472°
ABGELAUFEN
[real] Lavazza Caffé Crema classico oder gustoso + 10 % gratis (1,1 KG Packung)
[real] Lavazza Caffé Crema classico oder gustoso + 10 % gratis (1,1 KG Packung)
Kategorien
  1. Food

[real] Lavazza Caffé Crema classico oder gustoso + 10 % gratis (1,1 KG Packung)

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Lavazza Caffé Crema classico oder gustoso + 10 % gratis

gültig vom 25.04.2016 bis 30.04.2016
bundesweit in allen real-Märkten vor Ort.

Payback nicht vergessen:
5fach Punkte Coupon habt ihr vielleicht noch,
in 3 Tagen soll ein 10fach Punkte Coupon verfügbar sein (unter eCoupons schon sichtbar)

Der Preis ist nicht ganz so gut, wie letztes Woche bei Saturn Online (8,99€) allerdings gibt es hier zwei Geschmacksrichtungen und es ist wahrscheinlich auch nicht so schnell ausverkauft (Saturn war Limit 3 Packungen).

Preisvergleich schwierig wegen Sondergröße,
1 KG liegt Stand heute bei ca. 12€

Beste Kommentare

Wer guten Kaffee hasst, wird das hier lieben.:{

Saban82

Weil Aldi wahrscheinlich günstiger ist....?



...sagte der "Kaffeekenner" nach einem Schluck Früchtetee
44 Kommentare

Verfasser

uv8zrzu3.jpg

cqnyqyr6.jpg

Warum so kalt?

Weil Aldi wahrscheinlich günstiger ist....?

Saban82

Weil Aldi wahrscheinlich günstiger ist....?



...sagte der "Kaffeekenner" nach einem Schluck Früchtetee

katzensaft

Warum so kalt?


Weil es das letzte Woche bei Saturn 1€ billiger gab?

Ich weiss, vergangene Deals zählen nicht...aber gabs diese Woche erst inkl. VSK bei Saturn für 8.99

Verfasser

Ezekiel

Ich weiss, vergangene Deals zählen nicht...aber gabs diese Woche erst inkl. VSK bei Saturn für 8.99



... steht doch im Dealtext - auch die damit verbundenen Limitierungen bei SATURN ... wo sind die Neuigkeiten? oO

aber donnerstag bei lidl für 9,99€ (crema)

ach so allerdings die 1kg packung sehe ich gerade, deshalb etwas teurer.

Warum ist Lavazza so teuer?

Melitta-Kaffee gibt es oft 2€ günstiger.

Und geschmacklich unterscheiden sich die beiden Marken nicht wirklich.

Verfasser

J_R

Warum ist Lavazza so teuer? Melitta-Kaffee gibt es oft 2€ günstiger. Und geschmacklich unterscheiden sich die beiden Marken nicht wirklich.



Sehr subjektiv ... meine Frau unterscheidet hier eindeutig. Geschmäcker sind halt verschieden und jetzt ein Angebot aufzuzeigen, wo Melitta im kg unter 7-8€ liegt ist auch eher schwierig ... oder?

Also die Kilo Packung plus 10% mehr Inhalt (ingesamt also 1100gramm) gibt's bei MM schon seit mindestens 4 Wochen für 8,99 und die Regale sind mäßig voll damit. Denke das wird auch noch ein Weilchen so bleiben. Ach ja, hab zwischen mindestens 3 Geschmacksrichtungen aussuchen dürfen.

J_R

Warum ist Lavazza so teuer? Melitta-Kaffee gibt es oft 2€ günstiger. Und geschmacklich unterscheiden sich die beiden Marken nicht wirklich.


I agree.

Auch meine Frau entscheidet...

Netto hat den Melitta-Kaffee hin und wieder zu diesem Preis im Portfolio, sogar mitunter inkl. einer Film-DVD.

Lavazza ist die Königin...

Verfasser

ChrysAlb

Also die Kilo Packung plus 10% mehr Inhalt (ingesamt also 1100gramm) gibt's bei MM schon seit mindestens 4 Wochen für 8,99 und die Regale sind mäßig voll damit. Denke das wird auch noch ein Weilchen so bleiben. Ach ja, hab zwischen mindestens 3 Geschmacksrichtungen aussuchen dürfen.



Welcher MediaMarkt ist das?
In unserem MM (Düsseldorf/Neuss) gibt es die 1,1 KG nur für 13,99€
mediamarkt.de/de/…tml

Ezekiel

Ich weiss, vergangene Deals zählen nicht...aber gabs diese Woche erst inkl. VSK bei Saturn für 8.99



? Meine Meinung werd ich noch sagen dürfen?

