Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
REAL (Marktabholung): LEXAR Mini-Stick USB 3.1 JumpDrive S47, 128GB
254° Abgelaufen

REAL (Marktabholung): LEXAR Mini-Stick USB 3.1 JumpDrive S47, 128GB

23,95€25,99€-8%real Angebote
11
eingestellt am 5. MärBearbeitet von:"NickCroft"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Sicher kein Lowest-Price wenn es nur um einen möglichst kleinen USB-Stick mit 128GB geht (da wird man bspw. mit dem Plastik-Stick von Sandisk Ultra Fit billiger bedient) aber lt. Tests sind die etwas besseren/zuverlässigeren etwas teurer (wie auch der SAMSUNG Fit Plus ab 27.99€).
Als VGP habe ich den nächst-günstigsten Preis bei Mediamarkt/Saturn (Filialabholung) herangezogen, von eBay-Angeboten aus China habe ich bewusst abgesehen.
Extra-Payback-Punkte nicht vergessen
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Diese Sticks gehen sehr schnell kaputt. Ich habe damit keine gute Erfahrung gemacht.
gelöschteruser79812305.03.2020 14:08

Diese Sticks gehen sehr schnell kaputt. Ich habe damit keine gute …Diese Sticks gehen sehr schnell kaputt. Ich habe damit keine gute Erfahrung gemacht.


Ich habe den "alten" Mini-Stick (USB 3.0) von Sandisk (Ultra Fit 3.0) und der arbeitet seit Jahren trotz deutlicher Temperaturentwicklung einwandfrei im Auto. (nebenher fällt mir auf, dass mir noch NIE ein Stick kaputt gegangen ist, seit ich meinen ersten mit 64MB (!) hatte).

Der Unterschied zu großen Sticks ist ja nur das Gehäuse, der Chip innen ist da sicher nicht anders aufgebaut. Ein größerer Stick (im besten Fall aus Alu o.ä.) kann die Wärme aber besser abführen/abgeben und ist daher womöglich langlebiger. Daher halte ich nichts von Sticks, deren Gehäuse NUR aus Kunststoff bestehen.
Bearbeitet von: "NickCroft" 5. Mär
NickCroft05.03.2020 14:19

Ich habe den "alten" Mini-Stick (USB 3.0) von Sandisk (Ultra Fit 3.0) und …Ich habe den "alten" Mini-Stick (USB 3.0) von Sandisk (Ultra Fit 3.0) und der arbeitet seit Jahren trotz deutlicher Temperaturentwicklung einwandfrei im Auto. (nebenher fällt mir auf, dass mir noch NIE ein Stick kaputt gegangen ist, seit ich meinen ersten mit 64MB (!) hatte). Der Unterschied zu großen Sticks ist ja nur das Gehäuse, der Chip innen ist da sicher nicht anders aufgebaut. Ein größerer Stick (im besten Fall aus Alu o.ä.) kann die Wärme aber besser abführen/abgeben und ist daher womöglich langlebiger. Daher halte ich nichts von Sticks, deren Gehäuse NUR aus Kunststoff bestehen.


Also die kleinen von Sandisk gehen echt schnell kaputt und entwickeln Temperaturen wie ein Kernreaktor. Da ist es auch nicht verwunderlich das die Übertragung immer wieder abbricht. Wenn man die im Auto nutzt und nur einmal im Jahr bespielt ist das ok. Aber zum täglichen nutzen sind die nicht gedacht. Habe da jetzt schon 6 Stück durch und immer tauschen lassen.

Wie das bei dem ist, kann ich nicht sagen, aber von den kleinen Sandisk rate ich ab.
okolyta05.03.2020 14:39

Also die kleinen von Sandisk gehen echt schnell kaputt und entwickeln …Also die kleinen von Sandisk gehen echt schnell kaputt und entwickeln Temperaturen wie ein Kernreaktor


So ein Unsinn ...
Ich habe meinen Nano-Stick (selbe Bauform wie der vom Deal) seit 6 Jahren im Einsatz. Täglich mehrere Hundert MB Lesen/Schreiben.
Der Hält wie kein Zweiter! Und das bei Geschwindigkeiten um 80 MB/s

Aber heiß wird der, das ist wahr

PS: für 24€ selber nach real fahren (und dann noch diskutieren, dass man en online Preis bezahlen möchte und nicht de Laden-Preis), oder sich den Stick für 26€ (mit der kostenlosen Club.Karte von MM) nach Hause liefern lassen .... Entscheidung dürfte für mich klar ausfallen.
Bearbeitet von: "renegade2k" 5. Mär
renegade2k05.03.2020 16:48

So ein Unsinn ...Ich habe meinen Nano-Stick (selbe Bauform wie der vom …So ein Unsinn ...Ich habe meinen Nano-Stick (selbe Bauform wie der vom Deal) seit 6 Jahren im Einsatz. Täglich mehrere Hundert MB Lesen/Schreiben.Der Hält wie kein Zweiter! Und das bei Geschwindigkeiten um 80 MB/sAber heiß wird der, das ist wahr PS: für 24€ selber nach real fahren (und dann noch diskutieren, dass man en online Preis bezahlen möchte und nicht de Laden-Preis), oder sich den Stick für 26€ (mit der kostenlosen Club.Karte von MM) nach Hause liefern lassen .... Entscheidung dürfte für mich klar ausfallen.


