Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[Real] LEGO Classic Bausteine - 11005
235° Abgelaufen

[Real] LEGO Classic Bausteine - 11005

29,95€34,99€-14%real Angebote
35
eingestellt am 4. MärBearbeitet von:"xlrs"
Erlebe mit dem LEGO® Classic Set (11005) Kreativität und jede Menge Spaß.


Wähle aus einer perfekt abgestimmten Auswahl an bunten LEGO Steinen und


Elementen aus, darunter Augen, Räder, Türen, Fenster und Scharniere.


Baue Tiere, Gebäude, Fahrzeuge und nostalgisch angehauchte LEGO Modelle


wie eine Schreibmaschine und ein Doppeldecker-Flugzeug. Dieses Set


ermöglicht das Bauen von Modellen dreier Schwierigkeitsgrade und ist ein


ausgezeichnetes Starterset für angehende LEGO Baumeister. Darüber


hinaus verfügt das Set über altersgerechte Bauanleitungen, die Kinder


dabei unterstützen, ihre kreativen Baufähigkeiten zu entdecken. Weitere


Anregungen stehen online zur Verfügung.



Artikelgewicht 998 g

Produktabmessungen 26 x 14 x 38 cm

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 Monate - 8 Jahre

Modellnummer11005


Lernziel Kreativität, Räumliches Denken, Geschicklichkeit

Modell 11005

Edit: Preisvergleich angepast
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Schnell, schnell, 2 Euro!
maschine12304.03.2019 10:20

900 Steine klingt erst mal viel, ist aber doch ein ziemlich mickriger …900 Steine klingt erst mal viel, ist aber doch ein ziemlich mickriger Haufen Plastik für 30€.



Clippy_DE04.03.2019 10:29

Damit hast du das Geschäftsmodell von Lego gut erklärt.


Wenn nicht mehr dahinter steckt, warum habt ihr dann nicht längst Unternehmen gegründet, die Plastik zu überteuerten Preisen verkaufen?
maschine12304.03.2019 10:20

900 Steine klingt erst mal viel, ist aber doch ein ziemlich mickriger …900 Steine klingt erst mal viel, ist aber doch ein ziemlich mickriger Haufen Plastik für 30€.



Damit hast du das Geschäftsmodell von Lego gut erklärt.
Bearbeitet von: "Clippy_DE" 4. Mär
35 Kommentare
Schnell, schnell, 2 Euro!
Ist doch noch garnicht 1. April
Guter Preis, regelmäßig bei Real im Angebot. Wer das nicht unbedingt jetzt braucht: hin und wieder gibt es bei Real auch noch eine große Bauplatte dazu, also vielleicht lieber auf so ein Angebot warten.
900 Steine klingt erst mal viel, ist aber doch ein ziemlich mickriger Haufen Plastik für 30€.
maschine12304.03.2019 10:20

900 Steine klingt erst mal viel, ist aber doch ein ziemlich mickriger …900 Steine klingt erst mal viel, ist aber doch ein ziemlich mickriger Haufen Plastik für 30€.



Damit hast du das Geschäftsmodell von Lego gut erklärt.
Bearbeitet von: "Clippy_DE" 4. Mär
maschine12304.03.2019 10:20

900 Steine klingt erst mal viel, ist aber doch ein ziemlich mickriger …900 Steine klingt erst mal viel, ist aber doch ein ziemlich mickriger Haufen Plastik für 30€.


Quasi kein Produkt dieser Welt, bemisst sich an seinen Herstellungskosten. Der Wert von LEGO liegt in der Funktionsvielfalt und dem daraus begründeten Geschäftsmodell.
Aires04.03.2019 11:01

Quasi kein Produkt dieser Welt, bemisst sich an seinen Herstellungskosten. …Quasi kein Produkt dieser Welt, bemisst sich an seinen Herstellungskosten. Der Wert von LEGO liegt in der Funktionsvielfalt und dem daraus begründeten Geschäftsmodell.


Außerdem ist Plastik nicht gleich Plastik.
maschine12304.03.2019 10:20

900 Steine klingt erst mal viel, ist aber doch ein ziemlich mickriger …900 Steine klingt erst mal viel, ist aber doch ein ziemlich mickriger Haufen Plastik für 30€.



Clippy_DE04.03.2019 10:29

Damit hast du das Geschäftsmodell von Lego gut erklärt.


Wenn nicht mehr dahinter steckt, warum habt ihr dann nicht längst Unternehmen gegründet, die Plastik zu überteuerten Preisen verkaufen?
Supraleiter04.03.2019 11:09

Wenn nicht mehr dahinter steckt, warum habt ihr dann nicht längst …Wenn nicht mehr dahinter steckt, warum habt ihr dann nicht längst Unternehmen gegründet, die Plastik zu überteuerten Preisen verkaufen?


