[Real] Denver LED-5569T2CS Ultra HD TV bei Real online,55 zoll,Triple Tuner
516°Abgelaufen

[Real] Denver LED-5569T2CS Ultra HD TV bei Real online,55 zoll,Triple Tuner

34
eingestellt am 8. Dez 2016
Das günstigste 55 Zoll Ultra HD TV das ich je gesehen habe.399 euro,versandkosten braucht man auch nicht zu zahlen.Es gibt auch noch 199 payback punkte.
Der nächste Vergleichspreis liegt bei 515,56 €

− Auflösung Ultra HD
− Tuner DVB-T/C/S
− Anschlüsse für CI+, HDMI, USB, SCART, VGA, A/V, y/Pb/Pr
− Bildschirmdiagonale ca. 55 Zoll (ca. 140 cm)
− Energieeffizienzklasse A

ENERGIEKENNZEICHNUNG:
Energieeffizienzklasse: A
Leistungsaufnahme in Watt/h: 110
Netzschalter: nein
Jahresenergieverbrauch in kWh/Jahr: 160
Bildschirmdiagonale: 55 Zoll bzw. 140 cm
Bezeichnung der Regulierung: 2010/1062
Anfangsjahr der Verpflichtung: 2014


Das ist mein erster Deal,hoffentlich gefällt es euch.

Beste Kommentare

staficvor 36 m

So siehts aus. Wer billig kauft, kauft doppelt. Vorallem bei einem Fernseher der jeden Tag jahrelang laufen soll. Nur meine Meinung!


Nun ja... ein hoher Preis sagt auch nix über die Qualität aus.

Habe mir z.B. für ca. 1000 EUR einen LG Fernseher gekauft.
Schlechte Verarbeitung (Wellen in der Front durch zu fest angezogene Schrauben) Firmwarefehler, Bildartefakte, total strunzdämliche Bedienkonzepte (Sendersortierung etc.), Einstellungen werden vergessen - gepaart mit den üblichen Problemen wie Clouding etc.
Problembehebung durch Firmwareupdate - kannste Vergessen. Das Design der Anzeigebuttons ist das Einzige was angepackt wurde.

Mein 199 EUR ChingChangChong Fernseher fürs Schlafzimmer läuft dagegen 1a und hat ein sauberes Bild ohne den ganzen Müll. Ich kauf in Zukunft nur noch billig.


kann mich da eher nicht anschließen. habe vor knapp 10 Jahren einen TV zu 2 Handyverträgen dazu bekommen. Es sind 40", kein Smartmedia oder so, Aber das Ding läuft immer noch Top.
Könnte durchaus sein, dass es bei dem auch so ist.
34 Kommentare

Der jaytech genesis war noch günstiger. Taugt der hier was?

UHD - 55" - 399€. Glaube die Frage ist beantwortet, ob der was taugt

Preis an sich ist natürlich gut, aber für 399€ würde ich mir lieber nen halbwegs ordentlichen FHD holen, statt so ein Zeug

mtoerner94vor 9 m

UHD - 55" - 399€. Glaube die Frage ist beantwortet, ob der was taugt Preis an sich ist natürlich gut, aber für 399€ würde ich mir lieber nen halbwegs ordentlichen FHD holen, statt so ein Zeug


So siehts aus. Wer billig kauft, kauft doppelt. Vorallem bei einem Fernseher der jeden Tag jahrelang laufen soll. Nur meine Meinung!
Bearbeitet von: "stafic" 8. Dez 2016

Nichts geht über einen guten Sony, lieber in was höherpreisiges investieren

kann mich da eher nicht anschließen. habe vor knapp 10 Jahren einen TV zu 2 Handyverträgen dazu bekommen. Es sind 40", kein Smartmedia oder so, Aber das Ding läuft immer noch Top.
Könnte durchaus sein, dass es bei dem auch so ist.

hmm Helligkeit: 200 cd/m².

Diagonale: 55"/140cm • Auflösung: 3840x2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit) • Helligkeit: 220cd/m² • Kontrast: 4.000:1 (statisch) • Blickwinkel (h/v): 176°/176° • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC • Video-Anschlüsse: 2x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), 1xHDMI 1.4, 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbPr) • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x koaxial), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, 1x CI • Audio-Gesamtleistung: 16W (2x 8W) • VESA: 200x400
Bedienungsanleitung
Bearbeitet von: "rower" 9. Dez 2016

Dann doch lieber den LG 50UH635V oder in groß

staficvor 36 m

So siehts aus. Wer billig kauft, kauft doppelt. Vorallem bei einem Fernseher der jeden Tag jahrelang laufen soll. Nur meine Meinung!