Von dem hier rede ich und es ist kein Unsinn.
Ist ja nicht so das die schon getauscht wurden und es trotzdem nicht besser ist.
mydealz.de/dea…233
okolyta05.03.2020 17:31

Von dem hier rede ich und es ist kein Unsinn. Ist ja nicht so das die …Von dem hier rede ich und es ist kein Unsinn. Ist ja nicht so das die schon getauscht wurden und es trotzdem nicht besser ist.https://www.mydealz.de/deals/mediamarkt-ebay-sandisk-ultra-fit-128gb-usb-30-stick-r-110-mbs-fur-33-602233


Genau den habe ich auch im Auto im Einsatz seit 3 Jahren, auch bei Sommerhitze problemlos.
renegade2k05.03.2020 16:48

PS: für 24€ selber nach real fahren (und dann noch diskutieren, dass man en …PS: für 24€ selber nach real fahren (und dann noch diskutieren, dass man en online Preis bezahlen möchte und nicht de Laden-Preis), oder sich den Stick für 26€ (mit der kostenlosen Club.Karte von MM) nach Hause liefern lassen .... Entscheidung dürfte für mich klar ausfallen.


Je nach eigenen Möglichkeiten sicherlich. Für 26€ könnte ich ihn auch im nahegelegenen Mediamarkt abholen aber Real ist auch in Fussreichweite für mich, also nehme ich natürlich den preiswerteren Weg.
Aber wieso „diskutieren“, man kann ihn wie bei Mediamarkt auch online kaufen, Payback sammeln und im Laden abholen. In meinem Fall habe ich sogar mit Punkten bezahlt.
Alle Lexar Speichersticks haben bei mir die Hufe hoch gerissen. Sorry die Firma Lexar hat absolut kein Qualiätsmanagment.
NickCroft05.03.2020 21:22

Genau den habe ich auch im Auto im Einsatz seit 3 Jahren, auch bei …Genau den habe ich auch im Auto im Einsatz seit 3 Jahren, auch bei Sommerhitze problemlos.


Mp3 abspielen ist jetzt auch keine Königsdisziplin Dafür sind sie auch echt gut. Hatte ich ja dann such so genutzt
Aber mal eine Videodatei mit mehreren GB überspielen am USB3.0 Port bringt die Dinger ins Schwitzen
okolyta06.03.2020 00:12

Mp3 abspielen ist jetzt auch keine Königsdisziplin Dafür sind sie a …Mp3 abspielen ist jetzt auch keine Königsdisziplin Dafür sind sie auch echt gut. Hatte ich ja dann such so genutzt Aber mal eine Videodatei mit mehreren GB überspielen am USB3.0 Port bringt die Dinger ins Schwitzen



Ja, stimmt wohl. Aber für Einsatz am PC o.ä. wäre mir so ein kleines Ding nicht handlich und stabil genug. Täglich im Büro (für meine "mobilen" Daten) nutze ich seit vielen Jahren DIESEN (2.0).
USB-Sticks am besten nach dem Kauf und vor dem Speichern wichtiger Daten gründlich prüfen, z.B. mit folgender kostenloser Software:

1) Funktion aller Speicherzellen prüfen und mittlere Schreib- und Lese-Geschwindigkeit messen mit H2testw: heise.de/dow…539
Diesen Test sollte man auf jeden Fall bei jedem einzelnen Speichermedium durchführen.

2) Geschwindigkeit messen mit CrystalDiskMark: crystalmark.info/en/…rk/
Tip: Vor dem Erstellen eines Bildschirmphotos die genaue Modellbezeichnung unten ins Kommentarfeld schreiben.

3) Geschwindigkeit messen mit ATTO Disk Benchmark: Direkter Download: computerbild.de/dow…tml
Hersteller-Seite: atto.com/dis…rk/

4) Geschwindigkeit messen mit AS SSD Benchmark: alex-is.de/PHP…d=9

5) Informationen zu Controller, Speicher etc. auslesen mit Flash Drive Information Extractor: antspec.com/

6) Schreibschutzschalter prüfen.

7) Trim-Funktion prüfen mit TrimCheck (ab USB 3.0): chip.de/dow…tml

8 ) Informationen auslesen mit CrystalDiskInfo (ab USB 3.0): crystalmark.info/en/…fo/
Tip: Anzeige der Werte auf Dezimalsystem einstellen: Function > Advanced Feature > Raw Values > 10 [DEC].

9) Evtl. Haltbarkeit messen mit Check Flash (schreiben bis zum ersten Fehler): mikelab.kiev.ua/ind…_en
Hinweis: Nach diesem Test ist die Lebensdauer des Speichers weitgehend verbraucht.
Deshalb sollte man ihn nur unter bestimmten Umständen durchführen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text