Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Razer Seirēn Elite - USB Kondensator-Mikrofon  - Gaming/Skype/Tonaufnahme
258° Abgelaufen

Razer Seirēn Elite - USB Kondensator-Mikrofon - Gaming/Skype/Tonaufnahme

124,99€183,29€-32%Amazon Angebote
12
eingestellt am 27. Mai
  • Auch bei Notebooksbilliger.de für den Preis zu haben: notebooksbilliger.de/raz…4e4
  • (Idealo.de)
    • ProdukttypenUSB-Mikrofon, Stereo-Mikrofon
  • Allgemeine Informationen
    • Farbeschwarz
    • geeignet fürComputer, Podcast, Sprache, Streaming, Vlogging
  • Technische Daten
    • Wandlerprinzipdynamisch
    • RichtcharakteristikNiere
    • Schalldruckpegel 120 dB
    • Frequenzgang20 - 20000 Hz
  • Funktionen & Eigenschaften
    • Anschlussstecker USB
    • BedienelementeLautstärkeregler, Mikrofonlautstärkeregler
    • FunktionenLimiter
    • Ausstattunginterner Kopfhörerverstärker, Hochpass-/Low Cut Filter, Kopfhöreranschluss (3,5mm Klinke)
  • Weitere Eigenschaften
    • Stromversorgung USB
    • Kabellänge 3m
    • mitgeliefertes ZubehörUSB-Kabel, Mikrofontischständer, Windschutz


Testbericht (Englisch)
youtube.com/wat…WAA
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Bei den Preisen dann doch eher zu was gescheitem wie z. B. Rode greifen - die wissen wenigstens was sie da machen.
12 Kommentare
Bei Amazon und nullprozentshop ebenfalls für 124,99€ zu haben. Kein Deal?
Bei den Preisen dann doch eher zu was gescheitem wie z. B. Rode greifen - die wissen wenigstens was sie da machen.
HansGefahr27.05.2019 13:24

Bei Amazon und nullprozentshop ebenfalls für 124,99€ zu haben. Kein Deal?


Es handelt sich hier um Amazon. Laut Idealo sind die Preise in diesem Monat drastisch gefallen. Für Razer Fans könnte es schon interessant sein.
_Foxhunter_27.05.2019 13:31

Bei den Preisen dann doch eher zu was gescheitem wie z. B. Rode greifen - …Bei den Preisen dann doch eher zu was gescheitem wie z. B. Rode greifen - die wissen wenigstens was sie da machen.


Ja, Rode Nt-USB macht da eine sehr gute Arbeit. Ich habe es neben mir stehen. Dieses hier kann ich aber nicht beurteilen
deald-or27.05.2019 13:42

Ja, Rode Nt-USB macht da eine sehr gute Arbeit. Ich habe es neben mir …Ja, Rode Nt-USB macht da eine sehr gute Arbeit. Ich habe es neben mir stehen. Dieses hier kann ich aber nicht beurteilen


Das hier baut wohl auf dem Blue Yeti auf und wurde einfach verschlimmbessert. Mehr Grundrauschen, sinnlose "Features" wie eine höhere Abtastrate bei SPrache etc., aber das ist halt das Problem bei so Buden wie Razer die überall dabei sein wollen und es bei den Gaming-Kiddies mit irgendwelchen tollen Zahlen auch tatsächlich irgendwie schaffen. Besser werden die Sachen dadurch aber nicht. Und wer für den Schrott 130 Euro ausgibt der hat echt zu viel Geld und sich einfach nicht über Mikrofone informiert
Das hatte ich mal aufm Flohmarkt für 20€ geschossen und direkt bei eBay verhökert da keine Verwendung dafür.
Wahrscheinlich ist ein Blue Yeti im ANgebot besser als dieses hier. Als "Anfänger" ist das ganz nett, hat keinen so schlechten Klang, nicht zu viel Grundrauschen, nur eine Spinne braucht man zwingend (die Kapsel ist nicht entkoppelt).
_Foxhunter_27.05.2019 13:46