Nun ja... ein hoher Preis sagt auch nix über die Qualität aus.

Habe mir z.B. für ca. 1000 EUR einen LG Fernseher gekauft.
Schlechte Verarbeitung (Wellen in der Front durch zu fest angezogene Schrauben) Firmwarefehler, Bildartefakte, total strunzdämliche Bedienkonzepte (Sendersortierung etc.), Einstellungen werden vergessen - gepaart mit den üblichen Problemen wie Clouding etc.
Problembehebung durch Firmwareupdate - kannste Vergessen. Das Design der Anzeigebuttons ist das Einzige was angepackt wurde.

Mein 199 EUR ChingChangChong Fernseher fürs Schlafzimmer läuft dagegen 1a und hat ein sauberes Bild ohne den ganzen Müll. Ich kauf in Zukunft nur noch billig.


ChingChangChong

Als Spielemonitor nutzbar? Wie schnell schaltet das Teil?

HOT!!! Den hängt ich als Foto DiaShow Gerät an die Wand, oder als Werbevideo TV ins Geschäft. Mega Preis!

HardwareFreakvor 5 h, 3 m

Als Spielemonitor nutzbar? Wie schnell schaltet das Teil?

​Response time 8MS

Bildwiederholrate in Hz: 50

Oh Sh... Dann noch einer für den Zockerkeller Was für ein Preis!

Dazu dann noch den Mitarbeiter Rabatt

110 Watt Verbrauch. Mein Samsung mit gleicher Bildgröße hat nur 83

Bei Alphatecc in simmern gibts den selben für 369€ glaub ich^^ hatte mit dem mal geliebäugelt aber ist dann doch der Hisense H55MEC3050 geworden der heute kommt

Hontmanvor 7 m

Bei Alphatecc in simmern gibts den selben für 369€ glaub ich^^ hatte mit dem mal geliebäugelt aber ist dann doch der Hisense H55MEC3050 geworden der heute kommt


wenn du so nett bist kannst mir ja mal ein feedback geben wie der ist. den habe ich auch ganz scharf im auge. mit dem neuen firmware update kann er wohl auch hdr über hdmi habe ich gehört. da ich entweder die fire tv an habe oder ps 4 ist so ein "dummes" günstiges panel genau das richtige. ich hab die hoffnung mittlerweile verloren das die "smart tvs" auch tatsächlich smart sind.

kmitsakosvor 1 h, 33 m

Bildwiederholrate in Hz: 50



Und? Zeig mir eine native TV Quelle die mehr wie 50hz sendet. Es gibt keine. Dieser ganze glattgebügelte soap effekt interpolations kram mit 100 oder 200 hz lässt einem Filme Liebhaber eher das Herz bluten. Dazu kommt je mehr interpolation der TV durchführen muss desto höher ist der Input Lag.

derbaervor 33 m

wenn du so nett bist kannst mir ja mal ein feedback geben wie der ist. den habe ich auch ganz scharf im auge. mit dem neuen firmware update kann er wohl auch hdr über hdmi habe ich gehört. da ich entweder die fire tv an habe oder ps 4 ist so ein "dummes" günstiges panel genau das richtige. ich hab die hoffnung mittlerweile verloren das die "smart tvs" auch tatsächlich smart sind.


Kann ich tun

jpfor3vor 9 h, 15 m

Nichts geht über einen guten Sony, lieber in was höherpreisiges investieren




Bildqualität wird heutzutage eh viel zu sehr überbewertet.... wer braucht die schon... der hier hat FÜNFÜNDFÜNFZIG ZOLL und ähhmm die Pixel wiegen alleine schon 4 Kilo!!
Um so besser ein Pixel, um so schwererer ist es - dafür steht doch das K? Es werden ja wohl nicht Karat sein.

Fandranirvor 9 h, 47 m

Der jaytech genesis war noch günstiger. Taugt der hier was?

Ja das waren glaube 325/340€!

pommeswurstvor 38 m

Und? Zeig mir eine native TV Quelle die mehr wie 50hz sendet. Es gibt keine. Dieser ganze glattgebügelte soap effekt interpolations kram mit 100 oder 200 hz lässt einem Filme Liebhaber eher das Herz bluten. Dazu kommt je mehr interpolation der TV durchführen muss desto höher ist der Input Lag.

