279°
ABGELAUFEN
Real - 4 kg Kartoffeln für 99 ct
17 Kommentare

Das heißt 0,99€ oder 99 Cent. Kann doch nicht so schwer sein...

ok, geändert ^^

Fast schon teuer, denn die letzten Preise, die ich vom Edeka/netto in Erinnerung habe, lagen bei teils 18 Cent pro Kilo... ;-)

kein Deal Imho

Geil, das nächste mal wenn euch ein Punk nach nen Euro fragt, gibt ihr ihm 4Kg Kartoffel in die Hand X)

nächste Woche bei uns im Edeka Kippling Bonn von Do - Sa für 88 Cent

oh man, die waren bestimmt für russland bestimmt.

Bei uns in Leipzig-Grünau in Inter-Ma kt russischem Laden diese und nächste Woche 5 Kilo Sack 0,89€ was genau weniger als 18 Cent pro Kilo ist.

Also jetzt mal ganz ehrlich, warum so billig? Die Bauern beklagen, dass die Kosten kaum gedeckt werden. Woher kommen die billigen Preise?

Sind die schon gewaschen? Dem Bild nach: ja. Bei vielen dieser Billig-Angebote von Kartoffeln kann man erst einmal ein Kilo Dreck von der Schale rubbeln. Das finde ich schon etwas lästig.Und ob dann das Kilo 25 Cent pro Kilo oder 18 Cent pro Kilo kostet, ist mir ziemlich egal, wenn ich entsprechend weniger Arbeitsaufwand habe.

DonRon

Sind die schon gewaschen? Dem Bild nach: ja. Bei vielen dieser Billig-Angebote von Kartoffeln kann man erst einmal ein Kilo Dreck von der Schale rubbeln. Das finde ich schon etwas lästig.Und ob dann das Kilo 25 Cent pro Kilo oder 18 Cent pro Kilo kostet, ist mir ziemlich egal, wenn ich entsprechend weniger Arbeitsaufwand habe.



Tatsächlich ist das sogar ein gewisses Qualitätsmerkmal.

Packy

Also jetzt mal ganz ehrlich, warum so billig? Die Bauern beklagen, dass die Kosten kaum gedeckt werden. Woher kommen die billigen Preise?



Nun, Polen ist ein Landwirtschaftsland. Die können aber z.Zt. wegen der Ukraiine-Krise nicht nach Rußland verkaufen, wie sonst üblich.
Nun wird halt der Deutsche Markt überflutet und drückt die Preise.

DonRon

Sind die schon gewaschen? Dem Bild nach: ja. Bei vielen dieser Billig-Angebote von Kartoffeln kann man erst einmal ein Kilo Dreck von der Schale rubbeln. Das finde ich schon etwas lästig.Und ob dann das Kilo 25 Cent pro Kilo oder 18 Cent pro Kilo kostet, ist mir ziemlich egal, wenn ich entsprechend weniger Arbeitsaufwand habe.



Meinst du etwa, dass die für die Werbung dreckige Kartoffeln wählen? :-D

Ich würde bei Kartoffeln auch nie nach dem Preis einkaufen, sondern nach anderen Kriterien, u. a. ob viel Dreck zu sehen ist und wie klein die Kartoffeln sind. Denn es macht nichts mehr Spaß, als winzige Kartoffeln zu schälen... :-(

Das heisst nicht selber sondern selbst

Endlich mal wieder Kartoffelsuppe kochen...

Packy

Also jetzt mal ganz ehrlich, warum so billig? Die Bauern beklagen, dass die Kosten kaum gedeckt werden. Woher kommen die billigen Preise?



also erstens meintest du bestimmt Pole und zweitens kommen die Kartoffeln aus Deutschland

Nein ich meine Polen!
Und die Überflung von Polnischen Landwirtschaftsprodukten drücken die jeweiligen Marktpreise.
Egal wo das Produkt herkommt, eben auch die und gerade aus Deutchland!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text