Das hier baut wohl auf dem Blue Yeti auf und wurde einfach …Das hier baut wohl auf dem Blue Yeti auf und wurde einfach verschlimmbessert. Mehr Grundrauschen, sinnlose "Features" wie eine höhere Abtastrate bei SPrache etc., aber das ist halt das Problem bei so Buden wie Razer die überall dabei sein wollen und es bei den Gaming-Kiddies mit irgendwelchen tollen Zahlen auch tatsächlich irgendwie schaffen. Besser werden die Sachen dadurch aber nicht. Und wer für den Schrott 130 Euro ausgibt der hat echt zu viel Geld und sich einfach nicht über Mikrofone informiert


Bullshit Talk

Ich habe eine Razer Maus mit Induktiv Mauspad. Ein Traum! Maus federleicht, Tasten schön knackig aber leicht. NIE mehr laden. Zwei Oberlfächen auf dem Pad für Präzision und Speed.
Dazu die Razer Tastatur mechanisch. Einfach angenehm darauf zu schreiben und zu spielen. Einzig die Lautsprecher die ich von Razer habe sind eher mittelmässig gegen andere Produkte in dem Preissegment, dafür aber einen Schnapper gemacht und daher auch erste Sahne und fügt sich perfekt ins restliche Setting mit ein.
Davor Roccat und Logitech Schott gehabt. Vom Headset über Tastatur bis Maus. Jedes mal eingegangen und Ärger mit Support oder Gewährleistung gehabt.
Razer Raiju (Controller für meine PS4 und PC) hatte einen defekten Stick nach einigen Monaten.
Razer kontaktiert - ich sollte ein Bild schicken auf dem man sieht dass ich das Kabel des Controllers durch geschnitten habe und eben so das Seriennummer Schild abreissen und durch schneiden.
Getan und 1 Woche später einen nagelneuen Raiju von FedEx geliefert bekommen.

DAS ist Service von dem der Roccat Sauladen und die Wannabe Schweizer Qualitätshersteller Logitech nur träumen können.
Valium27.05.2019 17:01

Bullshit Talk


Ähm nein, das findest du, wenn du mir als jemand der schon viele Mics durch hat nicht glaubst, relativ flott im Netz.

Valium27.05.2019 17:01

DAS ist Service von dem der Roccat Sauladen und die Wannabe Schweizer …DAS ist Service von dem der Roccat Sauladen und die Wannabe Schweizer Qualitätshersteller Logitech nur träumen können.



Mal abgesehen davon das all dies nichts damit zu tun hat das ich die Qualität bemängelt habe - okay. Ich arbeite auch beruflich seit jetzt über 15 Jahren mit Logitech. In der Zeit einige private Garantiefälle gehabt und innerhalb von 24 Stunden Austauschgeräte gehabt, anstandslos. Dazu sogar eine zu dem Zeitpunkt vier Jahre alte Performance MX neu bekommen weil die Auflagefläche für den Daumen abgenutzt war durch die tägliche Nutzung. Ich musste dafür nichts zahlen. Also wer von uns betreibt jetzt den Bullshit-Talk, mal abgesehen davon das du einfach null von meinem Beitrag oben verstanden zu haben scheinst? Bei Support und Garantie kannst du bei jedem Hersteller Glück oder Pech haben, oft hängt das davon ab wie man sich selber verhält. Aber das stand hier irgendwie nie zur Diskussion, bist du dich plötzlich dazu berufen fühltest.
_Foxhunter_27.05.2019 17:19

