295°
ABGELAUFEN
[Real] 6 Flaschen Single Malt Scotch Whiskey Royal Lochnagar 12 J für 124 Euro bei Abholung im Markt

[Real] 6 Flaschen Single Malt Scotch Whiskey Royal Lochnagar 12 J für 124 Euro bei Abholung im Markt

FoodReal Angebote

[Real] 6 Flaschen Single Malt Scotch Whiskey Royal Lochnagar 12 J für 124 Euro bei Abholung im Markt

Preis:Preis:Preis:124€
Zum DealZum DealZum Deal
Momentan gibt es bei Real online einen Kartonverkauf bei alkoholischen Getränken.

Ein sehr guter Preis ergibt sich für den Royal Lochnagar 12 J.

Kartonpreis für 6 Flaschen ist 129€.

Mit dem 5€-Newsletter-Gutschein und kostenfreier Marktabholung ergibt sich ein Gesamtpreis von 124€. Das entspricht einem Flaschenpreis von 20,66€.

Bei Versand ergibt sich mit Gutschein ein Preis von 128,95€ - Flaschenpreis somit 21.49€.

idealo-Vergleichspreis pro Flasche bei Versand 30,94€

Vergesst Payback nicht dort gibt es diese Woche 1000 Punkte extra ab einem Einkauf von 100€ - damit reduziert sich der Preis pro Flasche nochmal um 1,66€.

Ein wirklich guter "Einsteiger-Whiskey".

Der Royal Lochnagar ist ein 12 Jahre lang gereifter Whiskey mit einem Alkoholgehalt von 40% Vol. Der Geschmack überzeugt mit malzigen Noten, fruchtiger Süße und einer leicht rauchigen Nuance. Insgesamt ist das Aroma besonders voll und erinnert an Karamell. Der Abgang ist lang und sanft. Durch den Besuch der Königin Victoria im Jahre 1848 verdankt dieser Whiskey sein königliches Attribut.

− Single Malt Scotch Whiskey
− 40% Vol.
− 12 Jahre alt
− Fruchtig süß im Geschmack


Beste Kommentare

sven007vor 26 m

Wo fangen wir an: - mit 40% viel zu schwach auf der Brust...


OK, dann haben wohl Deiner Meinung nach viele Leute hauptsächlich schlechte/minderwertige Whiskys im Schrank (z.B. Bowmore 12, Laphroaig 10, Auchentoshan 12, etc. pp.
Bei den anderen Dingen stimme ich Dir ja zu, aber hier pauschal alle mit 40% mal eben als minderwertig abzustempeln, klingt für mich abgehoben.

Wo fangen wir an:

- mit 40% viel zu schwach auf der Brust - etablierte Trinkstärke in D und Europa liegt zwischen 43% und 46%
- Bewertungen bei whisky.de und in einschlägigen Foren sind eher gemischt (6 von 10 Punkten)
- Geschmacklich - naja - Geschmäcker sind verschieden aber 6!!! Flaschen "Einsteigerwhisky" kaufen ist irrsinn
- In der Whiskybase bekommt er grottenschlechte 78,89 Punkte - jeder halbwegs vernünftige Whisky landet da bei mindestens 85 bis 88 Punkten. whiskybase.com/whi…old

Der Preis mag augenscheinlich gut sein aber ich kann jedem nur davon abraten ernsthaft 6 Pullen davon zu kaufen..die trinkt man zum einen nie leer, zum anderen möchte man, wenn man auf den Geschmack kommt auch mal was anderes probieren und ohne zu wissen wie er schmeckt 6 Stück davon auf gut Glück kaufen - so billig kann er gar nicht werden...

Dann lieber in den real fahren und 1 für 25,99€ mitnehmen - selbst da trinkt man schon mal gerne n halbes Jahr dran.

Ich würde dennoch empfehlen lieber 5 €uro drauf zu legen und nen:

Glendronach 12
Glenmorangie 10
Highland Park 10
oder Glenfarclas 12

zu kaufen... alles deutlich "bessere" Whiskys als das Zeug hier !
Bearbeitet von: "sven007" 11. Jan

Icecreammanvor 50 m

ihr solltet ihn lieber mal probieren, anstatt auf irgendwelche Bewertungen zu pochen

​So ist es! Immer dieses “Blabla“ und “vergleiche zu“...
Kaufen, trinken!
Möglichkeit A: Behalte ich weil es geil schmeckt.
Möglichkeit B: Kippe ich in den Teich und vergifte die Fische!

