575°
ABGELAUFEN
[real] Tefal Bratpfanne und Wokpfanne Jamie Oliver
Beste Kommentare

Ich kaufe diese oft qualitativ überschätzten & m.M.n. zu teuer platzierten Produkte unserer Superduper -TV-Köche nicht mehr.
Einen Johann Lafer Rinder Fond für EUR 10,40 brauch ich nicht, koche ich mir selber. Schuhbecks Gulasch Gewürz? Wozu? Würzen wir doch so, wie er es uns immer beibringt. Frisch. Die machen sich leider oft unglaubwürdig indem sie sich für Produkte verkaufen, welche sie in der eigenen Küche nie nutzen würden. Es wird vor der Kamera gemieden, was gleichzeitig verkauft wird.

44 Kommentare

taugen die was ??

MrSpockvor 2 m

taugen die was ??

​ich habe die Bratpfanne selbst erst vor einigen Wochen für rund 40€ bei Amazon gekauft. bin wirklich zufrieden damit! ist ebenfalls für alle Herdarten geeignet

Ich kaufe diese oft qualitativ überschätzten & m.M.n. zu teuer platzierten Produkte unserer Superduper -TV-Köche nicht mehr.
Einen Johann Lafer Rinder Fond für EUR 10,40 brauch ich nicht, koche ich mir selber. Schuhbecks Gulasch Gewürz? Wozu? Würzen wir doch so, wie er es uns immer beibringt. Frisch. Die machen sich leider oft unglaubwürdig indem sie sich für Produkte verkaufen, welche sie in der eigenen Küche nie nutzen würden. Es wird vor der Kamera gemieden, was gleichzeitig verkauft wird.

Was will er?

Ich habe mehrere Tefalpfannen unter anderem auch diese und ich bin total zufrieden mit diesen Pfannen. Man sollte sie natürlich wie beschrieben nutzen, damit sie lange halten.

Ich habe mehrere Tefalpfannen unter anderem auch diese und ich bin total zufrieden mit diesen Pfannen. Man sollte sie natürlich wie beschrieben nutzen, damit sie lange halten.

Induktion?

[quote]
[real] Tefal Bratpfanne und Wokpfanne Jamie Oliver[/quote]

Titel irreführend.
Richtig wäre:

[real] Tefal Bratpfanne oder Wokpfanne Jamie Oliver

Alternativ:

[real] Tefal Bratpfanne und Wokpfanne Jamie Oliver jeweils
Bearbeitet von: "SaBoDealz" 6. November 2016

pengavor 3 h, 8 m

Was will er?



Er will uns damit sagen, der er genug Pfannen hat und keine mehr braucht
Bearbeitet von: "anton_p" 6. November 2016

Wandervogelvor 5 h, 16 m

Ich kaufe diese oft qualitativ überschätzten & m.M.n. zu teuer platzierten Produkte unserer Superduper -TV-Köche nicht mehr. Einen Johann Lafer Rinder Fond für EUR 10,40 brauch ich nicht, koche ich mir selber. Schuhbecks Gulasch Gewürz? Wozu? Würzen wir doch so, wie er es uns immer beibringt. Frisch. Die machen sich leider oft unglaubwürdig indem sie sich für Produkte verkaufen, welche sie in der eigenen Küche nie nutzen würden. Es wird vor der Kamera gemieden, was gleichzeitig verkauft wird.

​Wenn man Jamie Oliver nicht immer eben diese Produkte nutzen sehen würde, würde ich sogar zustimmen. So jedenfalls nicht, da ich ihn schon mehrfach mit sowas habe kochen sehen.
Ich selbst hab mir vor nen paar Wochen, als ich ebenfalls nen Real Deal mit den gleichen Pfannen gepostet habe, gekauft und bin mit beiden sehr zufrieden. Hab mir letzte Woche daher zusätzlich noch nen Topfset mit meinen Superpunkten gekauft und freue mich schon, meine alten damit zu ersetzen

Wandervogelvor 5 h, 59 m

Ich kaufe diese oft qualitativ überschätzten & m.M.n. zu teuer platzierten Produkte unserer Superduper -TV-Köche nicht mehr. Einen Johann Lafer Rinder Fond für EUR 10,40 brauch ich nicht, koche ich mir selber. Schuhbecks Gulasch Gewürz? Wozu? Würzen wir doch so, wie er es uns immer beibringt. Frisch. Die machen sich leider oft unglaubwürdig indem sie sich für Produkte verkaufen, welche sie in der eigenen Küche nie nutzen würden. Es wird vor der Kamera gemieden, was gleichzeitig verkauft wird.



