Real off- und online: LED-Lampen in Dreier- und Viererpacks für 7,99 bzw. 9,99 Euro
285°Abgelaufen

Real off- und online: LED-Lampen in Dreier- und Viererpacks für 7,99 bzw. 9,99 Euro

11
eingestellt am 12. Nov 2016
Ab sofort hat „real,-“ auch LED-Lampen der Eigenmarke „real,- Quality“ in Dreier- und Viererpacks im Sortiment - offiziell erst ab Montag, 14.11., tatsächlich aber heute schon in einigen Märkten sowie im Online-Shop verfügbar. Die Werbung dazu ist teils unvollständig, teils falsch. Ich habe deshalb Daten aus eigener Recherche ergänzt. Für alle drei Modelle gilt:

Nicht dimmbar, 2700 Kelvin Farbtemperatur, Farbwiedergabeindex mindestens Ra 80, 25.000 Leuchtstunden bzw. 40.000 Schaltzyklen Lebensdauer, EU-Effizienzlabel A+. Es sind also ziemlich günstige „Brot und Butter“-Lampen für Anwendungen ohne hohe Lichtqualitätsansprüche.

9,99 Euro kosten die Viererpacks mit E14-„Kerzen“ à 3,1 Watt, 250 Lumen (entspricht 25-W-Glühlampe) und 260 Grad Halbwertswinkel (sehr gut!) - Stückpreis also 2,50 €

7,99 € kostet der Dreierpack mit E27-„Birnen“ à 5,5 W, 470 lm (Ersatz für 40 W) und 240° - Stückpreis ca. 2,66 €

Ebenfalls 7,99 € will „real,-“ für drei GU10-Spots mit 3,6 W, 230 lm (Ersatz für 35-W-Hochvolt-Halogen) und 36°

Online kämen noch 4,95 Euro Versandkosten hinzu - die kann man aber mit der 5-Euro-Prämie für die Newsletter-Anmeldung kompensieren.

Vergleichspreise sind schwierig, weil ich nicht weiß, welcher Hersteller/Importeur die Dinger liefert. Bei entsprechenden Marken-LED-Lampen muss man jedenfalls aktuell - auch bei Mehrfachpacks - mit regulären Stückpreisen zwischen mindestens 3 und 4 Euro rechnen (plus Versand). Die könnten zwar für kurze Zeit bei Sonderaktionen auch mal billiger sein - die „real,-“-Preise sind aber bisher keine begrenzten Sonderangebote, sondern reguläre Dauerpreise.

Beste Kommentare

Verfasser

samluxhvor 22 m

Hot, aber warum nur warme Farbtemperatur ..?!



Weil die „Mainstream-Markt“-Nachfrage für „kältere“ Normallampen viel zu gering ist, um lohnende Stückzahlen zu produzieren und entsprechend niedrige Preise zu erzielen.
11 Kommentare

Hot, aber warum nur warme Farbtemperatur ..?!

Verfasser

samluxhvor 22 m

Hot, aber warum nur warme Farbtemperatur ..?!



Weil die „Mainstream-Markt“-Nachfrage für „kältere“ Normallampen viel zu gering ist, um lohnende Stückzahlen zu produzieren und entsprechend niedrige Preise zu erzielen.

Schade, wieder keine GU5.3
Bei Lidl online auch schon wieder vergriffen. Gibt es doch nicht, das die Hersteller so am Bedarf vorbei planen.

Verfasser

Halber_Hilfvor 50 m

Schade, wieder keine GU5.3Bei Lidl online auch schon wieder vergriffen. Gibt es doch nicht, das die Hersteller so am Bedarf vorbei planen.



Das sind weniger die Hersteller und Importeure (die durchaus eine Ahnung vom Bedarf haben), sondern die Einkäufer der Handelsunternehmen (die von allem eine Ahnung haben sollten, was aber natürlich unmöglich ist).

Halber_Hilfvor 2 h, 6 m

Schade, wieder keine GU5.3Bei Lidl online auch schon wieder vergriffen. Gibt es doch nicht, das die Hersteller so am Bedarf vorbei planen.


Hab 5.3 von IKEA

samluxhvor 3 h, 19 m

Hot, aber warum nur warme Farbtemperatur ..?!


Weil man zu Hause kein kaltes Licht will. Mich stört schon das kalte LED-Licht auf der Arbeit

Koellivor 2 h, 44 m

Hab 5.3 von IKEA



Wann gab es die denn? Derzeit auf ikea.com GU4 GU9 GU10 aber nicht GU5.3.

kaltweiß finde ich für Bad und Küche am besten..

Halber_Hilfvor 1 h, 16 m

Wann gab es die denn? Derzeit auf www.Ikea.com GU4 GU9 GU10 aber nicht GU5.3.


Also vor ca 12-15 Monaten hab ich die noch geholt bei IKEA. Mit 3,8 Watt als Ersatzfür 20 Watt Halogen

Thomse12. November

kaltweiß finde ich für Bad und Küche am besten..


Das ist wie immer eine Geschmackssache. Meine Frau hasst kaltweiß, egal wo. Bin ein mal mit den kaltweißen Birnen nach hause gekommen. Die landeten kurze Zeit später im Müll, da sie die nicht ausstehen kann, bzw. hab ich die in den Eingangsbereich der Haustür gemacht, soweit lies sie sich noch überreden, aber auch nur mit knurren und murren.
Bearbeitet von: "Dallazar" 14. Nov 2016

Dallazarvor 13 h, 21 m

Das ist wie immer eine Geschmackssache. Meine Frau hasst kaltweiß, egal wo. Bin ein mal mit den kaltweißen Birnen nach hause gekommen. Die landeten kurze Zeit später im Müll, da sie die nicht ausstehen kann, bzw. hab ich die in den Eingangsbereich der Haustür gemacht, soweit lies sie sich noch überreden, aber auch nur mit knurren und murren.



Ich würde das auch vom Einsatzort abhängig machen. Für Verkehrsflächen, Badezimmer und evtl auch Küche find ich 4000 K ganz gut, Keller, Abstellkammer, Außenbereich würden auch 6000K gut gehen mit dem Vorteil, dass die noch ein Tick heller sind.
Also ich find's gut, dass es da Auswahl gibt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text