[REAL] KÖLLN Haferflocken Tiefstpreis!
421°Abgelaufen

[REAL] KÖLLN Haferflocken Tiefstpreis!

58
eingestellt am 27. Okt 2014heiß seit 28. Okt 2014
Bei REAL gibt´s Kölln Haferflocken 500g für 0,99 € im Angebot.
- Normalpreis 1,15 bis 1,29 (Amazon Sparabo 1,22 bei 15 St.)
- sind selten im Angebot.

- Knallerpreis entsteht durch die 20%-Aktion ---> 0,79 (Tiefstpreis!)

Beste Kommentare

... schmecken doch eh wie die Discounter-Flocken

kartoffelkaefer

...und ja: Sie schmecken besser als die Discounter-Flocken!



Ich esse seit Jahren täglich 150-200g Haferflocken, die Kölln und Nordwaldtaler Haferflocken schmecken zu 99% identisch, die Kölln find ich sogar etwas "pappiger". Ich glaube die Kölln schmecken manchen einfach besser, weil die Verpackung schöner ist und sich wertiger anfühlt.

Verfasser

...und ja: Sie schmecken besser als die Discounter-Flocken!

... Discounter-Flocken schmecken besser! (_;)

58 Kommentare

Verfasser

...und ja: Sie schmecken besser als die Discounter-Flocken!

... schmecken doch eh wie die Discounter-Flocken

Mhhh... Astrein. Danke!

Verfasser

delpiero223

... schmecken doch eh wie die Discounter-Flocken




Wehe, Du hast nicht HOT gevotet, Du LIDL-Käufer!

... Discounter-Flocken schmecken besser! (_;)

delpiero223

... schmecken doch eh wie die Discounter-Flocken


Klar, deine Deals sind doch immer hot. (_;)

delpiero223

... schmecken doch eh wie die Discounter-Flocken


He,he, keine Privatunterhaltung zwischen Berlin und Rostock

also die Köln flocken schmecken tatsächlich besser,
aber 79 Cent finde ich dennoch dreist.

Die noName habe vor nicht allzulanger Zeit 19 Cent (Angebot) im Handelshof gekostet,
jetzt sind wir bei 39 Cent regulär, und das in nichtmal 3 Jahren.

Preis hot,
Entwicklung not.

Verfasser

delpiero223

... schmecken doch eh wie die Discounter-Flocken




Geh aus der Leitung. Halt Dich da raus... Wo sitzt Du eigentlich? oO

Verfasser

futureintray

also die Köln flocken schmecken tatsächlich besser, aber 79 Cent finde ich dennoch dreist. Die noName habe vor nicht allzulanger Zeit 19 Cent (Angebot) im Handelshof gekostet, jetzt sind wir bei 39 Cent regulär, und das in nichtmal 3 Jahren. Preis hot, Entwicklung not.




Dreist ist der Normalpreis von 1,25€ !

Verfasser

delpiero223

... schmecken doch eh wie die Discounter-Flocken




Das Kroko in Deinem Kommentar erinnert mich an den WERNER-Film: " Ja, ja heißt ......."



kartoffelkaefer

...und ja: Sie schmecken besser als die Discounter-Flocken!



Ich esse seit Jahren täglich 150-200g Haferflocken, die Kölln und Nordwaldtaler Haferflocken schmecken zu 99% identisch, die Kölln find ich sogar etwas "pappiger". Ich glaube die Kölln schmecken manchen einfach besser, weil die Verpackung schöner ist und sich wertiger anfühlt.

Ideal fürs hochwertige plocken Kacken X)

qopqop

Ich glaube die Kölln schmecken manchen einfach besser, weil die Verpackung schöner ist und sich wertiger anfühlt.


Siehst, also schmecken se doch besser.

kartoffelkaefer

Geh aus der Leitung. Halt Dich da raus... Wo sitzt Du eigentlich? oO



Im schönen Nordwesten an der Küste


welche 20%-Aktion denn?

Kölln Haferflocken wenn nur mit Milch
und die Discounter-Haferflocken wenn gemischt mit Beeren oder Ähnlichen.

Achso, wenn die 20% auch auf die Angebots-Kölln Haferflocken gelten

nomnom, komplexe KH, bunkern!

Globus Haferflocken kernig. 0,79

beschde.
aber für 0,79 würd ich diese hier auch kaufen.
hot

Am besten mit Strawberry-Whey

Köln flocken, einfach beste flocken...können die harzer sagen was se wollen

jetzt mal im Ernst...wieso haust du solche Mengen an Haferflocken weg?? Nur rein interessehalber.

empfehle die zarten haferflocken von netto (marken discount, ohne köter). schmecken von den eigenmarken m.m. am besten

delpiero223

... schmecken doch eh wie die Discounter-Flocken




Die Köllnflocken gabs beim Lidl hier (Velbert) letzte Woche für 55ct. X) war aber kein beworbenes Angebot und auch schon wieder vorbei.........

juhu 10ct beim Frühstück mit Discounter-Flocken gespart, damit lässt sich doch super eine PS4 finanzieren
*Ironie aus*
jedem was er verdient ...

ichhier

jetzt mal im Ernst...wieso haust du solche Mengen an Haferflocken weg?? Nur rein interessehalber.