Fehlendes Startkapital.
Clippy_DEvor 1 h, 6 m

Damit hast du das Geschäftsmodell von Lego gut erklärt.



Das bemängeld der Herr der Steine fast in jedem Videos xD
Alwivor 1 h, 28 m

Fehlendes Startkapital.


Kriegst Du von mir. Natürlich mit entsprechendem Knebelvertrag. Sollte aber kein Problem sein, da Du Dir Deiner Sache ja sicher bist. Von daher wird der Fall auchnicht auftreten, dass Du für mich anschaffen gehen musst.
MistaMilla04.03.2019 09:55

Schnell, schnell, 2 Euro!


Hallo! Willkommen bei Mydealz. Das ist das Konzept dieser Seite....

MyToys hat dieses Set für 31,99 € im Programm (keine Ahnung ob das auch ein Angebot ist).
Der nächste Preis liegt dann halt schon bei über 40€, aber da man hier ja schon abgestraft wird wenn man auch nur 10 cent vom günstigsten Idealopreis abweicht sieht die Ersparnis nicht mehr so gut aus.
6% sind für den ein oder anderen jedoch ein Deal. Dumm anmachen lasse ich mich dafür nicht.

Da ich allerdings gerade auf der Suche nach Lego bin ist dieses Set als Einstieg für den ein oder anderen vielleicht interessant - ganz unabhängig ob es 2€ günstiger ist als anderswo.
xlrs04.03.2019 12:45

Hallo! Willkommen bei Mydealz. Das ist das Konzept dieser Seite....MyToys …Hallo! Willkommen bei Mydealz. Das ist das Konzept dieser Seite....MyToys hat dieses Set für 31,99 € im Programm (keine Ahnung ob das auch ein Angebot ist). Der nächste Preis liegt dann halt schon bei über 40€, aber da man hier ja schon abgestraft wird wenn man auch nur 10 cent vom günstigsten Idealopreis abweicht sieht die Ersparnis nicht mehr so gut aus. 6% sind für den ein oder anderen jedoch ein Deal. Dumm anmachen lasse ich mich dafür nicht. Da ich allerdings gerade auf der Suche nach Lego bin ist dieses Set als Einstieg für den ein oder anderen vielleicht interessant - ganz unabhängig ob es 2€ günstiger ist als anderswo.



Ich finde, 2 Euro Ersparnis sind schon okay.
Du hast aber die Versandkosten vergessen. Real ist versandkostenfrei und Mytoys will Versandkosten (gesamt 34,94).
Vergleichspreis ist dann MYtoys auf Ebay mit 32,99 Euro (weil dort versandkostenfrei).
Dann sind es auch 3 Euro Differenz und die hier immer geforderten 10%.

EDIT: Sehe gerade, dass Mytoys weder im eigenen Shop noch auf Ebay jetzt liefern kann. Das macht den Deal direkt noch viel besser!
Bearbeitet von: "aldiho" 4. Mär
aldiho04.03.2019 13:26

EDIT: Sehe gerade, dass Mytoys weder im eigenen Shop noch auf Ebay jetzt …EDIT: Sehe gerade, dass Mytoys weder im eigenen Shop noch auf Ebay jetzt liefern kann. Das macht den Deal direkt noch viel besser!


Danke, ich passe den Deal an!
xlrsvor 16 m

Danke, ich passe den Deal an!



Bitte schön .
Der günstigste Vergleichspreis sollte jetzt 38,49 Euro im Lego Online Shop sein (UVP plus 3,50 Euro Versand).
Merkwürdigerweise fehlt dieser Preis bei der Idealo-Listung.
Airesvor 3 h, 42 m

Quasi kein Produkt dieser Welt, bemisst sich an seinen Herstellungskosten. …Quasi kein Produkt dieser Welt, bemisst sich an seinen Herstellungskosten. Der Wert von LEGO liegt in der Funktionsvielfalt und dem daraus begründeten Geschäftsmodell.


Genau und außerdem Kann ich mich immer wieder totlachen über Preiskommentare zu Legosteinen.

Lebensmittelverpackungen im Spritzguss mit wesentlich weniger Materialstärke machen 10-30 Cent, die jeder ohne zu murren in Kauf nimmt und innerhalb der nächsten Tage in die Tonne wirft. Spritzguss und vor allem die Werkzeuge sind unglaublich teuer und dafür sind die Steine im Vergleich zu anderen Spritzgussteilen absurd günstig
Was mich bei Lego viel mehr nervt, ist dass diese Bausteineboxen einfach sinnlos geworden sind. Sie packen ihren "Ideas"-Kram mit drauf, um unter Vorwand eine Kleinteilesammlung zu verkaufen. Niemand will diese kleinen Figuren, die Kinder bauen sie vielleicht einmal auf und dann wars das. Danach gilt nur noch die Teile nach Nützlichkeit für größere Projekte zu sortieren. Leider fällt hier dann zu viel weg. Es wäre klasse, wenn es doch nur mal wieder eine richtige Bausteinebox gäbe.
Wenn ihr eine Alternative zu Lego sucht...Lepin.
Joker_der_Herzen04.03.2019 15:43

Wenn ihr eine Alternative zu Lego sucht...Lepin.