Ähm nein, das findest du, wenn du mir als jemand der schon viele Mics …Ähm nein, das findest du, wenn du mir als jemand der schon viele Mics durch hat nicht glaubst, relativ flott im Netz.Mal abgesehen davon das all dies nichts damit zu tun hat das ich die Qualität bemängelt habe - okay. Ich arbeite auch beruflich seit jetzt über 15 Jahren mit Logitech. In der Zeit einige private Garantiefälle gehabt und innerhalb von 24 Stunden Austauschgeräte gehabt, anstandslos. Dazu sogar eine zu dem Zeitpunkt vier Jahre alte Performance MX neu bekommen weil die Auflagefläche für den Daumen abgenutzt war durch die tägliche Nutzung. Ich musste dafür nichts zahlen. Also wer von uns betreibt jetzt den Bullshit-Talk, mal abgesehen davon das du einfach null von meinem Beitrag oben verstanden zu haben scheinst? Bei Support und Garantie kannst du bei jedem Hersteller Glück oder Pech haben, oft hängt das davon ab wie man sich selber verhält. Aber das stand hier irgendwie nie zur Diskussion, bist du dich plötzlich dazu berufen fühltest.


ich weiss nicht wo du dich da bei logitech gemeldet hast. ich habe den email support kontaktiert, welcher offensichtlich NICHT liest was man da schreibt, sondern nur vorgefertigte Mails schickt, und der telefon support unter 069 51709427 verweist nach schilderung des problems an den email support
Ging zB bei mir um eine Logitech Orion Spark, die ich für knapp 200€ zum Release gekauft habe. Leider hatte ich keinen Kaufbeleg mehr, von daher - Pustekuchen.
Den Kaufbeleg hatte ich bei Razer aber auch nicht, und mit oben genannter Methode schnell einen Austausch bekommen.
Kann sein dass das Razer Seiren hier nicht an andere Marken ran kommt, das ist aber auch immer eine Preisfrage.
Dass ein 249,- Rode bessere Performance abliefert als ein 124,- Razer ist sicher richtig.
Valium27.05.2019 17:26

ich weiss nicht wo du dich da bei logitech gemeldet hast. ich habe den …ich weiss nicht wo du dich da bei logitech gemeldet hast. ich habe den email support kontaktiert, welcher offensichtlich NICHT liest was man da schreibt, sondern nur vorgefertigte Mails schickt, und der telefon support unter 069 51709427 verweist nach schilderung des problems an den email support Ging zB bei mir um eine Logitech Orion Spark, die ich für knapp 200€ zum Release gekauft habe. Leider hatte ich keinen Kaufbeleg mehr, von daher - Pustekuchen. Den Kaufbeleg hatte ich bei Razer aber auch nicht, und mit oben genannter Methode schnell einen Austausch bekommen.Kann sein dass das Razer Seiren hier nicht an andere Marken ran kommt, das ist aber auch immer eine Preisfrage.Dass ein 249,- Rode bessere Performance abliefert als ein 124,- Razer ist sicher richtig.


Fein, aber was genau hat das alles mit meinen Schilderungen zu dem Mikrofon zu tun? Nichts. Razer kauft oft einfach zu, klatscht RGB LEDs dran und verkauft es als was tolles neues.

Und falls es dich interessiert: Ich regle Supportsachen telefonisch, weil das am schnellsten geht und man auch in der Regel sofort Antworten bekommt. Lediglich Bilder als Nachweise, oder Rechnungen, reiche ich per Mail nach. Ich hatte damit auch noch nie Probleme bei Logitech, bzw. generell bei anderen Herstellern.
Razer ist auf jeden Fall nicht als Mikrofon-Marke bekannt. Wenn No-Name kaufen, dann setze ich lieber auf Superlux oder T-Bone.
thomann.de/de/…htm
thomann.de/de/…t=0

Vermutlich klingen die selbst zu 1/3 des Preises besser als Yeti, Razer & Co.
Ich hatte bis vorgestern das Superlux E205 als XLR in Betrieb, in dem Preisbereich beinahe unschlagbar gut. Hat zum Schluss leider Aussetzer gehabt, wurde dann durch ein Procaster von Rode ersetzt. Aber generell macht man mit dem E205 für einfache Aufgaben nichts verkehrt. Allerdings sollte man eine ruhige Umgebung haben, das zeichnet extrem viele Neben/Hintergrundgeräusche auf - konstruktionsbedingt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text