128°
ABGELAUFEN
[real,-] Telefunken D32H125N3C - 32" LED mit Triple Tuner, DLNA, CI+ und HbbTV - 249,-

[real,-] Telefunken D32H125N3C - 32" LED mit Triple Tuner, DLNA, CI+ und HbbTV - 249,-

EntertainmentKauf DA Angebote

[real,-] Telefunken D32H125N3C - 32" LED mit Triple Tuner, DLNA, CI+ und HbbTV - 249,-

Preis:Preis:Preis:249€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei real,- gibt es ab morgen den Telefunken D32H125N3C als "Deal der Woche".
In der Suche habe ich ihn nicht gefunden, also hat ihn wohl noch keiner gepostet...? Alles voll vom Steinzeit-Plasma für 279,-....

Als Schlafzimmer-TV interessant, zumal er einen LAN-Anschluß hat und als DLNA-Client auf die Daten im Heimnetzwerk zugreifen kann und auch einen CI+-Slot hat.

Vergleichspreise gibt es nicht; aber ein vergleichbarer LG 32LN5707 kostet mindestens 329,- Euro.

Energieeffizienzklasse: A
Auflösung 1366 x 768 Pixel,
integr. HD-Satelliten-Receiver,
DVB-T/DVB-C (HDTV) Tuner,
2 HDMI-/USB-Anschlüsse,
Ethernet-/CI+-Anschluss,
HbbTV/SmartTV

Stromverbrauch im Stand-by: 0,5 Watt, in Betrieb: 65 Watt, Maße: H 45,1 x B 74,4 x T 9,0 cm

Und Jungs: Verkneift euch doch mal die FullHD oder nicht Diskussion....

23 Kommentare

Abgesehen davon, dass man ein LG TV nicht mit Telefunken vergleichen kann:

Angebot ist sehr gut. Smart Tv schon bei nem 250€ Gerät hot. FullHD bei 32" nicht nötig. Fakt.

trax199

Abgesehen davon, dass man ein LG TV nicht mit Telefunken vergleichen kann:Angebot ist sehr gut. Smart Tv schon bei nem 250€ Gerät hot. FullHD bei 32" nicht nötig. Fakt.



Nur als Vergleich bzgl. der Ausstattung, nicht der Bildquali; da hast du wohl recht.

Ich habe letztens fast das gleiche Modell (Telefunken L32H125A3), ebenfalls mit Triple Tuner usw., beim Conrad Gewinnspiel gewonnen und habe mich jetzt entschieden, diesen zu verkaufen. Wer Interesse hat -> PN. Ist noch komplett neu und eingepackt.

Die LG Geräte gibt es auch schonmal zu dem Preis.

Das Problem für mich als 26-32" TV Käufer aktuell: überall sind Telefunken, Grundig, "Phillips", Seg, Thomson, Blaupunkt, Orion, Funai und eventuell "Sharp" im Angebot, aber dafür gibt es weniger Angebote bei Samsung, LG, Sony, Phillips, Thoshiba oder Sharp. Wenn ich seit Monaten in die Werbung sämtlicher Supermärke oder Elektromärkte schaue, dann sind nur die Billigfernseher drin.


powermueller

Die LG Geräte gibt es auch schonmal zu dem Preis.Das Problem für mich als 26-32" TV Käufer aktuell: überall sind Telefunken, Grundig, "Phillips", Seg, Thomson, Blaupunkt, Orion, Funai und eventuell "Sharp" im Angebot, aber dafür gibt es weniger Angebote bei Samsung, LG, Sony, Phillips, Thoshiba oder Sharp. Wenn ich seit Monaten in die Werbung sämtlicher Supermärke oder Elektromärkte schaue, dann sind nur die Billigfernseher drin.



Billig ist nicht gleich schlecht. Ich habe ein 32" von ChangHong und die Qualität (Gehäuse, Standfuß auf Glas) und Display ist besser als bei 32"ern von Samsung oder LG.