​Auf die Meinung eines selbsternannten Profis, der nicht einmal "wie" und "als" auseinander halten kann, ist doch eh kein Verlass.

pommeswurstvor 1 h, 7 m

Und? Zeig mir eine native TV Quelle die mehr wie 50hz sendet. Es gibt keine. Dieser ganze glattgebügelte soap effekt interpolations kram mit 100 oder 200 hz lässt einem Filme Liebhaber eher das Herz bluten. Dazu kommt je mehr interpolation der TV durchführen muss desto höher ist der Input Lag.


Naja, 60Hz, so viel Zeit muss sein.
Und natürlich gibt es keine Quelle die mehr hergibt, einzig wenn ich ein Gerät anschließe was auch nativ mehr berechnen kann, z.B. einen PC, aber bei 4K hat so ein Fernseher keine Schnittstelle, die mehr als 60Hz übertragen kann, dazu bräuchte man nämlich Displayport 1.3 bzw. 1.4, das hat kaum ein Fernseher.
Also 1080p oder 1440p darstellen, dann mit 120Hz, schön und gut, aber wann nutzt man das schon.
Und für Bildglättung reichen eben auch 60Hz aus.

Übrigens würde ich mich als Filmliebhaber bezeichnen und mich nervt schon lange dass die nur 24fps haben, ohne Boldglättung ruckelt es, egal wie viel Hz der Fernseher hat...

selbst im Gästeklo lächerlich.

LG und Qualität ist eh nen Widerspruch^^

Amicellovor 10 h, 51 m

Nun ja... ein hoher Preis sagt auch nix über die Qualität aus.Habe mir z.B. für ca. 1000 EUR einen LG Fernseher gekauft.Schlechte Verarbeitung (Wellen in der Front durch zu fest angezogene Schrauben) Firmwarefehler, Bildartefakte, total strunzdämliche Bedienkonzepte (Sendersortierung etc.), Einstellungen werden vergessen - gepaart mit den üblichen Problemen wie Clouding etc.Problembehebung durch Firmwareupdate - kannste Vergessen. Das Design der Anzeigebuttons ist das Einzige was angepackt wurde.Mein 199 EUR ChingChangChong Fernseher fürs Schlafzimmer läuft dagegen 1a und hat ein sauberes Bild ohne den ganzen Müll. Ich kauf in Zukunft nur noch billig.



Link zum "ChingChangChing Fernseher" - bitte! Suche tatsächlich einen in der Preisrange 100-250 €. 55 Zoll ist hier viel zu groß. Einziger "schnick-schnack" der super wäre, wäre ein USB-Eingang.

Ustrofvor 1 h, 18 m

Naja, 60Hz, so viel Zeit muss sein.Und natürlich gibt es keine Quelle die mehr hergibt, einzig wenn ich ein Gerät anschließe was auch nativ mehr berechnen kann, z.B. einen PC, aber bei 4K hat so ein Fernseher keine Schnittstelle, die mehr als 60Hz übertragen kann, dazu bräuchte man nämlich Displayport 1.3 bzw. 1.4, das hat kaum ein Fernseher.Also 1080p oder 1440p darstellen, dann mit 120Hz, schön und gut, aber wann nutzt man das schon.Und für Bildglättung reichen eben auch 60Hz aus.Übrigens würde ich mich als Filmliebhaber bezeichnen und mich nervt schon lange dass die nur 24fps haben, ohne Boldglättung ruckelt es, egal wie viel Hz der Fernseher hat...



Es war die Rede von einer TV Quelle (mit TV meine ich Fernsehbild) Und da ist hier ein Europa halt bei 50 hz Schluss.

Man kann natürlich immer bessere und schnellere Sachen in ein TV Gerät einbauen. Für den üblichen 80% Durchschnittsglotzer wird dieses Gerät aber allemal reichen. Ich kenne Leute die schauen sich DVDs auf einem 4K Gerät an .. ^o^

Wieso ist der Deal als abgelaufen gekennzeichnet?

Das ist Standard-Preis für das Ding. Gab es hier neulich für 379€.

edevor 2 h, 0 m

Wieso ist der Deal als abgelaufen gekennzeichnet?


Weil wenn man auf den Link klickt die Meldung kommt:

Der Artikel Ultra HD LED TV 140cm (55 Zoll), LED-5569T2CS mit Triple Tuner ist nicht verfügbar.

pommeswurstvor 2 h, 37 m

Ich kenne Leute die schauen sich DVDs auf einem 4K Gerät an .. ^o^


Manches gibt es halt nur auf DVD
Aber wenn man die Wahl hat kauft man natürlich ne Bluray.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text