Plagiate sind ganz sicher keine Alternative zu LEGO.
MistaMilla04.03.2019 11:05

Außerdem ist Plastik nicht gleich Plastik.


Abs ist aber Abs oder?
Joker_der_Herzen04.03.2019 15:43

Wenn ihr eine Alternative zu Lego sucht...Lepin.


Gibt noch viele andere Gute, die nicht nur das Design kopieren, aber Lepin kopiert ja auch nicht die ganze Zeit.
Bearbeitet von: "Mataanus" 5. Mär
Mataanus04.03.2019 15:55

Abs ist aber Abs oder?


Dann halt die saubere Verarbeitung und die extrem glatte und gleichmäßige Oberfläche ;-)
Supraleitervor 6 h, 40 m

Wenn nicht mehr dahinter steckt, warum habt ihr dann nicht längst …Wenn nicht mehr dahinter steckt, warum habt ihr dann nicht längst Unternehmen gegründet, die Plastik zu überteuerten Preisen verkaufen?


Weil es schon genügend sehr preiswürdige Wettbewerber gibt: Cobi (Polen), Xingbao, Sluban, Enlighten, und viele weitere ... Mit denen kann man quasi nicht mehr konkurrieren, der Zug ist abgefahren... Und ich rede nicht mal von reinen Copycats wie Lepin (schlechte Steinqualität, zerkratzt und noch unebener als Lego).
Bearbeitet von: "Dealalyst" 4. Mär
MistaMillavor 1 h, 49 m

Dann halt die saubere Verarbeitung und die extrem glatte und gleichmäßige O …Dann halt die saubere Verarbeitung und die extrem glatte und gleichmäßige Oberfläche ;-)


Glatt ja, aber keinsfalls gleichmäßig: Bau mal eine Wand oder eine Bodenplatte aus Fliesen und schau mal schräg drüber.... Viele Deckel von Konsumartikeln sind absolut glatt und eben, sogar metallisiert.... und da ist die Packung nur das Nebenprodukt.

Weil es schon genügend Wettbewerber gibt: Cobi (Polen), Xingbao, Sluban, ... Mit denen kann man quasi nicht mehr konkurrieren, der Zug ist abgefahren...
Aires04.03.2019 15:46

Plagiate sind ganz sicher keine Alternative zu LEGO.


Plagiatoren haben m.E. bereits die falsche Einstellung. Wer es schafft gute Steine zu machen (dazu gehört Lepin NICHT!!), der müsste auch in der Lage sein das bisschen Aufwand in Modell-Entwicklung zu stecken. Kann ja auch mit einem flachgelegten Minikarton sein, damit die VSK von China klein bleiben.

Habe für ca. 15€ in China eine 30cm lange Libelle mit Netzflügeln und Technics Antrieb bestellt, und für 60€ (inkl. USt) einen Oldtimer mit vielen verchromten Teilen. Mal sehen wie die Qualität ist. Beides keine Plagiate. Auch Lepin mal getestet, um Teilevorräte günstig aufzufüllen (Modelle als Teilespender), aber die sind viel zu schlecht als dass ich die mit den Legos vermischen würde.

Es gibt so viele begabte Hobbydesigner, denen man 500 oder 1000€ für die Rechte an einem Design anbieten könnte... da müsste erstmal niemand selber was entwickeln.
Bearbeitet von: "Dealalyst" 4. Mär
Airesvor 2 h, 19 m

Plagiate sind ganz sicher keine Alternative zu LEGO.


Absolut richtig, lepin Steine sind SCHLECHT (jdfalls die ich bekommen habe -> unbrauchbar, verkratzt, uneben und teils krumm).
Der Held der Steine hat es beim Dach des "Maritime Museum" von Xingbao gezeigt (kein Plagiat). Es biegt sich so sehr, dass man es nicht auf die oberste Etage klipsen kann... Er meint es könne dran liegen dass er nicht fest genug Platten auf Platten geklipst hat. Was ich aus China gesehen habe, nährt eher den Verdacht dass die ein wenig krumm oder nicht 100% passgenau sind. Vielleicht schreibt/sagt er nochmal was dazu, das Maritime Museum kostet immerhin ca. 180€ (5000+ Teile, 4kg=45€ kg Preis). Bei der Bodenplatte des Lego Eckhauses hatte er nur sehr geringe Biegung.

