152°
ABGELAUFEN
[REAL] Online und Offline: Samsung PS 60 F 5000 Plasma Fernseher 152cm, DVB-T/-C, Full HD, 600Hz, kein Schnickschnack

[REAL] Online und Offline: Samsung PS 60 F 5000 Plasma Fernseher 152cm, DVB-T/-C, Full HD, 600Hz, kein Schnickschnack

EntertainmentReal Angebote

[REAL] Online und Offline: Samsung PS 60 F 5000 Plasma Fernseher 152cm, DVB-T/-C, Full HD, 600Hz, kein Schnickschnack

Preis:Preis:Preis:749€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Fernseher ist auf 749 Euro reduziert, mit dem Rabattcode AOI-EY6D-3M9T-7Y3X erhält man 39,95 Euro Rabatt.

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als wären die Versandkosten auch 39,95 Euro also 749 Euro inkl. Versand.

Vergleichspreise liegen bei ca. 1000 Euro inkl. Versand, wobei ich den jetzt nicht ganz so Ernst nehmen würde. Aber vor 2 Wochen ist der mit 799 schon recht warm geworden...


Produktdetails (geklaut von Otto.de):

Allgemein:
Wandhalterung: VESA-Standard / sonstige Halterung: 600x400
Herstellerfarbbezeichnung: Kristallschwarz
Standfuß drehbar: Ja
Bild:
Gerätetyp: Plasma
Energieeffizienzklasse: A
Bildschirmdiagonale in cm: 152
Bildschirmdiagonale in Zoll: 60
Stromverbrauch im Standard-Betrieb (IEC 62087): 135 W
Stromverbrauch in KWh im Jahr: 197
Stromverbrauch im Standby: 0,3 W
Bildqualität: 1080p (Full HD)
Auflösung in Pixel (Horizontal x Vertikal): 1920 x 1080
3D-fähig: Nein
Bildtechnik in Hz: 600
Zusatz Bildtechnik: HyperReal Engine
Seitenverhältnis: 16:9
Automatische Sensor-Helligkeitssteuerung: Ja
EPG: Ja
HbbTV: Nein
Ton:
Ausgangsleistung (max./RMS): 20 W
Klangregelung: Ja
Klangeffekte: Dolby Digital Plus, Dolby Pulse, DTS Studio Sound, DTS Premium Audio 5.1
TV-Empfang:
Analog-TV: Ja
Digital-TV: DVB-C, DVB-T
HDTV-Tuner: Ja
Internet-TV (IPTV): Nein
Netzwerk & Multimedia:
LAN (kabelgebundener Netzwerkanschluss): Nein
WLAN (kabellose Netzwerkverbindung): Nein
DLNA (Multimedia-Netzwerk): Ja
Airplay: Nein
WiDi: Nein
Smart-TV: Nein
Anschlüsse:
Anzahl HDMI-Anschlüsse: 2
PC Audio Eingang: Nein
Anzahl USB-Anschlüsse: 1
Netzwerkanschluss RJ45-Ethernet (LAN): Nein
Anzahl Scart-Anschlüsse: 1
CI+ Modul Schacht: Ja
SD card slot: Nein
Kopfhöreranschluss: Nein
AV Eingang: Ja
Komponente YUV: Ja
Digitaler Audioausgang (koaxial): Nein
Digitaler Audioausgang (optisch): Ja
PC-Eingang (VGA): Nein
Zubehör im Lieferumfang:
DVB-T Stab-Antenne: Nein
Fernbedienung: Ja
Standfuß: Ja
Weiteres Zubehör: Batterien, Stromkabel
Energie, Strom & Umwelt:
Batteriebetrieb: Nein
Betriebsspannung: 220-240 Volt
EU-Umweltblume: Nein
Maße & Gewicht:
Höhe ohne Standfuß: 82,3 cm
Höhe mit Standfuß: 89,9 cm
Breite: 138,8 cm
Tiefe ohne Standfuß: 5,6 cm
Tiefe mit Standfuß: 33 cm
Gewicht ohne Standfuß: 28 kg
Gewicht mit Standfuß: 33,5 kg

8 Kommentare

Eigentlich nicht schlecht fuer einen Plasma. Leider kein sat tuner ... aber wen es nicht stoert und einen guenstigen 60er sucht, der kann hier zuschlagen.

Laut Real Homepage ist es der F5000 und nicht der F6500.

Weiß jemand ob man eventuell WLAN per Stick nachrüsten kann bzw. den Fernseher per LAN in Netzwerk einbinden kann?

Ich würde schon gerne DLNA nutzen, aber scheinbar ist der Fernseher nicht zertifiziert.

