Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[real] Payback Einkaufsgutschein einlösen und 10% Punktegutschrift erhalten (20.08. - 25.08.)
551° Abgelaufen

[real] Payback Einkaufsgutschein einlösen und 10% Punktegutschrift erhalten (20.08. - 25.08.)

AvatarGelöschterUser41229571
eingestellt am 16. Aug 2018

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Vom 20.08. bis 25.08. 10% mehr Punkte sichern.

Beim Einlösen eines digitalen Einkaufsgutscheins werden automatisch 10%
des Gutscheinwertes in Paybackpunkten wieder gutgeschrieben.

Gutschrift erfolgt ca. 2 Wochen nach Aktionsende.
1219077-M3eCn.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

71 Kommentare
Hmm real hat leider nicht wie dm Amazon Guthaben.

Aber tendenziell der beste Weg Payback Guthaben einzulösen
Bearbeitet von: "Zyra777" 16. Aug 2018
Zyra777vor 4 m

Hmm real hat leider nicht wie dm Amazon Guthaben.Aber tendenziell der …Hmm real hat leider nicht wie dm Amazon Guthaben.Aber tendenziell der beste Weg Payback Guthaben einzulösen


Ähm - doch!
Sogar in 2 Varianten: die bekannten Amazon Gutscheine (meinst am Eingang und in der Elektronikabteilung)und Wunschgutschein.de Gutscheine welche sich in Amazon und andere Gutscheine umwandeln lassen...
Bearbeitet von: "tbaudd" 16. Aug 2018
Dann fahre ich doch mal hin und schaue ob es klappt.
Letztes Mal hatte mein real keine Amazon Gutscheine und die anderen waren mir bisher nicht bekannt.
Bearbeitet von: "Zyra777" 16. Aug 2018
EIne Auszahlung der Einkaufsgutscheine ist wahrscheinlich nicht möglich, oder?
Gibtsalleschonvor 1 m

EIne Auszahlung der Einkaufsgutscheine ist wahrscheinlich nicht möglich, …EIne Auszahlung der Einkaufsgutscheine ist wahrscheinlich nicht möglich, oder?


Ne aber die Punkte kannst du dir auch direkt aufs Konto auszahlen lassen.
Dann halt ohne 10%.
Nächste Woche gibts doch irgendwann sogar 10 fach Payback Punkte bei real, das ist doch ne Super-Kombination.

- Gutschein aktivieren (z. B. 50 Euro... muss natürlich vorhanden sein *g*)
- 10 fach Punkte aktivieren
- normalen Einkauf tätigen (z. B. für 20 Euro - was man halt so braucht, vielleicht n paar Cashback-Produkte; Pringles etc.)
- Restwert des eingelösten Gutscheins in bar ausgezahlt bekommen...

Besser gehts kaum...
Hey,

das heisst, dass ich zu real gehen kann mir am Payback Terminal einen Realgutschein ausdrucken kann und dann diesen dann nutzen kann um mir die Amazon Gutscheinkarten kaufen kann?

Könnte bitte einer kurz eine Antwort geben? Danke !!!!


ja das geht oder nein das geht nicht
ja / nein ?
Ja geht, wenn du 50 Euro Payback Guthaben hast, brauchst Du nicht unbedingt nen 50 Euro Amazon Gutschein zu nehmen. Ein 25 Euro Gutschein reicht völlig. Der Rest wird in bar ausgezahlt an der Kasse. Diese Gutscheine werden ohnehin wie Bargeld behandelt. Deshalb kannste auch für n paar Euro Lebensmittel kaufen, die man so braucht und bekommst halt das restliche Geld ebenfalls in die Hand gedrückt; so meine Erfahrungen...
ChrK2000vor 3 m

Ja geht, wenn du 50 Euro Payback Guthaben hast, brauchst Du nicht …Ja geht, wenn du 50 Euro Payback Guthaben hast, brauchst Du nicht unbedingt nen 50 Euro Amazon Gutschein zu nehmen. Ein 25 Euro Gutschein reicht völlig. Der Rest wird in bar ausgezahlt an der Kasse. Diese Gutscheine werden ohnehin wie Bargeld behandelt. Deshalb kannste auch für n paar Euro Lebensmittel kaufen, die man so braucht und bekommst halt das restliche Geld ebenfalls in die Hand gedrückt; so meine Erfahrungen...