Zum Vgl. eine Lego Star Wars Sammlung kann man im Schnitt für ca. 65€/kg kaufen (50/50 neu und gebraucht mit ca. 40% Discount auf UVP bei neuen und 55% bei gebrauchten).
Bearbeitet von: "Dealalyst" 4. Mär
Mataanusvor 4 h, 4 m

Gibt noch viele andere Gute, die nicht nur das Design kopieren, aber mach …Gibt noch viele andere Gute, die nicht nur das Design kopieren, aber mach Kein ja auch nicht die ganze Zeit.


was?
Dealalystvor 2 h, 7 m

Plagiatoren haben m.E. bereits die falsche Einstellung. Wer es schafft …Plagiatoren haben m.E. bereits die falsche Einstellung. Wer es schafft gute Steine zu machen (dazu gehört Lepin NICHT!!), der müsste auch in der Lage sein das bisschen Aufwand in Modell-Entwicklung zu stecken. Kann ja auch mit einem flachgelegten Minikarton sein, damit die VSK von China klein bleiben. Habe für ca. 15€ in China eine 30cm lange Libelle mit Netzflügeln und Technics Antrieb bestellt, und für 60€ (inkl. USt) einen Oldtimer mit vielen verchromten Teilen. Mal sehen wie die Qualität ist. Beides keine Plagiate. Auch Lepin mal getestet, um Teilevorräte günstig aufzufüllen (Modelle als Teilespender), aber die sind viel zu schlecht als dass ich die mit den Legos vermischen würde. Es gibt so viele begabte Hobbydesigner, denen man 500 oder 1000€ für die Rechte an einem Design anbieten könnte... da müsste erstmal niemand selber was entwickeln.


Ja Lepin kopiert dreist gib ich dir recht aber die Qualität der Steine ist sehr gut. Spreche da aus eigner Erfahrung.
MistaMilla04.03.2019 11:05

Außerdem ist Plastik nicht gleich Plastik.


Stimmt. Die Qualität ist in den letzten 20 Jahren jedoch übel gesunken. In meiner Kindheit ist nie ein 1x1 plate mit holder gebrochen. Alle holder bricks/plates halten heute nur noch 30 mal bespielen aus, wenn ueberhaupt. Ich bestelle jeden Monat zig Ersatzteile, scheint Lego nicht zu stören.
Dennis_baumgartnervor 1 h, 23 m

Stimmt. Die Qualität ist in den letzten 20 Jahren jedoch übel gesunken. In …Stimmt. Die Qualität ist in den letzten 20 Jahren jedoch übel gesunken. In meiner Kindheit ist nie ein 1x1 plate mit holder gebrochen. Alle holder bricks/plates halten heute nur noch 30 mal bespielen aus, wenn ueberhaupt. Ich bestelle jeden Monat zig Ersatzteile, scheint Lego nicht zu stören.


Ja, so Sonderteile oder metallic-farbene Teile sind echt grottig... teilweise große Technik-Teile (diese Platte)... es gibt zwei Sorten von entweder Kunststoff oder Fertigungsarten (bin mir nicht sicher). Die einen sind so schön dick, glatt, glänzend, die anderen so leicht, dünn, oft mit so nem Zipfel dran (Grat), rauh, nicht plan. Lohnt sich bei bestimmten Teilen halt wahrscheinlich nicht, diese so hochwertig zu produzieren, da kleinere Auflage. Aber die Passform ist trotzdem immer perfekt. Schon mal versucht, mit so Aldi-"Duplo" einen Turm zu bauen? Da hält kein Teil auf dem anderen...
Alwivor 10 h, 39 m

Fehlendes Startkapital.


Fehlende Bildung, Intelligenz, Risikobereitschaft, Mut...
Supraleiter04.03.2019 11:09

Wenn nicht mehr dahinter steckt, warum habt ihr dann nicht längst …Wenn nicht mehr dahinter steckt, warum habt ihr dann nicht längst Unternehmen gegründet, die Plastik zu überteuerten Preisen verkaufen?


Hab ich gemacht.
maschine123vor 34 m

Hab ich gemacht.


Na dann lass uns dran teilhaben. Würde gern bei dir bestellen.
Supraleiter04.03.2019 11:09

Wenn nicht mehr dahinter steckt, warum habt ihr dann nicht längst …Wenn nicht mehr dahinter steckt, warum habt ihr dann nicht längst Unternehmen gegründet, die Plastik zu überteuerten Preisen verkaufen?



Mit Monopolen zu konkurrieren ist wie der Stein ins Glashaus. Beides wird schiefgehen.
Clippy_DEvor 1 m

Mit Monopolen zu konkurrieren ist wie der Stein ins Glashaus. Beides wird …Mit Monopolen zu konkurrieren ist wie der Stein ins Glashaus. Beides wird schiefgehen.


Schwachsinn.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text