Avatar

GelöschterUser713

Telefunken, Welche Displays verbauen die?

powermueller

Die LG Geräte gibt es auch schonmal zu dem Preis.Das Problem für mich als 26-32" TV Käufer aktuell: überall sind Telefunken, Grundig, "Phillips", Seg, Thomson, Blaupunkt, Orion, Funai und eventuell "Sharp" im Angebot, aber dafür gibt es weniger Angebote bei Samsung, LG, Sony, Phillips, Thoshiba oder Sharp. Wenn ich seit Monaten in die Werbung sämtlicher Supermärke oder Elektromärkte schaue, dann sind nur die Billigfernseher drin.



Ich bezweifel das. Die Teile kommen aus denselben Fabriken und meine Definition von Markenhersteller sieht vor, dass das Gerät durchdacht ist. Den "Mangel" merkt man zB. bei der Programmierung des Gerätes. Ich bin immer noch überrascht wie weit die Programmierer mitdenken. Mit den zwei billigen 32"ern bin ich auf die Nase gefallen. Gerade der Ton ist sehr schlecht.

powermueller

Die LG Geräte gibt es auch schonmal zu dem Preis.Das Problem für mich als 26-32" TV Käufer aktuell: überall sind Telefunken, Grundig, "Phillips", Seg, Thomson, Blaupunkt, Orion, Funai und eventuell "Sharp" im Angebot, aber dafür gibt es weniger Angebote bei Samsung, LG, Sony, Phillips, Thoshiba oder Sharp. Wenn ich seit Monaten in die Werbung sämtlicher Supermärke oder Elektromärkte schaue, dann sind nur die Billigfernseher drin.



Dann ist das deine Erfahrung. Ich habe meine gemacht und das Ergebnis kann man im obigen Beitrag herauslesen.

DVB-S Tuner ist auch dabei?

Habe mir ein Philips geholt 26" mit allen Funktionen, von der Leistung her top. Aber von der Verarbeitung grottig, Plastik Mist. Da sind mein finlux(telefunken) und Toshiba im Vergleich Luxus! Man merkt das Philipps seine Fernseher nicht mehr selber baut!

Cerebro1

DVB-S Tuner ist auch dabei?



Triple-Tuner. Also: ja.

powermueller

Die LG Geräte gibt es auch schonmal zu dem Preis.Das Problem für mich als 26-32" TV Käufer aktuell: überall sind Telefunken, Grundig, "Phillips", Seg, Thomson, Blaupunkt, Orion, Funai und eventuell "Sharp" im Angebot, aber dafür gibt es weniger Angebote bei Samsung, LG, Sony, Phillips, Thoshiba oder Sharp. Wenn ich seit Monaten in die Werbung sämtlicher Supermärke oder Elektromärkte schaue, dann sind nur die Billigfernseher drin.



In deinen Träumen ist das vielleicht so. Oder du hast dir das selbst solange eingeredet bis du es geglaubt hast.
Aber find ich ja gut, mit der Einstellung spart man eine Menge Geld.

P.S.: Kommt dir deine Kleinwagen auch wie ein Ferrari vor?

powermueller

Die LG Geräte gibt es auch schonmal zu dem Preis.Das Problem für mich als 26-32" TV Käufer aktuell: überall sind Telefunken, Grundig, "Phillips", Seg, Thomson, Blaupunkt, Orion, Funai und eventuell "Sharp" im Angebot, aber dafür gibt es weniger Angebote bei Samsung, LG, Sony, Phillips, Thoshiba oder Sharp. Wenn ich seit Monaten in die Werbung sämtlicher Supermärke oder Elektromärkte schaue, dann sind nur die Billigfernseher drin.