DANKE
Avatar
GelöschterUser412295
Sabri-Brinavor 19 m

Hey,das heisst, dass ich zu real gehen kann mir am Payback Terminal einen …Hey,das heisst, dass ich zu real gehen kann mir am Payback Terminal einen Realgutschein ausdrucken kann und dann diesen dann nutzen kann um mir die Amazon Gutscheinkarten kaufen kann?Könnte bitte einer kurz eine Antwort geben? Danke !!!!ja das geht oder nein das geht nichtja / nein ?



Hatte sofort eine Assoziation: "Willst du mit mir gehen? Kreuze an: JA / NEIN / VIELLEICHT"
Echte Gutscheine auf Papier gibts nicht mehr , nur digital auf der Karte
DarkKnight88vor 2 m

Echte Gutscheine auf Papier gibts nicht mehr , nur digital auf der Karte


Rewe hatte letztens beim Terminal Punkte einlösen einen Art Kassenbon ausgedruckt. Ist das bei real anders?
Restgeld eines am Service-Terminal ausgedrucken Gutscheins, wollte mir der Kassierer an der real-Getränkemarkt-Kasse nicht auszahlen - er behaupzete sogar das Restguthaben würde verfallen..

ich zahlte dann bar und kaufte andere Artikel im Lebensmittel Markt ein - hier sagte man mir das Restguthaben bleibe bestehen - auszahlen geht aber nicht

Beim real war das so ein dickeres Papier (mit Hologramm?) und Strichcode drauf
Bearbeitet von: "ghost" 16. Aug 2018
Das Papier gabs früher... Mittlerweile ist das auf der Karte hinterlegt. Ich habe das mit dem Auszahlen so erlebt wie oben beschrieben...
wie lange ist das Kartenguthaben gültig?
"Beim Einlösen eines digitalen Einkaufsgutscheins werden automatisch 10%
des Gutscheinwertes in Paybackpunkten wieder gutgeschrieben."

Sprich: Am Punktomat die Punkte auf die Payback-Karte aufbuchen (= digitaler Einkaufsgutschein) darf man auch jetzt schon? So verstehe ich das jedenfalls.

Edit: Und kann jemand was zu "Aktivierungen über die Real-App" sagen? Kann man Punkte mittlerweile auch auf diese Weise, ohne den Punktomat, auf die Karte buchen? Das wäre ja sehr praktisch.
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 16. Aug 2018
Horst.Schlaemmervor 46 m

"Beim Einlösen eines digitalen Einkaufsgutscheins werden automatisch 10% …"Beim Einlösen eines digitalen Einkaufsgutscheins werden automatisch 10% des Gutscheinwertes in Paybackpunkten wieder gutgeschrieben."Sprich: Am Punktomat die Punkte auf die Payback-Karte aufbuchen (= digitaler Einkaufsgutschein) darf man auch jetzt schon? So verstehe ich das jedenfalls.Edit: Und kann jemand was zu "Aktivierungen über die Real-App" sagen? Kann man Punkte mittlerweile auch auf diese Weise, ohne den Punktomat, auf die Karte buchen? Das wäre ja sehr praktisch.


Ich würde es lieber erst am Montag machen , sicher ist sicher
Beim letzen Mal habe ich am PC bei real.de die Punkte auf die real Payback Karte transferiert
Bearbeitet von: "DarkKnight88" 16. Aug 2018
10% extra wenn ich nächste Woche real Gutscheine hole,
oder 10% extra wenn ich nächste Woche mit diesen Gutscheinen bezahle?

und wielange sind diese Gutscheine gültig?


habe leider vor erst vor 2 Wochen 350€ in paybackpunkten ausgezahlt...
ChrK2000vor 3 h, 51 m

Ja geht, wenn du 50 Euro Payback Guthaben hast, brauchst Du nicht …Ja geht, wenn du 50 Euro Payback Guthaben hast, brauchst Du nicht unbedingt nen 50 Euro Amazon Gutschein zu nehmen. Ein 25 Euro Gutschein reicht völlig. Der Rest wird in bar ausgezahlt an der Kasse. Diese Gutscheine werden ohnehin wie Bargeld behandelt. Deshalb kannste auch für n paar Euro Lebensmittel kaufen, die man so braucht und bekommst halt das restliche Geld ebenfalls in die Hand gedrückt; so meine Erfahrungen...