J_R

Warum ist Lavazza so teuer? Melitta-Kaffee gibt es oft 2€ günstiger. Und geschmacklich unterscheiden sich die beiden Marken nicht wirklich.



Genau. Mir schmecken beide nicht.

Cold! Regelmäßig bei Saturn für 8,99 Euro inkl Versand. 3 Stück bestellen, dann nochmals 3 Stück, dann nochmals usw.... Dann hat man seine 21 Packungen wie ich sie hab. Schon allein das ich zum Real fahren muss und Zeit verbrauche, ist den Deal nicht wert! Meine Einschätzung.

In Holland schon für 6,99 € gekauft. Ist das schön an der Grenze zu wohnen

naja Preis ist nett, gibt's auch immer mal wieder für den Kurs bei Lidl.

Kaffee ansich schmeckt gut, gibt aber weitaus bessere, aber auch schlechtere ....

1kg Melitta krieg ich bei Lidl desöfteren mal für 6€. Diese Packungen (auch Lavazza) sind so oft im Angebot und manchmal noch nachträglich reduziert, dass man eigentlich keinen Deal erstellen muss. Daher cold.

Wer guten Kaffee hasst, wird das hier lieben.:{

leckerer Kaffe zu einem anständigen Preis. Hot

Wie gut ist dieser Kaffee für Filtermaschinen geeignet? Ich sehe zwar die symbole, aber meine ob da auch wirklich die typische Lavazza qualität drin steckt oder ist das nur eine weitere auf "Premium" und Markenname gepresste PR Masche wie bei dem Müll von Dallmayr?

Habe bisher lavazza nur in verbindung mit vollautomaten getrunken und fand es auch klasse. Würde gerne auch beim Filterkaffe etwas geschmacklich gutes haben im gegensatz zu dem 4-5 EUR dreck von Lidl, Aldi und Co.

Kolumbus65

Cold! Regelmäßig bei Saturn für 8,99 Euro inkl Versand. 3 Stück bestellen, dann nochmals 3 Stück, dann nochmals usw.... Dann hat man seine 21 Packungen wie ich sie hab. Schon allein das ich zum Real fahren muss und Zeit verbrauche, ist den Deal nicht wert! Meine Einschätzung.



Ist aber ein Super schnapper...zu glauben Qualitätstechnisch gutes Zeug gekauft zu haben um dann das MHB von über 1 Jahr zu haben....jeeeeiii

JJx3

Wie gut ist dieser Kaffee für Filtermaschinen geeignet? Ich sehe zwar die symbole, aber meine ob da auch wirklich die typische Lavazza qualität drin steckt oder ist das nur eine weitere auf "Premium" und Markenname gepresste PR Masche wie bei dem Müll von Dallmayr? Habe bisher lavazza nur in verbindung mit vollautomaten getrunken und fand es auch klasse. Würde gerne auch beim Filterkaffe etwas geschmacklich gutes haben im gegensatz zu dem 4-5 EUR dreck von Lidl, Aldi und Co.



Ich behaupte mal schlecht?!
Als Filter nehme ich meistens den Honduras ->http://www.quijote-kaffee.de/shop/filterkaffee/
ja a bissel teurer, aber wenn man mal sieht wohin das Geld dann letzten Endes fließt vertretbar. Zudem geschmacklich zu den ganzen Lavazza Müll ein "quanten"Sprung

Sicher nachhaltig, ökologisch und fair angebauter Kaffee - nicht.
Geschmacklich liegt getrocknetes Sägemehl über diesem bis zum vollständigen Aromaverlust gelagerten Budgetkaffee.

Wer wirklich guten und fair produzierten Kaffee will und bereit ist ein paar Cent mehr auszugeben (Tassenpreis immer noch ein vielfaches bspw. unter Nespresso) dem kann ich die kleinen und mittelgroßen Röstereien empfehlen, wie bspw.:
coffeecircle.com/
quijote-kaffee.de/
dinzler.de/
coffeecircle.com/

Wer behauptet der Lavazza sei geschmacklich toll kann sich direkt nen Sack Pflanzenerde kaufen und das dann aufbrühen - kommt dann wenigstens nochmal billiger.

#nohate

Dawido

naja Preis ist nett, gibt's auch immer mal wieder für den Kurs bei Lidl. Kaffee ansich schmeckt gut, gibt aber weitaus bessere, aber auch schlechtere ....