Hilfe für Alkoholiker gibt es hier:

blaues-kreuz.de/


18 Kommentare

Leider nur im Karton, aber der Whisky ist Spitzenklasse genau wie der Preis pro Flasche

Wo fangen wir an:

- mit 40% viel zu schwach auf der Brust - etablierte Trinkstärke in D und Europa liegt zwischen 43% und 46%
- Bewertungen bei whisky.de und in einschlägigen Foren sind eher gemischt (6 von 10 Punkten)
- Geschmacklich - naja - Geschmäcker sind verschieden aber 6!!! Flaschen "Einsteigerwhisky" kaufen ist irrsinn
- In der Whiskybase bekommt er grottenschlechte 78,89 Punkte - jeder halbwegs vernünftige Whisky landet da bei mindestens 85 bis 88 Punkten. whiskybase.com/whi…old

Der Preis mag augenscheinlich gut sein aber ich kann jedem nur davon abraten ernsthaft 6 Pullen davon zu kaufen..die trinkt man zum einen nie leer, zum anderen möchte man, wenn man auf den Geschmack kommt auch mal was anderes probieren und ohne zu wissen wie er schmeckt 6 Stück davon auf gut Glück kaufen - so billig kann er gar nicht werden...

Dann lieber in den real fahren und 1 für 25,99€ mitnehmen - selbst da trinkt man schon mal gerne n halbes Jahr dran.

Ich würde dennoch empfehlen lieber 5 €uro drauf zu legen und nen:

Glendronach 12
Glenmorangie 10
Highland Park 10
oder Glenfarclas 12

zu kaufen... alles deutlich "bessere" Whiskys als das Zeug hier !
Bearbeitet von: "sven007" 11. Jan

sven007vor 1 m

Wo fangen wir an: - mit 40% viel zu schwach auf der Brust - etablierte Trinkstärke in D und Europa liegt zwischen 43% und 46%- Bewertungen bei whisky.de und in einschlägigen Foren sind eher gemischt- Geschmacklich - naja - Geschmäcker sind verschieden aber 6!!! Flaschen "Einsteigerwhisky" kaufen ist irrsinn Der Preis mag augenscheinlich gut sein aber ich kann jedem nur davon abraten ernsthaft 6 Pullen davon zu kaufen.. dann lieber in den real fahren und 1 für 25,99€ mitnehmen - selbst da trinkt man schon mal gerne n halbes Jahr dran.Ich würde dennoch empfehlen lieber 5 €uro drauf zu legen und nen:Glendronach 12Glenmorangie 10Highland Park 10oder Glenfarclas 12zu kaufen... alles deutlich "bessere" Whiskys als das Zeug hier !

Meine worte(y)

sven007vor 9 m

Wo fangen wir an: - mit 40% viel zu schwach auf der Brust - etablierte Trinkstärke in D und Europa liegt zwischen 43% und 46%- Bewertungen bei whisky.de und in einschlägigen Foren sind eher gemischt (6 von 10 Punkten)- Geschmacklich - naja - Geschmäcker sind verschieden aber 6!!! Flaschen "Einsteigerwhisky" kaufen ist irrsinn - In der Whiskybase bekommt er grottenschlechte 78,89 Punkte - jeder halbwegs vernünftige Whisky landet da bei mindestens 85 bis 88 Punkten. https://www.whiskybase.com/whisky/6510/royal-lochnagar-12-year-oldDer Preis mag augenscheinlich gut sein aber ich kann jedem nur davon abraten ernsthaft 6 Pullen davon zu kaufen..die trinkt man zum einen nie leer, zum anderen möchte man, wenn man auf den Geschmack kommt auch mal was anderes probieren und ohne zu wissen wie er schmeckt 6 Stück davon auf gut Glück kaufen - so billig kann er gar nicht werden...Dann lieber in den real fahren und 1 für 25,99€ mitnehmen - selbst da trinkt man schon mal gerne n halbes Jahr dran.Ich würde dennoch empfehlen lieber 5 €uro drauf zu legen und nen:Glendronach 12Glenmorangie 10Highland Park 10oder Glenfarclas 12zu kaufen... alles deutlich "bessere" Whiskys als das Zeug hier !



Mit Whiskey kenn ich mich nicht so aus, aber das macht rein logisch gesehen viel Sinn. Mit Gin ists nicht anders.

Hilfe für Alkoholiker gibt es hier:

blaues-kreuz.de/


sven007vor 26 m

Wo fangen wir an: - mit 40% viel zu schwach auf der Brust...


OK, dann haben wohl Deiner Meinung nach viele Leute hauptsächlich schlechte/minderwertige Whiskys im Schrank (z.B. Bowmore 12, Laphroaig 10, Auchentoshan 12, etc. pp.
Bei den anderen Dingen stimme ich Dir ja zu, aber hier pauschal alle mit 40% mal eben als minderwertig abzustempeln, klingt für mich abgehoben.

ihr solltet ihn lieber mal probieren, anstatt auf irgendwelche Bewertungen zu pochen

Auf jeden Fall gabs den des öfteren auch schon einzeln für unter 20€ im Real (mit 5€ Gutschein und Marktabholung).
IMO reicht einmal auch. Gibt ja noch viele andere Whiskys

Also eine Flasche zu dem Preis würde ich mitnehmen. Mir ist relativ egal wie irgendwer im Internet den bewertet. Es war der erste Whiskey der mir geschmeckt hat. Alles vorher (insbesondere Scotch) hat nur gebrannt. 6 Flaschen kann sich eigentlich nur für eine Bar lohnen, oder?

Trotzdem svenn007 Danke für die Topauseinandersetzung! Qualitativ top Beitrag.

