301°
ABGELAUFEN
[REAL] (nur heute Freitag 06.03.): Frischer Rinderbraten (dicker Bug) Vorderviertel nur 4,99 € (1kg)
Beliebteste Kommentare

Hoffentlich kommt bald ein Bugfix dafür raus!

ebert0202

jeder der Fleisch für so einen Kilopreis kauf, unterstütz die Massentierhaltung und die Qualen die die Tiere in solchen Betrieben über sich ergehen lassen müssen. Lieber einmal die Woche ein schönes Stück Fleisch anstatt jeden Tag..


nordmann01

Wir sollten uns alle schämen, dass Fleisch so billig produziert und auch konsumiert wird...


Schreibt ihr das auch unter jeden Elektronikdeal? Den Workern bei Foxcon geht es auch nicht gut!

Aber ihr habt HUKD nicht verstanden, es geht um den Deal und nicht darum dass jeder Gutmensch hier seinen Schmarn abliefert

Preis ist hier definitiv heiß. Wer sein Fleisch bei Real kaufen mag kann das gerne tun.

Besonders irritiert mich in der Deal-Beschreibung "Neupreis ca. € 8,99" ... wie alt ist das Fleisch denn? oO

40 Kommentare

Hoffentlich kommt bald ein Bugfix dafür raus!

Warum Backfisch?...Hier geht's doch um Rindfleisch

Für Bugs auch noch bezahlen ... neeee X)

Besonders irritiert mich in der Deal-Beschreibung "Neupreis ca. € 8,99" ... wie alt ist das Fleisch denn? oO

HaiOPai

Besonders irritiert mich in der Deal-Beschreibung "Neupreis ca. € 8,99" ... wie alt ist das Fleisch denn? oO


NP = Normalpreis.....

So habe es extra für paar besondere Kandidaten geändert. Aber vor allem für Diejenigen, die teilweise sehr lang dabei sind, hunderte - ja sogar tausende von "saugescheiten" Kommentaren hier ablassen, aber selber null gescheite Deals gebracht haben.... hahahahahahahaha


alter, du willst es aber echt wissen,oder?

HOT - BSE inbegriffen.

Dicker Bug hatte ich mir auch mal gekauft. Afrikanerbraten kann man damit machen. Rezept aus den 70ern. Zubereitung 10 Minuten, 2 Stunden in den Backofen und superlecker.

Batzen, aber nur den ganzen Batzen....

Ich kann nur dazu raten kein Fleisch beim Real in Deggendorf zu kaufen. Kenne da jemanden von der Fleischtheke und die würden da selbst nichts anrühren (Stand 2013). Habe da schöne Horrorstories gehört. Vielleicht haben sie das aber mittlerweile verbessert. ;-)

jaja, die horrorstories aus der real fleischabteilung..schmarn ! was mich an dem dicken bug von real aber oft stört ist der sehr große anteil an fett und sehnen...um ein gutes stück wie auf den bildern zu kommen, muss man schon sehr früh aufstehen..dafür ist es jetzt eh schon zu spät

Epizentrum66

Batzen, aber nur den ganzen Batzen....


zu den Batzen X) oO

Epizentrum66

Batzen, aber nur den ganzen Batzen....



oder hier:

youtube.com/wat…yGw

Wir sollten uns alle schämen, dass Fleisch so billig produziert und auch konsumiert wird...

jeder der Fleisch für so einen Kilopreis kauf, unterstütz die Massentierhaltung und die Qualen die die Tiere in solchen Betrieben über sich ergehen lassen müssen.
Lieber einmal die Woche ein schönes Stück Fleisch anstatt jeden Tag..

ebert0202

jeder der Fleisch für so einen Kilopreis kauf, unterstütz die Massentierhaltung und die Qualen die die Tiere in solchen Betrieben über sich ergehen lassen müssen. Lieber einmal die Woche ein schönes Stück Fleisch anstatt jeden Tag..


true.....

also ich kaufe seit Jahren unser Fleisch vom REAL... und bin sehr zufrieden... man kann auch zur Theke gehen und dem Fleisch Fachverkäufer höfflich fragen, ob man ein gute fettfreies Stück bekommen könnte... bei mir klappt das....

ebert0202

jeder der Fleisch für so einen Kilopreis kauf, unterstütz die Massentierhaltung und die Qualen die die Tiere in solchen Betrieben über sich ergehen lassen müssen. Lieber einmal die Woche ein schönes Stück Fleisch anstatt jeden Tag..


nordmann01

Wir sollten uns alle schämen, dass Fleisch so billig produziert und auch konsumiert wird...


Schreibt ihr das auch unter jeden Elektronikdeal? Den Workern bei Foxcon geht es auch nicht gut!

Aber ihr habt HUKD nicht verstanden, es geht um den Deal und nicht darum dass jeder Gutmensch hier seinen Schmarn abliefert

Preis ist hier definitiv heiß. Wer sein Fleisch bei Real kaufen mag kann das gerne tun.

ebert0202

jeder der Fleisch für so einen Kilopreis kauf, unterstütz die Massentierhaltung und die Qualen die die Tiere in solchen Betrieben über sich ergehen lassen müssen. Lieber einmal die Woche ein schönes Stück Fleisch anstatt jeden Tag..

nordmann01

Wir sollten uns alle schämen, dass Fleisch so billig produziert und auch konsumiert wird...



Ich kann mit Deiner Ignoranz gut leben, vor allem, weil Du genau diesen Käufertyp darstellst, weshalb es solche Preise gibt, aber unterlasse bitte Deine Beleidigungen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text