Ich höre gern Vorschläge, da ich mich in Sachen Kaffee gerne mal verändere/weiterentwickle :-)



Alle gut wobei mir Coffeecircle irgendwie suspekt ist. Ohne es genau Begründen zu können.


fleischtomate

Sicher nachhaltig, ökologisch und fair angebauter Kaffee - nicht. Geschmacklich liegt getrocknetes Sägemehl über diesem bis zum vollständigen Aromaverlust gelagerten Budgetkaffee. Wer wirklich guten und fair produzierten Kaffee will und bereit ist ein paar Cent mehr auszugeben (Tassenpreis immer noch ein vielfaches bspw. unter Nespresso) dem kann ich die kleinen und mittelgroßen Röstereien empfehlen, wie bspw.: http://www.coffeecircle.com/ http://www.quijote-kaffee.de/ http://www.dinzler.de/ http://www.coffeecircle.com/ Wer behauptet der Lavazza sei geschmacklich toll kann sich direkt nen Sack Pflanzenerde kaufen und das dann aufbrühen - kommt dann wenigstens nochmal billiger. #nohate

Dawido

naja Preis ist nett, gibt's auch immer mal wieder für den Kurs bei Lidl. Kaffee ansich schmeckt gut, gibt aber weitaus bessere, aber auch schlechtere ....



Siehe Beitrag oben. Als Ergänzung und eigener Erfahrung Oliver in Wolfsburg, dieKaffee in Düsseldorf, schamong in Köln.

Und falls du was in deiner nähe suchst ->‌ espressosorten.de/

fleischtomate

Sicher nachhaltig, ökologisch und fair angebauter Kaffee - nicht. Geschmacklich liegt getrocknetes Sägemehl über diesem bis zum vollständigen Aromaverlust gelagerten Budgetkaffee. Wer wirklich guten und fair produzierten Kaffee will und bereit ist ein paar Cent mehr auszugeben (Tassenpreis immer noch ein vielfaches bspw. unter Nespresso) dem kann ich die kleinen und mittelgroßen Röstereien empfehlen, wie bspw.: http://www.coffeecircle.com/ http://www.quijote-kaffee.de/ http://www.dinzler.de/ http://www.coffeecircle.com/ Wer behauptet der Lavazza sei geschmacklich toll kann sich direkt nen Sack Pflanzenerde kaufen und das dann aufbrühen - kommt dann wenigstens nochmal billiger. #nohate



Hast du auch nochmal nen tipp für kaffee wo das kilo max. 15euro kostet?!

Momentan haben wir immer ganze bohnen ausm tchibo.

fleischtomate

Sicher nachhaltig, ökologisch und fair angebauter Kaffee - nicht. Geschmacklich liegt getrocknetes Sägemehl über diesem bis zum vollständigen Aromaverlust gelagerten Budgetkaffee. Wer wirklich guten und fair produzierten Kaffee will und bereit ist ein paar Cent mehr auszugeben (Tassenpreis immer noch ein vielfaches bspw. unter Nespresso) dem kann ich die kleinen und mittelgroßen Röstereien empfehlen, wie bspw.: http://www.coffeecircle.com/ http://www.quijote-kaffee.de/ http://www.dinzler.de/ http://www.coffeecircle.com/ Wer behauptet der Lavazza sei geschmacklich toll kann sich direkt nen Sack Pflanzenerde kaufen und das dann aufbrühen - kommt dann wenigstens nochmal billiger. #nohate



Unter 20 Euro / Kilo wird es bei den kleineren Röstereien schwierig meiner Erfahrung nach.
Dafür sind die Bohnen maximal frisch und schonend geröstet.

In der Auflistung hatte ich Caffe Fausto vergessen.
Dort bestelle ich auch gerne mal und die haben auch Sorten für 15-20 Euro im Angebot.
Espressotechnisch finde ich den Monsooned Malabar ansprechend - wenig Säure und klasse Crema.
Gibt diverse Probierpakete - die Bohne muss ja zur Maschine und den Geschmacksvorlieben passen.
caffe-fausto.de/caf…tml

Lohnenswert sind imho immer die lokalen Röstereien. Selbst wenn die Bohnenqualität nicht überragend ist, so ist frisch geröstet den Supermarktbohnen himmelweit überlegen.

Wir kaufen auch beim kleinen Röster - ca. 20-30 Euro pro kg. Wenn man das einmal probiert hat, schmecken alle 0815-Bohnen nicht mehr. Einen Vollautomaten für 1000,-Euro kaufen und dann Bohnen für unter 10,- passt halt nicht zusammen.