Wenn der Preis stimmt nehme ich auch gerne 60 Pullen mit. Ne Kleinigkeit zum verschenken oder so. kommt immer gut.

Aber so selbstherrliche Bewertungen und Belehrungen brauche ich sowas von.

Verfasser

backhomevor 3 m

Wenn der Preis stimmt nehme ich auch gerne 60 Pullen mit. Ne Kleinigkeit zum verschenken oder so. kommt immer gut.Aber so selbstherrliche Bewertungen und Belehrungen brauche ich sowas von.


Das sind jetzt meine Worte! Danke dafür!

Icecreammanvor 50 m

ihr solltet ihn lieber mal probieren, anstatt auf irgendwelche Bewertungen zu pochen

​So ist es! Immer dieses “Blabla“ und “vergleiche zu“...
Kaufen, trinken!
Möglichkeit A: Behalte ich weil es geil schmeckt.
Möglichkeit B: Kippe ich in den Teich und vergifte die Fische!

sven007vor 1 h, 27 m

Wo fangen wir an: - mit 40% viel zu schwach auf der Brust - etablierte Trinkstärke in D und Europa liegt zwischen 43% und 46%- Bewertungen bei whisky.de und in einschlägigen Foren sind eher gemischt (6 von 10 Punkten)- Geschmacklich - naja - Geschmäcker sind verschieden aber 6!!! Flaschen "Einsteigerwhisky" kaufen ist irrsinn - In der Whiskybase bekommt er grottenschlechte 78,89 Punkte - jeder halbwegs vernünftige Whisky landet da bei mindestens 85 bis 88 Punkten. https://www.whiskybase.com/whisky/6510/royal-lochnagar-12-year-oldDer Preis mag augenscheinlich gut sein aber ich kann jedem nur davon abraten ernsthaft 6 Pullen davon zu kaufen..die trinkt man zum einen nie leer, zum anderen möchte man, wenn man auf den Geschmack kommt auch mal was anderes probieren und ohne zu wissen wie er schmeckt 6 Stück davon auf gut Glück kaufen - so billig kann er gar nicht werden...Dann lieber in den real fahren und 1 für 25,99€ mitnehmen - selbst da trinkt man schon mal gerne n halbes Jahr dran.Ich würde dennoch empfehlen lieber 5 €uro drauf zu legen und nen:Glendronach 12Glenmorangie 10Highland Park 10oder Glenfarclas 12zu kaufen... alles deutlich "bessere" Whiskys als das Zeug hier !


"Viel zu schwach auf der Brust" finde ich ihn überhaupt nicht und 40% bedeuten auch nicht gleich, dass es sich um einen minderwertigen Whiskey handelt. Allerdings sind 6 Flachen tatsächlich mindestens 4 zu viel

eiksenvor 35 m

​So ist es! Immer dieses “Blabla“ und “vergleiche zu“... Kaufen, trinken! Möglichkeit A: Behalte ich weil es geil schmeckt. Möglichkeit B: Kippe ich in den Teich und vergifte die Fische!



Möglichkeit C: Kippe ich in die Cola und "vergifte" mich selber (oder meine Gäste)



Hat nichts mit schlecht/minderwertig zu tun !

Hat was mit Geschmack/Intensität zu tun !

Kauft du Eau de Parfum hast du das "reine" Parfüm.. ein Sprüher reicht und du duftest den ganzen Tag (äquivalent zum Whisky dann 46% oder Fass Stärke anstatt 40%)

Kaufst du den gleichen Duft als Eau de Toilette ist es runter verdünnt und du brauchst 2-3 Sprüher für das gleiche Ergebnis ! (Äquivalent zum auf 40% runter verdünnten Whisky)

Aber anders als beim Eau de Toilette wo du mehrfach sprühst kannst du beim Whisky ja nicht einfach mehr trinken um mehr Geschmack zu haben sondern das Aroma ist einfach weniger weil deutlich mehr Wasser drin und du müsstest deutlich feinere/bessere Geschmacksnerven haben als bei 46% oder ner Fass Stärke


So ist das halt beim Whisky... die meisten Whiskys haben nach 10-12 Jahren im Fass noch eine Stärke von über 60% was dem "vollen Geschmack" entspricht. Runter verdünnt auf 40% verliert er dabei halt 30-40% seiner Intensivität UND seiner Aromen.

Ja einige Whiskys öffnen sich besser wenn man einige Tropfen Wasser dazu gibt (z.B. von 59,8% auf 50% runter verdünnen) aber den maximalen Geschmack hat man beim unverdünnten Destillat aus dem Fass !

Daher ist deine Unterstellung das es sich um schlechte/minderwertige Whiskys handelt schlichtweg falsch - 40% ist halt nur recht wenig um genau das aus dem Whisky raus zu bekommen was man möchte - die Aromen, die Düfte, die Geschmäcker, die Nuancen - halt alles was einen guten Whisky aus macht.


Gibt es denn jemanden der bestellen würde?
Hätte Interesse an einer bis max. 2 Flaschen

Es ist ja eigentlich auch ein Whisky und kein Whiskey ...*duck-und-weg*

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text