Gibt auf die Gutschein payback Punkte?
Punkte nein , 10% ja
n8f4LL116.08.2018 14:18

10% extra wenn ich nächste Woche real Gutscheine hole, oder 10% extra wenn …10% extra wenn ich nächste Woche real Gutscheine hole, oder 10% extra wenn ich nächste Woche mit diesen Gutscheinen bezahle?


Eben das ist ja die Frage, die auch ich gestellt habe. nach meiner Interpretation letzteres, d.h. im Gegensatz zu früheren Aktionen scheint die Bezahlungen mit dem digitalen Gutschein entscheidend zu sein.
Horst.Schlaemmer16.08.2018 16:40

Eben das ist ja die Frage, die auch ich gestellt habe. nach meiner …Eben das ist ja die Frage, die auch ich gestellt habe. nach meiner Interpretation letzteres, d.h. im Gegensatz zu früheren Aktionen scheint die Bezahlungen mit dem digitalen Gutschein entscheidend zu sein.



Ja, der Text ist einfach falsch. Dem Sinn nach gäbe es ja auf am Servicepunkt ausgedruckte Gutscheine keine 10% (da im Text nur digitale Gutscheine erwähnt werden). Jedoch ist der Servicepunkt zum Gutscheinausdrucken abgebildet.... ?!
n8f4LL1vor 21 m

Ja, der Text ist einfach falsch. Dem Sinn nach gäbe es ja auf am …Ja, der Text ist einfach falsch. Dem Sinn nach gäbe es ja auf am Servicepunkt ausgedruckte Gutscheine keine 10% (da im Text nur digitale Gutscheine erwähnt werden). Jedoch ist der Servicepunkt zum Gutscheinausdrucken abgebildet.... ?!


Dort transferiert man die Payback-Punkte in einen digitalen Gutschein. Ausgedruckt wird da schon seit Monaten nichts mehr.
Kann ich mit dem digitalen Gutschein bei Real physische Real-Geschekkarten kaufen und bekomme dann trotzdem 10% der für den digitalen Gutschein eingelösten Punkte zurück? Müsste gehen, oder?
ChrK200016. Aug

Nächste Woche gibts doch irgendwann sogar 10 fach Payback Punkte bei real, …Nächste Woche gibts doch irgendwann sogar 10 fach Payback Punkte bei real, das ist doch ne Super-Kombination.- Gutschein aktivieren (z. B. 50 Euro... muss natürlich vorhanden sein *g*)- 10 fach Punkte aktivieren- normalen Einkauf tätigen (z. B. für 20 Euro - was man halt so braucht, vielleicht n paar Cashback-Produkte; Pringles etc.)- Restwert des eingelösten Gutscheins in bar ausgezahlt bekommen...Besser gehts kaum...


Hat das mit dem Auszahlen bei dir tatsächlich geklappt? Und wenn ja, wie lange ist es her und in welcher Filiale ging das?
Ich habe 50€ auf digitalen Gutschein transferiert , 25€ Amazon gekauft und 25€ bar bekommen ,
In 2 Wochen dann 500 Punkte back
Hat vor 1/2 Jahr auch so geklappt
DarkKnight8822.08.2018 15:45

Ich habe 50€ auf digitalen Gutschein transferiert , 25€ Amazon gekauft und …Ich habe 50€ auf digitalen Gutschein transferiert , 25€ Amazon gekauft und 25€ bar bekommen , In 2 Wochen dann 500 Punkte back


Ok ist dann aber schon länger her, oder? Aktuell ist das nicht mehr möglich denke ich?
Übrigens am 29.08. gibts 10 fach Punkte bei real laut Payback App... Also diese Woche hin Gutschein aktivieren, die sind ja 3 Jahre gültig wenn ich mich nicht irre und nächste Woche Großeinkauf machen, sofern real die passenden Angebote hat...
Bei der letzten Aktion war das, vor wenigen Monaten und es hat genau so geklappt wie beschrieben in einer Filiale in Hagen NRW...