Leider schmeckt mir seitdem der Kaffee bei vielen Bekannten nicht mehr...

fleischtomate

Wer behauptet der Lavazza sei geschmacklich toll kann sich direkt nen Sack Pflanzenerde kaufen und das dann aufbrühen - kommt dann wenigstens nochmal billiger. #nohate



Das ist natürlich Unsinn. Dieser Lavazza hier für 10 EUR wohl nicht, aber natürlich gibt es geschmacklich gute Lavazza kaffees, nur die kosten dann eben auch.

Die Tatsache das es noch Kaffees gibt die viel besser schmecken, machen Lavazza nicht geschmacklich schlecht. Außerdem kann nicht jeder 20-30 EUR für das kg kaffee zahlen. Wenn man es nur ab und zu zum genießen kauft ist es was anderes als wenn man es jeden tag zum frühstuck, mittag, familie etc.trinkt.

Ab 15 EUR /kg fängt richtiger kaffee an und da kriegt man auch von Lavazza was, nur eben braucht man dafür nen richtigen automaten und keine filtermaschine, versteht sich aber von selbst. Nach oben sind natürlich keine grenzen gesetzt, aber das preis/leistungs Verhältnis ist dann nicht jedermanns Sache. Habe auch schon sehr teure Kaffees getrunken die einfach nicht geschmeckt haben.

Bei Lidl ( Berlin ) Diese woche für dem gleichen preis zu haben.

fleischtomate

Sicher nachhaltig, ökologisch und fair angebauter Kaffee - nicht. Geschmacklich liegt getrocknetes Sägemehl über diesem bis zum vollständigen Aromaverlust gelagerten Budgetkaffee. Wer wirklich guten und fair produzierten Kaffee will und bereit ist ein paar Cent mehr auszugeben (Tassenpreis immer noch ein vielfaches bspw. unter Nespresso) dem kann ich die kleinen und mittelgroßen Röstereien empfehlen, wie bspw.: http://www.coffeecircle.com/ http://www.quijote-kaffee.de/ http://www.dinzler.de/ http://www.coffeecircle.com/ Wer behauptet der Lavazza sei geschmacklich toll kann sich direkt nen Sack Pflanzenerde kaufen und das dann aufbrühen - kommt dann wenigstens nochmal billiger. #nohate



Der Großteil deines Textes besteht zwar nur aus provokativen Schwachsinn aber ein Daumen hoch für die Erwähnung von Dinzler. Gehört zu meinen Absoluten Lieblingskaffee´s.

Ich finde es witzig wie hier anscheinend jeder ein Kaffee Experte ist. Aber bisher wurde noch kein einziges mal über verschiedene Bohnen, Röstungen oder auch nur arten ihn zu Brühen oder zu trinken geschrieben.
Der Lavazza Kaffee ist sehr gut als Espresso geeignet, wenn man gerne eine Weiche aber intensive Note mag.
Für die normale Kaffee Tasse evtl. sogar noch mit Milch eher weniger geeignet. Dafür ist die Röstung aber auch nicht gedacht. Aber am Ende hat eh jeder seinen ganz eigenen Geschmack.
Wer den Lavazza Kaffee mag sollte sich auch mal den Segafredo oder Alberto Kaffee ansehen, sind tolle Alternativen wenn man den Geschmack mag.

Und den Dinzler Kaffe gönne ich mir im guten Cafe zu einem Stück Torte/Kuchen. Viel zu Schade für den kleinen Koffeein Schub am Morgen.

Olsen8383

Hast du auch nochmal nen tipp für kaffee wo das kilo max. 15euro kostet?! Momentan haben wir immer ganze bohnen ausm tchibo.



15 Euro ist schon hart an der Grenze. Musste aber Schwiegervater auch mal was in der Ecke empfehlen. Probier mal den Macambo:

kaffeezentrale.de/moc…tml

Den hat unser Bäcker um die Ecke als ganze Bohne und den nehm ich schon mal gerne als "Notbohne". Insbesondere den Suprema find ich für den Preis sehr lecker.

Es gibt noch 10fach Punkte auf Kaffee, Coupon leider personalisiert

cold für den Classic,
bei Norma gibt s die gleiche Menge crema e Aroma für den selben Kurs. um Welten besserer Geschmack....

fleischtomate

http://www.coffeecircle.com/ http://www.quijote-kaffee.de/ http://www.dinzler.de/ http://www.coffeecircle.com/



Danke für die Links, werde ich mir mal anschauen.

Habe selbst eine kMix Espressomaschine ES021 von Kenwood und eine Skyline Kaffeemühle von WMF.

Als Tasse nehme ich hier meist eine (ich glaube) 200-300ml Tasse und trinke Kaffee am liebsten mit etwas Milch.
Muss ich hier dann zwingend Espresso Bohnen nehmen? Freue mich über Rückmeldungen und Danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text