Sorry, aber hier geht es um Pfannen und nicht um Fertigprodukte. Das ist eine ganz andere Wiese.

Wir haben z.B. den "Zauberstab" von Jamie Oliver und der ist echt geil. Wir haben noch einen billigen, der ist aber deutlich schlechter... die Pfannen waren wohl aber von der Qualität schon besser wenn ich mich recht entsinne...

haben die auch vor ein paar Monaten gekauft. Sind super zufrieden damit. Gehen bei unserem Induktionsfeld auf allen Platten...

Wir haben zwei Pfannen der Serie, als man am Anfang dieses Jahres (?) Punkte bei Kaufland dafür sammelte. Sind super zufrieden. Für den Preis definitiv eine Empfehlung
Bearbeitet von: "temardo" 6. November 2016

Meine Güte ernsthaft...

also
a) Pfanne ist gut, habe diese zum Primeday in 28cm gekauft
b) seit dem Primeday ist die Pfanne bei diversesten Läden immer mal wieder für 29€ im Angebot
c) Wieso gibt es die 24cm nieeeeeeeeeeeeee so günstiger? Kann doch nicht sein dass man für die Kleine mehr bezahlt als die Grpße...

felix2808vor 15 m

Meine Güte ernsthaft...also a) Pfanne ist gut, habe diese zum Primeday in 28cm gekauftb) seit dem Primeday ist die Pfanne bei diversesten Läden immer mal wieder für 29€ im Angebot c) Wieso gibt es die 24cm nieeeeeeeeeeeeee so günstiger? Kann doch nicht sein dass man für die Kleine mehr bezahlt als die Grpße...

​Hab mich schon dasselbe gefragt... Mir fehlt jetzt eigentlich nur noch die 24er und der Glasdeckel zu meinem Glück ^^

Also ich habe eine kleine eine große und eine Wok Pfanne zuhause. Sind ca 1 Jahr im Gebrauch und bis jetzt sind sie super. Hab die glaub für 20€ mit Punkten von Kaufland gekauft. Wird auf einem Indukionsherd genutzt.

MrSpockvor 8 h, 45 m

taugen die was ??



Die sind super, siehe auch die anderen Jamie Oliver Pfannendeals hier, da gibts etliche Erfahrungsberichte.


@Wandervogel
Was hat Gulasch Gewürz mit Pfannen zu tun?? Halte auch nullkommanix von TV-Werbungs-Bullshtt, aber diese Pfannen sind leider geil.
Bearbeitet von: "Mills" 6. November 2016

ich mag die sachen von jamie oliver, aber die pfannen würde ich nicht wieder kaufen. verziehen sich relativ schnell, sodass sich das öl immer in einer ecke sammelt. und nein, es liegt nicht am schrägen ceranfeld, bei anderen pfannen ist dies nicht der fall.
sofern jemand eine sucht, würde ich nach einem schnäppchen von "berndes" ausschau halten, die haben sich dauerhaft bisher am besten bei mit bewährt.

Habe gestern 2 davon in den Müll geworfen. Haben im Singlehaushalt ca. 1,5 Jahre gehalten bei seltener Nutzung und pfleglicher Behandlung. Waren noch benutzbar, aber die Beschichtung war halt nicht mehr dolle.
Würde ich nicht unbedingt empfehlen, aber die Beschichtung ist halt immer der Knackpunkt bei den Tefal-Dingern – egal was die da für einen Quatsch draufschreiben.
Bearbeitet von: "hassemanemark" 6. November 2016

Habe 2 von denen seit langem im Einsatz, sind sehr massiv /wertig und bisher die besten Pfannen die ich hatte. Bei einer (Geschenk bekommenen) 100€+ wmf antihaft pfanne hat sich in kürzester Zeit die Beschichtung abgelöst... Kann die daher für das Geld nur empfehlen
Bearbeitet von: "Dekades" 6. November 2016

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text