485°
ABGELAUFEN
Real (Lokal Aachen) Pesto Doppelpack nur 99ct
Real (Lokal Aachen) Pesto Doppelpack nur 99ct
  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik

Real (Lokal Aachen) Pesto Doppelpack nur 99ct

Preis:Preis:Preis:0,99€
Hallo,
habe gerade im real in AC ein gutes Angebot entdeckt : 2x Pesto von Barilla für gerade einmal 99 Cent! (Laut Kasse kosten die normalerweise über 4€, kann leider nicht vergleichen weil ich unterwegs bin).

Es sind noch einige Geschmacksrichtungen da!

Beste Kommentare

Wer noch immer glaubt, dass Barilla hochwertige und sehr gute Lebensmittel herstellt, der lässt sich ganz schön durch den Preis blenden. Oder hat einfach noch nie was richtiges gegessen.

In klassisches Pesto alla genovese gehören Olivenöl, Basilikum, Pinienkerne, Parmesan, Knobi und etwas Salz. Mehr nicht.
Bei Barilla werden die hochpreisigeren Zutaten ersetzt durch Sonnenblumenöl, Cashewkerne, Grana Pardano. Dazu gibt es dann noch ein paar lecker Aromen und anderes Zeug, das definitiv im Pesto nichts zu suchen hat.

15 Kommentare

(Laut Kasse kosten die normalerweise über 4€, kann leider nicht vergleichen weil ich unterwegs bin)


Stimmt schon, ein Glas Fett mit Kräutern kost normalerweise 2,-€.

Absolut Hot.

(Laut Kasse kosten die normalerweise über 4€, kann leider nicht vergleichen weil ich unterwegs bin)



Troll woanders
-----

Preis absolut heiß! Barilla Pesto ist immer noch das beste

Aber er hat doch Recht...Mit Pesto hat das wenig zu tun...

(Laut Kasse kosten die normalerweise über 4€, kann leider nicht vergleichen weil ich unterwegs bin)


Ich hab auch nirgends gesagt, dass das Pesto nicht schmeckt.

Schade leider zu weit weg


-
Preis absolut heiß! Barilla Pesto ist immer noch das beste[/quote]
Ich hab auch nirgends gesagt, dass das Pesto nicht schmeckt.[/ qoute]

Dann sag ich es!

Sorry, aber wer das lecker findet... Nen Deal ist es trotzdem...

(Laut Kasse kosten die normalerweise über 4€, kann leider nicht vergleichen weil ich unterwegs bin)


mMn schmeckt das Zeug schrecklich. Da finde ich die Hausmarke von Kaufland noch besser.
Außerdem kann man ruhig mal die Inhaltsstoffe betrachten: Sonnenblumenöl ist eigentlich nicht der Hauptbestandteil von Pesto...

Wer noch immer glaubt, dass Barilla hochwertige und sehr gute Lebensmittel herstellt, der lässt sich ganz schön durch den Preis blenden. Oder hat einfach noch nie was richtiges gegessen.

In klassisches Pesto alla genovese gehören Olivenöl, Basilikum, Pinienkerne, Parmesan, Knobi und etwas Salz. Mehr nicht.
Bei Barilla werden die hochpreisigeren Zutaten ersetzt durch Sonnenblumenöl, Cashewkerne, Grana Pardano. Dazu gibt es dann noch ein paar lecker Aromen und anderes Zeug, das definitiv im Pesto nichts zu suchen hat.

bingerbub

Wer noch immer glaubt, dass Barilla hochwertige und sehr gute Lebensmittel herstellt, der lässt sich ganz schön durch den Preis blenden. Oder hat einfach noch nie was richtiges gegessen. In klassisches Pesto alla genovese gehören Olivenöl, Basilikum, Pinienkerne, Parmesan, Knobi und etwas Salz. Mehr nicht. Bei Barilla werden die hochpreisigeren Zutaten ersetzt durch Sonnenblumenöl, Cashewkerne, Grana Pardano. Dazu gibt es dann noch ein paar lecker Aromen und anderes Zeug, das definitiv im Pesto nichts zu suchen hat.


Genauso sieht es aus!
Vor allem das Mengenverhältnis der Zutaten ist hier dank Aromen, etc. richtig schlecht.

Verfasser

Ich bin ja der Meinung: Bei knapp 50 Cent pro Glas erübrigt sich die Diskussion über ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Es schmeckt besser als so manche Billig-Pestos, ist aber sicherlich inhaltlich nicht perfekt. Bei dem Preis: So what?

jeremisanthrop

Ich bin ja der Meinung: Bei knapp 50 Cent pro Glas erübrigt sich die Diskussion über ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Es schmeckt besser als so manche Billig-Pestos, ist aber sicherlich inhaltlich nicht perfekt. Bei dem Preis: So what?



Stimme zu, bei 50 Cent pro Glas passt das. Gibt schlimmere andere Sachen, die man sich so reinprügelt.
Ich würde es aber auch nicht geschenkt haben wollen, denn Basilikum Pesto ist wirklich was ganz feines.

Ich mache das selbst aus Tiefkühl Basilikum (eigenes, im Sommer frisch), Parmesan, Pinienkernen, Olivenöl, Salz und ggf. Knoblauch. Diese Zutaten habe ich immer im Haus und das dauert nur ein paar Minuten für die Zubereitung. In dieser Zeit sind gerade die Spaghetti fertig.

Danke 6 Packungen geholt, war leider nur noch eine grüne da!

TaYy

Schade leider zu weit weg


Ja, bei mir auch.

Von Barilla sind die ganzen Mischungen gut gelungen. Gut, frisch schmeckt wiederum anders, dann ist's noch teurer und Zeitintensiver, weil man es selber herstellt. Aber ein gutes haben die alle: Die sehen gut aus und nicht wie erbrochen, nochmal durchgekaut und wieder erbrochen.

Die hier sind lecker.

Bitte löschen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text