming-Deals die beliebte Razer DeathAdder Gaming Maus.

Vergleichspreis: ca. 62€
Ersparnis: ca. 13€

Die Black Edition gibt es laut idealo für 57,89€. Sie ist strenggenommen aber ein anderes Modell.

Features:

- 6400dpi 4G Optical Sensor
- Verbesserte ergonomische Seitengriffe
- Razer Synapse 2.0 enabled
- Fünf unabhängig programmierbare Hyperesponse-Tasten
- Lieferumfang: Razer DeathAdder Gaming-Maus, Kurzanleitung

22 Kommentare

s1_pricetrend90.png

Scheint der bisherige Bestpreis für die Maus in D zu sein. Sie lacht mich auch wirklich an, wobei 50€ mir immernoch zu viel sind für ne Maus.

Bei der vorherigen Version war es bei mir so, dass nach genau 2 Jahren der Gummiring am Scrollrad sich abgelöst hatte, sodass man nicht mehr zuverlässig scrollen konnte. CS konnte man zB so knicken. Allerdings habe ich dann auch nicht mehr versucht das zu kleben. Hätte womöglich geklappt.
Ansonsten ist die Maus echt top und liegt Super in der Hand, wenn man etwas größere Griffel hat

Das is der springende Punkt...Hände sollen shcon grösser sein^^
Ich persönlich kam mit dem grossen Buckel gar nicht klar...
Preis trotzdem gut...daher HOT^^

Rasierer Tod-Hinzufüger, die hab ich

Wenn ich doch nur mehr Hände hätte, würde jede eine eigene Deathadder bekommen. Hab vor einigen Jahren die erste Version gehabt, und seit Dez 2012 die aktuelle 2013er Auflage. Ich fand den Klassiker prima, die aktuelle Version aber noch bedeutend besser. Mit gefällt die raue Beschichtung besser. Auch wenn ich erst skeptisch war!
Preis Hot! Große Hände sollten zuschlagen

TOP Deal

Neben Zowie, die beste Maus auf dem Markt. Weiß jemand bis wieviele Tage nach Kauf Amazon bei Preissenkungen auf Anfrage Gutschriften in Höhe der Preisdifferenz erstattet?

Wenn jemand Interesse hat für 30€ zzgl. Versand gebe ich meine ab. wurde nur kurz getestet.

Habe die Maus selbst und hatte auch sämtliche Vorgängdermodelle..definitiv nochmal eine Verbesserung.

Tolle Maus für Palm und Clawgrip mit mittelgrossen Haenden mit einem sehr guten optischen Sensor.

Beste Maus ever! Leider mit den Razer typischen Qualitätsproblemen.

Deathadder 1: Nach 2-3 Jahren ausserhalb der Garantie am "Doppelklicksnydrom" verreckt
Deathadder 2: Mausrad gebrochen (Garantietausch)
Deathadder 3: Läuft seit über einem Jahr einwandfrei

Habe vor nem halben Jahr noch eine Deathadder Black bei Mediamarkt für 25,- EUR auf "Halde" gekauft... Trotz der Qualiprobs gibts für mich einfach keine bessere Maus

30€ @ BiH ?
Kannst du sie nicht einfach zurückschicken? ^^

RAZER Deathadder = AUTOHOT!

Sehe es so wie fraugeschichte.
Ist für mich auch weiterhin die beste Maus, die ich kenne - aber leider sind mir schon zwei von denen an dem Doppelklickproblem verloren gegangen. Irgendwie geht das dann auf Dauer auch in's Geld; - abgesehen davon kann ich sie aber jedem an's Herz legen.