Kenne einige Ausdauersportler, die sich jeden Morgen davon in ähnlichen Mengen das Zeug reinhauen. An sich nun mal sehr gute Nährwerte und wie auch bereits erwähnt gut mit Whey mischbar (wobei dabei dann der Geschmack egal ist, falls aromatisiert, da das eh jeden Geschmack der Flocken überdeckt). Daher auch im Kraftsport gut vertreten.

Mir selbst sind 100g das höchste an Gefühlen. Alles danach wird lieblos gestopft...

ü100 vielleicht um Masse aufzubauen. 100g um Gewicht zu halten und 50g für die Diät.

Danke, da muss ich zuschlagen.
Kölln gibt es bei mir auch nur im Angebot bei 99ct, eig. einmal im Monat bei Edeka und/oder Marktkauf.
Aber hier würde es sich schon lohnen, gleich mehr als 5 Pakete auf Vorrat zu kaufen

HOT !

Jetzt nochn Kölsch dazu und das Mittagessen ist fertig

blafasel

Köln flocken, einfach beste flocken...


futureintray

also die Köln flocken schmecken ...


Cold.
Muss unbedingt lokal in den Titel.
Kommt ja nicht jeder aus Kölln.



Hat die jemand schon für den Preis gekauft?
Finde die Nährwerte sind auch ein klein wenig besser als die Discounter Haferdinger

Viog

Hat die jemand schon für den Preis gekauft? Finde die Nährwerte sind auch ein klein wenig besser als die Discounter Haferdinger



Grad eben. 4x für insgesamt 3,17€

Viog

Hat die jemand schon für den Preis gekauft? Finde die Nährwerte sind auch ein klein wenig besser als die Discounter Haferdinger


Dann hast du 1 Cent zu viel gezahlt

Danke für die Info, werde mir auch 1-2 Packungen holen.

Ich würde nur zu den Kölln-Haferflocken oder denen von Allnatura greifen, da diese im Gegensatz zu den billigen aus den Discountern kein Mineralöl bzw. viel weniger enthalten. Wem so etwas egal ist, spiegelt nur traurigerweise das Kaufverhalten der Masse wieder.

Quelle: testbeste.ch/oek…ken

Viog

Hat die jemand schon für den Preis gekauft? Finde die Nährwerte sind auch ein klein wenig besser als die Discounter Haferdinger



Hm, das liegt dann wohl am real,- Kassensystem. Die 0,2 Cent sehe ich dann als Lehrgeld und werde dann beim nächsten mal alle Packungen fein säuberlich voneinander getrennt bezahlen

fishyplay

Ich würde nur zu den Kölln-Haferflocken oder denen von Allnatura greifen, da diese im Gegensatz zu den billigen aus den Discountern kein Mineralöl bzw. viel weniger enthalten. Wem so etwas egal ist, spiegelt nur traurigerweise das Kaufverhalten der Masse wieder. Quelle: http://www.testbeste.ch/oeko-test/testbericht/haferflocken



Viel trauriger finde ich, dass es viele Menschen gibt die nicht die finanziellen Möglichkeiten haben um immer die etwas teureren Produkte zu kaufen.

Und wenn schon so viel Geld für Alnatura dann würde ich mir gleich die Dinkelflocken von kaufen.

fishyplay

Ich würde nur zu den Kölln-Haferflocken oder denen von Allnatura greifen, da diese im Gegensatz zu den billigen aus den Discountern kein Mineralöl bzw. viel weniger enthalten. Wem so etwas egal ist, spiegelt nur traurigerweise das Kaufverhalten der Masse wieder. Quelle: http://www.testbeste.ch/oeko-test/testbericht/haferflocken



Und wieso bekommen die dann noch die Note "gut" ? Kann ja dann doch nicht so schlimm sein. Wenn in meinen Haferflocken Rattengift nachgewiesen werden würde, wären die sicherlich mit "ungenügend" bewertet worden.

Viog

Viel trauriger finde ich, dass es viele Menschen gibt die nicht die finanziellen Möglichkeiten haben um immer die etwas teureren Produkte zu kaufen. Und wenn schon so viel Geld für Alnatura dann würde ich mir gleich die Dinkelflocken von kaufen.



Naja, ich würde jetzt zu Köllnflocken greifen, da diese so günstig sind. Für gewöhnlich kaufe ich die von Allnatura, meist bei DM in Kombination mit einem 10fach Punkte Coupon. Dann relativiert sich das. Die Dinkelflocken kaufe ich ebenfalls, allerdings ging es hier ja um die Haferflocken

Ich komme beispielsweise als Veganer und - zumindest meines erachtens nach, als sehr bewusster Käufer - mit unter 150€ pro Monat für meine Lebensmittel aus, koche täglich mehrmals frisch und esse locker drei mal so viel wie früher. Und das obwohl ich idR nie zum billigsten Produkt greife.


loadingscreen

Und wieso bekommen die dann noch die Note "gut" ? Kann ja dann doch nicht so schlimm sein. Wenn in meinen Haferflocken Rattengift nachgewiesen werden würde, wären die sicherlich mit "ungenügend" bewertet worden.



Tja. Ich würde sagen das liegt daran, was der Durchschnitt einem so "verabreicht". Die von Aldi und Co. schneiden also, verglichen mit dem Durchschnitt, als gut ab. Traurig trotzdem, dass man sich - wenn man sich beschäftigen möchte - bei fast jedem Produkt genauer hinsehen und oft recherchieren muss.

Hätte ja nie gedacht, dass es so viele Haferflocken Fans gibt^^.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text