Bist du noch müde und wieso fühlt man sich persönlich angegriffen. Ich habe alle Geräte gehabt und kann aus eigener Erfahrung reden. Hast du sie auch?

powermueller

Die LG Geräte gibt es auch schonmal zu dem Preis.Das Problem für mich als 26-32" TV Käufer aktuell: überall sind Telefunken, Grundig, "Phillips", Seg, Thomson, Blaupunkt, Orion, Funai und eventuell "Sharp" im Angebot, aber dafür gibt es weniger Angebote bei Samsung, LG, Sony, Phillips, Thoshiba oder Sharp. Wenn ich seit Monaten in die Werbung sämtlicher Supermärke oder Elektromärkte schaue, dann sind nur die Billigfernseher drin.



Ich fühle mich nicht persönlich angegriffen, ich halte bloß nichts von pauschalisieren. Das hättest du an meinem Beitrag eigentlich merken sollen, wo ich eben das gleiche nochmal in sehr übertrieben gemacht habe.

Alleine die Aussage "Ich habe alle Geräte gehabt" disqualifiziert dich schon.

powermueller

Die LG Geräte gibt es auch schonmal zu dem Preis.Das Problem für mich als 26-32" TV Käufer aktuell: überall sind Telefunken, Grundig, "Phillips", Seg, Thomson, Blaupunkt, Orion, Funai und eventuell "Sharp" im Angebot, aber dafür gibt es weniger Angebote bei Samsung, LG, Sony, Phillips, Thoshiba oder Sharp. Wenn ich seit Monaten in die Werbung sämtlicher Supermärke oder Elektromärkte schaue, dann sind nur die Billigfernseher drin.


Wieso reißt du Sachen aus dem Konzept? Dies macht man meistens, wenn man kkeine Argumente mehr findet. "Ich habe alle Geräte gehabt" bezieht sich auf meine Beiträge zuvor und dort ist von den geräten die rede, die ich hatte. Das weißt du. Du kannst doch garnicht beurteilen ob dies so ist oder nicht. da du die Geräte selbst sehr wahrscheinlich nicht besitzt. Vorallem den ChangHong, den es nur sehr begrenzt lokal zu kaufen gibt. Der unterschied zwischen deiner und meiner Aussage ist: Ich kann beurteilen ob es so ist oder nicht. Ich kann die Qualität beurteilen und mit eigenen Augen die Displays beurteilen, du aber nicht. Was ist wohl gewichtiger, jemand der die Produkte selbst besitzt und einschätzen kann ( vor Ort) oder jemand der sie selbst nicht besitzt und seine Meinung mit Quellen unterstreichen kann. Das einzige was du machen kannst, ist pauschal zu vergleichen, mehr nicht.

Ihr habt euch aber nicht früher auch schon gegenseitig mit Sand beworfen, oder?

Gekauft. Prima Gerät! Erster Eindruck stellt vollkommen zufrieden.

Hab ihn gekauft. Top Gerät!. Sieht auch schick aus. Nachteile: SD Material hat eine nicht so gute Bildqualität, HD Material ist aber top. Leider fehlt USB Recording! Der Ton ist so lala, ich habe einen externen Lautsprecher dran. Die Menüführung und die Fernbedienung ist leider nicht so gut wie bei Technisat, den ich im Wohnzimmer habe. Alles in allem ein gutes Gerät für das Schlafzimmer. Als Hauptgerät im Wohnzimmer würde ich nicht empfehlen.

Hallo,
ich habe das Gerät bei real,- für 199,-€ gekauft,und muss sagen für den preis ist das Gerät o.k., wer eben auf sein Geld achten muss,dem kann ich das Gerät für Sat Empfang empfehlen.Habe es allerdings als 2.Gerät im Büro.Wenn mann überlegt ein guter Sat HD Receiver kostet ca. 60,-€. sollte mann bei diesem Gerät nicht lange überlegen allerdings mehr als 199,-€ würde ich nicht zahlen.

Ich reklamiere ihn morgen. Ab und an friert das gesamt Gerät ein und reagiert auf keine Eingaben mehr. Weder per FB noch über das Gerät selber.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text