Die Deathadder ist meine absolute Lieblingsmaus. Habe meine erste in Ruhestand geschickt, als ich in China war, da habe ich eine neue für unter 30€ bekommen. Eherlicherweise sind die Dinger ja auch nicht mehr als der übliche Chinaschrott, der Dealpreis ist für unsere dennoch Region hot, aber leider halt mit "Verbrechermarge" für Vertrieb/Import.

ich benutze seit jahren schon die adder mit 1800dpi...
nach ca. zwei jahren hat sich das weiche gummi verabschiedet bzw. find an sich abzulösen... hab es mit isopropanol dann komplett ab gemacht sodass ich nur noch das plastick hab (dafür komplett auseinander genommen)
Später kam noch verschleiß der linken maus taste dazu (ebenfalls behoben/geklebt).
Jetzt läuft sie nach vielen jahren immer noch gut, was mich stört ist aber die geschwindigkeit.
Treiber Settings sind auf MAX (windows auf mitte, da sonnst ungenau wird).
Bei einem 22" reicht das noch gerade so (stoff mauspad), steige aber nun auf einen 24" um und überlege die 2013 version zu kaufen.
50€ klingt verlockend, bzw. würde es wohl bereuen wenn ich sie später teuerer kaufe

welche alternetiven (bessere?) gibt es zu der adder, mit ähnlichem design bzw haptik?

Oh Mann, da könnte ich auch schwach werden. Benutze seit Erscheinen die 1800er Deathadder. Habe sie mir damals zusammen mit COD4 gekauft, ich glaube das war noch 2007 (_;)
Habe sie schon mehrmals repariert: Kabelbruch -->gelötet, Mausrad hängt -->gesäubert und geölt, Doppelklickproblem -->Mikrotasten getauscht und mit Tesa etwas nachgeholfen, Lack löst sich-->ist jetzt komplett ab, aber trotzdem benutze ich sie weiter, weil sie eben am besten passt. Was mich stört: noch eine Taste wäre nicht schlecht und der Treiber bietet keine Makrofunktion. Wie ist das bei Synapse?

Kori

Oh Mann, da könnte ich auch schwach werden. Benutze seit Erscheinen die 1800er Deathadder. Habe sie mir damals zusammen mit COD4 gekauft, ich glaube das war noch 2007 (_;)Habe sie schon mehrmals repariert: Kabelbruch -->gelötet, Mausrad hängt -->gesäubert und geölt, Doppelklickproblem -->Mikrotasten getauscht und mit Tesa etwas nachgeholfen, Lack löst sich-->ist jetzt komplett ab, aber trotzdem benutze ich sie weiter, weil sie eben am besten passt. Was mich stört: noch eine Taste wäre nicht schlecht und der Treiber bietet keine Makrofunktion. Wie ist das bei Synapse?



Das 2013 Modell kann in Verbindung mit Synapse Makros lernen. Ob es auch mit den älteren Versionen geht, könnte man aber auch mal prüfen. Vielleicht geht das ja auch.

Kori

Oh Mann, da könnte ich auch schwach werden. Benutze seit Erscheinen die 1800er Deathadder. Habe sie mir damals zusammen mit COD4 gekauft, ich glaube das war noch 2007 (_;)Habe sie schon mehrmals repariert: Kabelbruch -->gelötet, Mausrad hängt -->gesäubert und geölt, Doppelklickproblem -->Mikrotasten getauscht und mit Tesa etwas nachgeholfen, Lack löst sich-->ist jetzt komplett ab, aber trotzdem benutze ich sie weiter, weil sie eben am besten passt. Was mich stört: noch eine Taste wäre nicht schlecht und der Treiber bietet keine Makrofunktion. Wie ist das bei Synapse?



Damn...konnte jetzt nicht widerstehen, ist bestellt.

Meine Deathadder hat jetzt leider auch das Doppelklickproblem nach 4 Jahren. Ansonsten tolle Maus, schön leicht und präzise. Nur das Gehäuse knarzte von Anfang an. Verarbeitung ist eher Mittelmaß. Daher sind 50 EUR einfach zu viel.

Mit Abstand die beste Maus die ich jemals hatte.
Würde sie jederzeit wieder kaufen.
März 2012 hab ich sie für 46,43 ,- bei Amazon erstanden.
Preisanstieg innerhalb von 2 Jahren ~2 Euro ist in Ordnung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text