Als Navi im Auto bestimmt super geeignet

Atomic666

Laut Real Homepage ist es der F5000 und nicht der F6500.Weiß jemand ob man eventuell WLAN per Stick nachrüsten kann bzw. den Fernseher per LAN in Netzwerk einbinden kann? Ich würde schon gerne DLNA nutzen, aber scheinbar ist der Fernseher nicht zertifiziert.



Hast Recht. Hatte mich verschrieben. Ist korrigiert. Aber hat bisher wohl noch nicht so viele Leute interessiert :P

Pro
+ niedriger Stromverbrauch für einen Plasma-TV
+ sehr gute Blickwinkel
+ sehr guter Schwarzwert
+ gute Farben
+ für einen Plasma sehr schlank

Contra
- Plasma-typisch spiegelt der Samsung stark
- nur 2 x HDMI
- brummt etwas (soll aber sehr leise sein)

Noch ein Fazit von jemand der sich dieses Modell vor kurzem gekauft hat...

Habe bei dem Real Deal zugeschlagen und es ist wirklich exakt genau so wie von Thor beschrieben. Sitzt man mittig vor dem Fernseher ist das Sirren unerträglich. Selbst bei normaler Lautstärke immer noch deutlich rauszuhören. Auch ich hatte nicht die Erwartung eines flüsterleisen Gerätes, aber mit einem Sirren dieses Ausmaßes hatte ich nicht gerechnet.
Es hört sich ungefähr so an als würde man unter einer Starkstromleitung stehen.
Ich warte jetzt auf mein Austauschgerät von Real aber muss gestehen, dass ich nicht viele Hoffnungen in eine Besserung setze.

Fazit:
Ich habe mir diesen Fernseher eigentlich nur für die Verwendung im Heimkino zugelegt, aber selbst dort ist das Sirren immer noch deutlich hörbar.
Möchte man mit diesem Gerät jedoch auf Zimmerlautstärke fernsehen ist ein Betrieb so gut wie unerträglich.
Wirklich schade, denn das Bild ist ausgezeichnet.

Der TV macht also störende Geräusche aber es gibt wohl eine Lösung... :

Zum Surren: Man muss unterscheiden zwischen dem typischen seltenen Plasmasirren und den bösen Geräschen, die von den Lüftern und den Strömungsgeräuschen verursacht werden. Mein VTW60 ist jetzt fast geräuschlos, nachdem er “gepümpelt” wurde. Eine wirklich simple und unfassbar effektive Lösung zur Geräuschdämpfung. Das ist wirklich kein Scherz und funzt 100%ig! Hier nachzulesen:
hifi-forum.de/ind…z=1

600 Hz ??!

Eine ähnliche Zahlenmagie gibt es übrigens auch bei den Plasmadisplays: Im Plasmadisplay leuchten die einzelnen Zellen nur kurzzeitig auf, helle Grau- und Farbwerte werden durch wiederholtes Ansteuern der Pixel erzeugt. Dieses Pulsieren mindert weder die Ruckler in Kamerafahrten noch schärft es die Bewegtbildwiedergabe – die bei Plasmadisplays aber ohnehin nicht unter flachen Schaltflanken leidet, sondern allenfalls unter einem langsamen Phosphor oder unter Farbübersprechern zwischen den Zellen. Verbessert wird mit dem Subfield Driving die Farbwiedergabe: Das Plasma-Panel mit 600-Hz-Subfield Rate verarbeitet die Bildsignale intern mit 10 Bit pro Farbe. Die reale Bildwiederholfrequenz des vermeintlich flinken 600-Hz-Plasmadisplays liegt im Fernsehbetrieb weiterhin bei 50 oder maximal 100 Hz und erst eine Zwischenbildberechnung für 100 ausgegebene Bilder pro Sekunde reduziert hier etwaige Ruckler.

Wie gut ein Display Bewegungsunschärfen in der Realität vermeidet, kann man im Grunde nur durch Testberichte oder eigene Beobachtungen klären. Aus den Datenblättern lässt sich die tatsächliche Bildwiederholfrequenz meist nicht herauslesen. Aber mögliche Widersprüche: Wenn beispielsweise ein TV mit 500 Hz angepriesen und zugleich für das Panel eine Reaktionszeit von 5,5 ms spezifiziert wird, muss etwas faul sein – mit 5,5 ms sind maximal 180 Bildwiederholungen pro Sekunden möglich

.. nur zur info um dem einen oder anderen das googeln zu ersparen..