Gelesen habe ich vorher, dass das digitale Guthaben quasi wie Bargeld behandelt wird. Der Restbetrag soll ausbezahlt werden, wenn der Einkaufswert bei mindestens 50% des Gutscheinwerts liegt. In der Praxis konnte aber auch für 10 Euro was eingekauft werden und die restlichen 40 Euro des digitalen Gutscheins wurden bar ausbezahlt...
Headshot22.08.2018 17:23

Ok ist dann aber schon länger her, oder? Aktuell ist das nicht mehr …Ok ist dann aber schon länger her, oder? Aktuell ist das nicht mehr möglich denke ich?



Gestern und heute, alles problemlos. Hatte extra alle Punkte dafür gespart.
DarkKnight88vor 2 h, 0 m

Gestern und heute, alles problemlos. Hatte extra alle Punkte dafür gespart.


Kann das noch jemand bestätigen, dass der Restbetrag vom digitalen Gutschein in Bar ausgezahlt wird und nicht als Restguthaben übrig bleibt?

Hängt es vielleicht von der Filiale ab?

Bei meinem Real-Gutschein von Zeek wurde nix ausgezahlt, obwohl ich das auch erst dachte, bleibt einfach das Restguthaben drauf, obwohl auf dem Gutschein steht dieser wird einbehalten beim Einkauf.
Bearbeitet von: "Headshot" 22. Aug 2018
Das ist in dem Sinne ja kein real Gutschein, sondern ein Payback eGutschein...

payback.de/pb/…38/

Theoretisch ist es so, ist der Wert des Einkaufs niedriger als der Wert des hinterlegten Gutscheins, wird der Gutschein nicht angetastet. In der Praxis funktioniert das Ganze aber wie oben beschrieben. Man zahlt per eVoucher. Das steht dann auch auf dem Kassenbon entsprechend, also direkt kontrollieren. Hast Du einen 50 Euro Gutschein aktiviert, wird das Ganze so behandelt, als hättest Du der Kassiererin einen 50 Euro Geldschein die die Hand gedrückt. Wenn sich wirklich dein real querstellen sollte und fälschlicherweise tatsächlich den Restbetrag nicht ausbezahlt, wäre das ohnehin eine Unterschlagung.
ChrK2000vor 26 m

Das ist in dem Sinne ja kein real Gutschein, sondern ein Payback …Das ist in dem Sinne ja kein real Gutschein, sondern ein Payback eGutschein...https://www.payback.de/pb/flc/fts/654128/area/Faq/gsf/false/id/31938/Theoretisch ist es so, ist der Wert des Einkaufs niedriger als der Wert des hinterlegten Gutscheins, wird der Gutschein nicht angetastet. In der Praxis funktioniert das Ganze aber wie oben beschrieben. Man zahlt per eVoucher. Das steht dann auch auf dem Kassenbon entsprechend, also direkt kontrollieren. Hast Du einen 50 Euro Gutschein aktiviert, wird das Ganze so behandelt, als hättest Du der Kassiererin einen 50 Euro Geldschein die die Hand gedrückt. Wenn sich wirklich dein real querstellen sollte und fälschlicherweise tatsächlich den Restbetrag nicht ausbezahlt, wäre das ohnehin eine Unterschlagung.



Ok, vielen Dank für die Erklärung, dann werde ich es nachher gleich mal versuchen.
Der Restbetrag muss ja dann natürlich ausgezahlt werden, wenn dieser eVoucher nur in einem Stück eingelöst werden kann.