kein Schnickschnack = COLD

zerofuture

Pro + niedriger Stromverbrauch für einen Plasma-TV+ sehr gute Blickwinkel+ sehr guter Schwarzwert+ gute Farben+ für einen Plasma sehr schlank Contra - Plasma-typisch spiegelt der Samsung stark- nur 2 x HDMI- brummt etwas (soll aber sehr leise sein) Noch ein Fazit von jemand der sich dieses Modell vor kurzem gekauft hat...Habe bei dem Real Deal zugeschlagen und es ist wirklich exakt genau so wie von Thor beschrieben. Sitzt man mittig vor dem Fernseher ist das Sirren unerträglich. Selbst bei normaler Lautstärke immer noch deutlich rauszuhören. Auch ich hatte nicht die Erwartung eines flüsterleisen Gerätes, aber mit einem Sirren dieses Ausmaßes hatte ich nicht gerechnet.Es hört sich ungefähr so an als würde man unter einer Starkstromleitung stehen.Ich warte jetzt auf mein Austauschgerät von Real aber muss gestehen, dass ich nicht viele Hoffnungen in eine Besserung setze. Fazit: Ich habe mir diesen Fernseher eigentlich nur für die Verwendung im Heimkino zugelegt, aber selbst dort ist das Sirren immer noch deutlich hörbar.Möchte man mit diesem Gerät jedoch auf Zimmerlautstärke fernsehen ist ein Betrieb so gut wie unerträglich.Wirklich schade, denn das Bild ist ausgezeichnet. Der TV macht also störende Geräusche aber es gibt wohl eine Lösung... :Zum Surren: Man muss unterscheiden zwischen dem typischen seltenen Plasmasirren und den bösen Geräschen, die von den Lüftern und den Strömungsgeräuschen verursacht werden. Mein VTW60 ist jetzt fast geräuschlos, nachdem er “gepümpelt” wurde. Eine wirklich simple und unfassbar effektive Lösung zur Geräuschdämpfung. Das ist wirklich kein Scherz und funzt 100%ig! Hier nachzulesen:http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=149&thread=10905&back=&sort=&z=1 600 Hz ??! Eine ähnliche Zahlenmagie gibt es übrigens auch bei den Plasmadisplays: Im Plasmadisplay leuchten die einzelnen Zellen nur kurzzeitig auf, helle Grau- und Farbwerte werden durch wiederholtes Ansteuern der Pixel erzeugt. Dieses Pulsieren mindert weder die Ruckler in Kamerafahrten noch schärft es die Bewegtbildwiedergabe – die bei Plasmadisplays aber ohnehin nicht unter flachen Schaltflanken leidet, sondern allenfalls unter einem langsamen Phosphor oder unter Farbübersprechern zwischen den Zellen. Verbessert wird mit dem Subfield Driving die Farbwiedergabe: Das Plasma-Panel mit 600-Hz-Subfield Rate verarbeitet die Bildsignale intern mit 10 Bit pro Farbe. Die reale Bildwiederholfrequenz des vermeintlich flinken 600-Hz-Plasmadisplays liegt im Fernsehbetrieb weiterhin bei 50 oder maximal 100 Hz und erst eine Zwischenbildberechnung für 100 ausgegebene Bilder pro Sekunde reduziert hier etwaige Ruckler.Wie gut ein Display Bewegungsunschärfen in der Realität vermeidet, kann man im Grunde nur durch Testberichte oder eigene Beobachtungen klären. Aus den Datenblättern lässt sich die tatsächliche Bildwiederholfrequenz meist nicht herauslesen. Aber mögliche Widersprüche: Wenn beispielsweise ein TV mit 500 Hz angepriesen und zugleich für das Panel eine Reaktionszeit von 5,5 ms spezifiziert wird, muss etwas faul sein – mit 5,5 ms sind maximal 180 Bildwiederholungen pro Sekunden möglich.. nur zur info um dem einen oder anderen das googeln zu ersparen..



Hallo zerofuture,

hast du zufällig den Fernseher im Netzwerk eingebunden?

Ich möchte den Fernseher hauptsächlich zur Videowiedergabe per DLNA (Serviio bzw. Twonky) nutzen.
Kann man ihn einbinden (manche Seiten sagen der Fernseher wäre DLNA zertifiziert, manche sagen nicht)?

Ob die Einbindung per LAN-Kabel oder WLAN-Stick funktioniert ist egal.

Grüße
Atomic666

Und weg. "Dieses Produkt ist leider nicht mehr verfügbar"

und angefixt wird man auch noch:
"Leider haben wir ein technisches Problem..
Als Trost erhälst Du einen Rabatt für den real,- Onlineshop im Wert von 5 €*!
OLY-1ZSB-29SW-W6T1 X)

Im Prospekt Alternative? LG 60PH6608 3D-FullHD-Plasma mit Triple-Tuner
899,- lokal in Wiesbaden und Umgebung


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text