Jetzt nur noch eine letzte Frage an euch Experten:
WIe löse ich meine PB-Punkte am besten für den eVoucher ein? Am Payback-Automat vor Ort oder mit der Real App?
Ist dabei irgendwas zu beachten? Bzw. gibt es irgendwo eine Anleitung?
Und welche Summe kann man maximal wählen für den eVoucher und in welchen Schritten?
Ich hab noch ca. 12.000 PB-Punkte die im September verfallen, die will ich auf jeden Fall einlösen mit der Aktion.
Geht das in einem Vorgang? Und ich würde dann bei 12.000 PB-Punkten später wieder 1.200 PB-Punkte gutgeschrieben bekommen, unabhängig davon, ob der eVoucher vollständig gegen Ware eingelöst und zum Teil ausgezahlt wird?
Sorry für die vielen Fragen, hoffe jemand von euch nimmt sich trotzdem nochmal ein paar Minuten Zeit zu antworten.
Du kannst maximal einen 50 Euro Gutschein auf die Karte laden, also 5.000 Punkte... Ob Du das am Terminal machst oder über die Real-App ist für diese Aktion egal. Am Terminal dauert das Ganze vielleicht 1 Minute... Da wirst Du keine Anleitung brauchen. *g* Wichtig ist, dass Du deine Payback Pin, also praktisch deine Payback LogIn Daten kennst / im Kopf / zur Hand hast...

Du kannst wenn ich mich nicht ganz irre 3 Gutscheine pro Tag erzeugen. Um also dein Guthaben komplett zu verbrauchen und die 10% Punkte-Gutschrift mitzunehmen wirst Du mehrmals in den Laden gehen müssen. Das ist aber ja nicht das Problem, nervt höchstens.
ChrK2000vor 45 m

Du kannst maximal einen 50 Euro Gutschein auf die Karte laden, also 5.000 …Du kannst maximal einen 50 Euro Gutschein auf die Karte laden, also 5.000 Punkte... Ob Du das am Terminal machst oder über die Real-App ist für diese Aktion egal. Am Terminal dauert das Ganze vielleicht 1 Minute... Da wirst Du keine Anleitung brauchen. *g* Wichtig ist, dass Du deine Payback Pin, also praktisch deine Payback LogIn Daten kennst / im Kopf / zur Hand hast...Du kannst wenn ich mich nicht ganz irre 3 Gutscheine pro Tag erzeugen. Um also dein Guthaben komplett zu verbrauchen und die 10% Punkte-Gutschrift mitzunehmen wirst Du mehrmals in den Laden gehen müssen. Das ist aber ja nicht das Problem, nervt höchstens.



Ok, danke nochmal, versuche es dann nachher mit mehreren Einkäufen.
btw... unter dem Link zur Payback-Seite den du gepostet hast steht u.A.:

Elektronische Einkaufsgutscheine (eGutscheine) können Sie direkt am Service-Punkt der teilnehmenden Partner (gegenwärtig nur REWE) anfordern.
Der Wert des eGutscheins muss dabei mindestens dem Einkaufswert entsprechen.
Nein, eine Auszahlung und / oder Restauszahlung sind leider nicht möglich.

Sind also alles falsche Informationen, ja?
Veraltet würde ich eher sagen, denn die real Aktion gibts ja nicht zum ersten Mal...
ChrK2000vor 43 m

Veraltet würde ich eher sagen, denn die real Aktion gibts ja nicht zum …Veraltet würde ich eher sagen, denn die real Aktion gibts ja nicht zum ersten Mal...



Ok, eine letze Frage noch: Kann ich am Automaten gleich 3x 50€ Gutscheine "aufladen" und dann drei Einkäufe tätigen, wo jeweils automatisch ein Gutschein angerechnet wird? Oder geht immer nur 1 Gutschein gleichzeitig und ich muss nach jedem Einkauf nochmal zum Automaten?

Auf der (veralteten) Payback-Seite steht dazu:
Sie können entsprechend Ihrem PAYBACK Punktestand auch mehrere eGutscheine mit unterschiedlichen Höhen (z.B. 200 °P, 500 °P oder 1.000 °P) aktivieren.

Ihr Einkaufswert in Ihrem Partner Markt beträgt 21,20 €. Sie haben einen 5 € und einen 10 € eGutschein aktiviert. Der 10 € eGutschein wird mit Ihrem Bon verrechnet und Sie zahlen nur noch 11,20 für Ihren Einkauf. Der zweite eGutschein über 5 € verbleibt aktiviert und kann bei Ihrem nächsten Einkauf verrechnet werden.
Soweit ich das verstanden habe, gehen maximal 50 Euro, sprich 1 x 50 Euro Gutschein, oder auch 3 x 10 Euro + 1 x 20 Euro. Du wirst also nach jedem Einkauf eben kurz ans Terminal gehen müssen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text